Dale Carnegie_Positives Denken

 

Dale Carnegie wurde 1888 geboren und verstarb 1955.
Als amerikanischer Motivationstrainer versuchte er Menschen davon zu überzeugen, dass es sich mit positiven Gedanken besser leben lässt.

Seine berühmte Aussage
„Don’t cry over spilled milk“ [ Weine nicht über vergossene Milch ]
wurde herabwürdigend in
„Kümmere dich nicht um ungelegte Eier !“ übersetzt.

Meiner Meinung nach sind diese beiden Sätze recht widersprüchlich.

‚Weine nicht über vergossene Milch‘
beschreibt für mich eine Situation, bei der man etwas Ungutes getan hatte, aber es nicht wieder ändern kann.
Nur eine reine Schadensregulierung wäre noch möglich.

‚Kümmere dich nicht um ungelegte Eier !‘
interpretiere ich als Befehl ->
Es geht dich nichts an, halt dich da raus, lass kommen was kommt.

Wohl darum steht am Satzende das Ausrufezeichen, dass ich nur sehr selten nutze, denn es kann auch verletzen, wenn man falsche Worte gewählt hatte.

Bei einer Grußformel zB nimmt es der Grußformel die liebesvolle Persönlichkeit des Grußes.

Schaut mal

Ich wünsche dir alles Gute.
oder
Ich wünsche dir alles Gute !

Der letzte Satz mit dem Ausrufezeichen ist ein Befehl. Man könnte auch schreiben ->
Lass es dir endlich gut gehen und nerv nicht …

Als Autist sehe ich alles Ganzheitlich.
Es gibt für mich keine Zwischenzeilen oder -gedanken, die ich in einem Satz erkennen kann.
Warum auch ?
Sprache und Schrift sind aussagekräftig genug.
Warum sollte ich bei einer Aussage noch überlegen, was denn der Mensch noch dazu mitteilen will ?
Wenn das so sein sollte, könnte Mensch auch in verschiedenen Höhen, Tiefen und Lautstärken trommel, und sich nachher den Rest dazu selber denken.
Das gab und gibt es noch bei den Urvölkern, und nicht nur die Entfernung spielte dabei eine wichtige Rolle. Trommeln bedeuteten Lebensfreude, Tanz, Besuch und leider auch manchmal Krieg.

Heute scheinen Alle zivilisiert zu sein, schreiben aber lieber Texte mit Satzzeichen oder Emoticons, statt dem Gegenüber klar und deutlich ihren Standpunkt zu erklären.

Noch ein Beispiel

‚Ich habe dich lieb‘, dazu ein HerzSmilie
Das ist ok und verständlich.
oder
‚Ich habe dich lieb !‘ und dazu ein Herzsmilie

Was sollte mir das Ausrufezeichen denn andeuten ?
Eine Kollegin sagte mir, dass sie bei so einem Satz mit dem Ausrufedingens eine gleichwertige Antwort erwartet – also so ungefähr
Ich hab dich auch …

Öm, na ja – Liebe kann man nicht erzwingen meine ich,
und die Gefühlslage ist eben eine Gefühlslage.
Wenn ich jemanden gestern lieb hatte, heißt es nicht, dass ich das am heutigen Tag genauso sehe, wenn mich dieser Mensch im Moment geärgert hatte.

Dale Carnegie hatte einen verhassten Job und eine verhasste Wohnung.
Er entschied sich sein Leben zu verändern, wurde Motivationstrainer nachdem er sein Ziel erreicht hatte –
durch positives Denken

Er wollte dann, dass alle Leute positives Denken erlernen, damit sie nicht in ihrem Leben erstarren, sondern sich weiter entwickeln.
Dazu hatte er verschiedene Unterpunkte heraus gearbeitet.

Was ist das Problem?
Was sind die Ursachen des Problems?
Was sind mögliche Lösungen?
Was ist die bestmögliche Lösung?

Das ist genau meine Lebensweise.
Ursachenerfragung, Lösungsmöglichkeiten überdenken,
später eventuelle Abschaltung des Ärgernisses,
um mich selber zu schützen.

Dale Carnegie hatte sich nicht beirren lassen, wurde natürlich angefeindet, denn gerade Psychologen und Psychiater wollten keine Lösung für ihre Patienten.
Ein Gesunder bringt kein Geld in die Kasse.

 

Eine meiner Lieblingsstories beschreibt das Lächeln.

 

[ Dale Carnegie ]

Ein Lächeln
Es kostet nichts und bringt viel ein.
Es bereichert den Empfänger, ohne den Geber ärmer zu machen.
Es ist kurz wie ein Blitz, aber die Erinnerung daran ist oft unvergänglich.
Keiner ist so reich, dass er darauf verzichten könnte und keiner so arm, dass er es sich nicht leisten könnte.
Es bringt Glück ins Heim, schafft guten Willen im Geschäft und ist das Kennzeichen der Freundschaft.
Es bedeutet für den Müden Erholung, für den Mutlosen Ermunterung, für den Traurigen Aufheiterung und ist das beste Mittel gegen Ärger.
Man kann es weder kaufen, noch erbitten, noch leihen oder stehlen, denn es bekommt erst dann einen Wert, wenn es verschenkt wird. Und niemand braucht es so bitter nötig,
wie derjenige,
der für andere keines mehr übrig hat.

meine Gedanken :

Ein Lächeln ist die stärkste Waffe der Welt.

© Archimeda1

 

Bevor man mich wegen meiner Smilies mailtechnisch zumüllt …
Ich setze diese kleinen Dinger sehr gerne ein, weil sie so unschuldig sind.
Ein Herz oder ein paar Blümchen – dass kann jeder verstehen.
Gesichtsausdrücke kann ich zwar nicht gut erkennen,
aber ich habe gelernt,
wie und was Freude sein kann.
Mir machen diese bunten Bilder persönliche Freude.

 

Mit einem lächelnden Gesicht wünsche ich Euch einen schönen Abend

Lächelt einfach zurück,
sonst gibt es Falten im Gesicht, die Ihr dann mit teurer Creme wegretuschieren müsst

:bye:

 

lg Archi

****************************************************


8 Responses to Dale Carnegie_Positives Denken

  1. 🙂
    🙂
    🙂
    🙂
    🙂
    🙂
    🙂
    .
    .
    .
    :heart:

    BG

  2. Joachim says:

    Guten Morgen Uli,
    positives Denken ist immer gut, weil es leichter fällt, etwas zu tun und zu verändern. Negatives Denken lähmt Geist und Körper. Du hast dazu Interessantes geschrieben, das ich mit Dir teile. Mit dem Ausrufezeichen sehe ich das nicht so streng. Es kann auch ein Zeichen der Bekräftigung der Aussage sein, z. B. „ich liebe Dich ! (jaaaaa, unendlich!) :yahoo:
    Ich wünsche Euch einen schönen Mittwoch. :bye:
    LG Joachim

    • Hi Joachim

      Ich nutze selber manchmal ein Ausrufezeichen, aber nur wenn mich etwas sehr ärgert.
      Bei deinem Beispiel (ja unendlich) ist das wohl eine Bekräftigung für den Schreiber selber ?
      Egal ob mit oder ohne dieses Dingens ^^
      Ich wünsche dir einen sehr schönen Tag, einen besonders schönen Tag :yahoo:

      lg Uli

  3. ja, ich setze es selbst, um meine Aussage zu bekräftigen. Es kommt auch darauf an, was vor dem Ausrufezeichen steht. Bei „Ich wünsche Dir einen guten Tag“, ist es wirklich nicht notwendig.
    LG Joachim