• Tag Archives Netzfund
  • Sie kommen_Sie komm’n, um dich zu holen

     

    Ich habe mir diese Überschrift ausgesucht, weil sie zum Blogeintrag so gut passt.
    Es ein Zitatausschnitt von ‘Falco’ aus dem Song ‘Jeanny’

     

    Worum geht es heute ?
    Es geht um die WebSite ‘Avaaz’ bei der jeder Mensch eine Online-Petition starten kann.

    Wer/Was ist Avaaz

    “In der Startphase erhielt Avaaz Zuschüsse von Organisationen, wie Res Publica,MoveOn.org, George Soros’ Open Society Foundations und der nordamerikanischen Dienstleistungsgewerkschaft SEIU.”
    Quelle

    Zitat

    “… Die Organisation ruft nun ihre Mitglieder auf, politisch nicht korrekte Nachrichten, die sie auf Whatsapp etwa von einem Freund oder Familienmitglied erhalten, zu melden.

    …Wenn Sie WhatsApp nutzen, machen Sie jetzt mit: Klicken Sie auf den grünen Knopf in dieser E-Mail um WhatsApp zu öffnen und schicken Sie uns ein kurzes “Hallo”. Speichern Sie unsere Nummer in Ihren Kontakten. Und wenn Sie eine Nachricht erhalten (haben), die seltsam oder rassistisch ist, die zu Gewalt aufruft oder wahrscheinlich falsch ist — leiten Sie uns diese umgehend an 0************* [ Nr aus datenschutzrechtlichen Grünen entfernt, zu lesen bei PP ] weiter …
    … In der mail heißt es: „Zerbrechen Sie sich nicht den Kopf: Leiten Sie verdächtige Nachrichten einfach weiter. Das Avaaz-Team wird diese kontinuierlich lesen und die eingehenden Tipps – zusammen mit Faktenprüfern und Partnern – untersuchen. Alles mit dem Ziel, Falschnachrichten aufzudecken, darüber zu berichten und sicherzustellen, dass
    WhatsApp Maßnahmen ergreift …“
    … in der nach Angaben von Avaaz „60 Analysten, Forscherinnen, Journalisten und Aktivistinnen zusammen arbeiten, um Desinformation und Hassbotschaften in sozialen Netzwerken aufzuspüren und zu bekämpfen …

    Volltext bei Philosophia-Perennis

    Ich selber bin seit der Zeit nicht mehr in WhatsApp, als der Zusammenschluss mit Facebook angekündigt wurde.
    Das ist schon einige Jahre her, aber es gab damals schon regierungskritische Meinungen, die meist durch versendete Bildchen ausgedrückt wurden.

    Manche Bilder waren echt krass, manche gemein, aber viele waren witzig oder komisch, weil sie den Kern trafen.
    Diese Bildchen verarbeiteten den Ärger über die Politik und den dazu aufkommenden Stress in Satire.

     

    2 Beispiele

    Facharbeiter werden gesucht – und Ungerechtigkeiten  ->


     

     

    Satire ist doch eigentlich erlaubt, sagt man … Das ist doch nicht schlecht.
    Warum sollte man seine Meinung nicht in Bildchen, komischen Bildern äußern dürfen ?

    Es ist doch keine Beleidigung, wie vom Böhmermann*in zu Erdogan.

    War das übrigens politisch korrekt, das ‘Böhmermänner *innen ?

     

    Was Avaaz mit der Aktion über WhatsApp erreichen möchte, ist nichts weiter, als eine Verpetzung, wie im Dritten Reich.

    War das nicht bei den Nazis so üblich, dass man seine Nachbarn, die man nicht möchten wollte, etwas angedichtet hatte …
    … oder gab es nicht schon eine Zeit der Kirchen zur Hexenverfolgung, weil man Frauen, Männer und Kinder diffamiert hatte, um sie später so zu foltern, dass sie endlich gestehen
    ?!

    Heutzutage zahlen Kirchengläubige zu deren Dank Steuern ! Egal dazu, was die kleinen Messdiener hatte aushalten müssen, oder die Chorknaben …
    … damit diese Institute weiter reich bleiben, und somit ihren Einfluss auf Andersdenkende wieder aufleben können, nur damit so eine Katholiken- oder Evangelistentussi zu christlichen Feiertagen ihr totes Tier – als Mantel umgearbeitet, dem Umkreis ihren Reichtum zur Schau stellen kann, während der Obdachlose um die Eingangsecke erfriert …

     

    Avaaz -> Ich sehe das so : “Du hast mir damals mein Förmchen geklaut, dafür mache ich dich jetzt fertig !”

    DAS ist Avaast, was in der persischen Sprache in Stimme/Klang übersetzt wird …

     

    Ich hab da noch ein Bild.
    Es ist ein Netzfund, und die Nummern habe ich natürlich gelöscht

     

    Was wäre wenn, sich ein Nachbar nun beschweren würde, dass das Auto-Nummernschild doch Nazi wäre ?

    Schreibt der dann eine Online-Petition, dass ihm das nicht gefällt, und Nachbar wird danach abgeholt, abgemurkst, vermessert und seine Ringreichtümer und Goldzähne werden bei Avaaz gehortet ?!

     

     

    meine Gedanken :

    [ Arthur Schopenhauer ]

    Denn Sie hassen am Andersdenkenden

    nicht nur die andre Meinung,
    zu der er sich bekennt,
    sondern auch die Vermessenheit,
    selbst urteilen zu wollen;

    was sie ja doch selbst nie unternehmen
    und im Stillen sich dessen bewusst sind.

     

     

    Archimeda1

    **************************************


  • Altersgerechte Ostermode

     

    Heute mal ein Netzfund für alle Neu-Gender und ältere Damen, die sich immer noch besonders jung fühlen 

     

     

     

    Quelle

     

    Ich hab mir das Outfit bereits gekauft und die Ohren dazu natürlich gut verbreitern müssen

     

     

    lg Archi 

     

    ***********************************************

     


  • Wie man in Facebook Stimmung macht

     

    [ Netzfund _noch überall zu finden ]

    … Ich habe nur ein wenig für bessere Lesbarkeit gesorgt …

     

    8.00:
    Mir ist langweilig.
    Ich poste in einem Hundeforum die Frage “Ist Frolic oder Pedigree das bessere Futter für meinen Hund ?”
    8.05:
    47 Antworten.
    Man beschimpft mich wechselweise als Geizhalz, Idiot oder Tierquäler
    8.10:
    37 VEGAN lebende BARFER und 53 Verfechter von Trockenfutter streiten sich in 246 Antworten um die einzig wahre Wahrheit der Hundeernährung.
    8.15:
    Die 37 vegan lebenden Barfer und 53 Verfechter von Trockenfutter
    haben sich darauf verständigt, den Tierschutz und das Veterinäramt zu benachrichtigen. Man soll mir den Hund wegnehmen.
    10.00:
    Vor meiner Haustür steht ein völlig erschöpfter Paketbote.
    Er überreicht mir ein 75kg schweres “Starterpaket” von Frolic
    10.01:
    5 millitante Barfer erscheinen, schlagen den Paketboten zu Boden und versuchen so die Zustellung in letzter Sekunde zu verhindern.
    10.05:
    75kg Frolic-Produkte fliegen durch die Gegend, 100 Dosen Nassfutter rollen über die Straße und blockieren den Verkehr
    10.10:
    Ein zweiter Paketbote versucht ein 10kg Probepaket Pedigree zuzustellen.
    10.11:
    Die 5 Barfer haben ihn kastriert. 10kg Pedigree liegen in meinem Vorgarten.
    10.15:
    59 Krähen und 17 Elstern sind in meinem Vorgarten gelandet. Hitchcocks Vögel ist ein Scheißdreck dagegen! Sie stürzen sich auf das Frolic
    10.20:
    Der Paketbote kommt langsam wieder zu sich und stöhnt. Mein Hund versucht, die Krähen zu fangen.
    10.30:
    Die Polizei kommt.
    10.31:
    Die rabiaten Barfer flüchten
    10.35:
    Ich habe mich mit den Ordnungshütern geeinigt. Wenn ich das Dosenfutter dem Tierheim spende und die Straße reinige, komme ich mit einer Bewährungsstrafe davon.
    10.45:
    Die Krähen und Elstern haben das ganze Frolic gefressen.
    10.50:
    2 Krankenwagen holen die verletzten Paketboten ab.
    10.52:
    Mein Hund hat Federn im Maul
    10.55:
    Da meinem Hund die Frischkost so gut schmeckt, beschließe ich, ab morgen zu barfen
    11:00:
    Ich sitze auf meinem Sofa, trinke einen Kaffee und mir ist langweilig…
    .
    12:00:
    Und weil mir immer noch langweilig ist, schreibe ich im veganen Elternforum, dass ich als alleinerziehender Vater mein Baby statt mit Nivea lieber mit einer Speckseite abreibe, weil die Haut dann schön glänzt …

     

    meine Gedanken :

    [ Konrad Adenauer, Erster deutscher Bundeskanzler]

    Die Menschen haben das Paradies verloren,
    weil sie vom Baum der Erkenntnis gegessen haben.
    Seitdem wissen sie, was gut ist, aber sie tun es nicht, sondern predigen es anderen.
    Vielleicht hätte ein zweiter Apfel geholfen.

     

     

    lg Archi

     

    *********************************************