4 Responses to Mediziner warnen vor dem Medikament Religion

  1. Guten Abend Uli,
    das ist wohl wahr. zuviel Religion führt zum Fanatismus. Das schürt Hass und Leid. Wer das weiß, folgt nicht fanatischen Religionsführern sondern bleibt seinen eigenen Überzeugungen treu. :good:
    LG Joachim

    • Guten Abend Joachim

      Ein Mittelmaß von allem sollte es immer nur sein 🙂

      lg Uli

  2. Hi Uli,

    die Religion wird doch nur vorgeschoben, um all diese Verbrechen zu begehen. Auch das mit dem Islam ist Plan der NWO.
    Ich selbst gehöre keiner Religion mehr an, was aber nicht heißt, dass ich ungläubig bin.

    Euch einen schönen Abend und ganz liebe Grüße von uns.
    Kathy

    • Guten Abend Kathy

      Man muss keiner Religion angehören um zu glauben. Das ist richtig.
      Wenn jeder wüsste, dass der ursprünglicher Glaube sich, weil Menschsein, sich in tausende und abertausende Splitter abgewandelt hatte – und man nur alle diese wieder zusammen fügen bräuchte –
      gäbe es ein Überleben.
      Dieses Überleben gibt es jetzt nicht mehr. Es ist ein Konkurrenzkampf. Nicht Glaube zählt, sondern die Macht hinter dem Glaube. Eine Erpressung der Gläubigen.

      lg Uli