Der Katzenwagen_Hilfe, wenn die Katze rollig ist

 

 

hatte ihre erste Rolligkeit überwunden und war schon nach drei Wochen wieder so weit.

Eine rollige Katze mag sich ja niedlich anhören und benehmen, aber es ist für den Halter und vor allem für die Katze selber eine Quälerei. Sie miaut ununterbrochen. Es hört sich ziemlich kläglich an, und dabei wendet sich mit dem Hinterteil zum Besitzer um gedeckt zu werden.
Cora ist nun 1 Jahr und 1 Monat.
Die TA sagte, dass man Rassekatzen erst ziemlich spät sterilisieren oder kastrieren sollte, damit sie ihre Eigenheiten voll auswachsen können. Es ist aber auch bekannt, dass eine ständige Rolligkeit eintreten kann, und die wiederum führt oft zu bösen Gebärmutterentzündungen.
Man sagte uns, dass die Rolligkeit nach der ersten Geburt aufhören würde, und darum überlegen wir, ob wir sie einmal decken lassen sollten. Ganz überzeugt bin ich nicht. Ich habe eine Kontaktnummer, die ich anrufen werde um eine Hilfestellung zu bekommen.

Wenn Cora ist bettelt sie ständig um hoch genommen zu werden. Sie sitzt dann neben mir, miaut ziemliches Kauderwelsch und hebt dabei die Vorderpfötchen. Ich nehme sie dann im Arm, wie ein Baby und versuche sie zu beruhigen.
Da dies nicht ständig möglich ist habe ich im Internet einen gekauft. Der ist nicht ganz so groß, man kann ihn falten und bei OP´s sogar im Auto transportieren. In ihm habe ich ein Kunstfell und darüber eine Fleecedecke. Cora und , unsere , mögen die künstlichen Felle nicht so. Wahrscheinlich ist es ihnen zu warm.

Der ‚‘ steht nun bei mir linksseitig am Schreibtisch. Cora liegt oft in ihm und fühlt sich katzenwohlig.

 

Der erste Tag war nicht ganz so unproblematisch. Cora war sehr skeptisch, als ich sie da rein legte.

 

Nach einigen Tagen hatte sie sich nicht nur an den Wagen gewöhnt, sondern ging freiwillig hinein um eine wahre Kuschelorgie abzuhalten. Darüber habe ich ein paar Bilder mit dem Handy gemacht.

 

 

 

Sieht sie nicht aus, als ob sie eine durchzechte Nacht gehabt hätte ?

Dem, wer es braucht wünsche ich gute Besserung. Ein Glas Tomatensaft mit viel weißem Pfeffer wirkt bei einem Kater übrigens echte Wunder xD

 

lg Archi

*********************************


2 Responses to Der Katzenwagen_Hilfe, wenn die Katze rollig ist

  1. Der Katzenkinderwagen zeigt deutlich, dass wir eine Katze haben,

    gut das wir keinen Vogel habencheeky.

    Ein neuer Kratzbaum muß trotzdem her, denn Rudi wird immer schwerer und der Kratzbaum, den wir  im April gekauft haben wird von ihm so langsam zerlegt.

    BG

    PS: Wenn wir einen Kater hätten würde er das Problem mit Cora so nicht lösen.

     

  2. Ich denke, dass wir erst abwarten sollten, wie groß Rudi noch wird. Wie ein MC-Männchen wirkt er für mich nicht, trotz Aussage der TA. 

    Wenn wir einen Kater hätten, hätten wir das Problem keinen Tomatensaft im Haus zu haben 

    Archi