Test: Welchen Weg würdest du gehen

 

[ , Übersetzung von Vahe Zargaryan, nastroy.net ]

 

Wähle einen der Wege, auf denen du mit großer Freude hingehen würdest und finde heraus, wohin er dich führen wird ….

 

Straße 1. Du hast den der Freiheit gewählt.

Unabhängigkeit und persönlicher Raum sind wichtig für dich. Du bist es gewohnt, dein eigenes Leben zu erschaffen. Du zeichnest dich durch Umsicht, Durchsetzungsvermögen und Zielstrebigkeit aus. Darüber hinaus versuchst du deine Energie und Zeit sinnvoll zu nutzen. Du weißt genau was du willst und gehst dahin.

Straße 2. Du hast die Straße zu deiner kleinen Welt gewählt.

In deinem Leben gibt es keinen Platz für überflüssige Menschen. Trotz der Tatsache, dass du Freunde und verwandte Menschen hast, bist du sehr allein mit dich selbst und deinen Gedanken. Du wirst nicht alleine gelangweilt. Du hast eine reiche innere Welt und du hast die Fähigkeit zu sehen und zu hören, was die anderen nie können

Straße 3. Du hast die Straße des Positivs gewählt.

Du zeichnest dich durch eine optimistische Sicht auf die Welt und die Liebe zum Leben aus. Du hörst nie auf zu lernen, weil du neugierig und bereit bist, ständig etwas Neues zu lernen.

Straße 4. Du hast einen Weg der Veränderung gewählt.

Du hast keine Angst vor der Zukunft, du planst es aktiv und versuchst, deine Ziele zu erreichen. Wahrscheinlich bist du ein wenig impulsiv, und deine Handlungen und Entscheidungen sind oft leichtsinnig. Du hast es eilig zu leben und bist immer bereit für Veränderungen, offen für Neues. Manchmal scheint es anderen, dass du ein Übertreter von Regeln bist, eine Person, die gegen den Strom geht. Dafür wirst du respektiert.

Straße 5. Du hast einen Weg der Stabilität und Harmonie gewählt.

Es ist wichtig, dass du in der Zukunft zuversichtlich bist. Mit all deiner Kraft versuchst du Stabilität in deinem Leben zu bewahren. Für dich ist dein innerer Frieden, gute Beziehungen zu Menschen und Harmonie in allem wichtig. Von Natur aus bist du eine offene Person. Du magst Konflikte nicht, weil deine Einstellung kein negatives zwischen den Menschen zulässt.

Straße 6. Du hast den Weg der Ruhe und Wahrheit gewählt.

Trotz der Tatsache, dass du nach einem maßvollen und ruhigen Leben strebst, hört deine innere Welt nicht mit der Entwicklung auf. Du bist ein ewiger Sucher des Sinnes des Lebens, ein Wahrheitssucher. Du kannst viel Zeit mit Denken und Philosophieren verbringen. Du bist ein interessanter Gesprächspartner, du weißt viel und hast immer deine eigene Sichtweise.

 

Mein Weg war die Nr 3 – und Euer ?

 

Ich wünsche einen schönen Samstagabend 

 

lg Archi

********************************************************


4 Responses to Test: Welchen Weg würdest du gehen

  1. Meiner ist der Weg Nr. 6

    BG

  2. Guten Morgen Uli.

    ich habe den Weg 5 gewählt. Der führt mich wieder in den nächsten Frühling.

    LG Joachim

  3. Guten Morgen Joachim

    Vielen Dank für dein Mitspiel. Die Antworten hatte ich so erwartet. Der Frühlingsweg passt sehr gut zu dir.

    lg Uli 

  4. Jonathan says:

    Mein Weg ist Weg Nr. 6.