• Tag Archives Corona
  • Eltern mit Corona

     

    Heute stand in der BZ,
    dass der Pfizerchef Albert Bourla gesagt habe, dass Personen, die drei Impfungen erhalten hätten, also 2 Grundimpfungen und 1 Booster gut gegen schwere Erkrankungen, jedoch nicht gegen eine Infektion geschützt seien.

    ach jahaaa ?

    Zitat
    „Pfizer geht davon aus, dass eine vierte Dosis des mit Biontech entwickelten Impfstoffs notwendig ist. Drei Impfungen schützten gut gegen Erkrankung, bzw. Hospitalisierung und Tod, so Pfizer-Chef Albert Bourla in einem Interview . Um zuverlässig vor einer Infektion geschützt zu sein, brauche es jedoch noch eine vierte Dosis.“
    Quelle

     

    Mir platzt gleich der Kragen !

    ‚Er gehe davon aus … ‚, heißt in m.E. [ meines Erachtens ] einfach nur =>
    Ich habe absolut keine Ahnung und keinen Durchblick.
    Diesen Durchblick kann ich ihm gerne verschaffen, denn meine Eltern sind beide 2mal geimpft und 2mal geboostert, hatten darum 4 Impfungen – und sind lt Schnell-und späteren PCR-Test von ihren Ärzten beide positiv.
    -> Trotz Maske, Desinfekt, Abstand und wenigen Kontakt zu anderen …

     

     

    Was läuft da eigentlich wirklich bei/mit der ganzen Corona-Geschichte ?
    Obwohl doch bekannt ist, dass der jetzige Impfstoff keinerlei Wirkung gegen die Omikron-Variante hat, sollen sich die Leute weiter dem hohen Risiko aussetzen sich weiter vergiften zu lassen ?

    Zudem will Pfizer, und sicher nicht nur dieses Unternehmen, einen Allround-Impfstoff herstellen, der gegen alle Virusvarianten helfen soll.
    DAS ist 99,9% eine Lüge, denn selbst der Grippe-Impfstoff muss jährlich verändert werden.

     

    Was man verändern müsste, wäre die Genetik des Menschen – und ich glaube, dass diese neuen Impfstoffe immer präziser werden, um genau das zu tun.
    Wenn es beim vierten Mal nicht klappt, gibt es halt 5-10 neue Impf-‚Empfehlungen‘

     

    Zwei Impfungen waren eventuell nötig, sich vor der ersten Corona-Variante zu schützen. Die gibt es aber nicht mehr, und wenn man nichts neues unter den Menschen verteilt, sollte es erst einmal reichen.

    © Archimeda1

    ***************************************


  • Als es mir beschissen ging

     

    Kennt Ihr diese Situation, dass wenn es einem eigentlich besser gehen könnte, es aber immer schlimmer wird ?

    Es gibt dazu einen tollen Song von Charles Aznavour. Ihm ging es übrigens damals nicht um die ‚fatale deutsch-übersetzte‘,  bzw andere  ‚anzügliche‘ Wortwahl, denn in Frankreich nennt man diese beschissene Situation einfach ‚merde‘. Deutsch macht eben alles schlimmer …

    Videolink
    Songtext: Als es mir beschissen ging von Charles Aznavour
    Mein Weg hinauf rieb mich auf
    Und nahm mir sehr viel Kraft
    Doch unterm Strich habe ich es geschafft
    Ich steh im Licht und zeige nicht, dass ich oft müde bin
    Und oft träume von der Zeit
    Als es mir beschissen ging
    Ich wollte viel, sah mein Ziel und ging grade darauf zu
    Der Ehrgeiz trieb mich, mir blieb keine Ruh‘
    Die Liebeleien ließ ich sein und schlug sie mir aus dem Sinn
    Jeden Freund aus der Zeit
    Als es mir beschissen ging
    Damals hatten wir fast niemals Geld
    Diskutierten über Gott und Welt
    Damals, als es mir beschissen ging
    Gab es Liebe und Freunde, wo kamen sie hin
    Und heute bin ich stolz auf mich, ich hab mein Glück gemacht
    Doch ich gebe zu, eines habe ich nicht bedacht
    Ich stieg empor und verlor die, an denen ich hing
    Alle die aus der Zeit
    Als es mir beschissen ging
    Damals liebte ich so heiß wie nie
    Trank mit Freunden Wein bis morgens früh
    Damals als es mir beschissen ging
    Gab es Liebe und Freunde, wo kamen sie hin
    Heute zählt Macht und Geld
    Lässt sich gerne mit mir sehen
    Ich bin vertraut mit der Crème, Crème de la Crème
    Ich spiel das Spiel, doch ich spür, da gehör‘ ich nicht hin
    Und ich träume von der Zeit
    Als es mir beschissen ging
     © Editions Musicales Djanik

    Ich gehöre natürlich nicht zur Crème de la Crème, und reich bin ich auch nicht. Aber ich vermisse meine Freunde von vorher, und -> mit jedem Jahr weiterer Einschränkungen durch Corona, Masken und Impfungen, verliere ich geliebte Menschen.

    Freundschaft war damals so einfach. Man war befreundet oder eben nicht. Heute verabschiedet man sich aus Gründen eines Impfstatus, oder eben genau wegen diesem nicht. Selbst ‚beste‘ Freunde telefonieren nur noch um mitzuteilen, dass man gar nicht erst kommen brauch, falls man nicht geboostert ist. Sind das noch Freunde ?

    Zitate Entscheidung:
    Sorry Ihr Lieben.
    Aber zweimal Gift im Arm als Lotterie ist doch wirklich genug ! ³³³
    Ich werde mich nicht weiter mit Gift boostern [lassen] !
    Dazu habe ich viel wichtigere Sorgen als meine persönliche Freiheit
    durch einen körperlich injizierten Chemiecocktail freizukaufen.
    Archimeda1

    ***************************************


  • Corona-Bluna

     

    Kennt Ihr noch den Spruch : Sind wir nicht alle ein bisschen Bluna ?

    Die leckere ‚Brause Bluna‘ hatte diesen Spruch als Slogan, und die Videos  galten als ein wenig verrückt. Darum hat sich der Bluna-Spruch so gut eingeprägt.

    Bluna gilt also verrückt, und was gibt es verrückteres als Corona …

    Es ist Weihnacht und alle sind fröhlich bei ihrer Familie, Freunden und eventuell bei Nachbarn. Kurz vorher waren sie noch in überfüllten Läden einkaufen.

    Von Freitag, den 24.12.2021  bis Montag, den 27.12.2021 durfte man noch Alte, Kranke, kranke Alte und andersweitige Gebrechliche in ihren Pflegeheimen o.ä. Verbrecheranstalten mit Viren beglücken nun ist der Spaß aber vorbei. Endgültig !

    Ab Dienstag, den 28.12.2021 sind alle Miteinkäufer, Freunde, Nachbarn und vor allem Familienangehörige plötzlich wieder ‚Ansteck-Potitionelle‘, die man meiden muss.

    Die Regierung befiehlt : Schluss mit Bluna !

    Wusstet Ihr eigentlich, dass es zig Tausende Menschen gibt, die nach Weihnacht die Wirtschaft schrotten, weil sie nämlich kurz danach ihre Geschenke umtauschen ?

    Das kann man jetzt verhindern, nämlich durch dieses Corona-Bluna.

    Einige Jahre nach den jetzigen

    Coronamutationsbestimmungsverordungsanweisungen, kurz CMBVA-  weiter ….

    kurzes Vids dazu :

    Ganz[s] ähnlich dazu möchte ich anmerkeln, dass mit der neues deutsches Regieungsobladititiohnen für eine Bihldung nicht meer karantierrt werden kan, das man das  verstet, was da zukommt, was ich Blocker noch schraibn möchte. Meine Öllisionen sind erschöpfth. Man:Inn, bin ich nun fertich …

    Corona und Boostern
    Bevor mal da Wer
    komisches denkt 
    Ich bin zweimal geimpft
    und
    falls ich was boostern muss,
    wäre es
    nur mein Busen …
    abboostern 
    um in Europa-Kleidung wieder reinzupassen
    © Archimeda1

  • 2G-Stempel für positiv getestete Organspender

     

    Wisst Ihr noch ?

    Es gibt kaum noch Menschen, die Organe spenden wollen, und darum müssen sie nun nach ihrem Gesundheitsstatus katalogisiert werden.

    Corona war gut, ist aber veraltert. Was jetzt zählt ist die reine Realität. Die heißt nun Omikron, und wurde sicher von der AfD in den Bundestag eingeschleust … Von wem denn sonst. Denn genau darum will niemand neben denen sitzen. Die sind nämlich so böse. So ähnlich wie der Lauterbach, aber mit weniger irrem Blick und besseren Zähnchen *hust*

    Lest aber nun bitte mal Folgendes =>

    Qualität schafft  Vertrauen

    1. Veterinärbehörde
    2. Überprüfung regionaler Herkunft
    3. Haltung und  Hygiene
    4. immer wieder öffentliche Diskussionen
    5. Rufe nach einem Ausbau der Kontrollen
    6. Datenbank
    7. tagesaktuell sämtliche Daten abrufen
    8. Kontrollsystem 
    9. zusätzlich mittels Stichproben durch Kontrollorgane
    10. lückenlos

    Ein entscheidendes  Alleinstellungsmerkmal ist der konsequente Fokus auf Qualität

    Das geht hier nicht um Coronanachweise Ihr Lieben. Es geht um die Erklärung zu den Qualitäts- und Erkennungsstempeln bei Schweinen. Originalquelle mit Volltext

    Wo ist dann aber der gewisse Unterschied ?

    Wenn man bedenkt, dass der RKI-Chef Tierarzt ist …

    Over und Ende

    Das war nur eine Verschwörungstheorie, Sati[e]re, böse, vergesst Euren Stempel.  Er ist hübsch und mit ein wenig bisschen grüner Farbe auch weihnachtlich …

    Archimeda1


  • Corona-Regeln für Dummies

     

    Spaßverbot für die Mittelschicht_nur Reichen dürfen feiern
    Es ist unfassbar, was hier im Namen von Corona alles passiert

     

    Man muss sich das mal vorstellen =>
    Einen Tag vor Kölns großem Karnevalsanfang am 11.11.2021 erlaubte man in NRW ausdrücklich [!], dass gerade zu dieser Feier keine Masken und Abstand nötig wären und schunkeln dazu absolut erwünscht. Kommt Euch das komisch vor ? Ja, es ist in der Tat komisch. Das ist aber nicht nur das einzige Komische, denn es war nicht nur der Karnevalstag bei dem die Reichen ausgiebig unter ihrer Seinesgleichen sein konnten. Der 11.11.2021 fiel auf einen Donnerstag, und ich wage zu bezweifeln, dass diese Menschen am Freitag darauf arbeiten gehen konnten. D.h. es ist anzunehmen, dass es nur wenige aus der Mittelschicht gab, die zu diesem Fest frei bekamen und teuer war es dazu auch.

    Meine verstorbene Tante und Onkel waren so Karnevalsjunkies. Sie waren oft das Prinzenehepaar. Meine Tante klärte mich auf, dass es wie beim Schützenpaar zugehen würde. Zu jedem Auftritt müsste man sich ein neues Ballabend-Kostüm zulegen. Bezahlen müsse es man selber, das wären schon so ca 10.000 /Ball-Abend. Gut, dass ist ja nur Annahme und nicht beweisbar.
    Beweisbar ist aber noch eine andere Sache:
    Während der Normalmensch täglich genötigt wird, sich mit Masken, Abstand, 3G, 2G und 2G+ abzufinden, feierte man bereits am 23. Oktober die ‚1Live Köln Comedy-Nacht XXL 2021‘. Hochgeladen wurde die Show auf YT am 01.12.2021. KLICKhier
    Natürlich saß man auch da eng an eng, ohne Masken und gelacht hatte man da auch. Welch Schande  … für ärmere …

    Klick zur Vergrößerung

     

    Was für eine Tröpfcheninvasion …

     

    Der Eintrittspreis betrug um die 34 €. Das ist ein Betrag, den viele Menschen nach den Lockdowns gerade mal für Lebensmittel haben. Damit wäre nicht einmal die Preissteigerung von ca 5 % abgedeckt.
    Jemand der H4, Grundsicherung oder Rente bekommt könnte sich so etwas nicht leisten, und es werden immer mehr Menschen künstlich verarmt, weil sie ohne Zwangsbeimpfung nicht arbeiten können bzw gar nicht zur Arbeit kommen.

    Den Christen nimmt man jede Freude, Zusammengehörigkeit und das Weihnachtsfest. Selbst der Besuch der Verwandten und Freunde soll wieder eingeschränkt werden.
    Viele Weihnachtsmärkte wurden bereits abgesagt.
    Allerdings erlaubt ausgerechnet Köln am Heiligabend den Muezzin-Ruf. Was eine Farce ! Der Ruf, der schallt ja nicht aus Gaudi durch den Orbit. Es ist ein Ruf um zu beten, möglichst in einer Gemeinschaft. Aber da gibt es wohl kein Corona …
    Lt EU-Leitfaden sollte das Wort ‚Weihnachten‘ gegen ‚Feiertage‘ ausgetauscht werden. Ein Schelm, der nun Böses denkt …
    Nein, es gibt keine Islamisierung. Das ist alles Verschwörung, gelle

    Auf jeden Fall =>
    Die Menschen werden künstlich verarmt um sie durch ausgezahlte ‚Bürgergelder‘ [ der Neusprech für Hartz 4, aber mit gleichen Bedingungen und Sanktionen ] zu versklaven, während besonders die Reichen feiern, keinen Abstand halten und keine Maske benötigen.
    Es gibt nur einen Grund, warum Bessergestellte das tun können: Es gibt Medikamente, die nur Privatpatienten bekommen, weil sie zu teuer für das Arbeitsvieh, sprich Normalo, sind.
    Kennt Ihr einen einzigen Politiker, der Corona hatte und daran verstorben ist ?
    Seht Ihr ?

    Corona-Regeln für Dummies

    Ich fasse mal kurz zusammen:

     

    Während sich diejenigen,
    die sich das leisten können,
    ohne Abstand und Maske
    in einem vollgepferchten Raum
    dicht an dicht
    und
    Schweiß an Schweiß
    und
    Tröpfchen an Tröpfchen
    feiern und lachen,
    darf die arbeitende Normbevölkerung
    nichts,

    rein gar nichts,
    was ihnen Freude bereiten könnte.

    Sie dürfen nicht einmal arbeiten,
    wenn sie Angst vor der Impfung haben.

    © Archimeda1

     

     

    Obwohl ich geimpft bin :

    Das, was jetzt noch kommt, die gewaltige Spaltung aller Menschen untereinander – das macht mir richtige Angst. Lasst es nicht zu, dass man Euch unter Freunden spaltet.

    Archi