Warum ich heute nur ganz kurz blogge

 

Von -5°C ist die Temperatur auf ca +10 °C angestiegen, und das innerhalb nur eines Tages.
Das ist doch abartig.

Als KälteFetischist habe ich dann die aufgesucht,
um diesen singetechnisch mein Leid vorzutragen.
Öm, also, wie soll ich sagen ->
pinguinmäßig schien das ein Reinfall gewesen zu sein.

Seht aber selbst

Videolink

 

Wer es dann genauer wissen will,
ich bin an etwas ganz Großem dran.
Der Schlafzimmerschrank-Deckel bei BG muss abgeräumt werden, denn da scheint es angefeuchtet zu sein.
Bei ca 2 m Höhe ist das wohl groß, oder ?

 

meine Gedanken :

[ Johann Christoph Friedrich von Schiller ]

Je größer die Worte,
um so leichter geht man durch sie hindurch.

 

 

Mails und Kommis beantworte ich erst morgen, wenn ich durch Eure Blogs hüpfe.
Bleibt locker,
und einen tollen Freitag noch animiertes-maus-bild-0195

 

 

lg Archi

****************************************************

 


4 Responses to Warum ich heute nur ganz kurz blogge

  1. Die Pinguine kann ich verstehe. Wir müssen evt. den Blödsinn anhören, insbesondere wenn die Batterien der Fernbedienungen alle sind.
    Die Pinguine können dagegen fliehen.

    BG

    • Ich hab es nie verstanden, dass eine übersteuerte Opernsängerin, die fremde Ohren durch Unlaute quält nicht durch NeuBatterien ausgetauscht wird.
      Ein Tröpfchen Öl könnte es auch, so vielleicht …

      Manche meinen nun, ich bin ein Kunst-und Kulturbanause.
      Ich halte die anderen eher für feige, weil sie nicht auf den Tisch hauen und sagen->
      Geht´s auch ne Oktave tiefer 😉

      Archi

  2. Hi Uli,

    bei uns ist es immer noch sehr kalt. Unsere Wiese war den ganzen Tag weiß von Rauhreif. Die Luft war erfrischend rein.

    Liebe Grüße, Kathy

    • Guten Abend Kathy

      Wenn ich könnte, wie ich wollte würde ich selbst in Hochwassergebiete einziehen.
      Uns sind alle Hände gebunden, sagt man wohl.
      Ich sage, wir sind Sklaven unserer E

      lg Uli