• GG Artikel 5

    (1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.


  • Betzy und mehr

     

    Es ist viel zu heiß, und für morgen sind bereits über 36 °C angesagt.

     

    Das ist Hündin Betzy.

    Sie ist schon 13 Jahre alt und lässt sich gerne von ihrem Frauchen Anne herum fahren.
    Dazu ist sie heute genauso faul, wie ich …

     

    Da mir nichts Sinnvolles einfällt, habe ich einen Netzfund ->


    Die schönsten Kommentare des japanischen TV-Journalisten Kiyoshi Inoue zum Spiel Deutschland-Italien bei der WM 06

    Auch ein paar Schwarze spielen für Deutschland. Auch Deutschland hatte ja viele Kolonien in Afrika.

    Der Mann, an den sich Angela Merkel da kuschelt, ist der italienische Präsident – Romano Berlusconi. Schon im Zweiten Weltkrieg arbeiteten Deutschland und Italien zusammen. Hier in Dortmund sieht man noch deutlich, dass hier früher das kommunistische Ostdeutschland war. (Daraufhin der Ko-Kommentator:) Ist das wirklich schon Ostdeutschland? (Inoue:) Ja, der Fluss Rhein war früher die Grenze. Wer da rüber wollte, wurde erschossen. Es gab nur eine Brücke, bei Remagen, die ist jetzt wieder aufgebaut.

    Diesen deutschen Spieler kann kein Mensch aussprechen, ich muss mal auf meine Liste schauen: Shi-wai-nu-shi-tai-gari. Nennen wir ihn einfach »Das Lachsgesicht mit der Bürste auf dem Kopf«.

    Viele Frauen haben uns angerufen und gefragt, wer denn dieser supergut aussehende Mann auf der deutschen Bank ist. Das ist Biru, einer der drei Trainer der deutschen Mannschaft (gemeint war Oliver Bierhoff).

    Auch er (gemeint war Klinsmann) wurde kritisiert, weil er nicht in Deutschland Steuern zahlt. Das machen viele deutsche Sportler, wie auch der Tennisspieler Beku (gemeint war wohl Boris Becker) und der Rennfahrer Schumi, denn nach der Wiedervereinigung wandern alle Leistungsträger aus Deutschland aus. Die Regierung kassiert alles Geld, um es den armen Ostdeutschen zu geben, die sich noch nicht an Arbeit gewöhnt haben. Der Buku… (gemeint ist Buchwald) zum Beispiel kommt zu uns „

    Damit keine Missverständnisse aufkommen steht darunter noch->

    „Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen …“

    Quelle

     

    Ich persönlich finde nichts Schlimmes an den Text,
    denn der japanische TV-Journalisten Kiyoshi Inoue hat nur das wieder gegeben, was er wusste.

    Es ist schon recht heftig, wie man in anderen Ländern über Deutsche denkt, oder ?
    Darüber würde ich gerne mehr wissen.

     

    lg Archi

    *************************************************

     


  • Rätselauflösung_Trachycarpus_fortunei/ Chinesische Hanfpalme

     

    Heute schreibe ich die Auflösung zum Rätsel, ob es längliches Popcorn gibt.

    Bei der Hitze war unser Freund Joachim leider der Einzige, der geraten hatte.
    Eine Mail kam nämlich nicht. Vielleicht war auch die Frage diesmal zu schwer :scratch:
    Nun, Joachim hatte gut geraten. Er sagte, es wären eindeutig Blütenrispen.
    Vielen Dank Joachim :-)

    Das Rätselbild war ->

     

    Dieser Bildausschnitt ist von den Blüten einer männlichen Chinesischen Hanfpalme.

     

    Diese Fächerpalme kann bis zu 15 m hoch werden.
    Nach ca 1 m Stammhöhe bilden sich bereits die langen Blütenrispen, die später selber bis 1 m lang werden können.
    Diese Hanfpalme ist zweihäusig getrenntgeschlechtig, d.h dass es entweder eine männliche Palme oder eine weibliche Palme sein kann.

     

    Weibliche Blütenrispen sehen wie kleine Kugeln aus.

     

    Gesehen haben wir die Chinesische Hanfpalme bei einem Spaziergang. Sie stand vor einer Gärtnerei und war noch nicht sehr groß.

     

    Heute ist es in DD abartig heiß, schwül und stinkig.

    Wird Zeit, dass wir hier weg kommen. Das hat noch andere Gründe, über die ich die Tage noch schreiben werde.

     

    schoenen-tag-0001.gif von 123gif.de

    lg Archi

    ******************************************

     


  • Hitze in der Großstadt_Abendspaziergang für Kaninchen

     

    Es ist ziemlich heiß in Dortmund / NRW, und wenn man Tiere hat muss man gut aufpassen, dass sie die Hitze überleben.

    Unsere Nager dürfen nur früh morgens raus, dann werden alle Pflanzen gegossen, die Tür bleibt zu, und abends gibt es extra Auslauf.
    Kaninchen haben ein sehr dickes Fell und können weder schwitzen noch hecheln.

    Innerhalb der Wohnung habe ich einen Badewannen-Flügeltrockner auf den Boden gestellt und über die Spitzen feuchte Handtücher gehängt.

    Darunter liegen die Häschen den Tag über, und wenn die Sonne weg ist, dürfen sie wieder raus. Das ist ein eingeübtes Ritual, und alle Hasen sammeln sich, wenn ich abends zur Balkontür gehe um dort zu lüften.

    Sie warten geduldig in Zweierreihen, bis ich geöffnet habe.
    Das nächste Bild ist nicht so gut geworden, denn es musste sehr schnell gemacht werden.

    Im Kühlem legt sich Großkaninchen ‚Vater Yeti‘ voll entspannt aus, während ‚Mutter Flummy‘ und ihre Kinder Clara und Vincent in der Nähe rumkuscheln.

     

     

    Wenn man dem Wetterbericht liest, wird es in den nächsten Tagen bis zu 36 °C heiß.
    Es ist nicht einmal Sommer, aber die Temperaturen sind wie im August.

    Das zur Klimaerwärmung, die es nicht mehr geben soll …

     

    Bittet achtet auf Euch und Eure Tiere.

     

    lg Archi

    **********************************


  • Pizzabrot für heiße Tage

     

    Wer mag bei der Hitze schon lange in der Küche wuseln ?

    Ich auf jeden Fall nicht, darum habe ich für die heißen Tage, die jetzt kommen, zwei Pizzabrote zubereitet.
    Das ist super einfach zubereitet und schmeckt extrem lecker.
    Einfrieren kann man dieses Brot nicht.

    Zutaten :

    1 kg        Mehl
    2             Päckchen Trockenhefe
    250 gr     Katenschinken
    450 gr     Gouda
    150 gr     Butter
    500 gr     Milch
      40 gr     Zucker
      20 gr     Salz
       4 Eßl.   Oregano
       1 Ei
       1 Eßl.   Kondensmilch

    Ich habe dieses Mal Trockenhefe genommen, weil Frischhefe intensiver im Geschmack ist, und bei diesem Brot stört.

    Vor Hefegerichten brauch man keine Angst haben, dass sie nicht aufgehen, wenn man einiges dabei beachtet.
    1. Eine Küchenmaschine ist dazu nicht geeignet. Man brauch einen normalen Handmixer mit Knethaken.
    2. Hefe darf nie mit ’nacktem‘ Salz in Berührung kommen, sondern wird separat mit  Zucker vermischt. Alle Zutaten müssen zimmerwarm sein.
    3. Hefe geht nur richtig auf, wenn die Reihenfolge aller Zutaten beim Mischen eingehalten werden.
    4. Das Arbeitszimmer darf keinen Durchzug haben.
    5. Die Zutaten sollten genau ausgewogen werden.
    6. Hefe brauch Zeit.

    Nun geht es schon los.

    In einer großen Schüssel kommt das Mehl, Salz, Butter und die Milch.
    Das wird so lange verknetet, bis der Teig keine sichtbaren Butterstückchen mehr zeigt.
    Hefe und Zucker werden in einem separaten Schüsselchen vermischt und mittig über den Teig gestreut. Der Teig wird jetzt so lange geknetet, bis er nicht mehr klebrig ist, wenn man ihn anfasst.
    Danach wird die Schüssel mit einem Küchenhandtuch abgedeckt und so hingestellt, dass keine kühle Luft daran kommen kann.
    Die Zeitschaltuhr stellt man nun auf 30 Minuten.
    In dieser Zeit wird der Backofen mit 2 Backblechen / Gitter bestückt und auf 200 °C / Elektro vorgeheizt.
    Jetzt wird erst der Gouda in kleine Stücke geschnitten, und danach der Katenschinken. Letzteres gibt es bereits für wenig Geld bei Netto o.ä.
    Nichts darf in den Kühlschrank.

    Wenn die Zeitschaltuhr nach 30 Minuten bimmelt, wird der Käse, Schinken und Oregano untergeknetet. Das gelingt nur teilweise mit dem Mixer, der Rest muss mit den Händen geknetet werden.
    Das gelingt nur mit trockenen Händen, also erst Schmuck ab, dann waschen und gut abtrocknen.
    Dazu nehme ich ein großes Schneidebrett, gebe den ganzen Teiginhalt darauf und knete die Käse- und Schinkenstückchen nach innen. Das brauch so ca 5 Minuten.

    Der Teig wird danach in zwei Hälften geschnitten und aus jeder Hälfte ein Brot geformt und auf zwei mit Öl gefettete Formen verteilt.

    Das Ei wird vom Eiklar getrennt, das Eigelb mit ca 1 Eßlöffel Dosenmilch verquirlt.
    Mit einem Backpinsel werden beide Brote damit bestrichen. Das sorgt für eine glänzende Farbe.

    Beide Brote werden nun mit Küchenhandtüchern gut abgedeckt. Sie müssen für weitere 40 Minuten ‚gehen‘

    Der Küchen-Timer wird auf 50 Minuten gestellt.

    Die Brote werden auf zwei Ebenen verteilt. Nach 20 Minuten wird der Herd auf 180°C /Umluft runter gestellt, 
    Auf dem Herdboden stelle ich einen tiefen Teller mit heißem Wasser. Durch diese Extrafeuchtigkeit geht die Hefe besser auf.

    Nach 20 Minuten wird der Ofen auf 160 °C / Umluft gemindert.
    Nach weiteren 10 Minuten sind beide Brote fertig und müssen auskühlen.

    Was man dazu noch essen mag ist jedem selber überlassen.
    Mir reicht eine Scheibe Brot und Salat.

     

     

    Ich wünsche Euch einen Guten Appetit   

     

    lg Archi

    **********************************************