Bergfest mit Gruppenkuscheln

 

Heute ist Mittwoch, und darum natürlich .

Als Bergfest bezeichnet man die Mitte einer Arbeitsanweisung, wie zB die Arbeitswoche. Auch bei der Bundeswehr nutzt man diese Bezeichnung, und zwar dann, wenn die Dienstzeit zur Hälfte vorbei ist.
Das Wort > Berg < hat in diesem Fall eine metaphorischen Bedeutung.
Metaphorisch kommt von Methapher = Sinnvergleich
Beim Beispiel Bergfest fängt man eine steil aufsteigend, meistens unangenehme Aufgabe an, bis man die Hälfte [ den Berg ] erreicht hat, um dann ganz gemütlich und entspannt herunter zusteigen.

Was kann es Schöneres geben, als an solchen Tage zu kuscheln ?
So ganz friedvoll und liebevoll  :rose:

Ich hab da nun bei zwei kurze Beispiele, wie denn so ein KuschelBergfest sein könnte.

Neulich im Wellenbad

Videolink

 

Meine Vorliebe wäre das Händchen halten zu zweit,
oder ganz entspannt alleine abschalten,
sich mal mit sich selber beschäftigen.
Man hat doch so wenig Zeit für sich.

Was meint Ihr ?

Egal, wie Ihr Euch entscheidet.
Das Bergfest ist immer eine tolle Sache.
Genießt es.

 

lg Archi

***********************************************

 

 


4 Responses to Bergfest mit Gruppenkuscheln

  1. Ich bin mehr für ein Schwimmbad für jeden und da halte ich es wie die Otter.
    In einer solchen Menge würde ich wahnsinnig.
    Öhm, der in der Mitte muß mal…

    BG

    • So mit einem Schwimmbad für sich alleine fällt das Händchen halten eher schwer.
      Hast du dazu eine Erklärung ?

      😉

  2. Wieso schwer?
    Ich im Schwimmerbecken und du im Nichtschwimmerbecken, und durch das Absperrgitter halten wir Händchen.

    BG

    • Bevor ich im Nichtschwimmerbecken herumwuseln müsste, würde ich eher so einen Pilleentenring um den Hals machen *lach
      Ich schwimm ziemlich gut, und werde dich retten, wenn du unter gehst, versprochen 😉

      Archi