Unfassbar deutsch_1

 

Eigentlich habe ich noch keine Zeit, aber ich mich doch mal kurz zur Archifront anmelden, denn es ist unfassbar, was hierzulande gerade passiert.

In Gera, Ostthüringen, hatte im letzten Jahr ein jetzt 19 Jahre alter ambulanter Pflegehelfer eine 100 [!] jährige Dame sexuell genötigt, nachdem er noch davor gesorgt hatte, dass sie gewaschen aus der Badewanne kam.

“ … Der Vorwurf aus der Anklageschrift der Staatsanwaltschaft Gera: Nachdem die Betroffene nackt aus der Wanne gestiegen war, habe der Angeklagte sie übergriffig im Brustbereich abgetrocknet und anschließend für die Betroffene völlig überraschend seine Hand oder einen Teil davon ins Geschlechtsteil eingeführt. Die Geschädigte verspürte erhebliche Schmerzen …
… Das Jugendschöffengericht des Amtsgerichts Gera unter Vorsitz von Richter Eugen Weber verurteilte den jungen Mann wegen Vergewaltigung in Tateinheit mit sexuellem Missbrauch unter Ausnutzung eines Betreuungsverhältnisses zu einer Jugendstrafe in Höhe von einem Jahr und zehn Monaten. Laut Gerichtssprecher Siegfried Christ wurde die Vollstreckung der Jugendstrafe für die Dauer von drei Jahren zur Bewährung ausgesetzt …
… Zudem verhängte es 101 gemeinnützige Arbeitsstunden als Strafe – für jedes Lebensjahr der heute 101 Jahre alten Geschädigten eine, damit er beim Ableisten immer an seine schlimme Tat erinnert werde. Die Entscheidung ist noch nicht rechtskräftig …
Quelle

 

Ich muss gestehen, dass ich bei dieser Tat nicht wirklich vorurteilsfrei bin. Es ist einfach kaum zu glauben, dass ein Deutscher zu so etwas fähig ist. Man hat doch Respekt zu den Älteren, ganz besonders zu den ganz Alten, den Gebrechlichen.
Wenn ich dann wieder an die grinsende Görenbande denke, die strahlend die Omas als Umweltsäue betitelt hatten, bin ich nicht mehr so sicher.

Es ist falsch die Täter-Nationalität nicht zu nennen, denn es verschlimmert nur die Vorurteile. Da gibt es das Kopfkino, dass durch Nachrichten und Erfahrungen entsteht. Zudem ist ein Deutscher ja auch nicht unbedingt deutsch solange er zwei Staatsbürgerschaften hat.

War das von den Politikern so gewollt ? Sollte man sagen müssen, der Täter ist ja wieder ein Deutscher ?
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Es gibt zwar die alternativen Nachrichten, aber sie übertreiben auch, nur eben anders.

Die Tage las man, dass Frau Merkel sich mit den Geschäftsführern von ALDI, REWE, EDEKA und Lidl trifft um billige Lebensmittel abzuschaffen. Davon mal abgesehen, dass es keine billigen Lebensmittel gibt, und es darum auch gar nicht geht, sondern um ‚angeblich zu günstige‘ Herstellung – verteuert sich kurz vor, und kurz nach jeder Mindestlohnerhöhung, alles mächtig von selber. Jeder Zwischenbetrieb möchte seine Verluste, die er durch 20 Cent mehr an Lohn ausgeben muss doppelt und dreifach zurück fordern.
Menschen wissen das, Politiker nicht.

Der wirkliche Grund für das Treffen war wohl der Bauernprotest – und eine Frau Julia Klöckner (CDU)

Bildquelle

 

Diese, ach so arme Bauern waren schon immer davon überzeugt, dass ihre Produkte viel zu günstig sind.
Um diese endlose Geldgier zu befriedigen gibt es die nächste Dame in rot, Frau Klöckner, die auf dem elterlichen Weingut [Weinbauern] aufgewachsen ist. Diese wirklich hübsche Frau ist bis heute noch unter 50 Jahre, war selber schon Weinkönigin und hat zig Interessen, zB

„… An der Seite der Landwirte …
Ich kann ihren Unmut gut nachvollziehen und gerade deshalb ist es mir wichtig, ihnen zuzuhören und sie nicht alleine zu lassen. Ich bin deshalb immer wieder mit Bauern im Gespräch und regelmäßig auf Höfen in ganz Deutschland zu Besuch. Mir ist der unmittelbare Austausch sehr wichtig … “
Quelle

 

Öm, hört sich schön an, oder ?
Noch schöner ->

„… Ernährung im Alter …
Essen ist viel mehr als Hungerstillen …
… Ein gutes Essen kann Balsam für die Seele sein. Und gerade für ältere Menschen ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung wichtig …

 

Habt Ihr das gelesen ?

… Ein gutes Essen kann Balsam für die Seele sein. Und gerade für ältere Menschen ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung wichtig …

 

… Im Rahmen der „Ernährungsinitiative für Seniorinnen und Senioren“ hat das Bundesernährungsministerium seine Aktivitäten in diesem Bereich deutlich ausgebaut. Mit verschiedenen Maßnahmen sollen vor allem zwei Dinge erreicht werden: Eine Verbesserung der Ernährungskompetenzen und der Qualität des Essens sowie ein starkes Ehrenamt und die Förderung der sozialen Teilhabe Älterer …

 

Diese tollen Ansagen findet man alle auf der eigenen WebSite der Frau Julia Klöckner selber, HIERklick

Eine Frau, von der CDU, momentan im Amt als Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz eingesetzt, seit 2018.

[ Diese Website ist übrigens nicht mal in https umgestellt, sondern läuft noch unter www…
Google wird wohl ein Sicherheitsleck anpreisen. Lasst Euch nicht davon abschrecken ]

 

Die Altenheimverpflegung, Frau Bundesministerin für Ernährung sieht nicht nur für Bochum/NRW folgendes vor ->

“ … Auf den Bewohner eines Pflegeheimes kommen im Schnitt acht Tonnen CO2 pro Jahr. Das ist acht mal höher als es das Pariser Klimaabkommen vorsieht …
… in Bochum-Weitmar und starten mit einem Projekt in eine klimafreundliche Zukunft …
… 40 Prozent der Emissionen im Seniorenzentrum am Wabenweg in Weitmar fallen allein auf die Verpflegung der Bewohner zurück. „Das hat eine umfangreiche Datenerhebung innerhalb der Einrichtung ergeben“, erklärt Sabine Matelin vom Sozialen Dienst in einer Mitteilung. Schnell stand fest, wie hoch der CO2-Fußabdruck der einzelnen Bewohner und des gesamten Hauses ist …

WO IST DER DATENSCHUTZ FÜR ÄLTERE, FRAU KLÖCKNER  ?!

Klimafreundliche Senioreneinrichtung in Bochum: Mehr Gemüse, weniger Fleisch auf dem Speiseplan

Hier geht es vor allem an das Fleisch. „Wir versuchen den Anteil zu verkleinern“, sagt Sabine Kirschbaum, Leiterin des Bereiches Hauswirtschaft. So soll zum Beispiel die Bratwurst zukünftig nur noch 100 statt 140 Gramm wiegen, in der Bolognese wird das Gehackte durch Gemüse ersetzt. Kirschbaum: „Wir sind da gerade in der Versuchsphase. Mittlerweile gibt es an einem Tag pro Woche nur noch vegetarisches Essen …
Quelle und mehr von diesem AWO-Blödsinn

WO IST DIE GESUNDE ERNÄHRUNG ?!

 

Ja, so ist das Frau Julia Klöckner von der CDU. SO ist das reale Leben.
Was essen Sie denn so in jeder Woche ? Ich hoffe, dass sie aus Klimaschutzdingens, eine Ihrer zusätzlich angebotenen Fleischration nicht anrühren, wenn Sie in der Woche schon einmal 125 Gramm hatten.

 

Gerade alte Menschen sollte man mit möglichst vielen und abwechslungsreichen Lebensmittel ernähren, die der Körper brauch. Alte Menschen haben geboren, umsorgt und gepflegt. Wenn man ihre Mahlzeiten rationiert und um die wichtigen Mineralstoffe betrügt werden sie sterben.

Das ist mehr als Omasau. Das ist saumäßig abgekartert !

 

 

Ich würde mir wünschen,
dass alle Politiker besonders alt werden,
damit sie am eigenen Körper miterleben können,
was sie alles angerichtet haben.

Dazu sollte jeder Mensch,
und damit meine ich wirklich jeden (!),
ein ganzes Jahr lang von dem Hartz 4-Satz leben müssen
um wieder die nötige Demut
vor ärmeren Menschen zu erlernen.

© Archimeda1

 

********************************


4 Responses to Unfassbar deutsch_1

  1. Wenn man denkt: Schlimmer geht´s nimmer, kommt ein Politiker daher und meint, das kann man noch "verbessern".

    Früher hat die Welt über den ‚Kranken Mann Deutschland‘ geredet. Womit die durchgeknallten Politiker, und die duldende Volker gemeint waren.

    Jetzt aus emanzipatorischen Gründen, sollten wir über die kranke Frau Deutschland reden.

    Und was wir selber festgestellt haben: Es gibt in Deutschland zu wenig Psychiater und das die nicht selbständig tätig werden dürfen und deshalb wohl imho etliche Politiker noch frei herum laufen dürfen…

    Aber angebliche Rechtsextreme sollen profilaktisch, laut Künast ( eine Frau [ Nennung des Täters ] ) ins Gefängnis.

    BG

     

  2. Es ist alles rechts, was nicht links ist. Das ist die Tatsache. Aus dieser Un-Hinsicht entwickelt sich eine politisch brauchbare Eigenstruktur um alles zu verbieten, dass/was eine andere Meinung hat.

    In jeder Hinsicht, zu jeder Zeit und zu jedem Thema.

    Diktatur

    Archi

  3. So entwickelten sich die Nazi´s.

    Und wer hat in der Vergangenheit schon die Wahlergebnisse gefälscht?

    BG

  4. Das wissen die angeblichen Umweltsäue, und die Nicht-Linken. Spannend, was nun mit den Alten passiert …

    Archi