Wehe, wenn ich weiß, was da abläuft

 

Ich hatte für Heute eigentlich einen Blogeintrag vorbereitet, denn es ist weiter sehr heiß, und es soll die nächste Woche noch heißer werden. Bis zu 35°C, gefühlte 38°C . Diesen zu veröffentlichen geht nun nicht …

Das Radio von BG gurgelt von Sommerfreuden und das alle Menschen so unendlich glücklich wären, aber eigentlich sind diese Hitzeperioden, die es bereits schon seit dem Frühlings-Mai gibt – das Zeichen der Klimaveränderung, der Erwärmung, die wohl auch nicht aufzuhalten ist, obwohl irgendwelche Schwachmaten alles kleinreden – man muss einfach immer nur dagegen sprechen, damit man  …
Ich kann das nicht abschaffen, und Dada sagte mir, wie er mit solchen Situationen umgeht –
‚Wenn etwas nicht zu ändern ist, ist das halt so‘
Das mag so sein, und ich versuche mich daran auszurichten.

Was aber gar nicht sein kann ist, dass mich irgendein Trojaner o.ä. abgefuckt hat, und meint mich auf andere Seiten umleiten zu können – und dann erwartet, dass es keine Revanche gibt.

BG und ich sind seit morgens dabei, die Quelle zu erreichen und schon ziemlich dicht am Ziel.
Alle Rechner laufen auf Hochtouren, und wenn wir gemeinsam den Übeltäter erwischen, kann sich dieser schon jetzt über ein neues Update informieren.

Die nächsten Tage werde ich wohl nur über mein Arbeits-Laptop ins INet können, und das ist sicherheitstechnisch noch mehr eingeschränkt.

Wenn es so übel abläuft, wie BG prophezeit – werde ich meine ganze Festplatte schreddern …
… und der Verursacher hat noch viele weitere Probs in längerer Zeit …

Das war ein großer Fehler mich gerade in einer Hitzeperiode zu stören ! ³³³

 

 

 

 

So long
Bleibt mir treu

 

lg Archi

*************************************


4 Responses to Wehe, wenn ich weiß, was da abläuft

  1. Das Prob ist, das wir die Quelle des Übels noch nicht ganz genau erkennen können, aber wir arbeiten daran. Es gibt noch einiges was wir als Waffen einsetzen können. Man muß nur wissen was, sonst schrottet man sich seine Originale und Sicherungskopien.
    Da wird wohl eine neue externe Festplatte gebraucht und es wird noch ein richtig großes Häppchen Arbeit werden.

    BG

  2. Hallo Uli,
    berichte mal, wenn Du den Übeltäter gefunden hast.
    LG Joachim

    • Hi Joachim
      Das werde ich ganz bestimmt – wenn dann der Übeltäter seine eigenen Probs lösen muss 😉
      lg Uli