• Category Archives ineineandrewelt
  • Archi testet_Tussilator

     

    Der Tussiventilator heißt natürlich nicht so, sondern ‚Unold Nackenventilator Breezy‘

     

    Heute war Metro-Tag, und da kaufe ich schon mal Sachen, die man nicht unbedingt brauch, aber testen kann.

     

     

    Es gibt ihn in verschiedenen Farben, aber als Tussilator habe ich ihn extra in rosa ausgesucht und gekauft, denn das Werbebild ist schließlich eine Frau.
    Für mich unterstützt der Ton ‚Rosa‘ nämlich fein die oft fehlende weibliche Note …
    Ich finde einen Mann in rosa Klamotten nicht chick, eher lächerlich – und einen schwarzhäutigen Mensch im rosa Hemd und Höschen zu sehen, reißt mich auch nicht gerade in einen gedanklichen wilden Orgasmus, selbst wenn dabei so ein Gendersternchen niederkniet.
    Mann gehört in blau, Frau in rosa. So nun zerreißt mich. Mailadresse ist ja wohl bekannt. Ich warte…

    Das Nackenventilatorteilchen funktioniert nach Aufladung von drei Stunden via USB-Kabel, welches praktischer Weise mitgeliefert ist. Ein Stecker ist nicht dabei, aber sowas hat man ja von den Handys im Haus. Ein USB-Kabel sollte immer durch einen Stecker und nicht durch einen USB-Anschluss geladen werden, denn es belastet den Stromwandler auf dem Board nur unnütz.
    Je nach Gebrauchslänge ist der Nackenventilator dann ca 2-8 Stunden einsatzbereit. Das kann ich noch nicht bestätigen, denn der Akku lädt noch.
    Wie man auf oberem Bildchen erkennen kann, hat es auch zwei Netze, die man über die Ventilatoren ziehen sollte, damit sich keine Haare darin verfangen.

    Nach kurzer Ladezeit habe ich getestet wieviel Gebläsekraft [ für Kinder und andere Heranwachsende => Power] hat.
    Das Ding funktioniert tatsächlich gut. Man legt es sich um den Hals/Nacken und kann die beiden Ventilatoren so einrichten, wie man eben dreistufig beschattet, öm, also bewindet werden will.
    Wenn man noch nicht genug Blinkezeugs im Haus hat, gibt es noch eine LED-Zuschaltung, die dann wohl wahrscheinlich eher nervig sind, wenn sie direkt ins Auge leuchtet. Ob rot, blau, gelb oder Wechselei – alles ist möglich.

     

     

    Der Tussilator kostet wenig mehr als 20 Euronen, nämlich brutto (also mit Mehrwertsteuer) 21 €

    Wenn es die Tage so richtig heiß wird, werde ich das Ding weiter ausprobieren.
    In BG’s Dachgeschoßwohnung kann es sich dann beweisen.

    Das Problem im Sommer an den Dachgeschoß-Wohnungen ist nämlich nicht nur die Hitze draußen. Das Problem sind die Dachpfannen, die permanent die aufgestaute Tagestemperatur am Abend abgeben. Darum kann man erst lüften, wenn sich die Sonne ziemlich weit in die Nacht verkrümelt hat.

    Solange kann man sich nur selber bedauern und sich dämliche Scherze von anderen anhören …

     

    Ich verkrümel mich nun auch. Es wird zu dem Tussilator noch einen Gebrauchshinweis geben.

     

    Gute Nacht

     

    lg Archi

     

    EDIT am 28. O6. 2020

    Das Teil hat nicht einmal 1 Stunde funktioniert. Es gab einen Klick, und schon war ein Venti ausgefallen.

    Umgetauscht und Geld zurück bekommen

    ***************************************************


  • Akte X zum Petz-App für Corona

     

    Irgendwie wollte ich ja nichts mehr zum Thema Corona schreiben,

    … aber nachdem es nun tatsächlich eine App gibt, die sich angeblich denkende Menschen, und die Betonung liegt auf ‚denkend‘, freiwillig ein Spionagetool auf ihr privates Smartphone schieben, damit man sekündlich an die Regierung ein ‚Hello Dolly‘ schickt und somit rundherum auf jedem Breitengrad der Erde festgetackert ist – na das gibt ja wohl einen Grund …

     

    Wie kann man nur so blöde sein ?!
    Ich habe mal so klitzekleine Punkte zusammen gefasst, die schon wirklich merkwürdig sind.

     

    Als man von Corona sprach war es eigentlich schon zu spät, als dass man sich noch vor Ansteckungen hätte schützen können. China und Amerika behaupteten Beide, dass der jeweilig andere Schuld war.
    Zur Zeit hatte Nord- und Südkorea vorsichtige erste positive Kontakte untereinander. Die Russen hielten ihre Grenzen dicht und waren virenfrei.
    Wieso hatte eigentlich niemand von Deutschland gesprochen ?
    Bundes-Exbanker Spahn und Heiko Josef Maas [ vormals Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz ] hatten so großzügig Masken gespendet, als ob sie gewusst hätten, dass sich die Ureinwohner von Deutschland und ihre neue Spezies ja nicht wirklich anstecken können. Das finde ich schon sehr merkwürdig.
    So am Rande hat es die Urdeutsche Bevölkerung aber doch noch massiv ausgelöscht.
    Angeblich ’nur‘ 8.816 Tote bisher, aber das ist wohl eher untertrieben, denn die Maps im Internet sind ungenau, weil es verschiedene Auszählmöglichkeiten gibt.

    Ich möchte Euch daran erinnern, dass jeder Coronakranke einen Erstickungstot erleidet. Anders, wie bei einem Lungenemphysem, bei dem die Lungenbläschen überbläht sind [ Raucherlunge, COPD ] sind die Lungenbläschen intakt, aber das Aufhängestielchen davor ist verklebt, und der Mensch kann nichtmalmehr beatmet werden.

    Die Urangst im Sumpf zu ertrinken beschreibt am Besten den Covid 19-Tod.

     

    Es wird in Deutschland immer wieder behauptet, dass man die Pandemie im Griff hat und die Zahlen sinken würden.

    Was sinkt denn da wirklich ?
    Es geht zwar hoch und runter, aber immer ständig höher
    Snippet heute_18:20 Uhr

    Quelle

     

    Zur ‚Die App‘
    Wenn man gnädigerweise jedem Smartphonenutzer der Umgebung einen Bluetoothkontakt zu sich selber erlaubt, obwohl man mit kurzem Hack ‚JedemSeinHandy‘ woanders, also in einem ganz anderem virtuellem Gebiet hinkatapultieren kann, sollte die Nutzung dieser App mehrfach überdenken, zumal es noch das Akku nach ca 22 Stunden/Neuhandy leerzieht.

    Ganz zufälligerweise wurde die Tan vieler Banken so umgestaltet, dass man sich ein Smartphone anschaffen musste um überhaupt Online-Banking nutzen zu können. Klingelt es langsam ?

    Ich lass das mal wirken …

    … und frage mich ernsthaft, wer mit der Corana-Virenspraydose Erfolg haben könnte …

    Das sind aber nur meine Gedanken, persönlicher Müll in meinem privatem Blog

     

    Man sehe, nun durch die Coroma-App den infizierten Kontakt … Na und ?
    Wenn man weiß, dass die Nachbarsch’lampe‘ oder -sch’lampe’r infiziert ist, brauch man ja nur die Coronaregeln befolgen. Abstand, Mundschutz, mehr nicht.

    Oder geht es doch nur um ein Petz-App, nach Installationsanweisungen so wie in China ?
    Herr/Frau/Diverses Bundesregierungs …ich weiß was Neues, ich kann was erzählen, der ist in die.. und die… Partei , macht seine Wohnung nicht sauber, beziegt wegen H4, weil, wegen kein Puffgeld für Frau …, füttert seine Pilze besser, wie seine Kinder …

    Ja, is schon klar, bin ja schon in Stille …

     

     

    Noch ein Netzfund, der die aktuelle Situation der Sicherung deutlich ausführt ->

     

    Netzfund 😂. Peter Petersen auf Facebook:
    „Ich lasse mich doch nicht verarschen!!1!
    Diese Corona-App werde ich niemals installieren!
    ICH LASSE MICH NICHT AUSSPIONIERN!!“

    Facebook so:
    Oh, Peter Petersen,
    35-40Jahre alt,
    männlich,
    wohnt in „Sydney“,
    loggt sich normalerweise in Wuppertal und Umgebung ein,
    politisch eher konservativ,
    katholisch,
    798 Kontakte ersten Grades,
    6712494 Kontakte zweiten Grades,
    Name vermutlich korrekt, da in den Adressbüchern der Freunde so vorhanden,
    hat 2 Kinder mit „Petra Petersen“ die in 2 Monaten Geburtstag hat und sich aktuell in einer Beziehung mit „Lurchi Mommsen“ befindet,
    mag Musik von den Flippers, Andrea Berg und Mötley Crüe, hat gestern Abend auf Netflix „Suits“ geschaut,
    war danach auf Pornhub, Stern, und TAZ um Artikel über Reisen zu lesen,
    bevorzugt Reiseziele in Bergregionen,
    hat in 4 Tagen Geburtstag,
    kauft eher impulsiv und online,
    interessiert sich für hochpreisige Marken,
    hat BMW, Ferrari und Glashütte Uhren abonniert, Haushaltsnettoeinkommen ca 30-50.000 Euro,
    hat 1999 an der Kalle Grabowski Universität Unna einen Abschluss in Literaturwissenschaft gemacht,
    wohnt weit entfernt von den Eltern,
    hat in letzten 4 Jahren mindestens 4 Beziehungen gehabt,
    ist aktuell Single,
    wird vermutlich demnächst ein Auto der Marken Mazda oder Honda kaufen,
    ist technisch interessiert, aber eher skeptisch,
    gilt als „late adopter“,
    hat gerade einen neuen Post verfasst:
    //Ich lasse mich doch nicht verarschen!!1!
    Diese Corona-App werde ich niemals installieren!
    ICH LASSE MICH NICHT AUSSPIONIERN!!//
    Geschrieben mit der Facebook App Version X.X
    in der Nähe Marktplatz Wuppertal,
    auf einem Apple Iphone X, 256GB,
    IOS ältere Version,
    Gerätesprache Deutsch
    Akkustand 23%
    Netzbetreiber Telekom
    Das speicher ich gleich mal auf meinen Servern in den USA, Deutschland, Norwegen, Dänemark, ………

    Völlig unbeteiligte Corona-App von Betatester,
    auch auf dem Marktplatz in Wuppertal:
    Oh. 221h273bd77 hat gerade 5 Minuten unter 2m entfernt von 23882bdw810 gestanden.
    Wenn in zwei Wochen keiner von denen gemeldet hat, dass positiv getestet wurde, lösche ich diese Info wieder.
    Sonst bekommt die jeweils andere ID eine Nachricht, dass ein Test empfohlen wird.

    Geklaut und für gut befunden…

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

     

    SO ist das ! WEG mit der APP !

     

    lg Archi

    **************************************************


  • Das Ende von Multikulti

     

    Seit Tagen habe ich mich bemüht nicht den ganzen Nachrichtenmüll zu lesen, denn es geht mir so Einiges mächtig auf den Geist, nämlich auf meinem Wutgeist

     

    Nachdem ein Polizist einen Schwarzen im Ammiland ermordet hat, versuchen Links-Grün-Und-Andere-UntenUnten-Versiffte die Gelegenheit zu nutzen um zu plündern, zu zerstören um ihre Gewaltattacken auszuleben.

     

    Ich schreib jetzt mal was ich dazu denke ->

    Also – erstens sind schon viele Schwarze von Polizisten in Amerika umgebracht worden, und es folgte nie solch ein Aufstand.
    Ich bin natürlich kein Richter aber für mich ist es jedes Mal Mord, wenn nicht genügend Gründe zur Selbstverteidigung der Anlass war.

     

    Ich bin trotzdem für Waffen, denn ich sehe nicht ein, dass mich irgendein diverses Menschlein einfach niedermetzeln kann und ich dazu noch lächelnd still halten soll.

    Großmäuler, die sich jetzt darüber beschweren möchte ich auf ihre eigene Bibelfestigkeit hinweisen.

     

    Auge um Auge, Zahn um Zahn steht im Alten Testament.

    „Entsteht ein dauernder Schaden, so sollst du geben Leben um Leben, Auge um Auge, Zahn um Zahn, Hand um Hand, Fuß um Fuß, Brandmal um Brandmal, Beule um Beule, Wunde um Wunde [ AT ( Exodus 21,23-25) ]

    Nun wird mir wieder bewusst, warum ich aus der Mainstream-Kirche raus bin …

     

     

    Da aber gerade die Kirchenkomiker alle Schwarzen aus Afrika nach Europa retten wollen

     

    … sollten sie die Bibel auch kennen.

     

     

    Es gibt keinen einzigen Grund, dass jetzt so viele Menschen gegen die Polizei in aller Welt sind, denn sorry für meine Ausdrucksweise, es gibt in jedem Beruf Arschlöcher, und dazu sind die meisten Polizeieinheiten bereits ähnlich äußerst mulitikulti, wie. die. Deutsche. Fußballmanschaft.

     

    Diese ganze Angelegenheit zeigt mal wieder, dass es nicht um die ‚Sache George Floyd‘ geht, sondern um Umstrukturierung der gesamten Weltordnung.

    Die online-‚Welt‘ berichtete vorhin, dass trotz Plünderungen die Polizei gelassen Popcorn in einem verlassenen Wahllokal zubereiteten würden. Das zumindest hätte Chicagos Bürgermeisterin Lori Lightfoot ‚angewidert‘ durch Szenen eines Videos gesehen haben wollen.

    Wisst Ihr was ?
    Ich bin angewidert von Vermutungen, Unwahrheiten, Gerüchten und wie das sonst noch so in der eNTen-Welt der Normalos heißt.
    ‚Echte‘ Autisten sagen immer die Wahrheit oder sie schweigen. Lügen ist da nicht … Es wird ausdiskutiert um zu überzeugen.

     

    Schaut Euch mal die paar Minuten Video an
    Es ist ein so kleines Geschäft und die schwarzen Männer und Frauen plündern, zerstören und richten den Laden vollkommen nieder. Sie sind alle gut gekleidet, und mich erstaunt immer wieder die exzessive Gewalt der Frauen.

    Weiße habe ich nicht entdeckt

     

     

    Videolink

     

     

    Sagt mir mal ehrlich –

    Man kann doch deutlich sehen, dass immer mehr Menschen nachrücken, wenn einige den Laden verlassen. Es müssen hunderte Plünderer sein.
    Wie würdet Ihr Euch in dieser Situation verhalten ?
    Würdet Ihr mit Eurer kleinen zugeteilten Polizeitruppe dazwischen gehen oder eher Popcorn naschen bis diese Gewalt beendet ist …

     

    Mittlerweile scheint es aber üblich zu sein, dass sich jede noch so unscheinbare Politikerdame nahezu zu allen gefragten und ungefragten Themen den Hintern aufreißt um sich in den Vordergrund der Nachrichtenwelle zu katapultieren.

    Die ‚Welt‘ hat allerdings einen entscheidenden Aspekt weggelassen. Chicagos lesbische Bürgermeisterin Lori Lightfoot ist selber schwarz und natürlich darum bemüht ihr eigenes Volk zu beschützen. Genauso nämlich, wie es jeder Europäer tun sollte, statt sich vor Schwarzen niederzuknien.

     

    Frieden kann nur entstehen, wenn alle Rassen gleichgestellt sind.

     

    Für geschichtlich Vergangenes kann weder der Weiße noch der Schwarze etwas. Deutsche können nichts (mehr) für Hitler, Ammis

    nicht (mehr) für ihre Indianermorde und Afrikaner nicht für ihren eigenen Völkermord

    Quelle

     

     

    Es gibt von und in jedem Land/Nation ziemlich miese Kämpfe, die nur für eines sorgen sollten -> für Reichtum, Unterwerfung und Landübernahme.

     

     

    Damit wären wir bei den Gedanken zur heutigen Zeit ->

    In Südafrika werden die Weißen bestialisch von Schwarzen umgebracht.
    Man hatte den Schwarzen vor zig Jahren viel von ihrem Land genommen und darauf Farmwirtschaften errichtet. Nun hat man den Negern gesagt, dass sie sich ihr Land zurück holen sollen, aber verschwiegen, dass sie die Farmen dann selber bearbeiten müssen um nicht zu verhungern. Sie haben Farmbetrieb nicht gelernt, darum verrotten die Farmen und die Schwarzen hungern. Das ist weitgedacht so ähnlich, wie Kloreinigen im Asylantenheim. Verantwortung muss man erst einmal lernen

    Die westliche Welt schaut darüber weg, und weiße Farmer bekommen trotz der wachsenden Mord-Gefahr kein Asyl in Europa …

     

    Was ist es, wenn Schwarze die Grenzen mit Gewalt überqueren ?
    Was ist es, wenn sie die Staatsgewalten nicht anerkennen ?
    Was ist es, wenn sie Frauen, Kinder, Rentner, Geschäfte ausplündern ?

    Was ist es, wenn sich Weiße vor Schwarze niederknien ?

    Warum frage ich eigentlich nicht nach vielen ‚Syrern‘ die hier rüberschwappen …

    Ich sage es Euch

     

    Es geht NUR um Schwarz oder Weiß. Beide Hautfarben sind für Politiker NUR Mittel zum Zweck_ Die Menschen, sie begreifen es einfach nicht.

    Dieses Anfangsgeschehen ist das Ende von den Weißen, den Europäern und demnach das Ende von allem Multikulturellen.

     

     

    Multikulti heißt 2020
    Die weiße Bevölkerung kämpft gegen sich selber um sich auszulöschen
    © Archimeda1

     

     

    Jeder sollte so leben dürfen wie er möchte, solange es friedlich ist.

     

     

    Ich geh nun wieder ein Buch lesen, solange es noch erlaubt wird. Bei dieser Beschäftigung weiß ich wenigstens, dass alles nur Phantasie ist …

     

    lg Archi

    ************************************