Herdenimmunität ist, wenn ein Schaf auf das andere hört

 

In NRW war wohl ein weiterer Versuch zur Herdenimmunität angedacht

Vorbericht => Heinsberg [NRW] 2020
Da sagte Ex-Kanzlerkandidat A.Laschet [NRW, CDU], dass die Karnevalsfeier in Heinsberg als ‚Entscheidung im Sinne der Bevölkerung‘ gedacht war, er  ‚wolle sich nicht nur von virologischen Debatten leiten lassen‘.
Daraufhin gab es eben diese Feier,  und am 24. und 25. Februar wurde bei einem Ehepaar Corona festgestellt. Es waren 300 Menschen im Saal, und da der Mann viele Kontakte hatte, wurden sehr viele Menschen angesteckt, sodass man daraufhin Schulen und Kindergarten für eine Woche geschlossen hatte.
Im Prinzip, war Heinsberg der Anfang für alles coronale Nachkommende.

NRW 2021
.. und wieder wurde in NRW, einen Tag vor Karnevalsanfang erlaubt, dass man gerade dann ohne Maske und ohne Abstand rumschunkeln darf.
Was ist eigentlich die Absicht gewesen ? Sollten sich möglichst viele Leute mit neuen Varianten anstecken, damit man endlich den zu viel bestellten Impfstoff los wird ?
Oder gibt es zum Kohleausstieg einen sogenannten Christenausstieg aus Weihnachten ? … wegen der vielen Migranten ? Sind die massigen psychischen Belastungen Derereiner durch die Schlepper nicht mehr mit christlichen Festen akzeptabel, oder nutzen sich bei den armen Flüchtlingen die NIKE-Klamotten ab ? Deutschland verrecke ? < = ach was weiß ich schon … !

 

Ich sage es mal mit meinen Worten:
SO BLÖD KANN DOCH WIRKLICH NIEMAND SEIN, oder ?
Großbuchstaben schreien im Internet, sagt man. Aber ja doch, es ist geschrien.
Es ist von mir hin geschrien, weil ich als Asthmakranke eine verflixste FFP2-Maske tragen muss, wenn ich zu meinen Ärzten muss, weil nämlich eine normale Medizinische Maske, das Faltpapiertuch in grün, weiß und nun modisch in buntem Bunt, ab jetzt nicht mehr reicht.
… und das in zwei meiner Hauptkrankenhäusern, bei denen ich eigentlich eine Maskenbefreiung habe, wenn ich sie nur wollen würde – nämlich Lungenklinik und Medizinische …

Während aber jetzt die Dauer-Kranken unter dem Atemproblem der FFP2-Maske leiden müssen, dürfen die Bauarbeiter, die das Klinikum neu arrangieren vollständig ohne Mundwindel rumlaufen.

Ach so, noch was :
Mit meiner normalen medizinischen Maske durfte ich nicht zu meinem Arzt. Nach Anruf der Sekretärin kam er kurz raus, verkürzte sein Gespräch von vorgesehenen 45 Minuten auf maximal 10 – um dann schnell zur Kantine zu gehen. Er ist übrigens ungeimpft, und sie, also die Kantine nur noch für Ärzte geöffnet …
Rechts und links davon waren Bänke mit Besuchern oder Patienten besetzt, die alle und ausnahmslos ein NICHTS um Mund und Nase hatten.

Findet den Fehler ! ³³³
Bitte was denn ist nun noch glaubwürdig an der ganzen Coronarei ?

 

Herdenimmunität

Das Wort Herde ist dabei schon ziemlich effektiv.
Je nachdem was man eben glaubt,
sind auf einer der Seiten Schafe.
Eine Sache
muss aber nicht
nur zwei Seiten haben …

© Archimeda1

 

 

*Ich bin geimpft, mit Bewusstsein für alle möglichen Folgen*

Ich sage aber : Weihnachten ist meins !

 

 


2 Responses to Herdenimmunität ist, wenn ein Schaf auf das andere hört

  1. Eine Sache hat nicht nur zwei Seiten, sondern auch zwei Enden. Dieser Mist hat dem Laschet neben der Bearbeitung der Flut, die Kanzlerschaft gekostet. Vielleicht schenkt ihm mal einer die Weisheit von Alpina.

    Das manche Ärzte solch einen Mist praktizieren, sagt mir dass sie von Medizin keine Ahnung haben oder aber, dass sie mit einem Plus an Corona mehr verdienen. 

    BG

    • Viele der Ärzte, die im Internet reden sind fachfremd. So wird auch gegen RKI beurteilt, weil ein Tierarzt ja nicht könne.
      Ich glaube, dass gerade ein TA sich mit allen Viren besonders gut auskennt, aber dass er nur das sagen darf, was ihn politisch nicht wieder von hohem Posten in eine kleine Praxis schubst.
      Geimpft oder nicht. Alle Menschen sind gleich. Oder nicht wirklich, denn die Nicht-Geimpften sind weitaus vorsichtiger – egal worein sie kriechen sollen.

      Archi