• Tag Archives Halloween
  • Und es begab sich in der Nacht zum …

     

     

    In der Nacht vom 31.Oktober bis zum 01. November ist Halloween

    In Deutschland wird dieser Brauch auch gefeiert, obwohl es heißt, dass es ein amerikanisches Ereignis ist. Den Ammis gehört scheinbar eh alles …
    aber eigentlich ist es eine keltische Begebenheit, nämlich das Ahnenfest ‚Samhain‘.

    Samhain war der Beginn des Jahres beim Keltischem Kalender. Man nennt ihn darum auch ‚Keltisches Silvester‘, und es war gleichzeitig das dritte Erntedankfest.
    In der Nacht zum 01.November fürchteten sich die Menschen vor Wesen aus der Unterwelt, der ‚Parallelwelt Sid‘. Sie dachten, dass sich an diesem Tag ein Tor zur Unterwelt öffnet, denn nach ihrem Glauben war nur der Tod in der Lage, neues Leben zu erschaffen.
    Die Menschen fürchteten sich sehr. Sie versuchten möglichst nicht ihr zuhause zu verlassen. Aus Angst verkleideten sie sich zur Tarnung mit merkwürdigen Kostümen.
    Dem Gott der Unterwelt wurden Blutopfer von den erstgeborenen Tieren gebracht. Es heißt, dass auch erstgeborene Kinder geopfert wurden um für gute Erntejahre zu hoffen.

    Jahre später war es an Halloween Brauch die Verkleidung zu nutzen um Geister zu erschrecken.
    Heutzutage hat sich das leider insoweit gesteigert, dass manche Irren der Ansicht sind, dass man lieber Menschen selbst erschreckt 

    Wer feiern möchte sollte es tun, wenn man dabei friedlich bleibt.
    Es gibt nur noch so wenig Spaß in der heutigen Zeit.

     

    Passt aber immer schön auf, denn schließlich weiß man nicht, ob sich ein echter Mörder unter dem Kostüm verbirgt, und sich nur tarnt … und tarnt …

     

     

     

     

     

     

    lg Archi

     


  • Hundekopf_Trophäe

     

    Im gestrigen Beitrag  ging es um Tierkopftrophäen, die bei der Tierärztin an der Wand hängen.

     

    Ich kann Euch beruhigen, dass Hundebild mittig ist nur eine optische Täuschung.
    Das Originalbild ist ein Netzfund [ reddit/u/tjones26 ] und zeigt einen bettelnden Hund ->

    Es ist schon seltsam, was uns unsere Augen vorlügen, oder ?

     

     

    Ein besonders schönes Beispiel ist von reddit/u/beet111

     

    Das sind nur Bratpfannenunterseiten

     

     

    lg Archi

     

     


  • Neulich bei der Tierärztin_Was stimmt hier nicht ?

     

    Rätselhaft …

    Als wir in der Praxis waren um die Kaninchen impfen zu lassen, mussten wir ausnahmsweise etwas länger warten.
    In einer TA-Praxis ist es nämlich so ähnlich, wie beim Zahnarzt. Ein Notfall wird immer vorgezogen, und das ist richtig so.

    Wer jemals Zahnschmerzen hatte wird das genau so bestätigen.

    An der Wand hingen verschiedene Tierkopf-Trophäen.
    Ich mag keine abgeschnittene Tierköpfe, die man an der Wand tackert –
    aber diese niedlichen Figürchen musste ich dann doch verbildern. Ich glaube, dass sie die Tierärztin selber hergestellt hatte.

     

    Eine, der drei Wandtrophäen sah allerdings ein wenig anders aus …

     

    Wie gruselig ist das denn ? ³³³ 

     

     

    Weiß jemand warum das so ist ?

     

     

    Noch einen schönen Abend

    wünscht Archi 

     

    ***************************************************************


  • Archi messert jetzt besser_Das Chinesisches Hackmesser

     

    Heute waren wir wieder im AsiaShop, denn mir fehlten u.a.noch die leckeren Eiernudeln

     

     

    … und besonders die Sojasoße ‚Pearl River Bridge Sojas, dunkel‘ für ein spezielles Gericht

     

    Dieses Fläschchen solltet Ihr Euch gut merken, denn es ist die wohl schmackhafteste Variante 

     

    Man bekommt diese Soße auch zB bei REAL für 1.46 €, aber ich meine, dass sie nicht original ist, denn sie riecht schon ein wenig anders. Außerdem finde ich 6 Euronen Versandgebühr reichlich überteuert.
    Im AsiaShop kostet das Fläschchen gerade mal 89 Cent …

    Auf dem Weg zur Kasse stöbern wir gerne durch alle Gänge. In den Regalen finde ich immer etwas Brauchbares 
    Letztes Mal hatte ich schöne chinesische Hackmesser gesehen.

     

    Ich arbeite grundsätzlich mit große Messer.
    Das Geschnittene ist dann sehr dünn, und man ist trotzdem viel schneller fertig. Feingeschnittenes nimmt zudem die Gewürze wesentlich besser auf, und zusätzlich wirkt das spätere Mahlzeit-Arrangement viel appetitlicher.

     

    Heute habe ich mir ein ‚Original Chinesisches Hackmesser‘ gegönnt. Es kostet 15 Euro. BG schätzt auf Handarbeit, denn der Griff zur Klinge, so wie die Klinge selber sieht nicht maschinengefertigt aus.

     

     

    Leider kann ich die chinesischen Buchstaben nicht übersetzen. Vielleicht findet sich ein Leser dazu bereit ?

    Das Hackmesser ist extrem scharf, und ich hoffe zu lernen, damit richtig umzugehen.

    … Ansonsten gibt es wohl Blut-Bilder zu Halloween … 

     

     

     

    Noch in eigener Sache
    Wie Ihr merkt bin ich zur Zeit nicht mehr täglich in meinem Blog.
    Dazu gibt es verschiedene Gründe, über die ich erst später berichten kann.
    1-2mal/Woche schaue ich aber nach den Mails.

     

     

    Bis denni

    lg Archi   

    **********************************************