• Tag Archives Tagebuch
  • Jeder Anfang ist ein Schritt zur Veränderung

     

    Ich habe meinen Eintrag ein wenig abgeändert,
    denn es hat ein wenig länger gedauert den Urheber herauszufinden.

    Nun da ich ich ihn habe, gebührt ihm der volle Lob zu diesem Eintrag.

    Hier ist der Originaltext

    Zitat

    [ Spiritual Story by Loren Eiseley ]

    The Star Thrower

    One day, a man was walking along the shore. As he looked down the beach, he saw a young person reaching down to the sand, picking up something and very gently throwing it back into the sea. As he got closer, he called out, „Good morning! What are you doing?“
    The young person paused, looked up and replied, „Throwing starfish into the sea.“
    „Why are you throwing starfish into the sea?“ he asked.
    „The sun is up and the tide is going out. If I don’t throw them in they’ll die.“
    „But, don’t you realize that there are miles of beach here and starfish all along it. You can’t possibly make a difference!“
    The young person listened politely. Then knelt down, picked up another starfish and threw it into the sea, past the breaking waves and said…
    „Made a difference to this one.“

    Quelle

    Ich möchte mich dafür entschuldigen.

     

    [ deutsche Übersetzung ]

    Es war einmal ein alter Mann,
    der jeden Morgen einen Spaziergang am Meeresstrand machte.

    Eines Tages sah er einen Jungen, der vorsichtig etwas aufhob und ins Meer warf.
    Er rief: „Guten Morgen, was machst du da?“
    Der Junge richtete sich auf und antwortete: „Ich werfe Seesterne ins Meer zurück. Es ist Ebbe, und die Sonne brennt herunter. Wenn ich das nicht tue, sterben sie.“
    „Aber, junger Mann, ist dir eigentlich klar, dass hier Kilometer um Kilometer Strand ist. Und überall liegen Seesterne. Die kannst du unmöglich alle retten, das macht doch keinen
    Sinn.“
    Der Junge hört höflich zu, bückt sich, nimmt einen anderen
    Seestern auf und wirft ihn ins Meer,
    lächelt: „Aber für diesen macht es Sinn.“

    Quelle

     

     

    Ich wünsche Euch gutes Gelingen bei allem was Ihr vorhabt und

    einen schönen Sonntag

     

    lg Archi

    *****************************************

     


  • Blöde Weihnachtsideen

     

     

    Wer mich kennt weiß, dass ich ziemlich weihnachtsverkitscht bin.
    Darum freue ich mich schon sehr auf den Tag nach Totensonntag, denn da darf man dann die bunten Lämpchen anmachen.
    BG´s Wohnung ist schon fast fertig dekoriert. Es fehlten nur noch einige bunte Punkte.

    Wir sind mit diesem freudigen Gedanken zu einem Baumarkt gefahren,
    und wie üblich blieb ich in der Pflanzenecke stecken.
    Mir fehlt mein Garten sehr, darum plane ich gerne im Kopf, was ich später alles anstellen könnte.

    Nach einigen Metern sah ich einen bunten Tisch mit glitzerndem Etwas.
    Als wir näher kamen, blieb mir fast die Luft stehen.

    Dort standen Pflanzen, die man umgefärbt hatte, um eine Art weihnachtliches Feeling zu erzeugen.

    bloede-weihnnachtsideen_-archimeda1

    Früher wurden schon oft die Blüten mit Lebensmittelfarbe geändert,
    die nachfolgenden Blüten wuchsen dann aber in ihrer ursprünglichen Farbe nach.

    Was man dort aber sieht,
    ist fast zum absterben programmiert.
    Diese Pflanzen wurden
    in Farbe getaucht oder lackiert, nur damit Mensch mal was zum hinstellen hat.

    Auch Pflanzen leben und haben Empfindungen.
    Nicht so vielleicht, wie wir denken und handeln –
    aber sie sind gegen Hitze, Kälte und Schmerz empfindsam.
    Das ergaben bereits mehrer Tests.

    Veganer behaupten, dass sind nur Leitbahnen, ein Reflex.
    Es ist allerdings Vieles bereits gründlich erforscht,
    und man kam zu weitaus anderen Ergebnissen.

    Zitat

    “ … Als Cleve Backster nach einer arbeitsreichen Nacht in den frühen Morgenstunden des 2. Februar 1966 auf die Idee kommt, die Elektroden eines Lügendetektors an seine Büropflanze zu klemmen, ahnt er nicht, welche Auswirkungen diese spontane Eingebung auf sein späteres Leben haben wird. Sonst hätte er es sich vielleicht noch einmal anders überlegt. Backster ist zu dieser Zeit ein renomierter Spezialist für Lügendetektor-Analysen in den USA und arbeitet eng mit FBI und CIA zusammen. Eigentlich will er mit den Elektroden an seinem Drachenbaum nur herausfinden, wie lange es nach dem Gießen dauert, bis das Wasser die Blätter erreicht. Zu Backsters Verblüffung zeichnet der Schreiber des Gerätes sofort eine Kurve auf, die er aus zahlreichen Verhören mit Menschen kennt. Sie bekundet, daß der Befragte kurzfristig positiv erregt ist. Wie kann eine Pflanze positiv erregt sein? Hat sie sich über das Gießwasser gefreut? Backster beschließt, ein Streichholz zu holen und eines der Blätter anzubrennen, um zu sehen, wie sie darauf reagiert. Der Schreiber zeigt eine Dramatische Angst-Kurve auf. Backster ist wie vom Donner gerührt: Er hat noch nicht einmal das Streichholz angezündet, sondern nur daran gedacht, es zu tun. Kann die Pflanze seine Gedanken lesen? … “

    Quelle und weitere verblüffende Tatsachen

    Es heißt, dass aus evolutionärer Sicht ein SchmerzEmpfinden der Pflanzen keinen Sinn hätte,
    weil nur im Tierreich der Schmerz als ein Alarmsignal gelten würde, um sinnvoll auf Gefahren zu reagieren und um das eigene Leben zu sichern.

    Wie erklären sich dann auf logischer Basis die Reaktionen der Pflanzen ?

    Ich glaube da ist noch sehr viel an Forschungsbedarf,
    so lange sollte man jeder Pflanze eine Chance geben.

    Kauft bitte nicht solchen Schwachsinn, wie lackierte Gewächse.

    archimeda1
    meine Gedanken :

     
    [ Marie Ebner-Eschenbach ]

    Nichts wird oft so unwiederbringlich versäumt wie eine Gelegenheit.

     

     
    lg Archi

    *******************************************

     

     


  • BG und ich müssen uns von einem guten Freund verabschieden

     

    Nach einigen Tagen hat man unseren Freund tot aufgefunden.
    Er lag hinter einer Tür, konnte sich nicht mehr melden.
    Es ging zu schnell.

     

    Lieber W.F.

    Dieser Song ist nur für Dich

     

    Videolink

     

    Hallo W.F.

    Du hast von reich, bis fast zum Abgrund,
    jede Lebens-Stufe durchlaufen.
    Immer warst du für uns freundlich und liebenswert.
    Nie kam von dir ein Bedauern, dass du deinen Reichtum vermisst.

    Wir sehen uns wieder, denn
    dieses Leben ist nur eine Vorstufe,
    für ein glückliches Danach.

     

    Wir lieben dich

    BG und Uli

    ************************************************

     


  • Wie du mir, so ich dir schon lange

     

    [ Netzfund ]

    Ein Bauer kauft sich einen Mercedes C 180 D von der Daimler-Benz AG. Er ärgert sich über die Aufpreise der Sonderausstattung.

    Kurze Zeit später kaufte sich ein Vorstandsmitglied der Daimler-Benz AG von diesem Bauern eine

    Kuh für seinen Freizeithof.

     

    Der Bauer schrieb folgende  Rechnung

     

    1 Kuh – Standardausführung Grundpreis 4.800,– EUR
    1 Kuh – zweifarbig (schwarz/weiß) Aufpreis 300,– EUR

    Rindlederbezug 200,– EUR
    Milchbehälter für Sommer- und
    Winterbetrieb 100,– EUR

    4 Zapfhähne à 25,– EUR 100,– EUR
    2 Stoßstangen, verhornt à 35,– EUR 70,– EUR

    Düngevorrichtung (BIO) 120,– EUR     
    Allwetterhufe 200,– EUR

    Zweikreisbremssystem
    (Vorder- u. Hinterläufe) 800,– EUR

    Fliegenwedel, halbautomatisch 60,– EUR
    Mehrstimmige Signaleinrichtung 270,– EUR      
    Verschließbare Halogenaugen 300,– EUR

    Vielstoff Futterverwerter 2.500,– EUR
    Totalkuh in gewünschter Ausführung 9.820,– EUR *

    * Preis ohne Überführung

     

    Bis später, ich muss erst noch Bürozeugs abgrasen 😉

     

     

    lg Archi

    ******************************************************

     


  • Gegen Langeweile im Büro

     

    Geht es Euch auch manchmal so wie mir ?
    Man sitzt stundenlang im Büro,
    und die Langeweile kriecht aus den Schuhen.

     

    Damit es heute nicht allzu langweilig wird,
    könntet Ihr doch mal diese genialen Bürospielchen nachmachen  ^^

     

    Videolink

     

    Mein Favorit liegt bei letztem Beispiel

     

     Nicht auf Leute schießen, das macht nämlich Aua   😉

     

     

    Einen schönen Wochenstart

    lg Archi

    *********************************************