• GG Artikel 5

    (1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.


  • Heißer Frühling-2017

     

     

    Es war heute schon recht warm, und die nächsten Tage sollen es bis zu 33 °C werden.

    Wir beschlossen darum kurz zu BG´s Mutter zu fahren, um zu schauen ob sie noch genug Sprudel und Lebensmittel hat.
    Ich hatte Miniobstboden mit Kirschen und frische Sahne gemacht. Das ließen wir uns munden. Der Rest wanderte ruckizucki in den Kühlschrank von ihr   ;-)

    Sonst ist nichts besonderes passiert.
    Morgen werden wir sehr früh einkaufen, danach alle Nagerkäfige säubern und uns um verschiedene Programme kümmern.
    Während BG etwas Neues zu programmieren versucht, habe ich noch etwas mit dem Musikprog vor. Ob das so funktioniert weiß ich noch nicht.
    Mal schauen, was daraus entsteht.

    Balkonien ist später angesagt. Wir wollen etwas grillen, wenn es nicht mehr allzu heiß ist.

     

    Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend    

     

    lg Archi

    *****************************************

     


  • Dat mit die ewig kaputten Akkus_Beispiel mein Tehlekomm

     

    So inne Dortmund gewohnt, habe ich mich anne Sprache fast angepasst.
    Wat mich abba sehr zerstört, issest dat man selbst bei den Handies verarscht wird.

    Ich sach ma nu mein Exampel, oder wie dat so genannt wird,
    so ein Beispiel jau, dat dat nicht so richtig sein kann, wat denn die Telekomikers mit die Handies anstellen.

    Is nur mein Dingens, nich wirklich erforscht vonner Wirtschaftsleute

    Mein Smartfon ist ne Not 2 – sacht man dazu. Es tuckert inner Galaxi rum, darum Galaxi Not zwei, also erweiterte Mache.
    Ich hab also so ein Dingens, was echt geil abfahren müsste.

    Wat mich nu echt aufregt, isses, dat das Akku alle halbe Jahre mal sacht, dat es nicht mehr Akku sein will. Es macht schnelle volle, aber kommt nicht inne Puschen. Ist schon leer, bevor ich BvB sagen kann.
    So ganz zufällig telten mich dann ganz viele Telekomiker an, die alle sachten, dat mein Handi echt so uralt is, wie mein Vatter. Nix geht damit, Galaxi in Loch, schwarzes Loch.
    Wat wissen die denn schon, von meinem Vatter. Ey, ne
    Hab dann in Ibä ein neues Akku bestellt.
    Dat hat erst hat echt gut getutet, wat es sollte, dann abba wat Telekom will. Nach 6 Monaden war das Akku wida immer alle, ganz schnell.
    Ab nen halben Tach war dat Strom da raus. Dabei wollt ich noch gucken, wo der so da hingeht. War abba zu schnell, scheiße.
    Nach 2 Akkus hab ich mir ma neu angedenkt, das es nicht anna Akkus liegen kann, wenn die so unschuldig stromen, und dabei imma leehr sind.
    Ich hab mein Akku dann in dat Freundestele reingemacht, wat auch imma schnell fremdgeleehrt wurde.
    … und dat war ne super Glaskugel von mir.
    Nee, nicht so wirklich.
    Mein Macker sagte mir “ Mach mal drin, dein Akku in mein Handi. Ich zeig dir, wos lang läuft. War also Glaskugel von Macker, sach ich ma.
    Nun sind wir beide baff.
    Mein und sein Akku hat so wat, wie ne neue Konfrontatiansbäsic. Wat das so heißt, dat weiß ich nicht,
    abber eins kann ich euch ganz genau verzwiebeln ->

    Unsere getauschten Akkus, machen dat, dat wir kein neues Handi brauchen.

    Wenn ich mir so wat andenken würde, könnte ich mal glauben, dass die Telekomiker dafür sorgen, dat ich alle zwei Jahre ein neues Handi brauch, weil Akku platt.
    Dat is wohl dat bekannte Bränding, wat ich noch löschen kann. Nach 2 Jahren isses möglich,  ein kurzer Anruf bei der Hotlein.

     

    Gruß vonner Archi aus DunkelDortmund

    ******************************************************

     


  • Vincent ist kastriert

     

    Zum -> Vorbericht

    Am Montag waren wir bei der Tierärztin um Vincent von seinem HormonChaos zu befreien.
    Das war wohl genau der letzte Tag, den wir hätten warten können, denn als
    angehender Kaninchenmann wollte er bereits sein Schwesterchen Clara anhüpfen.

    Darum musste er bereits die Nacht vorher in den Quarantänekäfig. Es ist nämlich absolut  kein Platz mehr für weitere Kaninchen  bei uns.

    Als wir ihn nach ca 1 Stunde abholten dampfte er noch sein Betäubungsmittel aus, war aber relativ munter.
    Daheim kam er wieder in Einzelhaft. Den Käfig hatten wir mit Handtüchern
    ausgelegt, damit ihn das Stroh nicht piekt und er sich keine Entzündung zuziehen konnte.

    Als Medizin bekommt er 7 Tage lang 0,18 ml Baytril, ein Antibiotikum für Tiere. Dazu gibt es Benebac, eine lebende Bakterienkultur, damit die gestörte Darmflora wieder aufgebaut werden kann.

    Ein Hase kann nicht brechen, wenn es ihm schlecht geht, und selbst bei Menschen löst eine Narkose und ein Antibiotika oft schwere Übelkeit durch Darmprobleme aus.
    Wenn Benebac nicht ausreichen sollte, werden wir SAB auflösen und Vincent damit befüttern.

    SAB sollte in menschlicher Apotheke niemals fehlen.
    Der Inhaltststoff Dimeticon löst fast alle Gasansammlung im Körper.
    Viele Herzrhythmusstörungen entstehen nur darum, weil der Darm zu viel Gas ansammelt. Dieses Gas drückt mit und ohne Brechreiz auf den Oberbauch, der verkrampft dann, und engt das Herz ein.
    Dimeticon ist eine Art Öl, verändert die Oberflächenspannung und beseitigt darum alle Blähungen und Unwohlsamkeiten.

    Netter Weise werden damit auch Kopfläuse besiegt. wenn man Dimeticon äußerlich anwendet. Das ist im Moment noch kein Thema, aber man weiß ja noch nicht, was nach TB, Windpocken und Masern noch an Welle rüberschwappt …

    Ich wünsche Euch einen schönen Abend.
    Mir persönlich ist es bereits viel zu heiß.
    Ihr wisst ja –

    eigentlich bin ich ein verkapselter Eisbär oder Pinguin,
    die Größe nach momentanem Empfinden …

    Wer Spaß an Videos hat kann dieses Bild als Video ansehen

    HIERklick

     

     

    lg Archi

    *******************************************************************


  • Archi testet_Schnelles Geschenk für Vatertag mit GoogleAutoDraw

     

    Am Donnerstag, den 25. Mai 2017 ist Vatertag,

    und damit keiner gegen das Urheberrecht verstoßen muss, weil man sich wieder einmal Fremdbilder aus dem Inet klaut, gibt es heute eine Anweisung für die selbstständige Fertigung einer Geschenkkarte.
    Das ist nämlich absolut kein Problem,
    denn selbst wenn Ihr nicht malen könnt,
    denkt wieder, ach neee,

    malt halt Google für Euch Eure Gedanken …

    Nicht nur allein zu diesem Zweck, aber überaus praktisch,
    gibt es ein Tool,
    welches Euch Alle zur Weltmeistergestaltung der Vaterschaftskarten bringt.

    Das Google-Tool nennt sich Autodraw, was so viel heißt, wie selbstständiges
    Gemale. Link kommt gleich.

    So sieht die Oberfläche aus

    Ich hab da mal probiert und getestet.

    Dazu gehe ich auf ‚Start Drawing‘,
    komme auf diese Seite und suche mir eine Farbe aus

    Ich wähle die Farbe Grün und dann den Button AutoDraw ( =selbstständiges
    Malen )

    Nun lege ich mal ordentlich vor. Schließlich soll das Bild ja besonders Besonders
    sein   ;-)
    Auf Undo mache ich den Schritt rückgängig, wenn mir mein Gemale nicht
    gefallen sollte.

    Nun versuche ich ein Herz, oder was man als solches halten soll …

    Oben auf linker Seite steht ‚ Do you mean‘ ( meinst du das ),
    und ich klicke nun auf ein Symbolbildchen, was ich gerne hätte.

    WOW, ich wusste noch gar nicht, dass ich so unendlich gut bin …

    Das hübsche ich mir noch schnell durch das Fill an [ ausfüllen mit Farbe ]

    … verschiedene Farben, das sieht lustiger aus …

    Danach gehe ich auf das ‚T‘ für Text, auf die runden Kreise für die Farben und
    schreib mal etwas Nettes

    An den Vierecken kann ich die Höhe und Breite ändern. Der Punkt ist für die
    Schriftfolge.

    Gefällt das Bild, klicke ich auf die drei Balken oben rechts.
    Da ist das Menue, und ich kann das neue Bild speichern oder runterladen.
    Dort kann man auch das Format des Bildes einstellen ( nur vorher )

    ENDE

    Fertig ist das Kärtchen

    Macht mal einen Test, was man alles malen kann ohne denken zu müssen, schließlich  ist doch schon schwer genug zu wählen, was man gerne hätte, gelle ?

    Wer mag, kann sich sein Kärtchen noch mit einem Bildprogramm weiter anhübschen.


    Aso, HIERklick

    geht es zum Tool
    Tschakkaaaa, Ihr schafft das   

     

    lg Archi

    ***************************************************