• Tag Archives eNTe
  • Wahlen werden nichts ändern_Soziale Konformität

     

    Jedem ist es gewiss, dass es so nicht weiter gehen kann.

    Während die Kriegsmacher weiter Feuer schüren, viele Medien nur noch regierungskonform agieren [ dürfen ],
    rennen fast alle EU-Bürger, wie Lemminge in den Selbstmord.

    Europa wird mit Neuankömmlingen überflutet und kaum Jemand möchte sich wehren.
    Selbst die bezahlten Willkommensklatscher klatschen immer leiser, die gemeinen Verbrechen werden dazu immer lauter –
    und die echten Flüchtlinge haben kaum noch eine Chance.
    Man verallgemeinert –
    Jeden, Alles – und der üble Kindersterbefaktor gilt dabei als Pluspunkt.

    Man braucht und zeigt Bilder.
    Schlimme Bilder, egal ob sie wahr und ob sie zeitnah sind.
    Kinderbilder wirken auch dann noch, wenn die Opfer zerfetzt am Boden liegen.
    Das ist eine extreme Form von Pädophilie und absolut abartig.

     

    Warum ist das so ?
    Es geht um die soziale Konformität.
    Eine absolute Übereinstimmung mit der restlichen Menschheit.
    ‚ Die machen das Alle, darum muss das richtig sein ‚
    Ich mach dann mal lieber auch …

    Das Wort ‚AUCH‘ sollte im Sprachschatz verboten werden !

    In der Konformität gibt man sich als selbstständige Person auf.
    Man möchte auf keinen Fall auffallen, oder anders sein.
    Selbst wenn man etwas ‚komisch‘ empfindet, wird das Verhalten der Gemeinschaft für sich kopiert.

    Ein Beispiel dazu zeigt ein Experiment in einer ArztPraxis

    Videolink

     

    Wer sich nicht persönlich dafür einsetzt, dass sich etwas ändert,
    sollte sich nicht beschweren.
    Es reicht nicht über Missstände zu schreiben oder zu kommentieren.
    Schiebt die Verantwortung nicht auf Andere.
    Jeder muss etwas tun, um seine persönliche soziale Konformität zu beenden.

    Sozial ist überleben – überleben kann man nur im Frieden.

     

    meine Gedanken :

    Soziale Konformität ist eNten-Verhalten.
    Neurotypisches Hinterherlaufen ohne selbstständiges Denken.

    © Archimeda1

     

    ***********************************


  • Neujahrsspielchen_das innerliche Sehen

     

    Wie jedes Jahr gehen wir schon sehr früh morgens raus um die Natur am ersten Tag im neuen Jahr zu genießen. Dieses Jahr hatten wir enormes Glück, denn in DD wurde bis 3 Uhr morgens geböllert, und wahrscheinlich schliefen noch sehr viele, oder es war ihnen zu kalt.

     

    Wir begannen unser Neujahrs-Spielchen in einem Park in Lünen.
    Das Spiel ist recht einfach, macht aber einen Riesenspaß.
    Es geht so ->
    Man schaut auf die entgegenkommenden Leute und schätzt ein, ob und wie sie reagieren, wenn
    man zu ihnen “ Frohes Neujahr “ sagt. Untereinander wettet man dann, wer recht behält.
    Mit der Zeit, bekommt man bald ein echtes Gefühl für Menschen und deren Gehabe, und vergisst
    das Elternantrainierte aus Kindertagen, was eh kaum stimmte.
    Menschen sind nicht immer freundlich, nur weil man selber freundlich ist.

    Das bedeutet aber nicht, dass man selber so sein muss.

    Grobe Erkenntnis ist, dass Männer und Paare immer zurück grüßen, einzelne Frauen sehr selten,
    und Frauen, die zu zweit oder in Gruppen sind, nie.
    Einfach Angezogene, sogenannte Normalbürger, erwidern Grüße eher als die
    angeblich besser Gekleideten.
    Ungeschminkte sind fröhlich und ausgelassen,
    und Damen mit Schmink – oder Klamottenwahn sind arrogant, schauen zur Seite oder auf sich selbst.

    Vielleicht riechen sie beim Runterschauen auch nur ihre Parfüm-Dosis zum Zwecke ihrer eigenen Selbstkontrolle.

    Die >Nichterwiderer< haben wohl Vieles verpasst, was ihnen Freude bereitet.
    Der Grund ist, dass sie nicht richtig sehen können.

    Sie spazieren zwar durch den gleichen Park, sind aber so mit sich selbst beschäftigt,
    dass sie die fremdeigene Schönheit nicht sehen.
    Sie sehen nur äußerlich.
    “ Bin ich schön und begehrenswert. Kann ich mit der Natur konkurieren … “

    Es sind arme Menschen, die nicht innerlich sehen können.

    Ich empfinde es als sehr Schade, was sich Menschen antun um wie Duft- oder Anziehpuppen zu werden.

    Die Natur wird immer das Schönste bleiben.

     

    Versucht einmal das Spiel.

    Man kann auch nett grüßen, wenn Neujahr vorbei ist …

     

    meine Gedanken :

    Man kann sich gewaltig erweitern, wenn man anders ist.
    Warum mitlaufen in einer künstlichen Masse,
    wenn doch die Masse ansich versagt.
    Morgen ist ein neuer Tag – und der wird schön.
    Glaubt daran, und es wird auch so werden.

    ©Archimeda1

     

    Ich wünsche mir für Euch jeden Tag einen neuen Morgen mit Zuversicht.

     

    Ich liebe Euch

    lg Archi

    ******************************************

     


  • Wie man die besten Selfies macht

     

    Es gibt viele Menschen, die sind, bzw fühlen sich so unsagbar schön, dass sie sich bei jeder Situation verbildern müssen.
    Manche dieser Menschen sind einfach nur irre.
    Das Bezog sich nun diesmal nicht auf A.M. sondern es geht um die Leute,
    die überaus waghalsige Momente herausfordern, nur um so ein dämliches > Selfie-IchBinDa< zu machen –
    und sich dann verletzen
    oder sogar sterben.

    Um jeder Möglichkeit gerecht zu werden, gibt es in Japan den sogenannten Selfie-Schwanz.

    Na ja, so wird der nicht genannt, aber ein wenig Erinnerung kommt trotzdem auf.

     

     

    Videolink

     

    Also,

    ich vermute mal, dass dieser Selfiehalter sich nicht in Deutsches Land durchsetzen werde,
    aber in Berlin könnte ich mir so etwas schon als Bereicherung denken …

    ANIMAX

    ist übrigens eine On-Demand-Platform,
    die exklusiv die besten Anime-Serien anbietet.
    So sagen die zumindest. Es ist deren Werbung

    Das ist doch wohl echt eNTig

    Jepp, und nicht nur das  ^^

     

    einen schönen Freitag Allen   wp-monalisa icon

     

    lg Archi

     

    *******************************************************************************