• Tag Archives Trauer
  • Aleppo ist überall

     

    Aleppo ist die zweitgrößte Stadt in Syrien.

    Warum flüchten die syrischen Flüchtlinge eigentlich nicht nach Westen in ihrem Land ?
    Das ist die Frage, die ich mir gerade hochkommt.

    Im Osten ist überall zerstörtes Kriegsgebiet, während der Westen dort rauschende PoolPartys feiern kann.
    Im Osten sterben Menschen auf schlimmster Weise, während den Menschen im Westen alles egal ist.

    Wir Europäer sehen natürlich nur die schlimme Ostseite.
    Hatten wir das nicht schon ?
    Welche unsichtbare Mauer gibt es da, oder ist das staatlich gewollt,
    wie hier in DD-Nordstadt gegen DD-Südstadt

    Reich gegen arm, Versklavung eigener Landsleute um den ihrigen Lebensstandard zu erhalten 

     

    Wahrscheinlich habt ihr auch schon dieses Video gesehen.

    2 Min 32 Sekunden

    Videolink

     

    Warum flüchten die Syrer nicht in ihrem eigenen Land von Osten in den Westen, statt sich umbringen zu lassen, und wieso wollen so viele Kriegsgeschädigte von dort nach Europa/Deutschland flüchten ?
    Ich vermute, sie kommen nicht aus dem Osten, sondern sind reiche und unabhängige West-Syrer,
    die mit ihrer Gier nicht zurechtkommen. Reiche wollen immer mehr,
    aber die armen Menschen dort sind nicht in der Lage flüchten zu können.

    Schaut bitte mal auf die Länderdaten

    Zu den folgenden Bildern erscheint der Link gleich unten

     

    Der Ländervergleich zu Syrien und Deutschland

    snippet_laendervergleich_info_syrien_deutschland

    Deutschland ist in etwa doppelt so groß, hat aber im Vergleich westentlich mehr Einwohner.

     

    Der Vergleich zu Syrien und Griechenland

    snippet_laendervergleich_info_2_syrien_griechenland

    Griechenland ist kleiner, hat weniger Einwohner, muss sich trotzdem um alle Flüchtlinge kümmern.
    Sie bekamen Milliardenhilfen von der EU. Jeder sollte nun wissen, warum.

     

    Der Vergleich Niger zu Griechenland

    snippet_laendervergleich_info_3_niger_griechenland

    Das ist selbstredend. Wie soll Griechenland alle ernähren können, die angestrandet werden …

     

    Besonders sehenswert ist die Bevölkerungsstatistik im Vergleich zu Niger und Deutschland

    bevoelkerungstatistik-von-laenderdaten_info_niger-deutschland

    Merkt Ihr was ?

     

    Für den Erhalt von Europa gibt es mit dieser Bevölkerungsexplosionen keine Chance,
    wenn der angebliche Flüchtlingsstrom nicht endet.

    Ich setze jetzt den Quellenverweis, bitte Euch ihn mal anzuklicken.
    Wenn Ihr die vollständige Seite anschaut und auch bis nach unten scrollt, habt Ihr einige Daten, die ein Erklären möglich machen.

    Quelle

     

    lg Archi

    *********************************************

     

     


  • Patientenverfügung heißt nicht ohne Schmerzen sterben zu können

     

    Ich möchte meinen Eintrag von vorgestern noch erweitern.
    Es ging um die veränderte Patientenverfügung_Wer nicht freiwillig spendet, muss weiterleben
    zum Vorbericht

    Ich empfinde diese Erweiterung als wichtig,
    denn es scheint mir doch recht suspekt, was mit der alten Dame passiert,
    habe darum >Lebensverlängernde Maßnahmen< in Google eingegeben,
    und bekam dieses zu sehen.

    Googlerergebnis_ vom 10.08.2016

    Diese WebSite, die nennt sich >Ethik trifft …< nennt
    ist der erste Link zu diesem Thema.

    [ Ob sie durch einen Google-Produkt-Vertrag ganz oben erscheint, oder durch einen anderen Grund, kann ich nicht sagen. Ich würde den Namen auch vollständig ausschreiben,
    aber dort wird laut Impressum sogar das Zitatrecht ausgehebelt ]

    Mit persönlichen Worten möchte ich das Impressum wiedergegeben ->
    > Alles was ich hier mache ist urheberrechtlich geschützt, brauch mein privates Ja,
    damit man etwas zitieren kann, aber für alle Inhalte, zu Verlinkungen, etc
    übernehme ich keine Verantwortung … <

    Das ist Quatsch, denn wenn ich Zitate kurz halte,
    und dazu eine Quellenverweisung/Link setze,
    ist das rechtlich sicher,
    wenn es nicht um Markenrecht geht.

    dejure_org vom 10.08.2016

    Quelle

     

    Die Dame ist mir aber nicht wichtig für meinen Eintrag,
    denn es geht mir ausschließlich um ihre eigene Verlinkung zur DRK (Deutsches Rotes Kreuz), ganz unten auf der WebSite, der übrigens seit zumindest meinen Versuchen seit drei Tagen nicht aufgeht.

    Die Dame verweist in diesem Link zu einer Ethikberatung zur Aufklärung rechtlicher und eben ethischen Schwierigkeiten, und sagt dass einige Krankenhäuser bzw Kliniken bereits Unterstützungen bieten würden.

    >Ethik am Lebensende< heißt ihre Verlinkung, würde zu Leitlinien der DRK-Kliniken Berlin führen, die ein Ethikkomitee herausgegeben hätte…

    Was ist denn Ethik ?

     

    Zitat

    ” Kurzerklärung:

    … Ethik ist die Lehre bzw. Theorie vom Handeln gemäß der Unterscheidung von gut und böse. Gegenstand der Ethik ist die Moral. Die griechische Ethik war empirisch und normativ zugleich. Heute wird eine empirische, deskriptive Ethik streng unterschieden von der normativen Ethik, die ein Sollen formuliert; dieses Sollen erhebt Anspruch auf allgemeine Verbindlichkeit …

    Quelle

     

    Das Gesagte zur Verallgemeinerung ist Ethik ?

    Gut und Böse ist Ethik mit Zusammenschluss von Moral ?

    Moral ist nicht mehr Denken, sondern Allgemeinempfinden ?

     

    Der Link der WebSite >Ethik trifft …< führte zur DRK, Berlin

    und ich habe da ein sehr ungutes Gefühl.

    Ein rechlich ungutes, ethikes und moralisches Chaos sozusagen

    Warum das so ist

    Zitate


    1.
    Gesundheits-News
    Skandal: 500000 Euro pro Jahr für eine ehemalige DRK-Oberin
    1. Mai 2015

    Quelle

    2.
    … Von Abrechnungsbetrug in Millionenhöhe in Einrichtungen der DRK-Kliniken war die Rede, als die Polizei im Juni 2010 ambulante Versorgungszentren durchsuchte …
    … Sie sollen bandenmäßig zwischen Dezember 2004 und Juli 2010 bei der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) 14 Millionen Euro zu unrecht abgerechnet haben …

    Quelle

    3.
    … Leitende Ärzte und Geschäftsführer der DRK-Kliniken in Berlin sahen sich 2010 einer Razzia wegen Betrugsverdachts ausgesetzt. Jetzt ist die Anklageschrift fertig. Vorwurf: Banden- und erwerbsmäßiger Betrug …
    … Es soll Untersuchungen in der Radiologie gegeben haben, bei denen die Patienten in Gefahr waren, weil die Ärzte keine Ahnung hatten. Ihre Arbeit aber wurde wie die von Spezialisten abgerechnet – laut Berliner Zeitung entstand 2004 bis 2010 ein Schaden von elf Millionen Euro …
    …Das Motiv: Geldgier. Die Einnahmen der (inzwischen abgestoßenen) DRK-MVZ stiegen, und damit die Einkünfte der Chefs. Bei einem soll das Gehalt deshalb von 235.000 auf 250.000 Euro/Jahr gestiegen sein, nebenher habe er binnen fünf Jahren Boni von fast 600.000 Euro kassiert.

    Quelle

    4.
    Rot-Kreuz-Chef hatte drei Autos und drei Gehälter
    …Einen Geländewagen und einen 400 PS starken Sportflitzer, die nach Zeitungsberichten zusammen 120.000 Euro gekostet haben sollen. Daneben gab es noch einen dritten, kleineren Wagen …

    Quelle

     

     

    Wenn die angeblichen Helfer wirklich helfen wollten,
    so das der Patient friedlich und schmerzfrei von uns gehen kann,
    ist das nur durch Palliativmedizin möglich.

    Wegweiser-Hospiz-palliativmedizin_de

    Quelle

     

    Der Tod

     

    Zitat


    … Er sollte schnell und unerwartet kommen …
    … Den Wunsch, sich nicht unter Schmerzen verabschieden zu müssen, kann die Medizin inzwischen in den meisten Fällen dagegen erfüllen …
    … Auch gegen Atemnot wirken Morphine effektiv und verhindern Panik. Damit ermöglichen sie oft ein selbstbestimmtes friedliches Dahinscheiden …
    Quelle

     

    Was ist aber mit den Menschen, die im Koma oder Hirntod liegen ?
    Es ist noch nicht erwiesen, dass sie keine Schmerzen haben.
    Spender-Organe können nur Lebenden entnommen werden,
    folglich ist jede Organentnahme der schmerzhafteste Tod –
    eine Aufschlitzung seines eigenen Körpers,
    ohne sich bemerkbar machen zu können.

    Viele der Spender, die angeblich tot waren,
    waren nach Organentnahme ergraut und entsetzlich entstellt.

    Es wird angenommen, dass sie die Organspende mit großen Schmerzen empfunden hatten, ohne sich dagegen wehren zu können.

     

    meine Gedanken :

     

    Mensch ist nur noch wie ein Fisch.

    Hört man nicht dessen Schreie, hat der auch keine Schmerzen.

    Belehrt mich,
    wenn Ihr etwas Besseres in Erfahrung bringen könnt.
    Ich möchte Unrecht haben.
    Ich möchte nicht gedanklich alle dieser grausamen Begebenheiten denken.
    Ich möchte, dass eine Patientenverfügung sicher ist,
    und nicht durch Anwälte oder Ärzte zerpflückt werden können.
    Ich möchte einen friedlichen Tod,
    und für alle diese Menschen wünsche ich das gleiche.

    ,,, und zwar nach genau unseren Wünschen.

    Archimeda 1

     

     

    ********************************************************


  • Neue Gewalt in Frankreich und nicht nur da_wieder schweigt unsere Mainstream-Presse

     

    Zitat

    ” … Der Vorfall ereignete sich am vergangenen Mittwoch in Franc-Moisin, einem Stadtteil von Saint-Denis, einer Stadt mit 109.343 Einwohnern. Dort hatte es in den letzten Monaten bereits Unruhen unter der zumeist mohammedanischen Bevölkerung gegeben …   Quelle

    Videolink

     

    In Dortmund ist auch immer was los …

    Die Tage im Bundesamt für Migration

    Videolink

     

    Was frühstücken unsere Politiker und Presseleute eigentlich,
    wenn sie diese Gefahrensteigerung nicht erkennen ?

     

    Frau Merkel, wir schaffen das NICHT.

    Die schaffen uns.

    Ist diese Gewalt der friedliche Teil des Islams ?

    Was kommt danach …

    © Archimeda1

     

    ****************************************************************


  • Ich kann nicht trauern, denn ich bin so wütend

     

    Gestern habe ich mit meiner kleinen französischen Freundin D gesprochen,
    und sie hatte nur geweint.
    Nirgendwo sei es noch sicher,
    und sie hat sehr große Angst, vor allem um ihre Tochter.

    Tochter L ist ein besonders hübsches Mädchen, mit mittellangem Blondhaar und wunderbaren großen Kulleraugen. Sie ist sehr selbstständig, studiert – und geht abends natürlich gerne aus.
    So zB zu einem Festival, ins Kino oder ins Schwimmbad.

    L möchte sich nicht bevormunden lassen, aber versprach ihrer Mutter D immer vorsichtig zu sein.
    L sagte aber auch, dass auf Festivals oft das Handy nicht funktioniere,
    denn man hält die Leitungen für Sicherheitsdienste frei.

    Ich glaube, man kann gar nicht mehr vorsichtig sein, denn man hat keinen Einfluss auf irgendwelche Sicherheit.

    Ob die vorigen Attentate nun so wirklich in der angesagten Form stattgefunden hatten oder nicht –
    es waren immer schlimme Morde, dazu die Hinterbliebene, die ihre Trauer nicht verarbeiten können.

    So viele Anschläge, in nur einer Woche –
    so viele Abartigkeiten, so viele Grausamkeiten …

    In einer Kirche in Saint-Etienne-du-Rouvray wurde heute ein 86 jähriger Priester, vor seinem Gottesdienst, die Kehle durchgeschnitten. Eine weitere Person wurde schwer verletzt, schwebt in Lebensgefahr.
    An dem Schock der anderen Menschen wage ich nicht einmal zu denken.

    Heute wurde noch ein Arzt wurde erschossen, weil wohl seine kieferorthopädischen Arbeiten nicht genügten, bzw Unwillen hervorbrachten ( heutiger Stand, lt Nicht-Mainstream-Nachrichten)

    Es ist grausam.

    Überall liest man, dass Frauen, Kinder – aber auch Männer – von Migranten überfallen werden.
    Man kann nicht mehr nachts zur Arbeit, man kann nicht mehr feiern, man kann nicht mehr ins Schwimmbad –
    und man kann erst recht nicht auf den Friedhof

    Zitat

    “Eine 79-Jährige aus Ibbenbüren ist am Sonntagmorgen auf dem Friedhof vergewaltigt worden. Ein Zeuge hatte gegen sechs Uhr Hilferufe vernommen und die Polizei verständigt.

    Als die Beamten eintrafen, erwischten sie laut Polizeimitteilung den Beschuldigten während der Tat. Es soll sich um einen 40-jährigen anerkannten Flüchtling aus Eritrea handeln, der seit 2013 in Deutschland lebt …

    Quelle

     

    Auch in Dortmund wurden besonders alte Frauen, die einen Rollator nutzen müssen hingeschubst, um an ihre Kettchen zu kommen.
    In den Geschäften werden sie verfolgt, nicht nur von Flüchtlingen, sondern auch, oder besonders von weiblichen Personen, aus der Zigeuner-Branche.
    [ Ich kann nur Zigeuner schreiben, denn der Unterschied zu Sinti und Roma ist mir nicht bekannt ]
    Man nennt mich ja auch Aspie, ohne den Unterschied zu den verschiedenen Formen des Autismus klar zu definieren …

     

    Zitat

    “Erstes „Allahu akbar“ in der *CDU
    … Kürzlich fand die Gründungsversammlung der MIDU, der Initiative „Muslime in der CDU“ in Köln, mit eben diesem Gebetsruf statt. Die Gründungsmitglieder, viele davon kopftuchtragende junge Frauen, erklärten einem Fernsehteam, dass sie sich als konservative sunnitische Muslime verstehen würden …

    Quelle

     

    Ich sagte schon einmal :
    In Europa dürfen keine fremden Ausländer in der Regierung mitmischen.
    Nicht-Europäer sind Gäste, haben sich als Gäste unterzuordnen, oder einzufügen.
    Dabei ist es mir fast verständlich, dass gerade Kopftuch-Muslima sich beschweren,
    dass es >halbnackte Sommer-Anwohnerinnen< in ihrer Umgebung aufhalten.
    Ist das nicht eher Eifersucht, dass deren Mann etwas zu schauen hat, was sie selber verhüllen müssen ?

    Vieles erklärt sich so von selber …

     

    Merkel allein ist nicht schuldig,
    aber sie ist der >Oberboss<
    und damit verantwortlich –
    nämlich für die innere Sicherheit.
    Sie hatte die Grenzen in Deutschland für Alle geöffnet,
    möchte nun, dass andere europäische Staaten ihr nachtun.

    Jeder Staatsmann, der ihr gefolgt ist,
    ist damit mitschuldig.
    an
    Mord, Terror, Vergewaltigung, Angrabscherei und weiteren Abscheulichkeiten ³³³

     

    Videolink

     

    Ja, Merkel sollte sich für ihre Taten verantworten müssen.
    Tut sie das nicht,
    ist der Terror gewollt.

     

    meine Gedanken :

    Die Grenzen gehören zu,
    alle Neuankömmlinge gehören registriert und überwacht.
    Jeder Straftäter muss für seine Taten nach deren Landesrecht büßen.
    Flutlinge,
    die immernoch in Meergebieten anstranden gehören umgehend nachhause geschickt.
    Jeder Täter,
    der sein Sexgefühl nicht kontrollieren kann muss zwangskastriert werden.

    Genauso würde man nämlich mit Europäern umgehen,
    falls man ihnen erlauben würde
    einen ordentlichen Gerichtsprozess zu bekommen –
    in diesen Staaten,
    woher unsere jetzige Gefahr herkommt.

    © Archimeda1
    Mein Beileid, für alle Tote und die Hinterbliebenen

    ********************************************************

     


  • Mein Gedenken an NIZZA

     

    zwei Ansprachen dazu ->

     

    Putins Ansprache, also diese >vom angeblich bösen Russen<

    Videolink

     

    dazu Bundeskanzlerin Merkels geschickte Worthülsen, wie immer ohne wirklichen Inhalt

    Videolink

     

    Aus Deutschland kam also wieder das nichtsaussagendes übliches Geblubber.

     

    Zitat

    “… Sie werden “Schläfer” genannt. Es sind arabische Mudschaheddin (“Kämpfer für die Sache Allahs”), und sie leben mitten unter uns. Zwei Maximen bestimmen ihr Tun: “Bleib unauffällig” und “Bleib verschwiegen”. Erst wenn das Signal ihres Anführers kommt, werden sie zu tödlichen Waffen. Dann ziehen sie los und reißen andere Menschen mit in den Tod …

    Schläfer gibt es auch aus anderen Religionen.

    Es sollte doch jedem bekannt sein, dass es die sogenannten >Schläfer< gibt.
    Wer damit nichts anfangen kann, klickt bitte HIERhin

    zur weiteren Erklärung.

     
    Als Merkel alle Grenzen geöffnet hat,
    sich mit Selfies zu der Fernwelt gesellt –
    und dann noch die ganze Welt nach Europa eingeladen hat –
    zulässt,
    dass Andersdenkende als Pack und Schlimmeres von der Politikermaschinerie beschimpft werden –
    ist sie ist damit nicht auch verantwortlich für die ganzen Terroranschläge ?

    Ist Merkel nun schuldig ?

    Wie dem auch sei…

    NIZZA_Wald der Dämmerung

    meine Gedanken :

    Ich wünsche mir für jedes Opfer,
    und für jedes Menschenkind,
    dass nun so viel Schmerz und Leid erfahren muss –
    ein erneutes Leben in einem Wald,
    in dem es möglich ist sich und seine Liebsten wieder zu finden.
    Der Wald ist etwas ganz Besonderes.
    Die Baumgeister, aus meinem Glauben, werden alle wieder vereinen.

    In Frieden und Liebe

    © Archimeda 1

     
    Allen Menschen wünsche ich ein besseres Leben.

     

    ******************************************************