Diskriminierung bei Zahnarztbesuchen in Sommermonaten

 

BG und ich hatten heute das zweifelhafte Vergnügen unsere Zahnarzttermine wahrnehmen zu müssen, die wir wegen der Dauerhitze in DunkelDortmund lange herausgezögert hatten.

Die Tagestemperaturen pendeln sich hier allerdings zwischen 30-33°C ein,
und das seit Wochen, mit kurzer Abkühlung bis über 20 °C, Regen und NormalSeptember ist nicht verfügbar.

Darum soll es heute aber nicht gehen

Ich werde dann mal …

An Arztbesuchen in Sommermonaten hat gerade >Das Mann< ( oder wie sagt man jetzt )
ein besonderes Interesse.
Die -EmpfangsTheke liegt bei Nicht-Fachkräften, also Deutschen, so um´me Brusthöhe
wobei >Das Mann< schnell und unkompliziert den TShirt-Ausschnitt der Empfangsdame erhaschen kann/soll, dieselbige grundsätzlich unter seiner Augenhöhe sitzt.
So etwas ist extrem wichtig, denn diese Erotik beruhigt vor der Zahnpuhlerei gewaltig.

Alles, was wie Arsch unterm Hals aussieht, ist für >Das Mann< geil.
Das macht ihn gefügsam, und er brauch weniger Schmerzmittel, denn er träumt eh schon.
Der Zahnarzt spart dadurch eine Menge an Schmerzmittel-Kosten.

[ Migranten, und alle weiteren unter 160 cm sollten sich darüber wirklich mal zur Debatte zusammensetzen. Das ist fast ein Diskrimmi, oder so. wäre ein zweiter Thekenausschnitt in der Theke angebracht … Dem einen seinen Hals, dem anderen seinen privaten Arsch ]

 

 >Das Frau< hat so seine eigenen Gedanken

Zuerst muss sie wachhundmäßig aufpassen,
dass >Das Mann< nicht zuviel an erotischer Beruhigung erhascht.
Schließlich ist sie sommermonatstechnisch auf Migräne usw vorprogrammiert, aber irgendwann muss sie ja auch wieder mal ran.
>Das Frau< darf aber keinen persönlichen Vergleich von Ihrerselben zu einer >Fremdgeilen-Unter-Hals-Arsch-Beruhigungs-Tussi< erlauben.
Das wäre fatal, und zur Migräne kämen noch Depressionen –
für die natürlich der Steuerzahler aufkommen muss.

Das Frau< erhofft sich als Rache für das erweiterte Beruhigungsblickfeld ihres Mannes einen eigenen Beruhigungsblick,
nämlich einen auf den KnackArsch des Zahndocs.

Das bleibt leider ein Wunschtraum, denn der Zahndoc kommt immer von vorne zur Tür rein,
und mit Sabberlätzchen aus der Vielfachschublade
glänzt >Das Frau< nur als weißliche Handtuchablage.

Wie dem auch sei, >Das Frau< hat auch Vorteile.
>Das Mann< ist viel empfindlicher und wehleidiger 

Während >Das Frau<  nämlich schon wieder schimpfen und lästern kann,
siecht >Das Mann< noch in seiner Dunkelecke rum, und bedauert sich selber –

trotz Erotikberuhigung.

 

 

Von Nachhaltigkeit kann man dabei  nu wirklich nicht ausgehen ^^

Bis morgen, falls mich das Wetter nicht wegschrumpft   😉

 

lg Archi

 

*********************************************************************

 


5 Responses to Diskriminierung bei Zahnarztbesuchen in Sommermonaten

  1. Und dann kommen wir zum Penny-Markt um Frischwasser zu tanken, stehen an der Kasse und was sehen meine vor Schmerz zusammengekniffenen Augen?
    Einen Typen, der einen Arsch größe B75 aus einer Hose A65 rausschauen ließ.
    Uli hat mich mit allen Mitteln zurück gehalten, weil ich wollte einen Euro in das Sparschein werfen.
    Als der sich gebückt hatte, hätte man locker einen Gehstock verstecken können.

    BG

    • BG

      Hätte ich sprechen können, hätte ich um eine Fotossession gebettelt.
      Dreimal bücken, für 1 € in dein Fotoschwein *lach

      • Ich bin vom Zahnarzt benebelt gewesen. Sonst denke ich immer an meine Cam in der Tasche. Mit dem 5zehner Zoom hätte ich detailgetreue Bilder gemacht.
        Mann bin ich blöd Mann.

        BG

      • Wer weiß, was dich benebelt hatte 😉

        Der nächste Termin ist im Oktober. Mal schauen, was da so an Bildmaterial anfällt 🙂

        Ich möchte betonen, dass diese Zahnarzt echt toll ist. Er spritzt schmerzfrei und die Helferlein sind alle super freundlich.

        Archi

  2. Hi Kathy

    In Winsen/Aller und selbst in Essen ist auch alles in Ordnung.
    In Dortmund ist alles anders. Ich denke es liegt an der >besohnderem Intellilenz< der Hieranwesenden - wahrscheinlich macht Fußball doch blöde 😉 lg Uli