• Tag Archives Liebe
  • Liebe ist_ Erinnerungen bei Krankheit

     

    Heute Morgen war ich mit BG beim Doc, weil seine Nagelbettentzündung schlimmer geworden ist, und er dazu das Antibiotika nicht vertragen hatte.

    Seine Lippen waren schon sehr angeschwollen.
    So ähnlich sah sein Finger aus.

     

    Der Arzt schickte uns zum Chirurgen, und nach kurzem Blick auf BG´s Zeigefinger wurde dieser mit zwei Spritzen betäubt. Danach schnitt er einige Löcher mit einem Miniskalpell rings um das Nagelbett. Er drückte eine Menge Blut und Eiter heraus, und BG bekam einen riesigen Verband.

     

     

    Nun muss er seinen Finger hochhalten und dabei kühlen.
    Wenn die kleine OP ausreicht brauch er erst wieder am Montag zur Nachsorge zu kommen, ansonsten muss er morgen ins Krankenhaus.

    ~~~~~~~~~

    Es geht mir heute aber nicht allein um BG´s Finger, sondern um den Partner [ oder Partnerin, oder von mir aus Ghost – man was nervt mich das korrekte Schreibgemuss …]
    Zu dieser Situation sehe ich noch sehr viel Handlungs- und Denkbedarf.
    Wenn nämlich der Partner irgendwie krank ist, kann er natürlich vieles nicht mehr.
    Das sollte eigentlich selbstverständlich sein.

    Ist das aber so ?
    Leider nicht.
    Der Grund ist, dass die viele Hilfe, die ein Partner täglich gibt,
    vielleicht nach einiger Zeit gar nicht mehr richtig wahrgenommen wird. Es ist schon zur Selbstverständlichkeit geworden, dass jeder seine Rolle perfekt beherschen muss.

    Ich habe mich heute bemerkt, dass ich oft gesagt hatte – ‘BG kannst du mal’, oder ‘BG mach doch mal eben’
    Warum ist mir denn nicht als erstes sein verletzter Zeigefinger im Gedächtnis geblieben ?
    Ich habe mich dafür geschämt.
    Mit jeder Frage wurde ich ein wenig kleiner und mir wurde bewusst, dass das ganze Chaos um uns in DD noch ein gutes Ende bringen kann.

    Am Schluss erinnerte mich an den Satz, den ich mal gemailt hatte, bevor BG mein Partner wurde.
         Danke, dass es dich gibt.
    Heute würde ich schreiben ->
         Danke, dass du noch da bist.

     

    meine Gedanken :

    [ Bertha von Suttner ]

    Nach “lieben” ist “helfen” das schönste Zeitwort der Welt.

     

    lg Archi

    ***********************************************


  • Drei Bilder zum nachdenken

     

    Es ist sehr heiß in DD, und vorläufig soll es so bleiben.
    Auf dem Land wird das sicher sehr schön sein, aber in der Großstadt ist das eine Katastrophe.

     

    Ich habe heute drei Bilder als Netzfunde, die mich ziemlich berühren, weil ich keine Antwort darauf weiß.

     

    Freude oder Traurigkeit ?

     

    Wissen das die Teddybär-Spender ?


    Quelle

     

    Macht dieser Anblick Angst ?

    Egal, was passiert – Man darf trotzdem niemals aufgeben

                                                                             

    [ Theodor Fontane ]

    Trost

    Tröste dich, die Stunden eilen,
    Und was all dich drücken mag,
    Auch das Schlimmste kann nicht weilen,
    Und es kommt ein andrer Tag.

    In dem ew’gen Kommen, Schwinden,
    Wie der Schmerz liegt auch das Glück,
    Und auch heitre Bilder finden
    Ihren Weg zu dir zurück.

    Harre, hoffe. Nicht vergebens
    Zählest du der Stunden Schlag,
    Wechsel ist das Los des Lebens,
    Und – es kommt ein andrer Tag.

     

    lg Archi

     

    ************************************************

     


  • Clara ist tot

     

    Clara ist nur etwas über 11 Monate geworden.
    Trotz gemeinsamer Bemühung mit unserer Tierärztin haben wir es nicht geschafft, sie zum essen oder trinken zu bewegen.
    Medikamente und Päppelbrei hat sie nicht schlucken wollen, obwohl die Pipette sehr klein war.

    Wir haben ihr im virtuellen Zoo ein virtuelles Leben gegeben.
    Sie ist dort bei den anderen verstorbenen Kaninchen,
    bis wir sie wieder sehen.

    Morgen werden wir sie zur Beerdigung bringen.

     

    Wir müssen stark sein, und uns nun um die drei anderen kümmern.
    Gerade Papa Yeti leidet sehr und frisst kaum.

    meine Gedanken :

    [ Friedrich Hölderlin ]

    Die Entschlafenen

    Einen vergänglichen Tag lebt ich und wuchs mit den Meinen,
    Eins ums andere schon schläft mir und fliehet dahin.
    Doch ihr Schlafenden wacht am Herzen mir, in verwandter
    Seele ruhet von euch mir das entfliehende Bild.
    Und lebendiger lebt ihr dort, wo des göttlichen Geistes
    Freude die Alternden all, alle die Toten verjüngt.

    Archimeda1

    ********************************************

     


  • Weihnachtswünsche

     

     

    [ Gustav Falke ]

    Die Weihnachtsbäume

    Nun kommen die Weihnachtsbäume
    aus dem Wald in die Stadt herein.
    Träumen sie ihre Waldesträume
    weiter beim Laternenschein?

    Konnten sie sprechen! Die holden Geschichten
    von der Waldfrau, die Märchen webt,
    was wir uns alles erst erdichten,
    sie haben das alles wirklich erlebt.

    Da stehn sie nun an den Straßen und schauen
    wunderlich und fremd darein,
    als ob sie der Zukunft nicht recht trauen,
    es muss doch was im Werke sein.

    Freilich, wenn sie dann in den Stuben
    im Schmuck der hellen Kerzen stehn,
    und den kleinen Mädchen und Buben
    in die glänzenden Augen sehn,

    dann ist ihnen auf einmal, als hätte
    ihnen das alles schon mal geträumt,
    als sie noch im Wurzelbette
    den stillen Waldweg eingesäumt.

    Dann stehen sie da, so still und selig,
    als wäre ihr heimlichstes Wünschen erfüllt,
    als hätte sich ihnen doch allmählich
    ihres Lebens Sinn enthüllt;

    als wären sie für Konfekt und Lichter
    vorherbestimmt, und es müsste so sein,
    und ihre spitzen Nadelgesichter
    sehen ganz verklärt darein.

     

     

     

     

                                        lg Archi

     


  • Das Christkind kam schon_aus Lychen

     

    Ich hatte gestern ein so liebgepacktes Päckchen aus Lychen bekommen, das ich Euch gerne zeigen möchte.

    Als ich es aufgemacht hatte entströmten daraus wunderbare Düfte.
    Unser Freund Joachim hat sich viel Mühe gegeben uns seine Blütenzaubereien und eigene Teemischungen als Weihnachtsüberraschung zu schicken.

     

    Da nicht jeder auf einem großen Bildschirm schauen kann, habe ich vom Gesamtbild Teilausschnitte gemacht, und schreibe noch etwas dazu.

    Zur Vergrößerung kann man alle Bilder anklicken

     

    Die Schönheit der Blüten kann man nicht so gut erkennen, weil die Plastikverpackung ein wenig spiegelt. Ich werde später alles in kleinen Schraubgläschen dunkel stellen, damit bis zum Gebrauch, kein Aroma verloren geht.

     

    Malvenblüten

    Diese fast schwarze Blüten duften wohl am stärksten.
    Ich hatte einige auf Balkonien und mich gewundert, dass unsere Hasen sie ständig abgenascht hatten. Wenn sie bis fast nach unten abgefuttert waren, wurden sie so lange in Ruhe gelassen, bis sie wieder kurz vor der Blüte waren.
    Hasen wissen eben, was gesund ist und gut schmeckt. Dank Joachim können wir an dieser Erfahrung nun teilnehmen 😉

     

    Himalaya-Minze

    Zu Minze und deren vielen tollen Eigenschaften kann man kaum Neues schreiben. Diese Sorte wird im Heimatland gerne in der Zahnpflege genutzt. Sie ist nicht so intensiv, sondern eher angenehm mild. Wir freuen uns schon darauf diese Sorte in Ruhe zu genießen.

     

    Heiltee-Mischung

    Ganz oben auf dem Bild sieht man ein Päckchen Perilla-Samen. Dazu schreibe ich noch extra etwas.
    In den unteren drei Päckchen sind verschiedene Teemischungen, die durch die Zusammenstellung jedes Mal etwas anderes bewirken. Mich interessiert besonders die Yauthli-Mischung, denn im letzten Frühjahr hatte ich bereits ein Paket mit Samen bekommen und meine ersten Versuche gestartet. Das Hasenproblem ist ja bekannt …
    Was lecker ist, wandert bei denen intus, aber nun verhindern kleine Zäunchen den Kahlfraß   :yes:

     

    Yacon

    Das ist ja ganz was Feines, und so etwas hatte ich noch nie probiert.
    Man nennt sie auch Inkawurzel, und in der Quechua-Sprache heißt das ‘Wasser’ oder ‘wasserhaltige Wurzel’
    Der Wurzelstock hat zwei Systeme. Er besteht aus Rhizomen für die Vermehrung und aus Speicherknollen. Diese Speicherknollen sieht man auf obrigem Bild, und sie sind nicht nur besonders gesund , sondern auch extrem lecker.
    Im I-Net steht, dass sie geschmacklich einer Nashi-Birne, Melone oder Birne gleichen. Mein erster Eindruck wäre eher mild-nussig, ein wenig gurkig und süßlich. Einordnen kann ich diesen Geschmack nicht, aber er ist auf jeden Fall bombastisch.
    Einige Rezepte findet man bei Joachim KLICKhier oder Hier

     

    Vietnamesischer Korriander, Perilla und PerillaSamen

    Zum vietnamesischem Koriander kann ich noch nicht viel schreiben.  Er gehört zu den Knöterich-Gewächsen und man kann ihn auch auf der Fensterbank züchten. Der Geschmack ist ‘das Leckere’ in den asiatischen Nudelgerichten, also der Nebengeschmack, den man als Hausmaus nie so wirklich hinbekommt.  Da ist Testungsbedarf angesagt, und ich freue mich schon darauf  🙂

     

    Die Perilla hat es mir besonders angetan.
    Joachim hatte mir schon einmal ein Glas der Blätter geschickt, und ich muss sagen, dass dieser Tee ein Traum von Gemütlichkeit erzeugt.
    Die Pflanze ähnelt einer dunkelroten Buntnessel, und mit einem Schuss Zitrone bekommt der Tee ein leuchtendes Rot.
    Den Samen habe ich mir erbettelt, und BG hat sich gleich 1 Körnchen geschnappt.
    ‘So zu Testzwecke’   😉

     

    Gedanken im Wechsel :

     

                     [ Joachim_anais231  ]

    Perilla-Tee

    Hier steht er auf dem Tisch,
    rot, würzig und ganz frisch.
    Gib einen Schuss Zitrone
    mit Zucker oder ohne.

    Wird Leib und Seel’ Dir laben.
    Wirst Freude an ihm haben.
    Probier’ ihn mal als Liebestrank
    zu Zweit auf einer Ofenbank!

    Er fehlt in Deinem Küchenschrank.

     

    [ Bacon, Francis ]

    Und da der Atem der Blüten
    in der Luft süßer duftet
    als in der Hand,
    ist es,
    um in diesen Genuss zu kommen,
    wichtig,
    die Pflanzen zu kennen,
    die ihren Wohlgeruch
    am besten in der Luft entfalten.

     

    Vielen lieben Dank Joachim, für die freudige Überraschung   :rose: 

     

    lg Archi