Syrische Gewohnheiten

 

Wir haben heute mal einen Tag Pause gemacht und keine Schränke umgebaut. Das tat uns Beide gut, denn aus BG’s Knieverletzung wurde nun eine schmerzhafte Entzündung.

 

Mein Sohn Dada und seine Frau Nati haben uns zum syrischen Essen eingeladen. Der Hintergrund war nicht nur ein schmackhaftes Essen sondern auch das Kennenlernen seiner neuen Freunde, eine syrische Familie mit drei Kinder.

Wir hatten für den Grill Schweinebauch und Koteletts gekauft, Dada hatte Rindersteaks und Salat gemacht. Der Ehemann von Sereffa brachte auch noch einen selbstgemachten Salat, so wie man ihn in isst, während Nati eine syrische nach dem Rezept ihrer neuen Freundin bereitet hatte.

Ich dachte immer, dass man dieses Gericht Lamakuhn ausspricht. Die Syrerin Sereffa nannte sie aber Lamaschin. Vielleicht wird es in arabischen Sprachgebieten anders sein, so wie ein Dialekt ? Es wäre nett, wenn sich mal jemand aus den besprechenden Ländern dazu melden würde.

 

[ Edit 2.2.22 – Eine junge Türkin sagte mir heute, dass man in ihrem Land Lamaschunn sagt ]

 

Von Nati bekomme ich bald das Rezept um dieses herrliche Gericht nachzukochen. Ich werde es dann bloggen, aber das dauert noch ein wenig.

 

Zum Nachmittag gab es Kaffee und gesalzene Sonnenblumenkerne.


[BG darf sie nicht, weil er AMD hat und Sonnenblumenöl seine Augen weiter schädigen würden]
Wir drei Mädel und Dada knabberten sie, wobei es für mich Ungeübte nicht einfach war die Schale vom leckeren Kern zu trennen ohne das es ziemlich dämlich aussah.

Man isst gesalzene Sonnenblumenkerne also folgendermaßen ->

Die Kante der schmalen Kern-Spitze, hält man mit Daumen und Zeigefinger zwischen den Vorderzähnen, beißt vorsichtig zu und dreht die Schale ein wenig zur Seite. Wenn man das richtig kann, hat man dann den Kern im Mund und die Schale bleibt draußen in den beiden Fingern, die dann im extra Schälchen kommen, und NICHT auf den Boden gespuckt werden, wie hier in üblich …
Ich sah bei den ersten Versuchen eher wie eine sabbernde Kuh aus. Nun habe ich eine halbe Tüte mit nach daheim bekommen um zu üben 

Die Geschichte der Familie ->
Es gibt Krieg in Syrien, aber nicht überall.
In ihrer Gegend besaßen sie ein Haus und ein großes Grundstück. Nun wohnen Rebellen dort.
Nach ihrer Flucht waren sie ca 1,5 Jahre in einem Asylheim. In der Zeit lernten sie Deutsch und schickten die Kinder in eine deutsche Schule.
Die Kinder möchten in Deutschland bleiben, aber die Eltern möchten wieder nach Hause, weil es dort kein ‚MUSS‘ gäbe. Sie sagen, dass man in Deutschland immer alles müsse und man in Syrien frei wäre.
Der Mann hatte gutes Geld verdient. Die Frau blieb daheim um den Haushalt und die Kindererziehung zu führen. In Syrien ist es üblich, dass die Frauen sich um das Wohl der Familie kümmern.
So war das ja auch in Deutschland üblich, bevor die Frauen hier scheinbar etwas Falsches gefrühstückt hatten und zu männerfressenden Bestien mutierten.

Hey ihr Emanzen ! Diese Frauen sind glücklich, wie es ist. Sie tragen kein Kopftuch, haben keinerlei Zwänge, wie geforderte Likes in FB, Instagram oder andere IchMussMichZeigenPortale. Wenn da ein Weib einen Entenkussschnabel macht und ihren Arsch zum Ficken in die Cam hält, passiert das genau so, wie sie es gewünscht hat. Wie bestellt, so geliefert …
In Deutschland wird der angesexte Mann verurteilt, weil es sich seine Beute plötzlich anders überlegt hatte.
Ich schreibe nicht von Vergewaltigung und Angrabscherei, meine unreifen Damen. Diese Taten sollten sehr hart und unnachgiebig bestraft werden. Ich meine, dass viele der angeblichen Mädchen sich wie Prostituierte benehmen, womit ich die echten Nutten nicht herabsetzen möchte. Wenn man sich aber selber auf kostenlosen Sex trimmt, brauch man sich nicht wundern wenn Freier erscheinen.

Wie dem auch sei. Es war ein wunderschöner Tag
Wir haben zusammen gegessen, viel gelacht und noch mehr erzählt. Mit der Sprachverständigung hat es noch ein wenig geholpert. Das ist verzeihlich.

Wer kann entscheiden, welche Hand die syrische ist, oder die eines Flüchtlingswirtschaftsmigranten, der nur die Sozialsysteme abschmarotzt ? Darf man alle Flüchtlinge vervorurteilen ?

 

Welche Hand ist die syrische, mit der man nichts teilen möchte ? Findet sie heraus und schreibt in die Kommentare 

 

… übrigens, wenn Ihr wirklich überlegt, DANN seit ihr Nazis …

 

lg Archi

********************************************


2 Responses to Syrische Gewohnheiten

  1. Wer errät welche meine Hand ist wird erstaunt sein.

    BG

  2. Ist doch klar. Du bist der Lob[by] ist