• Category Archives war oder wahr ?
  • Test: Welchen Weg würdest du gehen

     

    [ Netzfund, Übersetzung von Vahe Zargaryan, nastroy.net ]

     

    Wähle einen der Wege, auf denen du mit großer Freude hingehen würdest und finde heraus, wohin er dich führen wird ….

     

    Straße 1. Du hast den Weg der Freiheit gewählt.

    Unabhängigkeit und persönlicher Raum sind wichtig für dich. Du bist es gewohnt, dein eigenes Leben zu erschaffen. Du zeichnest dich durch Umsicht, Durchsetzungsvermögen und Zielstrebigkeit aus. Darüber hinaus versuchst du deine Energie und Zeit sinnvoll zu nutzen. Du weißt genau was du willst und gehst dahin.

    Straße 2. Du hast die Straße zu deiner kleinen Welt gewählt.

    In deinem Leben gibt es keinen Platz für überflüssige Menschen. Trotz der Tatsache, dass du Freunde und verwandte Menschen hast, bist du sehr allein mit dich selbst und deinen Gedanken. Du wirst nicht alleine gelangweilt. Du hast eine reiche innere Welt und du hast die Fähigkeit zu sehen und zu hören, was die anderen nie können

    Straße 3. Du hast die Straße des Positivs gewählt.

    Du zeichnest dich durch eine optimistische Sicht auf die Welt und die Liebe zum Leben aus. Du hörst nie auf zu lernen, weil du neugierig und bereit bist, ständig etwas Neues zu lernen.

    Straße 4. Du hast einen Weg der Veränderung gewählt.

    Du hast keine Angst vor der Zukunft, du planst es aktiv und versuchst, deine Ziele zu erreichen. Wahrscheinlich bist du ein wenig impulsiv, und deine Handlungen und Entscheidungen sind oft leichtsinnig. Du hast es eilig zu leben und bist immer bereit für Veränderungen, offen für Neues. Manchmal scheint es anderen, dass du ein Übertreter von Regeln bist, eine Person, die gegen den Strom geht. Dafür wirst du respektiert.

    Straße 5. Du hast einen Weg der Stabilität und Harmonie gewählt.

    Es ist wichtig, dass du in der Zukunft zuversichtlich bist. Mit all deiner Kraft versuchst du Stabilität in deinem Leben zu bewahren. Für dich ist dein innerer Frieden, gute Beziehungen zu Menschen und Harmonie in allem wichtig. Von Natur aus bist du eine offene Person. Du magst Konflikte nicht, weil deine Einstellung kein negatives zwischen den Menschen zulässt.

    Straße 6. Du hast den Weg der Ruhe und Wahrheit gewählt.

    Trotz der Tatsache, dass du nach einem maßvollen und ruhigen Leben strebst, hört deine innere Welt nicht mit der Entwicklung auf. Du bist ein ewiger Sucher des Sinnes des Lebens, ein Wahrheitssucher. Du kannst viel Zeit mit Denken und Philosophieren verbringen. Du bist ein interessanter Gesprächspartner, du weißt viel und hast immer deine eigene Sichtweise.

     

    Mein Weg war die Nr 3 – und Euer ?

     

    Ich wünsche einen schönen Samstagabend 

     

    lg Archi

    ********************************************************


  • Hitzerekord im Juni 2019: Die Grünen unter sich …

     

     

     

     

    Nächste Woche soll es ein wenig kühler werden, aber den anstehenden Sonntag müssen wir überstehen.

     

    Juchhuuuu :    Die Gedanken Sind noch frei

     

    Wer ein wenig Langeweile hat kann da mal reinhören. Mir fällt besonders der Refrain ‚Ich liehiebehe den Wein… ‚ auf.

    Wahrscheinlich erklärt das so Einiges, was da in jetziger Zeit so grün-neutechnisch abgeht 😉

    Ich mag Wein übrigens gar nicht. Alkohol verätzt das Hirn.

     

    Videolink

     

     

    lg Archi

    **********************************


  • Ibiza-Skandal_Mails fälschen, geht das ?

     

    Nach dem ‚Ibiza-Skandal‘ geht es nun um E-Mails, für die der österreichische Ex-Kanzler Sebastian Kurz verantwortlich sein soll. Durch diesen Schriftverkehr sei belegt, dass er bereits im Februar 2018 von diesem schändlichen Video gewusst hätte.
    Ob das nun stimmt, wird untersucht.

     

    Ich zeige Euch heute einmal, wie schnell es möglich ist jede Mail so zu verändern, sodass man sich immer einen Schuldigen machen kann.

    Für mein Beispiel nutze ich den Thunderbird

    Wichtig !
    Jeder kann durch nur einen Klick mit der linken Mousetase ALLES in jeder Mail verändern.
    Dazu markiert man mit der linken Mousetaste ohne sie loszulassen von hinten nach vorne den Text. Die blaue Unterlegung ist nun überschreibbar.

    Alle Bilder sind durch anklicken vergrößerbar

     

     

    Ich suche mir die Mail, die ich fälschen möchte.
    Hier unter dem Titel ‚best‘ , gesendet von BG mit extra viel Schwachsinn …

     

    Dann klicke ich mit der rechten Mousetaste auf diese Mail, und danach mit der linken Mousetaste auf dem Unterordner ‚Als neu bearbeiten‘

     

    Die Mail poppt auf

    Bei ‚Von‘ steht noch meine Mailadresse, weil ICH ja die Fake-Mail schreiben möchte, um es dem anderen unterzuschieben.

     

    Zur Änderung nutze ich den Unterpunkt ‚benutzerdefinierte Adresse‘ und trage diese Mailadressse ein, von der die ursprüngliche Mail kam.

     

    Die folgende Warnung ->

    kann man einfach ignorieren, indem man sie aus-X-t

     

    Wie oben beschrieben ändere ich nun den Absender samt Überschrift und Text in eine völlig andere Mail.

    Jedes Geschriebene markiere ich dazu mit gedrückter linker Mousetaste von hinten nach vorne bis alles blau unterlegt wird – und ändere die einzelnen Einträge. Danach habe ich eine Fake-Mail, in Deutsch eine Lüge …

     

    Die neue Mail sieht dann zB so aus ->

     

     

    Senden kann man diese Lügenmail ganz einfach, indem man Zugriff auf den Absender-Mail-Account hat.
    zB die Ehefrau, eine Behörde oder sonst wer … , wer sich eben halt ein wenig Mühe gibt

    Speichern, kopieren oder veröffentlichen ist allerdings auch ohne weitere Kenntnisse kein Problem.

     

    Wie Ihr nun seht, ist es total egal, was die Untersuchung zu den gefälschten Mail zum Schluss ergibt. Sicher ist nämlich nur eines, nämlich dass man immer Jedem Schaden zufügen kann, wenn man es sich vorgenommen hat …

     

     

    meine Gedanken :

    [ Thomas Jefferson ]

    Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt.
    Die Wahrheit steht von alleine aufrecht.

     

     

    lg Archi

    ************************************************