• Category Archives war oder wahr ?
  • Energiemangel_Was im Winter passieren wird

     

    Dieser Beitrag ist noch keine Tatsache, sondern meine persönliche Schlussfolgerung

     

    Die Masse muss weg !

    Habt Ihr Euch schon einmal gefragt, was passiert, wenn in der kommenden Winterzeit kein Gas mehr da ist, bzw man nur ganz bestimmten Menschen erlaubt zu heizen ? Was wird wohl passieren, wenn die Armen und Rentner ihre Energie nicht mehr alleine zahlen können ?
    Glaubt Ihr, dass jeder Hartz 4ler oder Sozialkanditat von der ReGIERung noch einen Cent mehr geschenkt bekommt ?

    Ich zeige Euch mal ein Szenario, dass quasi darum so sicher ist, weil es fast gar keine andere Auswahl gibt =>

     

    1. Man wird alle Menschen, die sich keine Energie mehr leisten können oder bekommen in große Hallen einquartieren, neben den Obdachlosen – falls diese das Glück dazu haben nicht draußen erfrieren zu müssen.

    2. Man wird den Rentnern und allen anderen Armen die Wahl lassen ihre dünnen, falls noch vorhandenen, Sparstrümpfe zu plündern um diese unsägliche, weil selbst gemachte Regierungskrise zu unterstützen oder in Sammelunterkünften zu ziehen.

    3. Sammlunterkünfte dienen dem Zweck einer ‚freiwilligen Zwangsimpfung‘, weil man sonst nicht da hinein gepfercht werden kann /darf – siehe Zwangsimpfung für Gesundheitseinrichtungen.

    4. Es wurde genau darum wieder Impfstoff bestellt, weil nämlich

    5. -> man die Wahl hat zu erfrieren oder sich zu impfen. Also eigentlich nicht jeder, aber eben dieser ‚Anteil an Unnützigen‘, die man schon immer hat los werden wollen.

     

    Genau darum produzieren die Hersteller weiter. Und genau darum ist die Panikk[r]alle immer bereit.
    Es gibt ja so viele Alte und Arme, und die müssen weg.
    Darum sind denen auch die Nebenwirkungen egal.

     

    … meine persönliche Schlussfolgerung, meine Meinung 

    Archimeda1

    ******************************

     

     


  • Die wichtigste Sache von Deutschland ist Corona

     

    aber diesmal wird die Arche Noah kaum jemand retten, denn …
    Corona hätte schon längst fertig, wenn da nicht Lauterbach wäre.
    Nun wartet Mensch wieder auf den Chef der Arche, der für sie dann das Gute von dem Bösen trennt. 

    Nur zum Input :

    Lauterbach hatte nie eine Lösung, meinte es aber.

    Nur ‚Stille Wasser sind tief‘ ist eine deutsche Redewendung, und ein ‚TV-Geiler‘ hätte nie Gesundheitsminister werden dürfen, weil es nämlich an seiner Zeit fehlt um wirklich neue Gesundheitsmaßnahmen zu erarbeiten, wenn er nicht gerade von einem Studio zum anderen hetzen muss.

    Das war Absicht.

    Man zeigt der Bevölkerung ein nichts Wichtigeres mehr, als eine medizinische Kaulquappe, die die Freiheit aller Menschen aushebeln möchte/wird – nur um selber weiter wichtig zu erscheinen .

    Irgendwann wird Mancher merken, dass er nicht in die neue, jetzige Arche Noah rein dürfte,

    aber falls er geschafft hatte – möge er dann aber daran denken, dass eine winzige Mücke in der Arche mit gereist war, um alle anderen wieder zu infizieren.

    Sie sind noch immer dabei, selbst wenn es still um laute Bache wird.

    Videolink

    *************************************


  • Das Ende der echten Männer ist das Pro für Migranten

     

    Als die Männer noch Männer waren,
    waren die Frauen auch noch Frauen.
    Mann ging arbeiten,
    Frau sorgte für Mann,
    Kinder und Haushalt.

     

    Alles OK – bis da irgendwelche ‚Schlampen‘ zu viel Amazonenfilme geschaut hatten. Darin beherrschten nämlich die weibliche Generaturen die männlichen Untertanen. Kann man ja mal versuchen umzusetzen, dachten sie …

    Heute im Jahr 2021 sind viele Frauen leider nur noch Amazonierinnen, nämlich notgeil, feministisch und faul. Genau aus diesem Grund möchten sie einen Posten in höherer Position, obwohl sie eigentlich zu dumm sind diesen auszuführen, weil meistens das dazu gehörende Fachwissen fehlt. Darum gibt es nun die Frauen-Quote, und statt den schmerzenden Waffen der Amazonien-Weiber nutzen sie Sex, um sich später darüber beschweren zu können ausgenutzt worden zu sein, wenn das mit dem Pöstchen doch nicht klappt …

    Ich kenne kein anderes Land, bei denen Betrüger, die sich einen Tittel durch Plagiate erworben hatten, nicht abtreten müssen. Besonders in der Damenliga scheint es eine Art Sport zu sein …
    Da es in Deutschland aber üblich ist, dass man selbst als Mann nichts können oder gelernt haben muss, ist das wohl nur nebensächlich. Jeder macht was er will – mit dem einzigen Ziel möglichst viel Geld in Pensionsbasis zu bekommen.

    Apropo Mann =>
    Ein Mann war damals dafür da seine Familie zu unterstützen, zu ernähren und zu schützen. Er war ein Krieger, der seine frauliche Beute überzeugte, dass sie zu ihm zu gehören hat. Da kam in frühen Jahren schon mal eine Keule zum Einsatz. Humorpunkt.
    Mit den Jahren wurde der Krieger zum Gentlemen, dann zur Witzfigur und jetzt zum Irren.
    Das versuche ich auch sobald zu erklären, nämlich Folgendes =>

     

     

     

    Man kann einfach nur irre sein, wenn man sich als Mann in einem Rotkäppchen-Kostüm, dazu ohne Tarn-Kopf-Käppchen mit einem ‚Hi Willkommen-Schild‘ vor sich – da steht – um einzuladen
    Wer bitte soll denn nun kommen ?
    So ein ‚böser‘ Ausländer, den man beschimpft, weil er später die deutschen Tussis vernascht ? Oder sollte es eher darum gehen, dass man selber vernascht werden will ?

    Zu, selber vernascht werden wollen:
    Es ist OK schwul oder lesbisch zu sein. Die meisten, und besonders ich habe volles Verständnis für die Liebe zum anderen Geschlecht. Aber muss man sich denn dazu lächerlich machen ? Muss man sich als Mann so überschminken um schwulsein zu zeigen ?

    Auch wenn es momentan 2021 anders erscheint – eine Frau oder ein Mann möchte im Grunde immer eine/n Partner(in), damit sie sich beschützt fühlen. Liebe und Schutz hängen dicht zusammen. Dazu brauch es keinerlei Maßregelung und veränderten Wortschatz.

    Aso noch was :

    Die Migranten, die hier reinfluten sind oft toxisch männlich [ was deutsches Weib ja angeblich nicht mag, aber beklatscht, wenn es herein wandert … ] und seltsamer Weise bekommen sie, also die Männchen aus anderer Kultur hier die hübschen Mädchen ab.
    Ich vermute mal, dass sich die baldigen Heranwachsenden gar nicht mehr über ihre Sterilisation Gedanken machen muss …

     

    Was darf Satire, höre ich oft.
    Meine ich diesen Beitrag voll so, wie ich ihn geschrieben habe ?

     

     

    Was darf Satire ?

    Was Satire darf,
    darf auch Meinungsfreiheit !

    © Archimeda1

     

     

     

     


  • Zauberei: Das mit den Halben

     

    „Was machen Sie eigentlich beruflich ?“
    „Ich bin Zauberer.“
    „Und was für Tricks können Sie ?“
    „Ich zersäge Menschen.“
    „Ach, haben Sie denn auch Geschwister ?“
    „Ja, zwei Halbschwestern.“

     

     

    Wie macht der das wohl ?