Hasenbabies bei Archi

 

Nachdem wir das ca 7 Kilo-Stallkaninchen Yeti

vor dem Kochtopf gerettet haben sind wir nun glückliche Eltern von .

Eigentlich hätte das nicht sein dürfen, denn wir haben sehr aufgepasst und zwei Tage später direkt kastriert nachdem das Wochenende vorbei war.

Die Tierärztin riet von einer Sterilisation ab.

Unterschied Sterilisation und Kastration

Sterilisation ->
Die OP ist riskant, zumal dabei eine Vollnarkose nötig ist. Hasen können nicht brechen, wenn es ihnen übel wird. Sie leiden furchtbar. Bei der Sterilisation ist das Männchen noch voll mit Hormonen, sehr unruhig und möchte ständig rammeln.
Rammeln heißt bei Hasentiere ‚decken‘, darum gibt es den Ausdruck Rammler für die Männchen.
Kurz gesagt heißt das, dass ein sterilisiertes Tier weiter seinen Trieben folgt.

Kastration ->
Bei der Kastration werden nur die Hoden entfernt, und die Hormone versiegen mit der Zeit.
Das Tier ist ruhiger, weil es nicht mehr den Drang zum Dauerrammeln hat und ist den Artgenossen gegenüber wesentlich verträglicher.
Es ist dafür nur eine kurze Schlafnarkose nötig und späteres Fädenziehen.
Die Kosten betragen um die 70 Euro.

Der Nachteil ist, dass wenn der Rammler vorher nicht abgespritzt hat, sein Samen noch ungefähr 6 Wochen fruchtbar ist, denn er wurde gespeichert.
Dieser gespeicherte Samen hat uns nun Hasenbabies produziert.

, die Mama von ca 2,4 kg

… hier auf dem Hasenklo …

hat nach der Tragezeit von 31 Tagen ein Baby abgestoßen.

Es wurde tot geboren und ins Hasenklo gelegt.
Es war riesengroß, und sie hatte sich so entscheiden müssen, damit die zwei kleineren Ableger überleben können. Wir haben das große Hasenbaby mit vielen lieben Gedanken beerdigt.

Hasen haben eine doppelte Gebärmutter. Wenn sie zweimal gedeckt wurden ist es möglich, dass sie im Abstand von 14 Tagen noch einen Wurf abgeben.

Diese zwei Hasenbabies sind nun unsere.
Sie sind sehr kuschelbedürftig und extrem niedlich.

Wenn sie nicht gerade irgendeinen Unfug anstellen, schlafen sie in ihrem Kinderkäfig, vor ihrer Gebärhöhle.

 

Ich wünsche Euch möglichste Freude zum Abend,
solange das noch möglich ist.

Denkt nicht zu laut …

 
lg Archi

**************************************************

 


8 Responses to Hasenbabies bei Archi

  1. Die Hasenbabies sind so etwas von schmusig, dass wir wohl ein kleines Platzproblem bekommen werden. :scratch:
    Der Wohnzimmerumbau rückt näher… :unsure:

    BG

    • Tschakkaaaaa – du schaffst das *fg*

      Wozu ein Wohnzimmer, wenn wir im Arbeitszimmer leben *gg*

      Archi

  2. Machen wir halt ein Fitness und Hasenzimmer draus.

    BG

  3. Hallo Uli,

    diese kleinen Häschen sind ja allerliebst. Es erinnert mich an meine Kindheit, wo ich immer mit den kleinen Hasenbabys geschmust habe. Genießt die Zeit dolang s noch geht.
    Unser großes Wohnzimmer wird von Cäsar bewohnt, der nun bald umziehen muss. Das wird ja was geben aber er ist ja schon ein paar mal umgezogen und hat sich schnell daran gewöhnt. Wir leben auch im Arbeitszimmer, der Küche oder dem kleinen Wohnzimmer.

    Liebe Grüße, Kathy

    • Hallo Kathy

      Die Babies halten uns in Bewegung. Sie können jetzt hoppeln und tun das auch. Du kannst dir vielleicht nicht genug vorstellen, in welchen Ecken Hasenbabies passen. Besser ausgeschrieben – man muss sie finden, bevor sie Kabel abkauen. Unsere Rechner sind offen, damit sie nicht überhitzen.

      lg Uli

  4. Guten Morgen Uli,
    Kastration kenne ich ja schon vom Kater her. Solche Tiere leben ruhiger und stressen sich nicht so zur Laufzeit. Die kleine Hasenanatomie hat mich beeindruckt. Ich habe nicht gewusst, dass die Häsinnen zwei Gebärmütter haben. Vielen Dank.
    Die Tiere sind alle allerliebst. :good:
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. :bye:
    LG Joachim

    • Guten Morgen Joachim

      Ja, sie sind allerliebst und extrem hasenaufmüpfig 😉

      Auch dir ein schönes Wochenende :bye:

      lg Uli