Ist Helene Fischer die Tochter von Ursula von der Leyen ?

 

Da heute jeder gespannt auf die Wahlergebnisse in MeckPo wartet,
habe ich mich entschieden nicht darüber zu bloggen.
Auf jeder WebSite sieht man nun die Vorstatistiken,
aber nur das letzte Endresultat zählt später.
Ich wünsche allerdings der AfD viel Glück, viele Wähler
und hoffe, dass sie nach der Wahl auch etwas ausrichten werden,
und nicht wie die Piraten, die damals auch gute An- und Absichten hatten,
sich dann aber von linker Unkultur hatten überrennen lassen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ich mach nun erst einmal ein Gerücht

 

Ein Gerücht kommt von > riechen <, d.h. es stinkt irgendwo.
Wo das stinkt, findet selber heraus.

Wie schnell doch ein Gerücht entsteht …

Schaut Euch bitte mal dieses Bild von Ursula von der Leyen an.

U_von der Leyen_Snippet von xnews_eu

Quelle

und dazu das Bild von Helene Fischer

 

Helene Fischer

Bildquelle

 

Sind die beiden Damen sich nicht wirklich sehr ähnlich ? So wie Mutter und Tochter ? 

—> Sacken lassen, Freunde,  und Gerüchteküche brodeln lassen _
schließlich brauch man doch für Gesichtsfratze a`la FB etwas absolut Neues,
damit mit der persönlichen Datenübergabe
wenigstens ein Like-Gefühl erfolgen kann.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Also, alles ist sowie so ganz anders ->
Die Frau Helene Fischer ist nämlich ihr blondsein satt, weil sie vor den Schwatten Angst hat.
aber auch nur darum, weil sie mit anderer Haarfarbe im Tatort mitspielt.

Helene_dunkel_ Quelle_t_online vom 01.01.2016

Quelle

~~~~~~~~~~~~

Nun haben wir doch alles gut aufgeklärt

Fischer und Flintenuschi sind sich ähnlich,
sie sieht nun lieber wie die Emanzen-Emma aus –
aber eines fehlt noch,
nämlich,
dass H.F eigentlich Russin ist.

Darüber darf man doch in deutsche DeutschSchlund nix mehr bringen.
Wenn das Merkelbama rauskriegt,
dass manche hirnverweichte Menschen selbstständig denken …
Alles muss weg, was unsere ammipolitischen Unter-Kriecher nicht mögen.

Helene Fischer_Infos von GALA_de

Quelle

meine Gedanken :

Ich persönlich mag H.F nicht,
weil sie eine aufgemotzte Blondtussi ist.
Dazu kommt das Wort Schlager von Schläge,
also voll ins Hirn und ins Ohr,
um sich an Etwas verinnerlichen müssen.
Von Blondtussi ins Emma-Nirwana abzusteigen
macht H.F. nicht glaubwürdiger.

 

So schnell entstehen Gerüch(t)e, gelle ?

Russen stinken nicht, unsere Politiker lassen sie stinken…

 

Alls Gute Euch

lg Archi

 

*************************************************

 


6 Responses to Ist Helene Fischer die Tochter von Ursula von der Leyen ?

  1. Also, der dem heutigen Gesichtsputz sieht es mir eher so aus, dass 2 oder 3 „Schwestern“ die Marke Helene Fischer vermarkten.
    Dass das WDR Russen vom Sender fernhält…

    BG

    • Hi BG

      Ich sehe auch Unterschiede zwischen blonde und dunkler Frau Fischer.
      Die beiden sehen sich ähnlich, aber sind nicht identisch.
      Wie gesagt – ohne Beweise sind das nur Gerüchte.

      Archi

  2. Hallo Uli,

    ich kann keine Ähnlichkeit zwischen Flintenuschi und Helene Fischer erkennen, nicht einmal ansatzweise. Obwohl Helene Fischer in Sibirien geboren ist, so ist die doch Deutsche. Wie sie privat ist kann ich nicht beurteilen aber sie hat sich wohl das Image aufgebaut und ist recht erfolgreich.
    Merkel ist ja auch in Hamburg geboren und alle halten sie sie für Mecklenburger Kartoffel. 😉

    Liebe Grüße, Kathy

    • Hi Kathy

      So ist das halt bei Gerüchten.
      Es ist egal, ob dabei etwas stimmt. Man brauch nur einen Hinweis geben, schon ist es ein Selbstläufer.
      So ähnlich, wie bei Mobbing.
      Wo Fischer geboren ist interessiert mich persönlich gar nicht. Es könnte aber die Lügenpresse interessieren, die alles ansatzweise-russisches in Verruf bringt. Denk mal an die Dopingsache vor Olympia.

      lg Uli

  3. Hi Uli,

    Du hast ja in der Sache recht aber es ist egal, wo Deutsche geboren werden, sie bleiben Deutsche. Die Lügenpresse existiert nur noch weil Merkel ihnen unsere Steuergelder gibt. Sobald sie weg ist wird es wieder demokratischer in unserem Land zugehen. Ich verstehe gar nicht, warum die noch nicht aus dem Amt entfernt wurde. Sie schadet unserem Land. Wobei ich nicht unerwähnt lassen möchte, dass sie unsere Fahne in den Müll geworfen hat. Nach diesem Vorfall hätte sie gar nicht antreten dürfen.

    Liebe Grüße, Kathy

    • Guten Abend Kathy

      Nur weil man in Deutschland geboren ist, ist man noch lange nicht deutsch.

      Als Beispiel dienen unsere ansässigen Türken, die in 4.Generation gegen Deutschland kämpfen, trotz deutscher Staatsangehörigkeit, bzw Doppelpass.
      Jeder darf sicherlich für seine ausländischen Interessen eintreten, aber dann in ihrem eigenen Land.
      Dort geht es aber nicht,
      aber hier macht man das Maul auf.
      Es ist absolut feige, wenn sie nicht im eigenen Land demonstrieren,
      nur weil man hier für Widerspruch keine Strafen befürchten muss.

      Dein Kommentar hat aber mit dem Thema Gerüchten nichts zu tun, denn
      wenn man geschickt und verlogen und erpresst ist –
      macht man so viele Ungereimtheiten,
      dass man selber nicht mehr durchblickt.
      Diese Gerüchte sind immer verlogen.
      Das war nur ein Beispiel, wie schnell man verlogen sein kann.

      lg Uli