Vorgewürztes Fleisch_Finger weg

 

Gestern hatte ich noch zum Ende des Blogeintrags geschrieben, dass ich nur ungewürztes Fleisch kaufe und darüber noch etwas schreiben möchte.

Ich versuche mich bezgl meiner Krankheit möglichst gesund zu ernähren, und darf einige Gewürze nicht essen, weil ich sonst noch dazu Asthmaanfälle bekomme. Dazu gehört u.a. Rosenpaprika, Tomatengewürze und Natriumglutamate ( = Geschmacksverstärker ).

Ich will aber hier nicht rum jammern, denn es gibt weitaus Schlimmeres, und bisher habe ich noch alles in übersehbaren Formen im Überblick.
Kurz gesagt – es gibt bei uns kein vorgewürztes Fleisch, weil selbst die Verkaufspersonen nie sagen können, was denn da an Würzungen genommen wurden. Macht mal einen Test, fragt …

Wie Ihr beim Grillfleisch gut erkennen könnt ist alles immer mächtig eingeölt und glänzt in rot-gelb.

Ein Fleischermeister erklärte ->

Das Rote ist meistens Rosenpaprika für die Schärfe, und das Gelbe ist Curry, das immer Curcuma beinhaltet um das Fleisch dadurch länger haltbar zu machen, denn Curcumin verhindert den schnellen Verwesungsprozess…. nennt sich dann Marinade …
Ich betone ausdrücklich, dass dieses Grillfleisch weder minderwertig noch schlecht sein muss. Es wird einfach ein wenig geschummelt, so wie immer eben, und was für Euch als ‚frisch‘ gilt müsst Ihr selber raus finden.

Wer allerdingns HIT oder Asthma hat muss besonders aufpassen, dass er nach einer Mahlzeit keine Erstickungsanfälle bekommt !

 

Meine Idee am Dienstag war es frische Königsberger Klopse zu machen.

Ich hatte dazu ein österreichisches Konzept gesucht, denn Mathias sagte damals, dass meine Königsberger Klopse nicht so schmecken, wie in Österreich.
Ich habe mir darum alle Zutaten aufgeschrieben und ging schließlich zu um Hackfleisch zu kaufen.

Ich bestellte 500 gr Rinderhack und 500 gr Schweinehack.
Eigentlich war das eine einfache Bestellung, allerdings ziemlich unlogisch für die Verkäuferin. Es entstand eine Diskussion, die ich mal in kurzem Wortlaut wiedergeben möchte.

Verkäuferin :  „Warum nehmen Sie nicht gleich gemischtes Hack ?“

Ich              :  „Das ist nicht meine Bestellung. Ich möchte 500 gr Rinder- und dazu 500 gr Schweinehack.“

Verkäuferin :  „Das Rinderhack ist im Angebot. Das Schweinehack nicht.“

Ich              :   „Gibt es ein Problem, was mir noch nicht bekannt ist ?“

Verkäuferin:   „Sie wollen doch wohl nicht ungewürztes Schweinehack haben ? Das müsste der Metzger ja dann frisch  machen.“

Die Fleischtheke war gut voll – und ich hatte eine Menge Zeit und nun auch noch ziemlich miese Laune.

Ich                  : “ Lassen Sie den Fleischer das Schweinehack frisch drehen. Ich warte gerne.“

Nach ca 5 Minuten kam die Verkäuferin mit einem fast weißem Schweinehack-Paket von hinten. Das sah eher wie geschnetzelte  Schwarte aus, statt rosa Hackfleisch.

Ich                  : „Das ist ja mächtig weiß. Ist da auch Schweinefleisch drinne oder nur Schwarten-Abfall?“

Verkäuferin :    „Das ist OK so, und Sie wollten ja keine Gewürze im Hack.“

 

Denkpause  – Schweinehack an der Frischetheke von REWE ist also nur rosa, wegen den Gewürzen ?!

Bitte um Antwort … von REWE

 

Die meinige einzige logische Folgerung bis in diesem Moment

->
Das Schweinehack hat nur darum eine rote Farbe, weil es ordentlich gewürzt wurde. Was noch zugesetzt wurde, also welche Gewürz- und Glutamatzugaben (Geschmacksverstärker),  kann der Kunde nicht wissen, nicht erfahren – und die Verkäuferin hat wieder mehrere Kunden weniger, denn alle Anwesenden hatten dieses Geplänkel mit angehört.

Ich nutze nun wieder für jegliches Hack nur noch meine Küchenmaschine mit einem frisch gekauften Fleischstück.
Dieser Zeitaufwand ist mir meine Gesundheit wert.

 

meine Gedanken :

 

[ Sebastian Kneipp ]

 

Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, 

muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern. 

 

 

Einen schönen Abend wünscht Euch

Archi     :rose:

*****************************************************


6 Responses to Vorgewürztes Fleisch_Finger weg

  1. Es gibt auch andere Hackfleisch-Quellen und alle ohne Zusätze

    LIDL
    Netto
    Metro ( hier bekommt man auch mal größere Mengen )

    BG

  2. Hol dir einfach nen Fleischwolf und das Schweinefleisch das dir gefällt. Drehs durch und du hast das Hack das dir gefällt und schmeckt , an der Theke bekommste meist nur „Abfall“ bei meinem Fleischer kann ich das Fleischstück aussuchen, zahl ja dafür. du wirst feststellen es rentiert sich, mehr aus zugeben !! Geschmacklich kein Vergleich zu dem aus der TK Truhe. Gewürze selber mischen und beifügen dann kannste das auch gut essen, auch vmit deinen Einschränkungen.
    Ich wünsch dir vioel Spass beim durchdrehen und mit Gewürzen spielen . Gut Hunger.APBT

    • Hi APBT

      Ich freue mich sehr, dass du mal wieder hier bist *knuddle

      In DD kann man sich nicht einfach Fleisch aussuchen. Gartenstadt und Nordstadt scheinen darüber zu bestimmem welcher Bezirk was bekommt.

      lg Uli

  3. Hi Süße,
    unser Fleisch holen wir uns bei den grossen Supermärkten, bei den mit dem N… und R… kann ich sogar bestellen was ich möchte (rentiert sich ) Lamm hol ich beim Türken oder sogar beim Russen frisch gewolft und das von mir ausgesuchte Stück. Irgendwie solltest du wieder aufs Land, in der Stadt wie DD gehste ein.
    Btw. ich war nie wirklich weg, mitgelesen hab ich sooft ich Zeit hatte, wie du weisst geb ich nicht zu jedemn Thema mein Senf.
    Im Moment hab ich wenig Zeit da Schulung und Gespräche wegen TL Stelle anstehn abba ab und an muss ich auch mal wieder Lebenszeichen geben 😉
    Schöne restliche warme Woche und gut Hunger (ich mach mal wieder Maultaschen auf Vorrat)
    APBT

    • Guten Morgen APBT

      Lamm, Hähnchen und Rind gab es hier vorher ebenso beim Türken.
      Nun ist ein neuer Inhaber, und alles sehr teuer.
      Ich muss hier dringend weg. Diese Großstadt ist die mieseste überhaupt.

      TL – meinen Glückwunsch. Ich drück dir alle Daumen 🙂

      Ach ja, und Maultaschen könnte ich auch mal wieder machen ^^

      Alles Liebe *knuddle
      Uli