Was ich bisher geschafft habe, oder eher was mich …

 

BG habe ich heute einkaufen geschickt. Männer sind beim Umräumen oft total unpraktisch

Ich brauchte nur Kleinigkeiten, aber habe aus verschiedenen Läden etwas Bestimmtes gewünscht.
BG war nicht böse, er hatte das schöne Wetter genossen um sein zweirädriges Gefährt neu einzuheizen … und ich hatte meine Ruhe …

Erst einmal habe ich sein Ökobecken wegökonisiert, d.h. eine gesamte Grundreinigung, damit die Tiere wieder atmen können

Ich habe mir zig Eimer hingestellt, den Kies ausgewaschen, ein wenig “ökohaftes” Wasser aufbewahrt um die Biotop-Werte zu erhalten und den restlichen Müll entsorgt.

So wurde schnell aus der Schlammbrühe ein ansehnliches Becken. Ich habe neue Pflanzen gekauft und sie auch eingetopft. Das Becken und die Lampe habe ich gereinigt  und siehe da, sie brennt tatsächlich noch 

Danach habe ich mein Garnelenbecken total ausgeräumt, mit neuem Kies bestückt und alle Pflanzen neu angeordnet. Im Moment habe ich nur ca 60 dieser Zwergelfen. Es sind keine teuren Tierchen, und sie sind sehr klein. Ich werde wohl das Futter umstellen müssen.

Das größere Problem war die Einrichtung des Paludariums.
Das neue Aquabecken war zu groß, um es durch die Schiebe-Türen des riesigen Terrarium zu bekommen. Da haben wir nicht aufgepasst. Großes Terrarium heißt nicht automatisch, großen Platz bei den Zwischenräumen, wenn die Türen geöffnet werden – darum musste ich das Daphnien-Becken aus der Küche mit dem neuen Aquabecken tauschen.
Ich habe danach das kleinere Aquabecken aufgefüllt, mit Erde und Mulch gefüllt, bepflanzt und die neue Hebepumpe anschließen wollen. Leider war der Schlauch zu kurz. Also brauche ich eine Erweiterung, die ich morgen kaufen werde.

BG saugt gerade sein Wohnzimmer und weiß noch nicht, ob er sich freut oder eher nicht.

Ich werde das mal weiter positiv beobachten

Die restlichen Arbeiten machen wir morgen. Heute bin ich ganz schön KO.

Millionen von Wasserschnecken haben mein Ego zerstört

Euch noch einen wunderschönen Abend

lg Archi

************************************************

 


8 Responses to Was ich bisher geschafft habe, oder eher was mich …

  1. Der Rest Kies wird morgen gereinigt und von Fremdstoffen befreit und die Daphnien bekommen ein neues Becken. Nach dem Unräumstress schauen mich die Hasen so merkwürdig an… :scratch:

    BG

    PS: Der Roller geht ab wie´n Zäpfchen :yahoo:

    • Archi says:

      Die Hasen wollen ihre eigene Unordnung 🙂
      Das WZ ist verändert, das mögen die nicht ^^

  2. Hallo Uli,

    ich kann mir gut vorstellen, wie Du Dich gefühlt hast. Ich hatte mal ein Aquarium und wenn das mal gesäubert werden musst, da ging der ganze Tag drauf und hinterher war ich fix und fertig. Aber auch die Freude ist dann groß, wenn man sieht, was man geschafft hat.

    Euch noch einen schönen Tag und liebe Grüße.
    Kathy

    • Archi says:

      Hi Kathy

      Nun stell dir ein Aquarium vor, mit riesiger Landfläche. Da hab ich was angefangen, ojeee
      Nun, ich bin befroscht. Mal sehen, wie lange :bye:

      lg Uli

  3. Hallo liebe Archi,

    endlich, habe ich auf Deinem Blog hier, die Komentareinschreibmöglichkeit gefunden. :yahoo:
    Habe öfters geschaut, aber nix da… :scratch: Dachte du hättest gar keine, oder ich bin sooo doof, das ich sie nicht finde. Nun, letzeres käme da wohl eher in Frage. :wacko:
    Da ich Deinen Blog mag, komme ich gern auch mal wieder.

    So, dann möchte ich Dir hiermit mal liebe Grüße hierlassen und wünsche Dir einen schönen Abend…
    Gigi :bye:

    • Archi says:

      Hallo Gigi W

      Vielen Dank für deine Grüße. In WordPress ist es ein wenig anders, als in Overblog. Du hattest die Kommentarfunktion schon einmal gefunden, doof bist du also nicht.
      Eine Landratte bin ich übrigens nicht. Ich hab da tiefere Wurzeln zum Wasser und der See.

      lg Archi :bye:

  4. Hallo Uli,

    ich kann das alles gut nachvollziehen, was Du da angefangen hast. Aber so ist das eben, wenn man einen Frosch retten will. Ich finde es richtig gut und bin gespannt, was aus dem Fröschlein wird.

    Liebe Grüße, Kathy

    • Archi says:

      Hi Kathy

      Ich bin auch gespannt. Ich weiß ja nicht einmal was das für ein Fröschchen wird 😉

      lg Uli