• Tag Archives NWO
  • Person X _Wer ist Brüssel wirklich

     

    Ich habe vorerst einige Zitatausschnitte, die Euch wohl sehr bekannt vorkommen werden.
    Die Person werde ich nur mit ‚Person X‘ betiteln, und manches lasse ich mit kleinen x-Zeichen offen.

    Die Quellenverlinkung kommt zum Schluss, damit Ihr den ganzen Text in Original nachlesen könnt.

    „… Als das Verhältnis zwischen der Sowjetunion und den Westmächten zunehmend gespannter wird, ändert Person X die bisherige außenpolitische Richtung:
    Gemäß der sogenannten xxx Doktrin ist Person X nun bestrebt, alle Möglichkeiten zur Eindämmung des xxx-Einflusses auszunutzen.
    In diesem Sinne ordnet Person X weitgehende Hilfeleistungen für Griechenland und die Türkei an, setzt sich persönlich für die Durchführung des xxx-Plans ein und treibt den Abschluss des xxx-Paktes voran …“

    Der Plan ->

    „… Voraussetzung für den wirtschaftlichen Wiederaufbau xxx ist eine neue Währung. Nach dem Scheitern der xxx Regierung bereiten die Westmächte für ihre Zonen eine Währungsreform vor.
    Mit der Einführung xxx werden Löhne, Gehälter und Mieten im Verhältnis 1:1 umgewertet.
    Sparguthaben verlieren dagegen an Wert.
    Durch die neue Währung entfällt auch die Preisbindung. Damit ist ein wichtiger Schritt zur Marktwirtschaft eingeschlagen. Tatsächlich sind schon am nächsten Tag die Schaufenster mit zum Teil vorher gehorteten Waren prall gefüllt …“

    Die gehorteten Waren waren nun doppelt so teuer, der Verdienst der Geschäftsinhaber enorm.

     

    Jeder, der das liest, und sich nur ein wenig politisch beschäftigt, sieht wohl die heutige Situation.

     

    Die Euro-Währung verarmt Alle, Hilfeleistungen für Griechenland sind in Unmengen geflossen und werden wohl nie zurück gezahlt werden.
    Es steht ein Deal mit der Türkei, der scheinbar nur einseitig erfüllt wird.
    Es wird über die Russen gehetzt, meistens ohne Beweise für deren Unrecht.

     

    Ein Punkt ist fast der Wichtigste, denn er könnte erklären, warum man soviel Unrecht und Hetze über Russland spricht.

     

    „… Der 1948 von Frankreich, den Beneluxstaaten und Großbritannien für den Fall eines sowjetischen Angriffs geschlossene Brüsseler Pakt wird mit dem Beitritt der Bundesrepublik und Italiens 1954 zur WEU erweitert. Die Organisation der WEU ist vollständig in die NATO integriert.
    Alle militärischen Belange werden durch den NATO-Oberbefehlshaber für Europa wahrgenommen … „

     

    Jetzt errichtet die NATO neue Standorte im Raum Köln/Bonn – um sich angeblich vor Russland schützen zu müssen.
    Geschrieben hatte ich dazu bereits_HIERklick

     

    Wenn die Russen von den ganzen Gemeinheiten und Provokationen genug haben, und sich wagen zu verteidigen, würde das als Angriff gewertet werden können, und die NATO würde zur ‚Verteidigung‘ ausrufen.

     

    Um was geht es eigentlich ?

     

    Die oberen Zitate sind nicht aus der jetzigen Zeit,
    sondern von
    Harry S. Truman, der von 1884 bis 1972 gelebt hatte.

     

    „… Harry S. Truman ist ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei und von 1945 bis 1953 der 33. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika.

    In seine Amtszeit fallen die Atombombenabwürfe auf Japan und der Beginn des Kalten Krieges mit der Sowjetunion …“

    Seine Biographie und alle genannten Zitate findet man HIERklick

    folglich

     

    meine Gedanken :

     

    Deutschland wird von Denen regiert, die am meisten zerstören können.

    © Archimeda1

     

    lg Archi

    *****************************************************


  • Die GIERung

     

    Die GIER-rung mit ‚re‘ hat wieder einmal selbstständig bestätigt, dass sie tatsächlich so unglaubwürdig ist,
    so wie das jeder der Verschwörungsdingens immer behauptet hatte.

     

    Schulz will nur weitere Macht und zu seinem Geld noch schöne Reisen und ein wenig mehr Buntes.
    Seeufer möchte seine eigenen Ufer sichern, und St Gabriel ist wohl nun im erweitertem Träume-Himmel. Angel Merkel ist ein Schlückchen zur Europa-Kaiserin weiter.

    „Das hat doch schon bei Adolf nicht gepasst“, sagte Opa,
    „denn kurz vor Russland waren fast alle DeutschSoldaten auf der Kälteschiene oder sonst wo …“

     

    So,
    und damit das dieses Mal nicht passiert, versucht man die Russen vorher zu töten, bzw sie so zu provozieren, dass die Russen doch mal endlich böse werden würden müssten.

    Man kennt den Satz noch aus vorigen Geschichtsbüchern ->

    Zitat Rede Hitlers:

    „…Polen hat heute Nacht zum erstenmal auf unserem eigenen Territorium … geschossen.
    Seit 5.45 Uhr wird jetzt zurückgeschossen, und von jetzt ab wird Bombe mit Bombe vergolten.
    Wer mit Gift kämpft, wird mit Giftgas bekämpft.

     

    Lest mal _>
    Polen-Gift, nicht Giftgas aus Syrien …

     

    Jetzt baut man nato-mäßig noch ‚zusättlich‘ zu den Provokationszentren in Polen und Baltikum etwas Neues im Köln/Bonner-Bereich, um die bösen ‚BösRussen‘ dann mal so wirklich etwas entgegenschlagen zu können, nämlich zwei neuen Planungs- und Führungszentren, um damit alle Soldaten ganz schnell an die Schippe zu kommen lassen.
    Voraussetzend wäre aber, dass die armen Aufgehetzten [*Prost* Vodka ] vielleicht brauchbare Waffen haben würden. Dieses Phänomen erachte ich allerdings als ein fast unüberwindliches Überarbeitungsproblem der Verteitigungsministerin Frau v.d.Layla, weil sie tätsächlich ein wenig ‚untaugliches Geschütz‘ hat …

     

    … und weil wir weder uns noch unsere Kinder verteidigen können, schreibe ich morgen über die perfekte angepasste Karnevalskleidung ab 2018 …

     

    Bis morgen   :bye:

     

    lg Archi

    ***************************************************


  • Waffengesetz in Deutschland

     

    Wer nach Ende der Amnestie am 1. Januar 2010 noch eine illegale Waffe besitzt, muss laut Gesetz mit Freiheitsstrafen zwischen sechs Monaten und fünf Jahren rechnen.

    Waffengesetz

    Es gibt eine Statistik, die anzeigt, wie die gesamte Gewalt und gerade ‚das Messern‘ immer beliebter zu werden scheint.

    Quelle

     

    Leider fehlen die kommenden Jahre, also wenigstens die bis Ende 2017,
    und leider finde ich die Überschrift der WebSite zum Bezug zur Waffenlobby ziemlich unpassend.
    Eine Lobby ist immer etwas fanatisches, und Fanatiker erzeugen selber Gewalt, oft nur psychische, aber genauso ausschlaggebend.

    Ich war immer gegen Waffen, habe noch nie eine gehabt oder genutzt,
    und war darum Opfer. Das ist lange her, und geglaubt hat man mir auch nicht.
    Als Opfer denkt man immer, dass man irgendwie selber Schuld sei. Das wird wohl mit der Erziehung so vermittelt …
    Ich möchte hier nicht rumjammern, sondern auf eine ganz andere Situation hinweisen ->

     

    Wenn es ein [ANTI]-Waffengesetz in Deutschland gibt, sollte es für Alle, also auch Neubürgern gelten, oder ?

    Quelle

     

    Wenn nun irgendwelche Personen, ob nun mit schwarzer, hellrosa oder orangefarbener Pigmentierung eine Person mit ‚verbotener‘ Waffe schädigen, wäre es doch egal, ob sie psychisch gestört wären, denn sie verstoßen auf jeden Fall IMMER gegen das geltendes Waffenrecht.
    Kein Richter o.ä. dürfte sie wieder laufen lassen – es sei denn, dass die deutsche Gesetzgebung nicht für andere Nationalitäten gilt.

    Ich habe in jungen Jahren versucht mit meinem Hund nach England auszureisen.
    Wegen den eventuell vorhandenen Krankheiten gab es eine Quarantäne-Vorzeit von 6 Monaten.
    Die 6 Monate Trennung habe ich ihm und mir erspart.

    Familiennachzug für eigene Hunde gab es nur dann, wenn die Tiere wirklich fast keimfrei waren …

     

    Dazu ein Netzfund

     

    meine Gedanken :

     

    [ Johann Wolfgang von Goethe ]

    Gesetzgeber oder Revolutionäre,
    die Gleichsein und Freiheit zugleich versprechen,
    sind Phantasten oder Charlatans.

     

    Ich wünsche Euch einen schönen Abend  

     

    lg Archi

    *******************************************


  • Sondierungsgespräche_der vollkommende Beweis für absoluten Demokratieverlust

     

    Wer wollte Schulz, Merkel und die ganze Gewalt haben ?
    Die sog. Gutmenschen – und ich empfehle jeden der Willkommensklatscher sich einen ‚jungen‘ Neubürger auf eigene Kosten und Gefahr zuzulegen …

     

    Wie ich bereits geschrieben hatte, wird sich durch die Sondierung gar nichts ändern, sondern es wird Deutschland und den Deutschen bald noch schlechter ergehen, falls das überhaupt noch möglich ist.

    Die Politiker veranstalteten seit Oktober 2017 nur eine noch perfidere Show, weil sie die Bürger weiter für extrem dumm halten. Das dumme Pack eben, das doch alles glaubt was man ihnen vorsetzt, und ändern können/wollen/werden sie eh nichts – denken sie.

    Ich bin der Ansicht, dass dieses Sondierungsszenario ein abgekartertes Spiel war.

    Schulz wollte auf keinen Fall eine zweite GroKo, posaunte er groß.
    Nun, er musste Zeit haben um sich vom Schock seiner Unbeliebtheit zu erholen und um seine Pensionen und Diäten zu sichern. Das brauchte Zeit, und er hatte sich etwas großartig Schwachsinniges einfallen lassen, sodas das Volk bei einem späteren Kompromiss erleichtert sein müsse, dass es doch nicht so gekommen ist, wie von ihm vorgeschlagen.

    Merkel ist ruhig und abwartend, wie immer.
    Erstens weiß sie schon, dass sie ihre Ziele auf jeden Fall durchsetzten wird, und zweitens ist es ihr scheinbar egal, was man von ihr und ihrem Handeln denkt.

    Die Jamaika-Koalition war nur eine Spielwiese.
    Sie hört sich alles an, denkt – ach nee der Schulz will ja auch noch … – und dann scheitert das alles durch reinen Zufall an der FDP. Man könnte sich nun fragen, ob das zum Spiel gehört, oder ob die FDP doch ein wenig Rückgrat hatte. Die wirkliche Lösung wissen die Politiker nur selber.
    Tatsache ist allerdings, dass man weder Merkel noch Schulz an/in der Regierung haben wollte. Das zeigte deutlich die Wahl, bzw das was man noch unter dem Namen ‚Wahl‘ versteht.

    Wir haben schon längst keine Demokratie mehr.
    Es wird so oft hin- und hergeschummelt, bis denen alles passt, und wenn das nicht so passend wirkt, hat man ja noch die EU-Spitze, die alles wieder ins Gleichgewicht bringt. Die angebliche Herausarbeitung der Sondierungsgespräche, wie zB die Flüchtlingsobergrenze, wird durch neue EU-Bestimmungen einfach ausgehebelt. Somit ist dann die Verantwortung nicht mehr bei ihnen, und der Heiligenschein von Schmerkel glänzt wieder fast wie neu.

    Die Familienzusammenführung ist rein rechnerisch eine Lachnummer und niemals zu kontrollieren.

    Ein einfaches Denkbeispiel, in kleiner 4er-Zahl zum mitrechnen ->

    1 Mann, 4 Frauen, je 4 Kinder.
    Die Kinder haben auch schon jeweils 4 Kinder,
    Zu den Verwandten gehören Cousin/Cousinen, Großeltern, Paten und Onkel/Tanten
    Also 4 Kinder haben jeweils 4 Kinder,
    Ihre Tanten/Onkel, Cousin/Cousinen haben selber Kinder mit jeweils 4 Kinder … etc etc …
    Dazu kommen noch die vielen Identitäten, vielleicht nur 4 …

    Merkt Ihr was ?
    Das ist ein Fass ohne Boden, zumal es nicht schwer ist seinen Pass/Ausweis zu verlieren und sich vollkommen neu zu arrangieren. Schon hat man statt 4 Kinder vielleicht 16, die auch wiederum Verwandtschaft haben, und ein weiteres Schon macht innerhalb kurzer Zeit ein ganzes Dorf leer, wegen Familiennachzug, Inzucht oder sonstigen Gründe.

    Politiker erzählen Lügen ?
    Nö, sie erzählen Märchen, und jeder weiß doch, dass an einem Märchen oft nur ein Fitzelchen wahr ist, gelle ?

    Eine weitere neue, eigentlich bekannte EU-Regel ist,
    dass man dahin ‚flüchten‘ darf, wo schon Verwandte sind. Damit wären wir wieder bei den verlorenen Ausweisen und den Identitäten.
    Ist das nicht ein komischer Zufall, dass so etwas gerade in diesem Moment herauskommt, als der ‚Buchhalter mit der Kaiserin‘ sich auf fast gleicher ‚Obergrenze‘ ge(st)einigt hatte ?
    Deutsche sind nur noch Zahlmeister für die ganze EU,
    und für Alles, was angeflutet oder nun auch frisch angeflogen wird.

    Warum geht Ihr eigentlich noch arbeiten ?

    Überlegt mal – mehrere Jobs reichen oft nicht mal um ein sicheres Leben zu führen.
    Während Ihr auf Eurem Arbeitsweg vor Angst zittert , weil Ihr durch den nun plötzlich gefährlichen Bahnhof müsst, bekommen die Angekommenden Wohnraum und Geld, viel Kindergeld, viele Sonderregelungen, weil sie kein Schwein essen (?!)
    Sondernahrung als Geflüchteter ? Ich kenne Beispiele von den Ureltern, die erzählen, dass man froh war, wenn sie ein Kartofffel auf dem Feld gefunden hatten – als Flüchtling …

    Das Thema Gewalt und das gemusste Stillschweigen [ Zensur der Meinungsfreiheit ] regt mich ganz besonders auf.

    Es gibt eine Frau in Bottrop,

    die besonders mutig ist und alle Ängste und Gegebenheiten in kurzen Minuten umschreibt.

    Diese Dame ruft zu einer Demo auf, und das was sie sagt sollte sich wirklich Jeder anhören.
    Das ist keine Hassrede oder ein Aufruf zur Gewalt. Es ist nur eine Meinung, die ich als Tatsache erachte.
    Es sind meine beschriebene Ängste, denn hier in Dortmund ist man ganz besonders still.

     

    Videolink

     

     

    Da das Video ständig gelöscht wird, habe ich es gespeichert, und versende es gerne auf Anfrage.

    Zu sehen ist es u.a.
    im Beitrag vom 11.01.2018 bei philosophia-perennis
    und einen Link dazu gibt es noch HIERklick

     

    Zu angeblichen Ängsten ->
    meine Verweisung zum Grundgesetz, Artikel 5

     

     

    dazu extra zum Punkt 2
    … zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre …

     

    Danach darf man die Jugend schriftlich, wörtlich und mit Filmen auf Gefahren aufmerksam machen, um vor fremde Ggebenheiten, Kulturen und anderes zu warnen, die u.a. Frauen verachten und Kinder missbrauchen.

     

    Allein nur zwei Beispiele zur Verachtung ->

    KLICK Beschneidung der Jungen

    KLICK Beschneidung der Frauen

    Es sind also keine Hassreden, sondern reine Notwendigkeit – zum Schutz der Kinder, Jugendlichen und Frauen.

    Mit welcher Berechtigung wird also gelöscht.

    Gelöscht werden nicht Hassreden sondern die Wahrheit, weil man das alles gar nicht wissen darf, was auf uns zu rollt …

     

    meine Gedanken:

    [ Johann Wolfgang von Goethe ]

    Wir wollen’s machen wie alle Eroberer:
    Die Leute todtschlagen, um es mit ihrer Nachkommenschaft gut zu meinen.

     

    Das ist auch NWO

     

     

    Gute Nacht
    lg Archi

    ****************************************************


  • Künstliches Wetter

     

    Eigentlich wollte ich mich heute ausgiebig über das künstliche Wetter auslassen, aber mit ein wenig Nachdenken weiß man eh schon alles.

    Kurz zusammen gefasst, sollte es jedem klar sein, dass diese Temperaturunterschiede weder mit den Wetterphänomenen El Niño ( Christuskind ) oder seiner Wetterschwester La Niña ( das Mädchen ) zu tun hat.

    Was ist El Niño und La Niña

    Beim El Niño bricht im Südsommer das ‚Hoch‘ zusammen.
    Dieses geschieht in der Südhalbkugel in der Weihnachtszeit ( darum der Name ). Die Winde blasen durch den Zusammenbruch extrem heftig und schnell in entgegengesetzte Richtungen und verändern dadurch die Meeresströmung. Das Meer erwärmt sich, viele WasserTiere sterben, und die Wetterlage bringt nicht nur massive Stürme, sondern auch viele Überflutungen und Erdrutsche mit sich.
    La Niña folgt oft im Anschluss von El Niño und macht genau das Umgekehrte.
    Da, wo das Meereswasser sich stark erhitzt hatte, kühlt es sich nun überdimensional ab. Diese Abkühlung entsteht durch einen hohen Luftdruckunterschied zwischen Südamerika und Indonesien. Die Wassertemperaturen sinken von 32°C plötzlich auf 24°C . Das hat zur Folge, dass es wieder Starkregen und Hurricane gibt, diesmal vermehrt in Nordamerika.

    Wenn man das Wetter beobachtet und merkt, dass kaum noch eine Voraussage stimmig ist, fragt man sich schon warum das so ist.
    Mittlerweile hat man auch zugegeben, dass tatsächlich Chemtrails versprüht werden, aber den Grund nicht genannt. Die vielen Aussagen dazu kann man ergooglen. Ich hatte darüber mehrfach geschrieben.

    Ziemlich interessant finde ich, was nun gerade passiert.
    Seid der europäischen Grenzöffnung und den Gewaltszenen, nicht nur im Kölner Silvester oder Berliner Weihnachtsmarkt, ist das Wetter einfach so, dass man nicht rausgehen mag, wenn es etwas Spannendes und Schönes gibt.

    Nur 2 Beispiele

    Allein in Dortmund hatten die Schausteller und Verkäufer vom Weihnachtsmarkt mehr als ein Drittel Verluste, weil es nur andauernd stark geregnet hatte.
    Am 2. Adventssonntag gibt es in Hagen immer eine besondere Veranstaltung. Kaum einer kam 2017, weil Hagen quasi eingeschneit war.

     

    Das Wetter zu Silvester 2017  in NRW

     

    Auch auf dieser Kachelmann-Seite kann man gut erkennen, das die Vorausschau einen nicht einlädt draußen zu feiern. Es wird warm, viel zu warm an Silvester, und dazu reichlich stürmisch und nass. Nur zu Silvester, das ist schon recht seltsam, oder ?

     

     

    Was passiert da gerade ?
    Das Wetter wird manipuliert, aber die Gründe könnten verschieden sein.

    Die Polizei ist sicherlich in den Hauptstädten überfordert, wenn es wieder massige sexuelle Gruppen-Antatschereien geben sollte, womit zu rechnen ist. Dann müsste sie zu den Bahnhöfen, oder an andere Orte um die Massenfeierung zu kontrollieren.
    Viel einfacher wäre es dann, wenn das NormalPack daheim bliebe. Wer mag schon im Dauerregen teure Knaller verpulvern …

    Dann gibt es noch die Möglichkeit, dass man es den Neuankömmlingen extra ermöglicht alle Feierlichkeiten zu erreichen. Dazu muss es warm sein, denn Starkregen stört nicht wirklich beim sexuellen Kontakt. Da die Polizei nicht überall anwesend sein kann, und die Tatsache der Langeweile bei den Asylanten schon recht schwierige Situationen hervorgerufen hatte, ist es wohl einfacher alle Hauptbahnhöfe unter Kontrolle zu haben, als jede Siedlung oder Asylheime dauerhaft zu beobachten.
    Volker bleibt daheim. Couch-TV ist doch genauso genial *ironieaus*

    Wie dem auch sei
    Ich halte es in dieser Zeit für sehr verwerflich Feuerwerkskörper in die Luft zu schießen, die sehr viel Geld kosten –
    und dabei zu wissen, dass nur ein Blaster, der um die 30 Euronen kostet,
    eine ganze Familie für eine Weile satt machen könnte.

    Ich persönlich schaue mir täglich mehrere Wetterberichte an und folgere, was mit den Menschen in jeweiligen Wettersituation passiert.

     

    [ Mark Twain ]

    Der Unterschied zwischen dem richtigen Wort
    und dem beinahe richtigen
    ist derselbe Unterschied
    wie zwischen dem Blitz und einem Glühwürmchen.

     

    meine Gedanken :

    Lasst Euch Silvester nicht nehmen,
    oder eher
    lasst Euch beim Silvester nichts nehmen

    ©Archimeda1

     

    *************************************************