PEGIDA_neutrale Hinterfragung der Pisa-Studie,

Pegida-Leitsätze  KLICK

Diese Leitlinien hörten sich ganz gut an,
näher hinterfragt sind einige davon noch größeren Mist, als es jetzt schon gibt.

Zitat

„3. PEGIDA ist FÜR
dezentrale Unterbringung der Kriegsflüchtlinge und Verfolgten, anstatt
in teilweise menschenunwürdigen Heimen!“

dezentral heißt: von einem Mittelpunkt entfernt, auf verschiedene Stellen/Orte -verteilen. Das ist OK, denn es kann nicht sein, dass nur verschiedene Bundesländer „Flüchtlinge“ aufnehmen müssen, und auch für Kosten aufkommen müssen. Wenn EU-weit beschlossen wird, dass man alle Asylanten aufnehmen soll, dann müssen sie auch Eu-weit verteilt werden.
Die Frage ist erst einmal SIND es Flüchtlinge ?

Beispiel Dortmund ->

Man hat hier Schulen und Turnhallen neu renoviert und als Flüchtlingsunterkünfte hergerichtet. Man hat durch Holzabteilungen kleine Räumer in den Hallen erschaffen, um den Ankommenden eine persönliche Ecke zu schaffen.

Snippet, kein Slider

Original-Bilder

Diese Ecken sind nicht groß, aber weitaus besser als im Kriegsgebiet wohnen.
Wenn das nicht von Asylsuchenden verstanden wird, sind es keine Kriegsflüchtlinge sondern Wirtschaftsflüchtlinge.

Nun zur Lügenpresse (?)

In den Ruhrnachrichten stehen Punkte, die von unseren „Gästen“ beanstandet wurden

Zitat

„Mehr Rücksicht auf die Ess- und Lebensmittelgewohnheiten der Flüchtlinge aus unterschiedlichen Ländern
Aufbau von Trinkwasserspendern
Austausch der Feldbetten gegen ordentliche Betten mit Matratzen, die für einen längeren Aufenthalt geeignet sind
Schnellere Überleitung der Flüchtlinge in ordentliche Unterkünfte oder Wohnungen
Bessere Freizeitangebote in der Unterkunft
Intensivere Beratung durch das Sozialamt
Dolmetscher vor Ort“

Ist gut, OK und verständlich.

In einem offenen Brief liest man dieses

Zitatausschnitte

„…
Sehr geehrte Mitglieder des Rats der Stadt Dortmund und der Bezirksvertretung Innenstadt Nord,
als Menschen, die derzeit von der Unterbringung in den Sammelunterkünften „Brügmannhallen“ betroffen sind, wenden wir uns mit diesem offenen Brief an die Verantwortlichen der Stadt Dortmund und fordern menschenwürdige Wohn- und Lebensbedingungen für alle!

Derzeit leben etwa 280 Menschen unter katastrophalen Bedingungen in zwei Sporthallen, darunter Familien mit Kindern und Schwangere. Die Hallen sind durch Bretterverschläge, in denen jeweils fünf Menschen auf Feldbetten schlafen, unterteilt. Die Betten sind unbequem und für viele zu klein.
Es gibt keinerlei Privatsphäre und Rückzugsmöglichkeiten. Von 7-22 Uhr ist durchgehend die Deckenbeleuchtung an. Von 22-7 Uhr gibt es keine Möglichkeit zu duschen.
Die Verpflegungssituation ist schlecht. Es gibt zu wenig essen und das Essen ist für viele eine Zumutung. Außerhalb der Essenszeiten gibt es keine Getränke, die einzige Möglichkeit zu trinken, ist, Trinkwasser von den Toiletten zu holen. Es gibt keine Möglichkeit Wäsche zu waschen und die Bettwäsche zu wechseln. Einige von uns sind schon seit zwei Monaten in den Hallen untergebracht, ohne zu wissen, wie lange sie diesen Zustand noch ertragen müssen.
Würden sie selbst auch nur einen Tag unter diesen Bedingungen leben wollen?
Wir fordern daher:
Die sofortige Schließung der Brügmann-Hallen als Sammelunterkunft!
Wir erwarten eine direkte Antwort bis Mittwoch, den 28.01.2014, und umgehende Gesprächsaufnahme.
Die Menschen, die in den Brügmann-Hallen untergebracht sind… „

QUELLE

Es folgen noch die Unterschriften der Site „Refugees Welcome Dortmund“

Aso, refugees heißt flüchtling,
und im englischen schreibt man alles klein, und in anderen ländern, wie in albanien oder syrien kann wohl nicht jeder englisch,
auch in deutschland nicht …

Egal, welcome kennt jeder …
Da gibt es noch die 3 albanischen Familien, die nun im Kindergarten wohnen.

2

Quelle und Wohnkomfort als Bilderserie
HIERklick

oder diesen Bericht

Zitat:

Schwerte_Turnhalle Ergste: Kein Flüchtling blieb über Nacht

„Nicht ein einziger der 17 Flüchtlinge hat die Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in der Turnhalle der Schule an der Ruhr in Schwerte verbracht. Zu schockiert waren die Ankömmlinge angesichts der kargen Ausstattung. Jetzt will die Stadt aktiv werden – und die Flüchtlingsunterkunft wohnlicher gestalten.

Quelle

Was ich damit sagen möchte.

Flüchtlingsaufnahme in anderen Ländern sieht so aus

1

Bild-Quelle und noch mehr

Das nenne ich arme Leute denen man helfen muss, denen ich auch helfen würde.

Darum gabt es eigentlich Pegida.
Es waren keine Nazi´s, keine Extrem-Rechte, es waren besorgte Bürger.
Sie haben das erkannt, haben gemerkt, dass es bei vielen Flüchtlingen“ eigentlich nur um Sozialbetrug geht –
und es vergeigt, weil sie sich wegen angesagten Terroranschlägen die Demos verboten haben lassen.
Typisch Deutsch eben.
Man demonstriert oder lässt es.
Terroranschläge sind immer und überall möglich.
Auch bei Fußballspielen, Hochzeiten, bei jeder Veranstaltung mit vielen Leuten.
Beim Einkauf, im Park, Zoo, Kantine.
Man hat ihnen von staatlicher Seite gedroht, sie waren eingeschüchtert, damit unglaubwürdig.

Dazu kommt noch diese WebSite, die die Picasa- äähhh Pisa-Deutschländern in den Dreck zieht.

PIGIDA

Zitate

„Deutsche Version
PIGIDA: Patriotischer Islam gegen die Islamisierung des Abendlandes…“

3

Quelle und mehr Schwachsinn

HIERklick

meine Gedanken:

gibt es noch nicht.

lg Archi

**********************************

 

 


6 Responses to PEGIDA_neutrale Hinterfragung der Pisa-Studie,

  1. Hallo Uli,
    was soll man dazu sagen? Die Leute werden regelrecht hierher gelockt. Es hat sich herum gesprochen, dass man in Deutschland Geld bekommt, nicht arbeiten muss und man trotzdem leben kann. Sie bekommen ja mehr Geld als Deutsche. Flüchtlinge kommen von so weit her, warum gehen sie nicht ein Nachbarland, wo sie nicht verfolgt werden? Warum nehmen reiche arabische Staaten keine Flüchtlinge auf? Und warum wollen alle nach Deutschland? Das sind viele Fragen. In unserem Land leben 600.000 Asylanten, die keine Berechtigung haben hier zu leben. Trotzdem bleiben sie.
    Nicht die Flüchtlinge oder die Asylanten sind an allem schuld, sondern diese Politiker, die sich nicht an die Gesetze halten, welche sie selber gemacht haben.
    Ich habe versucht, nachzuschauen wer der Inhaber von pigida.de ist aber leider nichts gefunden. Ein Impressum gibt es leider auch nicht. Es wäre interessant zu wissen, wem die Seite gehört.
    Kommt gut in die neue Woche.
    Liebe Grüße, Kathy

    • Hallo Kathy

      An der Fahne bei PIGIDA siehst du, von welcher Sache es kommt.

      lg Uli

      • Hallo Uli,
        Du meinst sicherlich die Türkei? Trotzdem muss da doch ein Verantwortlicher der Webseite zu finden sein. Das ist Gesetz!
        Liebe Grüße, Kathy

      • Ja, Gesetz in Deutschland …

        Uns gibt es aber nicht. Die Türkei aber auch nicht – Google mal danach.
        Nix Türkei/Land/….

  2. Guten Abend Uli,
    die Bilder sind alle erschreckend. Flüchtlinge sind nach meinem Wissen diejenigen, die aus Kriegsregionen fliehen. Um die handelt es sich doch auf den Bildern, oder? Da sind die Buchten in der Massenunterkunft eine Schande. Was bei Pigida steht, so ist das ein Zeichen dafür für mich, was das alles für entsetzliche Blüten treibt.
    Katharina hat schon recht, wenn sie schreibt, die arabischen Emirate sollten Flüchtlinge aufnehmen. Aber wahrscheinlich wollen sie dort nicht hin.
    Ich wünsche Euch einen schönen Abend.
    LG Joachim

    • Hallo Joachim

      Es ist sehr schrecklich, egal in welcher Richtung man denkt. Das letzte Bild sind Flüchtlinge, die sich mit einer kleinen Behausung abfinden, damit sie überhaupt leben können. Was hier in DD, in Turnhallen und Schulen einquartiert wird, sind Leute, die aus ihren Ländern zu uns kommen, weil sie unsere Hilfsbereitschaft ausnutzen.
      Ich sehe es jeden Tag. Sie kommen in mehreren Bussen, 100, 200 und noch viel mehr. Sie sind alle sehr gut gekleidet, meistens auch mit Markenklamotten, haben blitzblank geputzte Schuhe, ein Smartphone und Geld fürs Rauchen.
      Das ist unglaubwürdig, oder siehst du das anders ?
      Es sind Wirtschaftsflüchtlinge. Die Armen haben gar kein Geld für solche Reisen.

      lg Uli