FIFA-Skandal_So ein Zufall

Die Presse hat dazu Darstellungen veröffentlicht.
Es gehe um  Korruption, Betrug, Geldwäsche und Erpressung.

Das hört sich immer gut an, wenn die Mittelschicht liest, dass irgendwelche Superreiche sich an noch mehr Geld aufgeifern.
Das bringt nicht nur viele Leser, sonder auch ein wenig Beruhigung, dass auch mal Reiche verurteilt werden _könnten_

Da gibt es allerdings noch einen anderen Hintegrund.

7 FIFA-Funktionäre wurden verhaftet, von der Schweizer Behörden,
angeordnet – natürlich von der US-Justiz.

So ein Zufall
Die US-Justiz-Behörde möchte nun diese Aktionäre nach amerikanischem Recht, amerikanischem Gesetz verurteilen, verlangen deren Auslieferung.

So ein Zufall
Nicht wirklich, denn der der EX-Präsi der Ammis war bekanntlich mal Bill Clinton, Ehrenvorsitzender des amerikanischen Bewerbungskomitees für die WM 2018 und 2022.
Ammiland hatte verloren, dafür wurde für Russland und Katar gestimmt.

[ Man erinnere sich mal eben an den Stress mir Putin … ]

Damit Billi sich nicht so aufregt gab es massig an Spendengeldern in die Clinton Foundation’s.
Die kümmern sich liebend gerne, nämlich u.a. um ?
Klar, um die schwarze Bevölkerung unseres Planeten,
die sich gerade massenhaft nach Deutschland und ein wenig in Rest-EU verschiffen lassen.
KlICK_Clinton Foundation’s

Spenderlisten
KLICKmich

So ein Zufall

Zitate
„Die FIFA-Delegierten sollten am Freitag anlässlich ihres 65. regulären Weltkongress auch das Thema „Aussetzung oder den Ausschluss von Mitgliedern“ behandeln und darüber entscheiden, denn der palästinensische Fussballverband hat die FIFA gebeten, über die Aussetzung Israels zu stimmen.

„Die Behinderung der palästinensischen Sportler durch die israelischen Behörden werden mit der Ausrede der „Sicherheit“ begründet. Dabei ist es nur ein Mittel, die rassistische Apartheidpolitik durchzusetzen, meinen die Vertreter des palästinensischen Fussballs. Immer wieder werden palästinensische Fussballstadien zerstört und palästinensische Fussballspieler ermordet.“

„Damit der Ausschluss Israel erfolg hat, müssen 75 Prozent der 209 FIFA-Mitglieder teilnehmen und die Mehrheit dafür sein. Aber jetzt, ganz zufällig, hat die US-Justiz die Schweizer Behörden beauftragt, eine Razzia im Hotel durchzuführen, wo sich einige der wichtigsten Führungskräfte der FIFA aufhielten, angeblich wegen Korruption.“


Was war der wirklich Zweck des Überfalls kurz vor der Abstimmung? Ein israelischer Journalist frohlockte, als er die Nachricht über die Verhaftung der FIFA-Funktionäre hörte. Das wird die Weltpresse voll beschäftigen und von der Ausschlussabstimmung ablenken, sagte er….“

Quelle der Zitate und mehr
Hierklick

OSINT

Bildquelle

Aso, wenn wir mal eben weiter denken  ->
Wie viele Sponsoren möchten jetzt mit FIFA nichts mehr zu tun haben ?

Wer wird später an der Spitze der FIFA sein ?

Ein Franzose, nämlich Jérôme Champagne
Der will nämlich dieses Jahr unbedingt Fifa-Präsident werden – und dazu befürwortet er sehr gerne die Unterstützung vom FBI.

meine Gedanken :

Undiplomatisches Mathe nach Ergebnissen der History

Frankreich            + Deutschschlund    = O
Deutschschlund  + Ammiland               = 0
Ammiland             + Israel                       = 0

Das ist eine Gleichung mit 3 Unbekanten
Schlaft gut, aber nicht zu tief

lg Archi

*********************************************


9 Responses to FIFA-Skandal_So ein Zufall

  1. Da fällt einem nur ein, dass der Snowden vergessen hat die Israel-Akten zu veröffentlichen.
    Dann hätten wir auf der Schiene endlich Ruhe.

    BG

  2. Hallo Uli,

    ich habe mich mit der ganzen Sache nicht befasst, weil ich das ganze Fußballgeschäft eh für korrupt halte. Schon schlimm, wenn die Steuerzahler auch noch die Polizei bei den Spielen bezahlen muss. Das sollte Sache des Vereins sein. Alle bereichern sich irgendwie und am Ende ist immer der Kleine der Dumme.

    Schönen Abend und liebe Grüße.
    Kathy

    • Archi says:

      Hi Kathy

      Fußball ist so ziemlich das Dämlichste, was es gibt. Nicht nur das Gehalt der Sportler, auch das ganze Drumherum. Die Hintergründe über FIFA interessieren mich darum, weil mal wieder die LügenPresse am Werk war.
      Ist das Absicht oder Desinformation – mir eigentlich wurscht, solange nicht noch mehr Rechte an Obama abgetreten werden.

      lg Uli

      • Hi Uli,

        Obama ist bald Geschichte von gestern. Der oder die nächste wird wohl noch schlimmer werden. Es gibt immer eine Steigerung. Vermutlich wurde das alles nur nach oben gekocht, weil Russland der USA vorgezogen wurde. Die GEZ pumpt da ja auch reichlich Gelder rein.

        Einen schönen Abend Euch und eine gute Nacht.

        Liebe Grüße, Kathy

      • Archi says:

        Hallo Kathy

        Was die deutschen Polituren mit Putin anstellen ist eine riesen große Sauerei. Wir sind wieder auf dem Level sich als Deutsche/er schlecht fühlen zu müssen.

        lg Uli

  3. Ich habe da auch keine Ahnung von 😉 ich gehöre zu den Ignoranten die ihr Auto während einer Meisterschaft nicht schmücken aber für die wahren Anhänger des Spiels finde ich es sehr schade das auch im Fußball alles korrupt ist. Inzwischen ist die Wahl ja gelaufen und alles scheint beim alten zu sein, ich wünsche Dir einen schönen Abend, liebe Grüße aus dem hohen Norden Regina

    • Archi says:

      Hallo Regina

      Für mich ist Fußball ein fast asozialer Sport, der nur die Bevölkerung von anderem Übel ablenken soll. Quasi Gladiatorenkämpfe für die untere Schicht, noch mit wenig Toten. Dazu total überbezahlt, und genauso naiv, wie früher im alten Rom.
      Aus welchem hohen Norden kommst du denn ?

      lg Uli

  4. Regina says:

    Kiel 🙂 ich bin eine waschechte Kieler Sprotte. Ja stimmt die Spieler verdienen wirklich zu viel und wenn ich mal mitbekomme was da für Ablösesummen genannt werden dann wird mir übel und Du hast natürlich auch recht mit der Beschäftigung des Volkes und das klappt zumindest bei Meisterschaften so gut das selbst Leute die sonst kein Fußball schauen auf einmal im Fieber sind und sich die Autos an jeder sich bietenden Stelle mit schwarz/rot/gold bepflastern, liebe Grüße Regina

    • Archi says:

      Hi Regina

      Norden ist immer gut, sieht man an meine Wahl-Heimat NDS 🙂

      lg Uli