Deutsch-Döner von Archi

Unsere RE-GIER-ung hat es geschafft
Sehr viele Europäer sind jetzt gegen ALLE Ausländer
obwohl es auch wirkliche, echte Flüchtlinge gibt.

Ich denke, man sollte zwischen den Menschen unterscheiden.
Da gibt es einmal die Kriegsflüchtlinge, die wirklich aus Sorge und Not Zuflucht suchen,
meistens Christen,
viele von ihnen bei ihrer Flucht von den Booten geschupst werden,
aber der Rest der Bootsflüchtlinge bleibt straffrei, wird noch nett bekommensbehudelt.

Es ist Tatsache, dass es unter diesen sehr viele Idioten gibt,
die von ihrem eigenen Heimatland zu uns geschickt werden,
aus Gefängnissen und Psychiatrien entlassen,
um im Euroland auf Fremdkosten zu hausen, nämlich um eigene Kosten zu sparen.
Meine Meinung:
Wer Geld für einen Schlepper hat brauch nicht unsere Steuergelder zu fressen.
Wer sich in der EU nicht anpassen möchte und irgendeine klitzekleine Straftat begeht gehört UMGEHEND ausgewiesen.

Nun das so am Rande, denn eigentlich geht es mir heute um ein Rezept.

Der

Sicherlich ist es Euch schon aufgefallen, dass die Dönerbuden-Inhaber oft sehr launisch sind. Man bekommt mal einen guten Döner, der wirklich klasse schmeckt, dann so ein Pappdingens, das man sofort ins Klo versenken möchte.

Ich habe also meinen Döner selber erfunden, nämlich einen Archi-Döner 😉
Der ist gleichbleibend lecker und ganz flott zuzubereiten.

Was man braucht

Brötchen vom netten Türke an der Ecke
oder normaleAufback-Brötchen,
Hähnchenbrustfilet und Schinkenreste,
Mozzarella,
Paprika in verschiedenen Farben, wegen „das Auge isst mit“ [ keine Ahnung, warum eNTen das sagen ],
Schlangengurke, Joghurt und Remoulade,
Zwiebeln, Pfeffer, Salz, Curry, Rosenpaprika,
Knoblauch

Alles ist total simpel

Die Zutaten

Deutsch-Döner_1_© Archimeda1
Deutsch-Döner_3_© Archimeda1 Deutsch-Döner_4_© Archimeda1 Deutsch-Döner_6_© Archimeda1
wurden klein geschnitten, vermischt und kühl gestellt.

Ich nehme 500 gr Joghurt
verrühre ihn mit ca 125 gr Remoulade,
schmecke alles mit Knoblauch, Salz und Pfeffer ab.

Deutsch-Döner_5_© Archimeda1  So sieht das dann aus …

kühl stellen

Danach brate ich das kleingeschnittene Hähnchenbrustfilet mit ein wenig KokosÖL und Butter an,
würze es mit Curry/Curcuma und Rosenpaprika.

Deutsch-Döner_2_© Archimeda1

Die Brötchen werden auf 180°C Umluft ca 8 Minuten gebacken,
und dann geht die Füllerei schon los.

BG mag es eher, wenn die Souße unten im Brötchen ist,
ich mag es, wenn die Souße darauf ist.

Ich wünsche Euch einen guten Appetit

Deutsch-Döner_7_© Archimeda1

Guten Appetit
Archi

********************************************

 


6 Responses to Deutsch-Döner von Archi

  1. Der Archi-Döner hat besser geschmeckt als bei so manchem Dönerbrater.
    Es ist absolut wiederholungsbedürftig.
    Nur die Brötchenrohlinge waren noch etwas klein ( Mein Klein ).
    Wir werden uns nochmal mit dem Lieferanten unterhalten 🙂

    BG

    PS: Merkel muß weg, kann ja in Griechenland am Strand die Flüchtlinge Wilkommenheißen.

  2. Hallo Uli,
    sieht sehr lecker aus, vor allem die frischen Zutaten. Jetzt lese und sehe ich das kurz vor dem Abendbrot. Weil ich die Zutaten nicht habe, werde ich mal zu unseren Vietnamesen gehen, die haben auch Döner, aber den Türkischen. :good:
    LG Joachim

  3. Hi Kathy

    Ich fand das eben komisch, dass mein gesamter Eintrag zum Deutsch-Döner im Papierkorb landete, nur weil du kommentiert hattest. Ich hatte aber noch deine Mail, konnte deine Antwort wieder herstellen. Vielleicht solltest du mal bei Freunden anfragen, ob sie alle Kommis von dir auch bekommen.
    Ein Döner ist wirklich lecker, sehr kalorienarm und macht mächtig satt.
    Gyros kann man damit nicht vergleichen.

    Einen schönen Abend noch
    lg Uli

  4. Hi Kathy

    Ich habe verschiedene Tools darüber, die aber nicht Einträge löschen. Dazu habe ich Win7 abgewöhnt alle Updates zu nehmen. Viele blende ich aus. Vielleicht ist das der Grund, ich schaue auch mal.

    Gyros ist griechisch, Döner vom Türke. Die Gewürze sind ganz verschieden.
    Eigentlich doch schnuppe, oder ?

    lg Uli