Rätselauflösung_Trachycarpus_fortunei/ Chinesische Hanfpalme

 

Heute schreibe ich die Auflösung zum Rätsel, ob es längliches Popcorn gibt.

Bei der war unser Freund Joachim leider der Einzige, der geraten hatte.
Eine Mail kam nämlich nicht. Vielleicht war auch die Frage diesmal zu schwer :scratch:
Nun, Joachim hatte gut geraten. Er sagte, es wären eindeutig Blütenrispen.
Vielen Dank Joachim 🙂

Das Rätselbild war ->

 

Dieser Bildausschnitt ist von den Blüten einer männlichen Chinesischen Hanfpalme.

 

Diese Fächerpalme kann bis zu 15 m hoch werden.
Nach ca 1 m Stammhöhe bilden sich bereits die langen Blütenrispen, die später selber bis 1 m lang werden können.
Diese Hanfpalme ist zweihäusig getrenntgeschlechtig, d.h dass es entweder eine männliche Palme oder eine weibliche Palme sein kann.

 

Weibliche Blütenrispen sehen wie kleine Kugeln aus.

 

Gesehen haben wir die Chinesische Hanfpalme bei einem Spaziergang. Sie stand vor einer Gärtnerei und war noch nicht sehr groß.

 

Heute ist es in DD abartig heiß, schwül und stinkig.

Wird Zeit, dass wir hier weg kommen. Das hat noch andere Gründe, über die ich die Tage noch schreiben werde.

 

schoenen-tag-0001.gif von 123gif.de

lg Archi

******************************************

 


4 Responses to Rätselauflösung_Trachycarpus_fortunei/ Chinesische Hanfpalme

  1. Könnte man die Palmen auch als Bonsai-Palmen bezeichnen?

    BG

  2. Joachim says:

    Guten Morgen Uli,
    an etwas Exotisches habe ich dabei nicht gedacht. Ich dachte, es wären Blütenrispen von einem Zierstrauch im Park. Aber sehr raffiniert ausgewählt. :good:
    LG Joachim

    • Guten Morgen Joachim

      Für Fahrten in die Exotik bist ja du zuständig 😉

      liebe Grüße Uli