• Category Archives Polikasper
  • Genderscheiße mit Regenbogen-FAKE

    Ich fühle mich heute als Würstchen

    Welch’e$‘-Zeichen, der aus dem Internet gefundenen Tabelle ist jetzt aber meins ?

    Wisst Ihr nicht sich mit Euch selber zu beschäftigen, sodass Ihr anderen Eure Meinung aufzwingen müsst ?!

    Ich sags mal ganz klar, als weibliche Normal-Tussi :

    Falls Eure Eltern es nämlich nicht erklärt hatten =>

    Es gibt Mann und Frau, dann irgendwann vielleicht auch Sex.

    D.h. Der MANN mit seinem Schwänzchen, normale Menschen sagen Penis dazu, geht damit in die Scheide der FRAU, weil die nun mal keinen Penis sondern Loch hat. Das passt, ob eng, kurz, lang oder eben anders …

    Nach den Worten des Feministengequassel wird die weibliche Scheide nun nur noch Vulva genannt, weil man als Kind dieses ‚unanständige Wort‘ ja nicht nennen durfte, und es dazu den Kindern viel leichter als Knuddelei vermitteln kann. [ Man sieht darum, dass selbst bei den Hardcore-Feministinnen noch ein Fünkchen Erziehung im Hinterfötzchen ist, was aber keine Auswirkung auf Manipulation der Anderen hat, weil sie selber diese beschützende Liebe nicht erfahren konnten/durften ]

    Daraus kommen Kinder, also nicht von hinten, also aus dem Hintern/Po, sondern aus dem Vorderfötzchen, die Scheide, heute Vulva genannt – und ich versichere Euch, dass diese Methode die einzige ist um im Jahr 2021 auf normalen Weg schwanger zu werden.

    Frau hat Ihre menstruierende Phase, also Monatsblutung, die dann so quasi anzeigt, dass sie einen männlichen, wirklich männlichen Kontakt brauch, und nicht einen außerirdischen Genderqualifizierten aus der ‚Political correctness‘

    Darum erachte ich es also als vollkommen unnötig, dass die SPD für ‚Menstruierende Männer‘ extra Mülleimer möchte, denn ECHTE Männer können NICHT menstruieren, sondern nur bluten. Wer sich so mit dem Sex der Schwulen befasst, weiß bestimmt, dass sie so ein Eimerchen auf ihrem Klo brauchen. Muss ja auch weh tun …

    Ein Antrag der sächsischen SPD, der zusätzliche Mülleimer in öffentlichen Herrentoiletten fordert, hat für Aufregung und Diskussionen gesorgt. Es geht um menstruierende Männer, die Anerkennung queerer Lebensrealitäten und die Politik der SPD im Allgemeinen.

    Menschen, die eine vollständig weibliche Anatomie haben, können sich teilweise oder vollständig als Mann fühlen. Die SPD in Sachsen hat sich Gedanken über diese Gruppe gemacht. Im Besonderen über menstruierende Männer sowie menstruierende nicht-binäre Personen und festgestellt, dass ausreichend geeignete Entsorgungsmöglichkeiten für Hygieneprodukte auf öffentlichen Herrentoiletten fehlen.

    Ich fasse das mal Archi-technisch für alle Unzivilisierte zusammen

    Archimeda1 sagt zur Genderei:
    Frau ist Frau, und Mann ist Mann
    Biene sucht Blume zum Bestäuben
    aber nix drin, kein Nektar
    kein Nektar, kein Samen
    Volk stirbt, weil
    Volk verhungert
    keine Brutaufzucht
    Volk tot

    Neuansatz …

    So einfach ist Politik

    … und wenn mir weiter die Illusion vom Regenbogen verfälscht wird … hab ich sicher noch Tampons zum Reinstopfen, in jedem Winkel derjenigen, der alle Deutschen weg haben will !!!

    ****************************


  • Ich lasse es wissen_Wir sind tanzende Marionetten statt Menschen

    Posted on by Archi

     

    Manche Einsicht kommt leider zu spät

    Leider kommt vor dem Video noch eine kurze Werbung von YT 🙁

    Ich hab mein Bestes gegeben,
    hab aufgepasst als der Aufruf kam
    um auf die Bühne der Unterwerfung zu treten.
    Ich wurde dorthin gebracht, aber ich war zahm.
    Nur manchmal werde ich nervös
    wenn ich eine offene Tür sehe.
    Schließe die Augen, mach dein Herz frei.
    Schneide die Fäden durch.
    Sind wir Menschen
    oder tanzende Marionetten?
    Meine Lebenszeichen sind da,
    aber meine Hände sind kalt.
    Und ich falle auf meine Knie,
    suche nach der Antwort…
    Sind wir Menschen
    oder tanzende Marionetten?
    Meine Hochachtung an Anmut und Tugend,
    dem Guten mein Mitgefühl!
    Grüße die Seele und die Liebe!
    Sie haben immer ihr Bestes gegeben.
    Lebewohl der Hingabe!
    Du hast mir alles beigebracht, was ich weiß.
    Wink mir zum Abschied und wünsch mir alles Gute.
    Ihr müsst mich jetzt gehen lassen
    Sind wir Menschen
    oder tanzende Marionetten?
    Meine Lebenszeichen sind da,
    aber meine Hände sind kalt.
    Und ich falle auf meine Knie,
    suche nach der Antwort…
    Sind wir Menschen
    oder tanzende Marionetten?
    Stört es dein System,
    wenn du heut‘ Nacht von Zuhause träumst?
    Wir empfangen keine Nachricht mehr.
    Lass mich wissen, ob dein Herz noch schlägt?
    Sind wir Menschen
    oder tanzende Marionetten?
    Meine Lebenszeichen sind da,
    aber meine Hände sind kalt.
    Und ich falle auf meine Knie,
    suche nach der Antwort…
    Sind wir Menschen
    oder tanzende Marionetten?
    Du musst es mich wissen lassen
    Sind wir Menschen
    oder tanzende Marionetten?
    Meine Lebenszeichen sind da,
    aber meine Hände sind kalt.
    Und ich falle auf meine Knie,
    suche nach der Antwort…
    Sind wir Menschen
    oder tanzende Marionetten?
    Sind wir Menschen
    oder sind wir tanzende Marionetten?
    Sind wir Menschen
    oder sind wir tanzende Marionetten?

    Writer(s): Flowers Brandon, Keuning Dave Brent, Stoermer Mark August, Vannucci Ronnie Lyrics powered by 

    Kein einziger Tod
    wird niemals von mir vergessen, 
    sei er noch so suspekt
    © Archimeda1

    ************************************************


  • Festes Shampoo etc ist wirklich nachhaltig …

    Posted on by Archi

    … weil meist giftig genug

    Alle drei Monate fahren BG und ich nach ‚Rossmann‘

    Rossmann ist hier in NRW eine Drogerie, wie z.B. ‚dm‘, die u.a. auch Katzenfutter, Spielzeug und andere Waren anbieten.

    So ca alle drei Monate fahren wir darum nach Lünen, denn das ‚Rossmann‘ in unserer Dortmunder Nähe ist schlicht gesagt unmöglich, und im ‚dm‘ stinkt es so sehr nach Parfüm, dass wohl darum das Personal so unfreundlich ist. Also hier in DD, nicht überall – hoffe ich. Bei Rossman gibt es noch 10% Preiserlass beim Kauf, wenn man die Erlassens-Bons aus der Wochenzeitung hat, und das ist eine ganze Menge.

    Wir füllen unsere Vorräte an Waschzeug, Shampoo und Katzenleckerchen auf, und nehmen gerne auch mal ein wenig Unsinniges mit. Dazu wird geschaut und gestaunt, was Leute so alles an Mist kaufen.

    Der Renner in dieser Zeit der Verängstigungen ist der klammheimliche Austausch von flüssigen Artikeln in fester Masse.

    Alles im Namen der Ökologie, des Klimaschutzes und der weiteren Volksverblödung, wie die Klimahüpfer, Veganer, Benzinpreiserhöher und sonstigen Querdenkern.

    Ja, so ist das nämlich : Querdenken bezieht sich nämlich nicht nur auf Corona-Maßnahmengegner, sondern auf alles, was man anders machen möchte/würde, was das Gro‘ an Volk gerade nicht macht. Das hat weder was mit Nazi, noch mit Sonstwas zu tun, ist nämlich einfach nur anders, weil neu. Oft wäre es sinnvoll nachzudenken, statt etwas nachzuplappern, gelle ?

    Zum Thema hier mal ein Bild von einem sogenannten Neuartikel

    ‚Festes Shampoo‘ von ISANA, die Eigenmarke von Rossmann

    oder auch von FOAMIE  eine ‚Feste Gesichtsreinigung:

    Ansich ist es eine gute Sache, wenn man das ganze Plasikgedöns oder andere Behältnisse weglassen möchte.

    Ich kenne in ESSEN/NRW einen Shop, der Wein, Essig und Öle in großen Kanistern hat. Der Kunde kann sich seine gewünschten Flüssigkeiten abfüllen lassen. Er kann sich auch seine eigenen Behältnisse mitbringen oder sich eine schöne Befüllungs-Form im Shop aussuchen. Das nenne ich echte Nachhaltigkeit.

    Mich regt es ebenso total auf, dass die Milch in diesen sperrigen Pappdingern verkauft wird, weil es gesünder wäre, als mit der altbekannten Milchkanne zum Bauern zu huschen, der bei der Kuh direkt was abzwackt. So war es nämlich als Kind, und das hat nie geschadet.  Der Rest ist Geschäft, und hat mit ungesund NICHTS zu tun.

    Diese neuen FESTEN Produkte sind allerdings nicht ungefährlich.

    Man hat zwar das viele und giftige Plastik, im Namen der Ökologie weggelassen, aber dazu andere Gifte den Produkten zugefügt. Das feste Shampoo von INSANA scheit außer einer Erdölgrundlage kaum weitere Gifte zu erhalten. Reicht ja auch, oder ?

    Die Produkte von FOAMIE sind dazu eher neu und ungeeignet

    Hinter dem Namen ‚Foamie‘ steht die Münchner „Brand Building“-Agentur, New Flag, die dafür sorgt, dass ein Name oder Produkt auch genug bekannt wird. Ich hoffe, dass ich das rechtlich so richtig geschrieben habe.

    FOAMIE hat bereits eine WebSite, und schaut dazu mal im Impressum

    Das ist ja alles so schön, mit den Indern, deren Rohstoffe und das Minus an Plastikplörre … Ich bin, s.o. VOLL GEGEN den ganzen Plastikmist

    ABER

    Die Zusatzstoffe in FOAMIE-Produkten sind allerdings ungesund bis giftig.

    nur einige Beispiele

    CI 77891 (Titanium Dioxide), Tartrazin (E102)

    Tartrazin ist ein synthetischer gelber Farbstoff, der unter der E-Nummer E 102 in zahlreichen Lebensmitteln enthalten ist. Er gehört zu den Azofarbstoffen und ist gesundheitlich äußerst bedenklich. In Norwegen ist der Stoff verboten, in der EU gibt es Grenzwerte, wie hoch der Höchstgehalt an Tartrazin betragen darf:

    CI 19140 (Yellow 5 lake)

    Azofarbstoffe stehe im Verdacht, aromatische Amine freizusetzen, die als krebserregend beziehungsweise giftig eingestuft werden. Als gesichert gilt, dass Azofarbstoffe Allergien (Nesselsucht, Asthma) auslösen können, wobei besonders Menschen mit Überempfindlichkeit gegen Acetylsalicylsäure (Aspirin) gefährdet sind.

    CI 19140 ist krebserregend, toxisch und allergenesierend

    CI 42090 (Blue 1), patentblau

    Farbstoff, auch für Haarfärbemittel

    allergisierende Rückstände;  in USA 1978 verboten: im Tierversuch krebserregend

    CI 77288 (Chromium Oxide Green),

    Der Inhaltsstoff CI 77288/Chromium Oxide Green ist ein Farbstoff mineralischen Ursprungsund gilt als bedenklich.

    Kurz zusammen gefasst erachte ich es als absoluten Blödsinn eine Seife zu nutzen, die sich nicht Seife nennt, weil sie Seifiges gegen Gefahrstoffe austauscht – und man zum Gebrauch das seifenaussehendes Stück mit begrenzten Trinkwasser ( das wichtigste Lebenselixier !) aufschäumen muss, um sich das Köpfchen oder den Restkörper mit Giften einzureiben, damit es weniger Plastik gibt, und damit Indien zu unterstützen, die selbst ihre Leichen im Fluss entsorgen.

    So wurden dutzende Leichen mutmaßlicher Covid-19-Todesopfer an die Ufer des Ganges gespült. Infolgedessen wurde nun im Norden Indiens ein Fangnetz durch den Fluss gespannt.

    Wenn Ihr Euch wirklich Gutes können wollt, lest die Inhaltsstoffe !

    Wenn Ihr echt Nachhaltiges für Euren Körper wollt – lasst es …

    © Archimeda1

    nu weg hier …

    **********************


  • Verschwörungstheoretiker sind wieder im Recht

     

    Aus alt wird neu, und darum wohl endlich glaubhafter

    Ich hatte schon des Öfteren über Chemtrails geschrieben, aber es geht nicht allein darum. Die Chemtrails-Themen sind nämlich privat so abgelutscht worden und darum zusätzlich uninteressant, weil die ganze Presse dafür gesorgt hat, dass wenn man nur das Wort mit ‚CHEM‘ sagt, sich jeder eher ein Bier holt …

    Trotzdem: Bereits am 1. April 2015 (!) hatte ich einen Zusatz über Hagelflieger HIERKLICK gepostet

    Dazu hatte ich ein Schriftstück unserer Versicherung abgebildet, dass ich genau so in der Post hatte, aber nicht bedacht, dass ich es am 1.April, der Tag der eNTen-Scherze, veröffentlicht habe. Man hat mich nicht verstanden, oder mich nicht verstehen wollen. Schließlich bin ich kein Wetterexperte und galt als Verschwörungstussi.

     

    Das nächste Bild ist nur eines, welches ich tausendfach aufnehmen könnte, weil der DD – Flughafen nicht weit ist.

     

    Die Menschen sind hier scheinbar zu dumm um zu merken, dass man mit diesen Chemtrails nicht nur den Hagel zerstört.
    Es protestiert nämlich kein Einziger über die chemischen Niederschläge [ was in der Luft abgelassen wird, kommt ja wieder runter ], sondern nur darum, dass der Flughafen nicht lange genug auf hat.

     

    Es war Stille…
    und so wurde aus dem anfänglichen Mittwoch und Freitag und von April bis Oktober der Hagelflieger, der für Alle als normal und darum zuständig galt, ein ständiges Gemetzel um das Wetter in den Wolken.

    Spätestens drei Tage nach einem auffälligem Himmel verändert sich das Wetter rigeros. Je nach Wille der Obrigen wird es dann im Sommer richtig heiß – bis man zB die neuen Steuern durchgesetzt hat.
    Nun gibt man sich nur noch ein wenig Mühe um das Wetter so ein bisschen zu manipulieren, so dass man eher [ selber ] daheim sein möchte, denn das ist der Regierung lieber, als sich mit Verboten zu beschäftigen.
    Warum sollte man auch Osterspaziergänge verbieten, wenn ja kein Sklave selber raus will, weil das Wetter eher Schitte ist …

    Ich habe heute ein kurzes Video von Udo Pollmer, der u.a. Lebensmittel-Chemiker ist.
    Er hat im folgenden Video als ‚Fachmann‘ erklärt, dass meine vorige Annahme vom ‚Geoengineering‘ keine Phantasterei war.

    Ich möchte Euch bitten dieses kurze Video anzuschauen

     

    Videolink
    
    

     

    lg Archi

    **********************


  • Netzfund

    War das alles so ?

     

     

    Sollte man darum aber Die Grünen wählen, die für die teuren Energiepreise und Tier-Schredder-Windräder zuständig sind, die man nach der ca 20 jährigen Gebrauchszeit nicht mal entsorgen, sondern nur unterbuddeln kann ?

     

    Der bester Politiker

    ist wohl der, den es nicht gibt

    © Archimeda1