Erdkrötenbaby_Bufo Bufo

 

Wir hatten das Glück eines dieser Krötenbabies zu sehen.

Bufo Bufo_Erdkrötenbaby_© Archimeda1
Es lief gerade vor uns auf dem Weg zum nächsten feucht-dunklen Ort.

Man sollte immer nach unten schauen, wenn man in der Natur unterwegs ist,
denn schnell ist etwas zertreten, weil man nichts gesehen hat.

Erdkröten stehen bei vielen Staaten unter Naturschutz,
und man nennt sie zoologisch

Bufo Bufo

Dieser Name steht für die Gifte Bufadienolide und Bufotenine und ist ähnlich giftig wie das vom Digitalis, also dem Fingerhut.
Diese Giftmischung steckt in den Hautdrüsen und sorgt dafür dass Fressfeinde u.a.  halluzinieren, Atembeschwerden, Brechreiz und Lähmungen bekommen.

Diese Gifte sind für diese Tiere eine Notwendigkeit, weil sich Frösche und Kröten häuten.

Aus den Eiern entwickeln sich die Kaulquappen, nach ca 3-4 Monate hat man dann die Kröte oder einen .
Bei der Weiterentwicklung ist es so, dass das Tier wächst, aus seiner alten Haut raus muss und diese später auffrisst.
Sie ziehen sie von hinten bis vorne, machen das Mäulchen ständig auf und zu, damit auch die Haut vom Kopf weg kommt.

Eine schöne Seite zu den vielen Entwicklungsstadien findet man Hierklick

Kaulquappen, häutende Kröten und viele Frösche sondern Gifte ab, wenn sie sich bedrängt fühlen.
Darum bedrängt sie nicht, und wascht Eure Hände nach jedem kurzen Kontakt sehr gründlich.

lg Archi

*****************************************

 

 


8 Responses to Erdkrötenbaby_Bufo Bufo

  1. Das kleine Tierchen saß so lieb auf dem Weg, und hüpfte nur kurz vor dem Hochheben ein Stück weit um dann fest zustellen, dass die Wärme der Haut besser ist als das Sonnenlicht.
    Es ließ sich sogar auf den Boden setzen, schaute uns kurz an und hüpfte dann los.

    BG

  2. Hallo Uli,

    das ist ja ein hübsches Bild. Da fällt mir ein, ich habe letztens auch eine kleine Kröte fotografiert und wollte das Bild mal bringen. Bei den vielen Bildern ist es in Vergessenheit geraten aber ich werde es suchen. Danke für Deine gute Beschreibung und das hübsche Bild.

    Euch einen schönen Abend und ganz liebe Grüße.

    Kathy

    • Guten Morgen Kathy

      Dann mal her mit deiner Kröte. Ich finde diese Tiere sehr hübsch. Frösche sind toll.

      lg Uli

  3. Regina says:

    Hallo Uli,

    die finde ich zu goldig, auch wenn sie ausgewachsen sind denn dann sind sie ja nicht mehr ganz so niedlich.

    Wir haben ein Beet im Garten das mit großen, losen Steinen eingefasst ist 😉 egal unter welchen Stein man schaut, da grinst einem immer eine Erdkröte entgegen, liebe Grüße Regina

    • Hi Regina

      Versuch doch einige im Pachtgarten anzusiedeln. Sie fressen gerne Nacktschnecken 😉

      lg Uli

  4. Regina says:

    Hallo Uli,

    das Beet von dem ich schrieb ist im Pachtgarten 😉 heute habe ich auch eine Menge ganz kleiner Kröten gesehen aber für ein Bild war ich zu langsam 🙂 liebe Grüße Regina

    • *lach
      Hi Regina, ich bin ja schon in diesem Alter … 😉
      Das mit dem Bild wird schon klappen ^^

      lg Uli