Michael Jackson war zu nah an der Zukunft um zu überleben

 

 

Habt Ihr das schon bemerkt ?

 

Immer wieder ist es so, dass man berühmte oder auch weniger berühmte Leute beschuldigt Sextäter zu sein, obwohl es gar nie bewiesen wurde, und auch gar nicht bewiesen werden soll.

Es geht auch nicht wirklich darum, ob das Gegenüber wirklich Täter war, sondern nur um ihn zu verunglimpfen.
Diese Wort ‚verunglimpfen‘ ist eine verlogene eNTen -Beschreibung für Verleumdung.
Man möchte jegliches weiteres Normalleben der verunglimpften Person möglichst schnell abschalten, damit nichts von seinen Gedanken an die Öffentlichkeit kommt.

Eine Verunglimpfung ist der Todesstoß für den, der verunglimpft wurde. Es ist eine Herabsetzung, Entwürdigung und Diffamierung. Dieser Todesstoß ist rein psychisch, und darum muss derjenige stark sein für sich eine Entscheidung anzufordern, ob man sich noch traut weiter zu leben. Wer nicht stark ist stirbt, oder wird gestorben …

war ein Opfer
Seine Freude zu Kindern, seine Ranch, die eher eine Kirmes entsprach und seine Bekuschelung mit den Kindern sehe ich nicht sexuell übergreifend. 
Sexuell übergreifende sehe ich aber Vulva-Kissen in KITAS und dazu gehörenden Masturbationsgebiete. Googlet mal …

 

Das  Official Video - von Michael Jackson 

Videolink

Songtext in Deutsch

Was ist mit dem Sonnenaufgang
Was ist mit dem Regen
Was ist mit allen Dingen
Von denen Du sagtest, dass wir sie erben würden…
Was ist mit den Schlachtfeldern
Kommt diese Zeit noch
Was ist mit all den Dingen
Von denen Du sagtest, sie wären Dein und mein…
Hast Du jemals innegehalten, um wahrzunehmen
Wie viel Blut wir schon vergossen haben
Hast Du jemals innegehalten, um wahrzunehmen
Wie diese Erde schreit, diese Küsten weinen?

Was haben wir der Welt angetan
Schau was wir getan haben
Was ist mit all dem Frieden
Welchen Du Deinem einzigen Sohn versprachst…
Was ist mit den Blumenfeldern
Kommt diese Zeit noch
Was ist mit all den Träumen
Von denen Du sagtest, sie wären Dein und mein…
Hast Du jemals innegehalten, um wahrzunehmen
Wie viele Kinder im Krieg starben
Hast Du jemals innegehalten, um wahrzunehmen
Wie diese Erde schreit, diese Küsten weinen?

Ich träumte immer
Ich blickte immer jenseits der Sterne
Jetzt weiß ich nicht mehr, wo wir sind
Obwohl ich weiß, dass wir weit abgetrieben sind

Hey, was ist mit dem Gestern
(Was ist mit uns)
Was ist mit den Meeren
(Was ist mit uns)
Der Himmel stürzt ein
(Was ist mit uns)
Ich bekomme kaum noch Luft
(Was ist mit uns)
Was ist mit der Teilnahmslosigkeit
(Was ist mit uns)
Von der ich gar nicht einmal wusste
(Was ist mit uns)
Was ist mit dem Wert der Natur?

Es ist das Innerste unseres Mutterplaneten
(Was ist mit uns)
Was ist mit den Tieren
(Was ist mit uns)
Wir haben Königreiche zu Staub verwandelt
(Was ist mit uns)
Was ist mit den Elefanten
(Was ist mit uns)
Haben wir ihr Vertrauen verloren
(Was ist mit uns)
Was ist mit weinenden Walen
(Was ist mit uns)
Wir verwüsten die Meere
(Was ist mit uns)
Was ist mit den Waldpfaden?

Niedergebrannt trotz unserer Einsprüche
(Was ist mit uns)
Was ist mit dem geheiligten Land
(Was ist mit ihm)
Zerrissen durch Glaubensüberzeugungen
(Was ist mit uns)
Was ist mit dem kleinen Mann
(Was ist mit uns)
Können wir ihn nicht befreien
(Was ist mit uns)
Was ist mit Kindern, die sterben
(Was ist mit uns)
Kannst du sie nicht weinen hören
(Was ist mit uns)
Wo sind wir falsch abgebogen?

Kann mir das einer erklären
(Was ist mit uns)
Was ist mit dem Baby-Jungen
(Was ist mit uns)
Was ist mit den Tagen
(Was ist mit uns)
Was ist mit ihren sämtlichen Vergnügungen
(Was ist mit uns)
Was ist mit dem Mann
(Was ist mit uns)
Was ist mit dem weinenden Mann
(Was ist mit uns)
Was ist mit Abraham
(Was ist mit uns)
Was ist denn mit dem Tod schon wieder?

Kümmert es uns eigentlich einen Scheißdreck?

Quelle der Übersetzung

 

M.J hat zu viel gefragt…

2021
Man wird eher sterben müssen, weil man als Mensch nichts mehr leisten kann.
© Archimeda 1

**************************************


2 Responses to Michael Jackson war zu nah an der Zukunft um zu überleben

  1. M. Jackson hatte keine Kindheit. Permanent wurde er und seine Schwestern darauf getrimmt Singen zu lernen und sich auf der Bühne zu verkaufen. Als er sich das alles leisten konnte was er in der Kindheit vermisst hatte hat er seinen Vater quasi vor die Tür gesetzt. Als M. Jackson tot war hat sich sein Vater auf das Vermögen geschmissen….Die Verunglimpfungen fanden kein Ende. 

    BG

    • Da sieht man mal, dass man von seinen Kindern leben kann, wenn man sie vorher genug unterdrückt.

      Ich bin der Meinung, dass M.J Songs darum sehr gut waren, weil er aus seiner eigenen Situation gesungen hatte um sich zu befreien. Er hat sein Leid heraus geschrien, dazu seine Gedanken zur Umweltzerstörung.
      Nun ist er tot, ein Gott der politischen Klima-Wahrheit – und wird als Kinderficker verschrien ohne, das er sich wehren kann.

      lg Archi