• Tag Archives Tagebuch
  • Killerwespen ?

     

    Im letzten Sommer hatte ich schon geschrieben, dass ich eigentlich keine Wespen mag

    Ich hatte um Balkonien zu schützen eine Wespenabwehr mit einer Wasserpistole durchgeführt.
    Natürlich darf man diese Flieger nicht durch einen Wasser-Schuss verletzten, sondern muss daneben zielen, um sie nur zu erschrecken.

    In diesem Sommer gab es schon Tage an denen es übermäßig heiß war. Wer Durst oder andere Hilfe brauch und nicht nervt darf gerne bleiben. Die ersten Wespen kamen zur kleinen Vogeltränke um zu trinken. Wie in jedem Jahr habe extra ein Stöckchen hineingetan, damit kein Tier ertrinken kann. Sie landete präzise auf dem oberen trockenen Ende.

     

     

    Ich habe die Chance genutzt um mir das Insekt mal ein wenig genauer anzusehen. Eigentlich ist es recht niedlich und dazu ziemlich schlau. Es hat gelernt die Oberflächenspannung für sich so auszunutzen, dass es regelrecht auf dem Wasser stehen kann, wenn der Anflugwinkel stimmig ist.
    Achtet mal bei nächsten Bild, auf die Beinchen. Die Wespe versinkt nicht im Wasser sondern drückt eine Vertiefung in die Oberfläche. Man kann das Bild, wie immer durch anklicken vergrößern um besser zu schauen.

     

     

    Nachdem das Tier satt war flog es auf ein nahestehendes Erdbeerblatt um die Flügelchen zu trocknen und um ein wenig zu ruhen.
    In der Zeit hatte ich ein paar Katzenleckerchen, die Knabberstangen, zerbrochen und auf eine freie Erdstelle gelegt. Schon kurz darauf begutachtete die Wespe das Angebot.

     

    … und schon wenig später raspelte sie genussvoll an ihrer Mahlzeit.

     

     

    Dieses Geschehen erinnerte mich an eine Geschichte mit meinem Vater. In seinem Garten stand eine Holzhütte und im Giebel hauste Jahr für Jahr ein riesiger Schwarm Wespen. Wenn ich zu Besuch war hatte ich ziemliche Angst, denn ich bin schon oft gestochen worden und mit meinen Allergien ist das nicht so witzig. Mein Vater sah das alles recht locker. Wespen liefen über seinen Teller, den Händen und die Arme. Während ich mich ins Innere des Hauses verzog sagte mein Vater noch

    ‚Eigene Wespen tun einem nichts. Sie wissen, wer in Nähe ihres Nestes wohnt‘

    Ich habe beschlossen meine Wespenangst neu zu definieren. In einiger Tischentfernung werde ich Futter und Wasser anbieten und hoffe, dass es ihnen genügt.

    Killerwespen sind Wespen auf jeden Fall nicht. Ich habe aber gehört, dass sie Angst riechen können, es sie verunsichert und dann zustechen.

     

    Schaun wir mal, wie es sich weiter entwickelt 

     

     

    lg Archi


  • Archi testet_Realme 6 Pro_eine gute Wahl

     

    Ich habe seit 9 Jahren das Smartphone ‚Samung Note 2‘ benutzt und mich nach längerem Überlegen für ein Neugerät entschieden.

    Die Auswahl ist groß und die Preise sind unverschämt hoch, wenn man bestimmte Ansprüche hat. Meine Ansprüche waren ein großes Display und eine gute Cam, damit ich spontane Bilder von den Tieren oder Pflanzen machen kann ohne auf BG’s große Ausrüstung zu warten.
    Einen Vertrag brauchte ich, aber das Smartphone ließ ich mir nicht darüber leasen, denn es ist dann um Einiges teurer. Ich bezahle immer bar, d.h. es wird gespart und erst dann gekauft.

    Da es leider keine Handys mehr mit wechselbarem Akku gibt, musste ich auf eine schnelle Ladezeit und langanhaltenden Akku achten. Entschieden habe ich mich für ein sogenanntes ‚Chinahandy‘.
    Die Bezeichnung empfinde ich abwertend, denn die Smarthphone sind alle gut, haben viel mehr Funktionen, wie ein anderes Teil. Wahrscheinlich ist es der Neid Nutzer, die viel Geld für weniger Funktionen zahlen, wie zB beim iPhone oder höherwertigen Samsung …   

     

    Na auch wurscht
    Mein neues Smarthphone ist das Realme 6 Pro

     

    Gerät Oppo Realme 6 Pro_Technische Daten :

    Android 10.0

    Gewicht: 202 g
    Abmessungen:           163.8 x 75.8 x 8.9mm
    Bildschirm-Diagonale: 6.6 Zoll
    Display Auflösung:     2400×1080
    RAM-Speicher:          8 Gb

    Interner Speicher (ROM): 128 GB
    Akku: 4300mAh
    Duo-Sim

    Kamera:    64Mp Samsung GW1
    Prozessor: Qualcomm Snapdragon 720G

     

    Da es so spiegelt ist es nicht leicht zu verbildern. Die Rückseite ist schwarz, hat 4 Cams hinten und je nach Lichteinfall glänzt es in Pink. Im Internet steht die Herstellerfarbe ‚rot‘. Man kann es auch mit blauen Lichteinfall bekommen.

     

     

    Von vorne sieht es wie jedes Smartpone aus, bis auf die 2 Cams in linker vorderen Ecke,  [das Ovale, leider schlecht erkennbar]

     

    Für meine Anliegen ist die Kamera genau richtig

    In der Internetbeurteilung steht, dass die Bilder nicht klar genug wären, und gerade Dämmerungs- und Nachtaufnahmen eher schlecht wären. Das kann ich absolut nicht bestätigen. Im Cam-Menue gibt es zig Entscheidungsmöglichkeiten für Einstellungen, und man muss sich vorerst einmal gut zurechtfinden.
    Einzig von den Makroaufnahmen bin ich enttäuscht. Da habe ich mir mehr Details erhofft.

     

    Nun habe ich noch drei verkleinerte Bilder mit verschiedenen Einstellungen

     

     

    Da gibt es nicht viel zu meckern, oder ?

    Mein Testurteil ist > Hervorragend

     

     

    Habt noch einen schönen Sonntag

     

    lg Archi

    *****************************************************


  • Wenn ich mal gestorben bin …

     

    Dieses Duett möchte ich auf meiner Beerdigung gespielt bekommen …

     

     

    Quelle

     

    Deutsche Übersetzung

     

    Mit dir werde ich wegfahren

    Wenn ich allein bin,
    Träume ich am Horizont,
    Und es fehlen mir die Worte.
    Ja, ich weiß, dass es kein Licht gibt
    In einem Zimmer, wenn die Sonne fehlt,
    Wenn nicht du hier bei mir bist, bei mir.

    An den Fenstern
    Zeige allen mein Herz,
    Das du entflammt hast!
    Verschließe in mir
    Das Licht, das
    Dir unterwegs begegnet ist!

    Zeit, Auf Wiedersehen zu sagen.
    Länder, die ich nie
    Gesehen und erlebt habe mit dir,
    Jetzt werde ich sie erleben;
    Mit dir werde ich wegfahren,
    Auf Schiffen über Meere,
    Die, das weiß ich,
    Nein, nein, nicht mehr bestehen.
    Es ist Zeit, Auf Wiedersehen zu sagen…

    Wenn du fern bist,
    Träume ich am Horizont,
    Und es fehlen mir die Worte.
    Und ich, ja, ich weiß,
    Dass du bei mir bist,
    Du, mein Mond, du bist hier bei mir,
    Meine Sonne, du bist hier bei mir,
    Bei mir, bei mir, bei mir.

    Zeit, Auf Wiedersehen zu sagen.
    Länder, die ich nie
    Gesehen und erlebt habe mit dir,
    Jetzt werde ich sie erleben;
    Mit dir werde ich wegfahren,
    Auf Schiffen über Meere,
    Die, das weiß ich,
    Nein, nein, nicht mehr bestehen.

    Mit dir werde ich sie wiedererleben.
    Mit dir werde ich wegfahren,
    Auf Schiffen über Meere,
    Die, das weiß ich,
    Nein, nein, nicht mehr bestehen,
    Mit dir werde ich wegfahren,
    Ich mit dir.

    Text_Quelle

     

    Es wird plötzlich so leicht und unsinnig gestorben.

     

    Ich möchte vorsorgen …

     

    Dazu liebe Grüße an meiner Familie

    Archimeda1

    *************************************