Dortmund feiert 2. Weihnachtsfest im April

WeihnachtsApril in DD_©Archimeda1

Vorbericht

Klickmich

… und wieder ist Dortmund Sieger in der Kategorie „Der Schwachsinn geht weiter“

Nachdem ich so fast-nichts-ahnend zu BG gefahren bin, habe ich mich schon ein wenig über den ganzen Dreck im Hausflur gewundert.

Na klar, energetischer Schwachsinn draußen erfordert ein Gegengewicht, nämlich energetischen oder ähnlichen Schwachsinn im Innenbereich.

Von 8 Uhr an, wurden alle Kabel in diesem 5-Familien Haus  frei gelegt, und größere Kabelbahnen geschaffen.

Das sieht so aus

DD_Flursanierung_©Archimeda1

Dafür brauch man ca 8 Std.

Damit man auch alles neu verkabeln kann, hat man den Stromzähler still gelegt.
Ohne Strom geht keine Klingelanlage, natürlich auch kein Flurlicht.
Ein übergroßer Zettel an der Eingangstür weist auch direkt darauf hin.

Von außen halt – nix Klingel …   …. natürlich in anständiger Sprache gesprochen.

Derer bin ich heute nicht mehr mächtig, denn mich tangiert noch ein wenig BG´s Wohnung, die genauso hübsch mit Betonstaub angehaucht ist, wie sämtliche Gegenstände, Anziehsachen, Pflanzen und das Badezimmer.
Nach der Reinigung gestern ist es dazu besonders erfrischend zu merken, dass man durch ein wenig handwerkliche Tätigkeiten tatsächlich irre werden kann.

Na ja – aber man erfreut sich doch an allem Neuen.
Diese April-Weihnachts-Beleuchtung im Flur ( keine Ahnung woher dieser Strom eigentlich kommt ) finde ich besonders hübsch.
Als Dankeschön an die armen Handwerker habe ich auch ein wenig geschmückt –
eben nur grenzbereichisch.
Ein wenig Sternenkettchen mit ein wenig Minikugelei,
wie halt ein wenig unfertige Verkabelung.

Weihnachtliches bei Flursanierung in DD_©Archimeda1

Morgen geht es weiter – Strom weg, weiteren Krach.
Sicherlich bin ich jetzt ungerecht aber …

meine Gedanken:

Ich bemühe mich Negativität so zu umschreiben,
dass ich nicht als rechtsradikal eingstuft werden kann.

@Archimeda 1

War ein wenig schwer, meine Gedanken –
aber ich bin sicher, auch das packt Ihr …

liebe Grüße aus dem Irrenhaus
Archi

****************************************************************


12 Responses to Dortmund feiert 2. Weihnachtsfest im April

  1. Den Kabelleger werde ich morgen auf meine entsorgte Energiesparlampe ansprechen.
    Das wird ihn sicherlich erfreuen.
    Ich warte immer noch auf den stillen Tag, denn 9h Presslufhammer, ab der Eingangstür ist mehr als uncool,

    BG

    • Frag ihn, ob er die Energiesparlampe für seine Arbeit brauch. ´
      Warte ab, mach Dauergelächel 😉
      Ich denke du bekommst vielleicht zwei.

      *fg

  2. Hallo Uli,

    heute musste ich mal mal lächeln als ich Deinen Beitrag las. Ich bin ja nun wirklich viel Dreck und Bau gewohnt. Immer wieder habe ich geputzt aber danach sah es bald wieder so aus. Nun putze ich da nicht mehr, erst wenn alles fertig ist. Manchmal bin ich geflüchtet vor dem Lärm der Maschinen. Ich kann Dich voll und ganz verstehen und bedaure, dass Ihr im Moment so leben müsst.

    Wegen der Weihnachtskette rege ich mich nicht auf, denn wir haben eine das ganze Jahr am Haus. Allerdings sehen nur wir das und so haben wir wenigstens Licht auf der Terrasse. Wir suchen noch Lampen für die Außenbeleuchtung, haben bisher aber nicht das passende gefunden. Und natürlich sollten sie alle gleich aussehen und zusammen passen. Entweder sind es Funzeln oder sie sind unbezahlbar. Aber eines Tages werden wir sie sie finden.^^

    Liebe Grüße, Kathy

    • Hallo Kathy

      Der Dreck ist kaum auszuhalten. Dazu der Dauerkrach.
      Wenn es wenigstens für unser Haus wäre, aber so ist das einfach nur schlimm.
      Die armen alten Menschen, die hier wohnen. Sie tun mir sehr leid.

      lg Uli

      • Hi Uli,

        ja, das verstehe ich. Für das eigene Haus, da hält man schon mal was aus aber da kann man sich die Arbeit dann auch einteilen, wie man will. Die Mieter dort können einem alle leid tun aber die Alten können ja nicht einmal weg.Es muss für sie unerträglich sein.

        Euch einen schönen Abend und liebe Grüße von uns.

        Kathy

      • Hallo Kathy

        Ja, so ist das.

        lg Uli

  3. Guten Abend Uli,
    ich finde es gut, dass Du Dir trotz des Schmutzes und der Unordnung den Spaß gemacht hast, dieses seltsame Leuchtkabel weihnachtlich zu schmücken. Mir hätte solch‘ ein Geck auch Freude gemacht. Das tut der Seele gut.
    Ich kann Euch nur wünschen, dass diese Herumbauerei bald ein Ende hat.
    Ich wünsche Euch einen schönen Abend.
    LG Joachim

    • Guten Abend Joachim

      Der Maler hatte einen Lachanfall, die Elektriker haben die Kügelchen an BG´s Tür gehängt. So hatte es mir BG gesagt 🙂

      lg Uli

  4. Liebe Uli,

    wir wünschen Euch einen schönen Abend und eine gute Nacht. :rose:

    Liebe Grüße, Kathy

  5. Hallo Uli,

    wir wünschen Euch eine bezaubernde Walpurgisnacht und einen schönen Maifeiertag. Bei uns regnet es, nein es schüttet gerade zu Eimer vom Himmel. Zum Glück sitzen wir im Trockenen.

    Liebe Grüße, Kathy

    • Archi says:

      Hi Kathy

      Wir warten noch auf den angesagten Regen. Es ist viel zu trocken.

      lg Uli