• Tag Archives Muttertag
  • Schopf Lavendel zum Muttertag

    Wir waren heute einige Stunden bei BG´s Mum.
    Sie hatte sich Crepes mit Puddingfüllung gewünscht.
    Morgens um 9 Uhr hatte ich also Pudding gekocht, BG seine Preiselbeer-Heidelbeersouße und den Teig.
    Ahornsirup und die gekochten Utensilien kamen in eine große Kiste, dazu der Crepe-Maker und zwei Geschenkchen.
    Sie ist nun 85 Jahre, hatte sich nur ein großes Paket Kaffebohnen gewünscht, und dazu ihre Kinder.
    Wir haben die Crepes bei Tisch zubereitet, dazu leckeren Kaffee genossen und uns die alten Geschichten angehört.
    Eigentlich kennen wir diese, haben sie weit über 100 mal gehört, aber diese Mum hat immer so vieles Neues dazu zu sagen, dass es nicht schwer wird neu zuzuhören.

    Es ist egal ob etwas zugedichtet wird, wichtig ist nur, dass sie sich wohl fühlt.
    Dieses agile Persönchen ist von uns mit Handy und neuestem Laptop ausgestattet, immer wissbegierig und keinesfalls angeblödelt.
    Sie fährt noch zum Einkauf mit dem eigenen Auto, nur schwere Sachen kaufen wir für sie ein.
    Letztes Jahr bekam sie einen winzigen Schopflavendel von uns. Sie hatte ihn gut überwintert und daraus ein echtes Kunstwerk gezogen.

    Lavandula stoechas_Schopf Lavendel_©Archimeda1

    Wir werden Mutti mit nehmen, wenn wir das Haus haben, denn sie hat es verdient aus diesem Dreckloch DD raus zukommen.
    Es wird sicher nicht einfach, denn sie steht so früh auf und ißt so früh zu Mittag, da haben wir nicht mal ein Frühstück in uns.
    Irgendwie werden wir uns zusammen raufen.

    Allen Müttern wünsche ich, dass sie einen tollen Tag gehabt hatten.

    lg Archi

    *********************************************************