Clara ist tot

 

ist nur etwas über 11 Monate geworden.
Trotz gemeinsamer Bemühung mit unserer Tierärztin haben wir es nicht geschafft, sie zum essen oder trinken zu bewegen.
Medikamente und Päppelbrei hat sie nicht schlucken wollen, obwohl die Pipette sehr klein war.

Wir haben ihr im virtuellen Zoo ein virtuelles Leben gegeben.
Sie ist dort bei den anderen verstorbenen Kaninchen,
bis wir sie wieder sehen.

Morgen werden wir sie zur Beerdigung bringen.

 

Wir müssen stark sein, und uns nun um die drei anderen kümmern.
Gerade Papa Yeti leidet sehr und frisst kaum.

meine Gedanken :

[ Friedrich Hölderlin ]

Die Entschlafenen

Einen vergänglichen Tag lebt ich und wuchs mit den Meinen,
Eins ums andere schon schläft mir und fliehet dahin.
Doch ihr Schlafenden wacht am Herzen mir, in verwandter
Seele ruhet von euch mir das entfliehende Bild.
Und lebendiger lebt ihr dort, wo des göttlichen Geistes
Freude die Alternden all, alle die Toten verjüngt.

Archimeda1

********************************************

 


One Response to Clara ist tot

  1. Es ist Sonntag und Clara ist in unseren Armen gestorben.

    BG