• Schneckenhilfe für Fridolin

    Kurz nach meinem Geburtstag bekam ich eine sehr nette Mail.
    Man hätte im Internet über die Streichelschnecken gelesen und ein Problem.

    In einem Garten waren verletzte Weinbergschnecken, die sich seit Tagen nicht mehr bewegt hatten. Man fragte mich, ob ich sie nicht haben möchte. Größere Vogel hätten sie angepickt. Sie müssten sonst sterben.

    Ich habe mich also in verschiedenen Foren eingelesen.
    Das stimmt tatsächlich.
    Sie trocknen aus, wenn ihr schönes Häuschen kaputt ist, und sind somit leichte Beute für ihre vielen Fressfeinde.

    Es wurde also ein mittelgroßes Aquarium mit Maulwurferde, Blättern aus einem Misch-Wald und Apfelzweige gefüllt.
    Dazu Brennnesseln mit Wurzeln zum anwachsen, dazu Sushni angepflanzt und verschiedene Samen ausgebracht. Ich habe so viel Holzmaterial von den Hamstern, da habe ich auch reichlich Auswahl an Versteckmaterial.
    Langsam musste ich sie dann erwecken.
    Schnecken haben Angst, wenn sie wissen, dass ihr Häuschen defekt ist. Sie sind sehr schlau, versuchen mit eine Art Tiefschlaf allem Schlimmen zu entgehen.

    Vorsichtig habe ich das defekte Schneckenhäuschen mit Lehm verdichtet. Mit ein wenig Wasser wurde er zu einem festen Brei.  Diese Mischung kam auf das Loch.

    © Archimeda 1

    Nach zwei Tagen habe ich das Schneckchen, der Name ist jetzt Fridolin, vorsichtig mit einer Sprühflasche angespritzt. Nach kurzen Minuten kam Fridolin heraus und schaute neugierig in die Gegend.
    Ich setzte ihn erst einmal auf eine Sepiaschale. Sepia besteht aus Muschelkalk, sorgt dafür das das Häuschen wieder heilt. Er naschte eine ganze Weile daran.
    Abends habe ich eine Möhre halbiert, und ihn drauf gesetzt. Er wechselt nun zwischen Sepia und Möhre, mal ein wenig Gurke oder Salat.

    Ihm geht es wirklich gut, und ich hoffe, dass sein Haus ganz ausheilt.

    Schnecken sind zwittrig. Fridolin fiel mir so ein.
    Eine ziemlich kleine Weinbergschnecke ist immer dicht bei ihm. Sie schläft quasi zu seinen Füßen.

    Weinbergschnecken_© Archimeda 1
    Ich vermute, dass es ein soziales System unter diesen Tieren gibt.
    Das muss ich aber erst beobachten.
    Den anderen zwei Schnecken geht es noch nicht so gut. Sie haben ein wenig gefressen, sich dann aber an der Scheibe angepappt und verschlossen.
    Ich hoffe, dass es mir gelingt sie zu erhalten.

    Weinbergschnecken stehen unter Naturschutz. Man darf sie nicht einsammeln.
    Ich vermute, es ist darum, weil man sie essen kann.
    Man darf sie aber auch nicht aussetzen.

    Ich muss mich also noch mit dem Tierschutz in Verbindung setzen, was ich machen soll.
    Da habe ich eine ganz liebe Freundin, die mir bestimmt Auskunft gibt.

    lg Archi

    ***************************************************


  • Dortmund-Wambel _ Duschanfrage-Antwort von DEW 21

    meine Anfrage HIER

    Wir sind wieder begast

    Heute Nachmittag wurde aus BG´s Keller das letzte Wasser  aus der Gasleitung gepumpt.

    Das hat ca 10 Minuten gedauert. Gegenüber waren es fast 30 Minuten.

    Bei 400 Haushalten sind das im Durchschnitt, gerechnet mit 15 Minuten, 6000 Minuten,
    also 100 Stunden, geteilt durch 24 Std / Tag = etwas über 4 Tage, wenn man rund um die Uhr arbeiten würde.
    Dazu kommt der Fahrweg und die Anschaltung der Therme.
    Natürlich sind auch in manchen Häusern mehrere Mietparteien.

    Ob alle Wohneinheiten angeschlossen wurden, weiß ich leider noch nicht.

    Ich denke, seitdem Radio 91,2

    darüber berichtet hat, wurde sich viel mehr beeilt.

    Darum noch einmal lieben Dank.

    Ich bekam auch eine Antwort zu meiner Duschanfrage bei DEW 21

    Antwort DEW21_a

    Die Telefonnummer und Mailadreese habe ich von dem netten Herrn heraus gelöscht.

    Nicht, dass dort jeder duschen möchte, und für mich kein Wasser bleibt :scratch:

    Ich werde das auf jeden Fall mal in Anspruch nehmen.

    Das wäre mal einen Spaß wert.
    Vielleicht mag das Radio dann dabei sein.
    Also nicht bei der Duscherei, sondern wenn ich dort ankomme, selbstverständlich im Frottee-Morgenmantel, Filzpantoffeln und BadeKäppchen
    Ich müsste das erst noch besorgen *lach

    @ APBT , beherrsche dich ein wenig mit deiner Phantasie  –
    immer schön lieb bleiben *fg

    Ich beende nun dieses Thema mit meiner Antwortmail

    Antwort _Antwort_DEW21

    Ich hoffe, dass alle anderen Menschen möglichst schnell wieder Gas bekommen.

    Ich hoffe weiter, dass nie eine Situation entsteht, und dass Gas lieferbar bleibt.

    Auch ich habe viel gelernt.
    Ich bin verweichlicht.
    In Zukunft werde ich einmal in der Woche ohne Gas auskommen,
    und an diesem Tag kalt duschen.

    meine Gedanken:

    Man merkt erst,
    dass etwas fehlt,
    wenn man gewohnte Bequemlichkeiten nicht mehr hat.
    Um überleben zu können, muss man auf Extras verzichten.
    Weicheier haben keine Chance in dieser Welt.

    © Archimeda 1

    Ich liebe Euch
    Archi

    PS – im Übrigen wurde das Wasser heute nicht abgestellt – mal schauen, was uns morgen erwartet 
    ********************************************************************************************************

     


  • Dortmund-Wambel hat weiterhin kein Gas

    Gestern klick

    hatte ich schon berichtet, dass wir seit Samstag Morgen ohne Gas auskommen müssen.

    Ich hatte den Lokalsender Radio 91,2
    angeschrieben und heute eine Mail bekommen.

    Herr Florian Joswig ist Reporter und bat mich anzurufen und eventuell ein Interview zu geben.
    Leider ist das während meiner Arbeitszeit nicht möglich.
    Nachher konnte ich keinen Termin abmachen, denn ich habe heute Geburtstag und musste noch vieles erledigen.
    BG hatte gegen ca 13 Uhr ein Bild gemacht, alles sah sehr beschäftigt aus.

    GasChaos in DD_@Archimeda1

    Das war es dann aber auch.
    Heute nach meiner Dienstzeit, ca 17.3o Uhr, sah man überall Autos von der DEW stehen, ohne Inhalt – also ohne Fahrer bzw Arbeiter,
    also stehen, nichts weiter.
    Ich nenne das mal Kundenberuhigungsprogramm.

    Gearbeitet hatten  nur noch wenige Leute, 2 habe ich gesehen,

    und zwar von  einer Rohrleitungsfirma.

    Ein Bericht, natürlich von Radio 91,2 –
    die einzigen, die sich um das Problem kümmern.

    Ein wenig runterscrollen, und bitte die Media-Datei anklicken

    HIER

    Zitat
    … wir hoffen dass bis spätestens Mittwoch alle Haushalte wieder angeschlossen sind…

    Am Sonntag hat man BG gesagt, dass man nicht weiß, wann das Gas wieder angestellt werden kann.

    Noch eine Media-Datei von Herrn Joswig, der persönlich in dem Gebiet unterwegs war, und sich sehr viel Mühe gibt das Problem zu lösen.

    KLICK

    meine Anmerkung ist dazu Folgendes:

    Klar ist es Sommer und man brauch nicht heizen.
    Aber was ist mit Gasherden, die viele zum kochen nutzen,
    oder
    mit den vielen älteren Personen, die sich ständig medizinisch eincremem müssen, die Hände nicht warm abwaschen können –
    und was ist mit Baden oder Duschen ?

    Braucht man das Gas nur zum heizen ?

    Meinen aufrichtigen Dank
    für sein Bemühen an
    Herrn Florian Joswig.

    Ohne ihn wären wir fast nachrichtenlos, und wahrscheinlich bis Freitag ( sagte der DEW-Mitarbeiter ) ohne Gas

    Ich persönlich kann nur immer wieder betonen, dass ich nur Gast in Dortmund bin.

    Wird Zeit in meine Heimat zu kommen. Raus aus der Großstadt.

    lg Archi

    ***************************************************


  • Dortmund-Wambel hat kein Gas_Stinkesauer auf DEW 21 / DunkelDortmund

     

    Seit gestern haben wir kein Gas.

    Bis Nachmittags waren wir noch draußen, wollten dann erneut duschen, aber das Wasser wurde nicht warm. Erst haben BG und ich das Internet durchsucht, ob irgendwo eine Baustelle ist, die erforderlich macht, dass Gas abgestellt wurde.

    Gefunden haben wir nichts. Da die Leitungen in DD sehr schlecht sind, und ständig Wasserrohrbrüche sind, ist man schon einiges gewohnt – darum hatten wir uns entschlossen einige Stunden abzuwarten.

    Abends gegen 21 Uhr war dann unsere Geduld vorbei. BG rief bei seinen Anbieter DEW 21 an. Die sagte ihm, dass eine Wasserleitung gebrochen ist und in eine Gasleitung eingedrungen ist. Alles Null Problem, bis Sonntagmorgen ist das Gas wieder da.

    Also wischiwaschi unter und mit kaltem Wasser.

    Heute morgen war immer noch kein Gas. Um 11.30 Uhr habe ich dann dort angerufen. Die wäre schon in der unsrigen Straße, dauert nicht mehr lange …

    Die unsrige Straße, ist mir verlaub gesagt, scheißelang und dazu nicht mal unsere. Wer will denn so eine Mistgegend wollen, außer die BVB-Junkies, wovon wenigsten 1.05 Drittel eh immer Dauersuff ist,  der Rest Ausländer und … ich verzettel mich mal wieder …

    Ich frage ihn also, ob er versprechen könne, dass das Gas heute wirklich angeschlossen wird.

    Er erklärte dann, dass 400 Haushälte neu angeschlossen werden müssten. Zu jedem Haushalt käme der Techniker um nach der Therme zu schauen. Falls ich weg will, wäre es also auch kein Problem. Es käme ein Zettelchen am Briefkasten, und der Typ käme natürlich und gerne wieder ein neues Mal vorbei.

    Ich glaub ich platz gleich. Will der mich verkackeiern ?

    Ich kann zwar nur ahnen, was das Wort heißen soll, fand es aber gut, darum hab ich´s aus der eNTen-Welt übernommen.

    Entweder ist der in der Straße, und es wird heute noch was – oder die sind sich nicht sicher, ob sie es reparieren können, weil da so ein dämliches Ersatzteil nicht auf Lager liegt. Wenn ich dann noch daran denke, dass am Dienstag und Mittwoch, jeweils von 07.30 Uhr bis 16.30 Uhr, das Abwasser gesperrt wird, man nicht einmal aufs Klo darf, und ich daheim arbeite – dazu noch den heutigen Tag mit einbeziehe – könnte ich mit beiden Fäusten auf den Tisch trommeln und dabei mit den Füßen aufstampfen. Leider bin ich dafür zu gut erzogen.

    Wenn im Winter der Herr Russe wirklich das Gas kappt, wird das fürchterlich ungemütlich. Da sollte man jetzt schon mal üben, ohne auszukommen.

    Natürlich kann immer mal eine Wasserleitung bersten, hier aber sind sie ALLE marode, ständig bricht eins.

    Darum erwarte ich, dass die Leitungen verbessert werden, und zwar BEVOR weiter so schwachmatische Objekte, wie ein See, mitten in einem Stadtteil, ein U-Turm mit unbezahlbaren Unterhaltungskosten und nun noch ein Fußballmuseum gebaut wird, welches keine Stadt haben wollte, weil halt zu teuer.

    Seltsames Dortmund  im Rombergpark_Dortmund_© Archimeda 1 So sieht es nun im Rombergpark  aus, nach dem die Asylanten da in unmittelbarer Nähe hausen.

    Archimeda 1

    Update 14.17 Uhr

    Anruf von BG

    Die arbeiten an den Haushalten und an den Gasleitungen, müssten die Höhenmeter mit beachten.

    gerade noch gefunden

    In Radio 91,2 schreibt man:

    Zitat

    „Wasserrohrbruch an der Gosestraße am Samstagabend. Die Wasserleitung liegt direkt unterhalb des Gasrohrs und hat dieses bei dem Bruch leicht beschädigt. Durch den hohen Wasserdruck konnte jedoch kein Gas ausströmen. Stattdessen ist Wasser in die Gasleitung gedrückt worden…“

    Quelle und so

    Ist, hat nun das Radio falsch informiert, oder hat der Typ von der DEW  gestern gelogen ?

    Das Gas ist seit GESTERN ca 9 Uhr weg.

    Welchen Sinn macht es denn, dass der Gas-Mitarbeiter die Stunden vordiktiert ?

    Sinn macht es aber, wenn die DEW sagt, dass es erst seit gestern Abend war …

    Update 16.30 Uhr

    Noch immer ist kein Gas angeschlossen. Es fahren hier ständig LKW´s der DEW durch die Seitenstraße. Was machen die wohl ? Wieso fährt man hin und her – müssen die Luft zur Trocknung der Gasleitungen extra anfahren ? ³³³

    Das würde mich hier auch nicht wundern. So ein bisschen mit dem Fön die Leitung trocken pusten.

    Kalt waschen ist nicht das Wahre. Mir ist nach Badewanne, mit Lavendel. Ich habe so eine anstrengende Arbeitswoche, und nur Samstag und Sonntag um mich ein wenig zu erholen. Mein Tag ist verpfuscht. Ich fühle mich lebend einzementiert.

     Ich glaube mir steht der Sinn danach mich über das Sonntags-Fahrverbot der LKW´s zu beschweren …

     Update 18.17 Uhr

    Ich habe gerade bei der DEW angerufen.

    Es wurde noch eine Abzweigung gefunden, nun wären es 500 Haushalte.

    Bis 22.00 Uhr würden die Techniker arbeiten.

    LKW´s sieht und hört man nicht mehr.

    Auf meine Anfrage, ob heute noch das Gas heute noch angestellt wird, sagte man mir : “ Ich weiß es wirklich nicht, tut mir leid.“

    Seit gestern morgen wären die Techniker im Einsatz. Sie untersuchen nun Haushalt für Haushalt. “ Wenn es nicht geht, muss man weiter suchen.“

    Es tut mir nur leid um die Mitarbeiter der DEW, die jetzt am Telefon Kundenanfragen abarbeiten müssen. Sie haben es wirklich nicht einfach.

    Ich sagte dem netten Mann dann, dass man ja schon für den Gasausfall im Herbst üben könnte, den die Ukrainer herauf beschwören. Er lachte ein wenig unlustig, war auch reichlich überarbeitet.

    Ich hab da so ein komisches Gefühl. Es hat mich nie betrogen.

    Da kommt noch ein sogenanntes „dickes Ding hinterher“ ?

     Update 18.40 Uhr

    Ich habe den Lokal-Sender von Dortmund angeschrieben, nämlich Radio 91,2

    Vielleicht können sie etwas mehr erfahren.

    KLICK

    Update 19.01

    Eben war ein Techniker da, klickte auf den Wartungsschalter der Therme – ohne Erfolg.

    Er versucht nun in den unteren Wohnungen mehr Erfolg zu haben, sonst “ dauert es noch ein paar Tage „ [ seine Worte ], sagte er.

    Wieso denke ich gerade jetzt daran, dass am Dienstag und Mittwoch man nicht auf das Klöchen darf, weil man da etwas bei der Abwasserleitung überprüfen will  ?

     Update 19.32 Uhr

    Natürlich kam kein Techniker mehr.

    Ich habe wieder kalt geduscht. Es mag für junge Leute ja lustig sein. In meinem Alter ist es eher ein Risiko.

    Mir ist kalt, sehr kalt – aber ich bin sauber.

    Ich habe morgen Frühdienst, bin müde und werde gleich zu Bett gehen.

    Aber eines sollte man wissen:

    Mit mir legt man sich nicht ungestraft an. Wenn ich etwas frage, kann ich verstehen, warum etwas nicht geht, wenn es vernünftig und logisch erklärt wird.

    Eines geht gar nicht, wird auch Konsequenzen haben :

    Ich lass mich nicht anlügen, das gibt Retoure ___

    Smilies sind in diesem Bericht ausgeschaltet, weil nicht erwünscht

    Update 21.41 Uhr

    Es ist nichts weiteres passiert. BG und ich haben noch ein Video angeschaut, weil ja angeblich ein Techniker bis 22 Uhr vorbei kommen könnte.

    Tut mir auch leid, liebe Techniker, auch andere müssen arbeiten – ich zB morgen in Frühdienst.

    Ihr habt sicherlich Euer möglichstes getan, viele Überstunden geschoben, wahrscheinlich ohne Sonntagszulage und unterbezahlt.

    Mein Limit ist allerdings auch erreicht.

    Schlaft alle schön – den Rest gibt es morgen.

    Archimeda 1

     

    *******************************************************************************