• GG Artikel 5

    (1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.


  • Trojanerjagd_mein privater Glückskeks

     

    Heute war ich recht guter Dinge und wollte meinen freien Tag für viel Sinnvolles nutzen.

    Wie das so kommt, kommt alles anders, und dann recht doll.
    Morgens schau ich immer zuerst auf meine Mails, und war erstaunt, dass der Thunderbird zwar geblinkt hatte, aber kein Fenster aufging.
    Viele Tools dürfen bei mir nicht selbstständig arbeiten, und da ich vergessen hatte die Updates zu nutzen, passiert das schon mal. Es war also meine eigene Dämlichkeit.

    Ich hatte daher die Aufgabe den Thunderbird zu aktualisieren, den Rechner zu cleanen und dann neu zu starten.
    Der Erfolg war null. Das war recht ärgerlich, und darum suchte ich die Ursache.
    JRT zeigte einige Fehler und hatte sie sofort gelöscht. Trotzdem funktionierte das Mailprog noch immer nicht. Es blieb mir also vorerst nur die Möglichkeit mein Adressbuch in LDIF zu speichern und den Thunderbird neu zu installieren, natürlich nachdem ich den alten, samt Restdateien gelöscht hatte.

    Funktioniert hatte er trotzdem nicht wieder.

    Ich musste mich wohl damit abfinden eine Systemwiederherstellung zu machen.
    Bei meinem Privat-Rechner, mit ca 2 Terrabyte Speicherkapazität ist das eine riesige Sache, und der Kaffee war auch alle.
    Schlimmer noch, der war nicht nur einfach alle, ich musste ihn neu mahlen. BG und ich trinken nur von selbst gemahlene Kaffeebohnen, und gerade nun musste ich mich damit auch noch beschäftigen.
    Auch dieser Ärger ging vorbei, und es wartete schon das nächste Übel.

    Die Systemwiederherstellung konnte nicht bis zum Ende ausgeführt werden, weil da irgend so ein verfacktes Tool sagte ‚hömma, hier kommse nich rein‘
    Mittlerweile vermutete ich schon, dass die Ursache ein Script war, dass ich mir runter geladen hatte, um meine Desktopoberfläche abzusichern, weil darauf eigene Scripte laufen.
    Ein Script wird ‚angeblich‘ nicht installiert, darum findet es man auch nicht so schnell, um es vollständig zu löschen. Ohne geheime Installation kann aber kein Script laufen, wie denn auch  ;-)

    BG hatte eine zeitlang gebraucht um den Kellersperrmüll zu entsorgen, und als er dann kam bat ich ihn um Hilfe, denn ich wusste keine weitere Lösung.
    So einen Schit hatte ich noch nie.
    BG legte die Original-Windows-CD ein, schaute ins Bios und versuchte erst eine Reparatur.
    Nachdem auch dieses erfolglos blieb, startete er eine Systemwiederherstellung über die Win-CD, und die dauert und dauert …
    Danach suchte er das Script und konnte es auch finden und löschen.

    Thunderbird funktioniert wieder, und ich bin nun dabei ein weiteres Speicherabbild herzustellen. Danach schaue ich nach Reste von Scripten, Ad-oder Malware und werde eine neue Sicherung anlegen.
    Nach einem Neustart ist es wohl wenigstens 22 Uhr, und ich kann entspannt auf den morgigen Arbeitstag warten.

     

    Positiv habe ich für mich mitgenommen, dass ich etwas für mich selber tun konnte, anstatt mich so über die Nachrichten aufzuregen, dass ich fast bewegungslos, stumm und schreibfaul geworden bin.
    Dieses dämliche Script war somit mein privater Glückskeks.

     

    meine Gedanken :

     

    [ Buddha]

    Es gibt keinen Weg zum Glück.
    Glücklich-sein ist der Weg.

     

    Vielen Dank für Euer Verständnis   :rose:

     

    Eure Archi

    *********************************************


  • Der schnellste Weg um Deutschland auszulöschen

     

    Leider war es die Tage über nicht immer möglich die Nachrichten auszulassen, und
    wenn man diese Nachrichten zwangsläufig verfolgt hatte, fühlte man sich doch schon recht veräppelt.
    Das böse Wort wollte ich nicht schreiben …

    Ich frage mich gerade, warum ich das schreibe, denn es ist so selbstverständlich, dass es direkt weh tut, wenn es anders sein könnte.

    Was passiert denn eigentlich gerade ?
    Eine, von sehr vielen Menschen ungeliebte Frau Merkel, möchte unbedingt ein Land regieren, dass sie scheinbar gar nicht mag.
    Aus welchem Grund sonst, hätte sie bei ihrem ‚Wahlerfolg 2013‘ die Deutschlandfahne so verächtlich weggegeben,

    und gerade mal zwei Jahre später alle Grenzen geöffnet, um damit Europa mit Gewalt zu überfluten.
    Man könnte ja erst einmal meinen, dass es ihr um echte Flüchtlinge gegangen wäre,
    aber nach den massigen Lügen der Mainstreampresse, dass es sich um Facharbeitern usvm handeln sollte, bleibt nur noch die bittere Realität.
    Die wirklichen Flüchtlinge kommen kaum aus ihrem Land heraus, und die vielen anderen jungen Männer übervölkern ganz Europa um sich an den Sozialleistungen vollzuschmarotzen und an Drogenverkauf zu verdienen. Nicht alle, aber …
    Stattdessen sie ihr Land, ihre Familien und Kinder beschützen, verschwinden sie einfach.
    Hier angekommen vernetzen sie sich, es entstehen Gangs und NO-Go-Bezirke, und die Justiz scheint auch nicht mehr so ganz gerecht zu funktionieren.

    Veranstaltungen, Silvester, Weihnachten, Parks, Bahnhöfe, Rolltreppen, Schulwege, Kinderspielplätze etc – Nichts ist mehr sicher.
    Der Grund ist die Öffnung der Grenzen für Jeden und die EU- sowie deutschfeindliche Anweisungen, und das wegen einer Frau, die bereits bei ihrem ‚Wahlerfolg 2013‘ die Deutschlandfahne so verächtlich weggegeben hatte.

     

    Was erwartete man denn nun bei dieser Wahl im Oktober 2017 ?

    u.a.
    GroKo-SPD-Gabriel bezeichnete das andersdenkende Volk als Pack.
    Grüne und Linke werde ich heute nicht wieder erwähnen, denn sie sind keine weitere Namensnennung wert.
    Unsere Regierung hat bereits vor der Wahl sämtliche gesellschaftlichen Werte zerstört.
    Die Ehe und die Familien wurde verändert, die Sicherheit in allen europäischen Ländern.
    Jeder, der für diese Masseneinwanderung ist, ist für die ganzen Schandtaten mitschuldig.

    Und nun kommen alle Parteien angekrochen, um zusammen eine Regierung bilden zu wollen, die wirklich Niemand haben will.
    Die Grünen schmarotzen ganz besonders an Merkels Busen, denn sie wollen unbedingt ihre Fickgesellschaft, sorry mein Tastenproblem, auch für Jungbürger legalisieren.
    Ist nicht so ? Doch ist genau so

    Ich nenne nur mal Cohn-Bendit

    „Ich bin nicht nur ein Papierwichser“

    … Zwei Jahre später wird in dem Heft über die „Abschussquoten von Kindern“ räsoniert: „Für alle Altersstufen von Mai bis Juni (Regenerationszeit), für ein- bis dreijährige gilt die Schonzeit während der ganzen ersten Jahreshälfte…Das zulässige

    Quelle

    „…Als damals ein grüner Ratsherr in Nordrhein-Westfalen wegen Vergewaltigung der zwei Jahre alten Tochter seiner Freundin zu acht Jahren Haft verurteilt worden war, meldete sich empört eine „Fachgruppe Knast und Justiz“ zu Wort. Die Grünen dürften ihn weder ausschließen, noch ihn „schutzlos der Strafjustiz“ überlassen …
    … Der nordrhein-westfälische Stadtrat hatte das Baby anal vergewaltigt und dabei schwer verletzt …“

    Quelle

     

    Was wird passieren ?
    Nachdem Merkel gar nicht verstehen will, warum denn keiner ihre Gedankenwelt nachvollziehen kann,
    und dazu jedes Opfer und deren Angehörigen sich wohl für immer von der CDU distanzieren wird,
    denken die Politiker tatsächlich an eine Minderheitsregierung.

    Was wäre wenn
    Kanzler*In Merkel [CDU], mit dem Knappen Seehofer [CSU] und dazu das grüne Türk-Unikum diese Minderheitsregierung bilden würden ?

    Das wäre der schnellste Weg Deutschland endgültig auszulöschen.

     

    An Neuwahlen glaube ich nicht wirklich – zu viele würden noch ihre weiteren geistigen Reste verlieren.

     

    [ Franz Grillparzer ]

    Jeder Irrtum hat drei Stufen:
    Auf der ersten wird er ins Leben gerufen,
    auf der zweiten will man ihn nicht eingestehen,
    auf der dritten macht nichts ihn ungeschehen.

    So ist das eben

     

    meine Gedanken :

    Bleibt sauber, und vergesst nicht Eure eigenen Werte zum Familienglück.
    Mann, Frau, Kinder – nur so geht eine natürliche und menschliche Verfielfachung.

    © Archimeda1

     

    dazu ein Netzpfund

     

    lg Archi

    ***********************************************

     


  • Erdbeerholiker_Wie kann man teure Beeren frisch halten

     

    Es gibt viele menschliche Suchtgewohnheiten.
    Da gibt es Spielsucht, Drogensucht, Alkoholsucht, Sexsucht, Medikamentensucht usvm

     

    Meine Wüstenrennmaus Toni ist eindeutig ein Erdbeerholiker  …
    An jedem Tag im Jahr möchte er zum Frühstück eine ganze Erdbeere, und wenn er diese nicht bekommt, frisst er gar nichts, weder sein anderes Obst und Gemüse noch seine Körner, Garnelen oder Käfer.
    Er zickt rum, was schon recht niedlich aussieht.
    Niedlich ist es leider nicht so ganz, wenn man das Jahr über immer Erdbeeren kaufen muss, dann nämlich wenn die Balkonerdbeeren bereits abgenascht wurden.

     

    Heute hatte ich bei EDEKA ‚Glück‘ ein 250 gr-Schälchen für 3,49 € zu bekommen, und dazu bei ALDI-NORD ein 125 Paket Himbeeren für 1,89 €, welches in 250 gr gerechnet noch teurer ist.

     

    Himbeeren wachsen hier fast überall, und darum möchte versuchen, ob Toni auch Himbeeren akzeptiert. Das würde es viel günstiger machen …

    Da ich heute morgen keine Erdbeeren mehr hatte, bekam Toni heute Abend eine, und genau daneben legte ich eine Himbeere.
    Morgen weiß ich mehr.

     

    Die anderen teuren Früchte müssen möglichst lange haltbar gemacht werden, und auch für uns nutze ich diese Variante.
    Das ist ganz einfach, wenn man weiß, wie es geht.

    Die Anweisung kam von BG´s Mutter, und mit ihren weit über 80 Jahren, hat sie uns schon einige wertvolle Erfahrungen weiter gegeben.

    1. Die Plastikschälchen mit dem Obst muss man äußerst vorsichtig ausschütten, besser -räumen, damit man die Schälchen abwaschen kann.
    2. Nach dem Abtrocknen dieser, werden sie mit einer Lage einer weißen ( , weil ungefärbten ) Küchenrolle‘ ausgelegt, und dann
    3. werden alle ungewaschene (!) Früchte, mit dem ‚Po nach unten‘ auf dieses Krepp gelegt,
    also die Erdbeeren auf das Grüne, die Himbeeren auf das innere Loch etc

    [ Da ich meine wichtige linke Hand verletzt habe, sieht es nicht ganz so ordentlich aus. Ihr macht es sicher mit Rechts wesentlich besser ]

     

     

    Mit dieser Methode kann man ein teures Beerenschälchen bis zu 3 Wochen haltbar machen.
    Man muss nur noch aufpassen, dass die Früchte sich möglichst nicht berühren, d.h, man nimmt erst diese Beeren im Gebrauch, die schon einander gestoßen waren.

     

    Ich wünsche Euch einen schönen Samstagabend  B-)

     

    lg Archi

    *************************************


  • Man(n) ist der Spitzmann

     

    Also nicht der Mann an sich, aber der Kohl, aber dann wieder nicht der Kohl-Mann, also der Helmut, denn ob der spitz war weiß ich nicht, vielleicht eher ein wenig rundlich.

    Merkt Ihr was ?
    Heute ist das gar nicht so einfach sich vernünftig artikulieren zu wollen. Ich könnte verständlicher schreiben, nämlich dass man sich nicht richtig ausdrücken kann,
    aber alleine diese Vorstellung hat für mich einen gewissen Ekelfaktor  :negative:

     

    Gestern habe ich in der Metro einen Spitzkohl gekauft, und der ist wirklich riesig.

    Mit ca 35 cm Höhe, ca 25 cm Breite und einem stattlichem Gewicht von 5,4 Kilo kann man selbst eine große Großfamilie satt bekommen, wenn diese denn Spitzkohl essen würde.

    Manche Menschen trauen sich nicht an dieses Gemüse, weil es noch nicht so bekannt ist.
    Der Spitzkohl ist eine mild-schmeckende Form von Weißkohl, macht satt, ist lecker und sehr gesund.

    Die oberen Spitzen bekommen die Kaninchen, und den Rest werde ich in Scheiben schneiden, und genauso wie Weißkohl zubereiten.

    Dieser Riesenkohl kostete mich in der Metro gerade mal 2,66 Euronen.

    Im Supermarkt kostet ein Spitzkohl ca 1 €/Kilo

     

    Ich wünsche Allen noch einen schönen Abend    :bye:

     

    lg Archi

    ********************************************************


  • Klinisch psychologisch und voll an der Klatsche

     

    Ich möchte weder einen Beruf verunglimpfen noch einen bestimmten eNTen-Jargon übernehmen, aber manches regt mich Sowasvon auf, dass ich wohl auch mal wieder etwas loslassen darf.

    In Epochtimes steht heute ein Artikel ->
    „Wie Umweltschadstoffe die Gehirne unserer Kinder verändern“

    Der Anthropologe Edward Dutton beschreibt dort, dass der menschlich IQ abnimmt.
    Das ist ersichtlich.
    Aber diese seine Erkenntnis dann damit zu verfeinern, dass Autismus und Verhaltensstörungen zunehmen, ist eine Frechheit.
    Nach seinen Aussagen sind also Autisten Menschen mit niedrigen IQ.

    Zitat

    „… Immer mehr Kinder leiden an Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätsstörungen (ADHS) oder sogar an Autismus …“

    Quelle

    … sogar Autismus – man höre und staune.

    Dieser Herr Anthropologe ist also der Meinung, dass Autisten alle dumm sind, und dazu haben Forscher herausgefunden, dass der Grund Umweltschadstoffe sind.

    Die neue Dummheit der Kinder erklärt sich aber keinesfalls allein auf Umweltgifte, sondern allein von der Tatsache her, dass es seit einigen Jahren üblich ist, die schulischen Begebenheiten an den Schwächsten auszurichten.
    Dazu kommt, dass Behinderte in Schulsystemen, oft gegen ihren Willen, integriert werden mussten – lt Gesetz 
    Von den neuen Undeutschsprechenden werde ich mal in diesem Beitrag absehen, denn diese Logik ist selbsterklärend.

    Was ist denn ein Anthropologe ?
    Ganz kurz erklärt ist ein Anthropologe, so etwas, wie eine Art von Meinungserforscher- oder -macher, oft im öffentlichen Dienst oder privaten Unternehmen.

    Zitat

    „… Für die Anthropologie lassen sich drei Fachbereiche abgrenzen, die biologische Anthropologie, die Sozial- und Kulturanthropologie sowie die Industrieanthropologie.
    Der letztgenannte Bereich untersucht den Menschen in der modernen Arbeitswelt unter ergonomischen Aspekten. Sozialanthropologie und Kulturanthropologie sind eng verknüpft mit den interdisziplinären Bereichen Psychologie und Soziologie …“

    Quelle

    War es das schon ? Nein, der Unsinn geht weiter.

    Da wird doch tatsächlich empfohlen noch mehr Jod zu sich zu nehmen, denn der IQ würde duch Jodmangel sinken.

    So einen Unfug habe ich schon lange nicht mehr gehört.
    In jedem Lebensmittel, wie in Wurst, Käse usw ist immer Jod beigefügt.
    Man wird fast gezwungen noch zusätzlich Jodsalz zu nutzen, damit man nicht krank werden kann.
    Jodsalz ist das absolut Schädlichste, solange es keinen Atomunfall gibt.

    Zitat

    „… Besonders sensibel reagieren ältere Menschen, die mit einem Jodmangel aufgewachsen sind…“

    Aus immunologischer Sicht scheint anorganisches Jod in seiner Struktur zu klein, um als Fremdstoff vom Körper erkannt zu werden und allergen wirken zu können. Allergische Reaktionen gegen jodhaltige Röntgenkontrastmittel, Desinfektionsmittel oder manche Medikamente sind gut bekannt. Auslöser ist offenbar nicht allein der Jodanteil, sondern das größere organische Trägermolekül, also die komplexe Jodverbindung …
    … Jodüberdosierung (Jodexzess)

    Ist die tägliche Jodzufuhr chronisch erhöht, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, eine schwerwiegende Erkrankung der Schilddrüse zu erleiden. Zum Beispiel finden sich nach Einnahme von mehr als 500 µg Jod pro Tag über ein Jahr hinweg gehäuft Schilddrüsen-Autoantikörper im Blut … “

    Quelle

    Diesem Herrn Anthropologe möchte ich noch etwas auf seinem Lebensweg mitgeben ->
    Es gibt zig verschiedene Arten von Autismus.
    Zwei der bekanntesten möchte ich mal kurz andeuten

    1. Kanner-Autismus
    Das sind die Menschen, die für das Fernsehen zur niedlichen Horrorshow herhalten müssen.
    Sie sprechen kaum, möchten keine Erfahrungserlebnisse mit Menschen, und sind meistens Hochintelligent.
    2. Asperger-Autisten
    Aspies haben Inselbegabungen, jeder mit einem anderen Thema.
    In der Sendung ‚Wetten-Das‘ traten Manche auf, und zeigten, wie sie in kurzer Zeit zig Sprachen, oder auch ganze Telefonbücher auswendig aufsagen konnten.

    Dieses Verhalten macht den eNTen Angst, darum findet man kaum eine positive Aussage zu Asperger. In einschlägigen Foren kann man sich informieren, bekommt aber nur mit vorgelegter, gesicherter Diagnose Zutritt zum internen Bereich.
    Das ist gut, denn jede Mutter aus dem vorher freiem Elternbereich, die ein aufälliges Kind hatte, meinte plötzlich genauso Aspie sein/haben zu müssen.
    Es wurde darüber geschrieben, dass man ‚betroffen‘ wäre.
    Aspies sind nie betroffen, denn dazu reicht das Gefühl gar nicht.
    Betroffen sind nur die Anverwandte, weil sie keine Ahnung von ihren Kindern haben !

     

    Kann es noch schlimmer kommen ?

    Ja, und wieder ist ein Weiblein dafür verantwortlich.

    Da sagt eine klinische Psychologin Linda Blair, dass zu viel Weihnachtsmusik der Psyche schadet.

     

    Zitat

    „… Wenn Weihnachtsmusik aus den Lautsprechern schallt, kann sie bei Kunden schon Aggressionen hervorrufen …“

    Quelle

    Was für Kunden – Geht es um neuliche LKW-Fahrer oder um manche Brüder ?

     

    Klinische Psychologin ist ->

    Zitat

     

    “ … Der Tätigkeitsbereich der Klinischen Psychologie umfasst insbesondere die klinisch-psychologische Diagnostik in Bezug auf gesundheitsbezogenes und gesundheitsbedingtes Verhalten und Erleben, darauf aufbauend die Erstellung von klinisch-psychologischen Befunden und Gutachten … “

    Quelle

    Linda Blair ist ebenso eine Autorin_ Verlagsgruppe Random House, die mit dem Titel
    ‚Großer Bruder, kleine Schwester: Wie unsere Position in der Familie unseren Charakter prägt‘ Bücher verkaufen möchte.

    Zitat

    „… Die klinische Psychologin Linda Blair erklärt, was die Position in der Familie tatsächlich über Charakter, Beziehungen und sogar unsere Berufswahl verraten kann und warum wir so denken und fühlen, wie wir es tun …“

    Quelle

     

     

    Meinen Traum von Weihnachten möchte und werde ich behalten.

    Es ist meine Zeit zum Frieden zu mir und dem Chaos  selber, meine Erholung sind die bunten Lämpchen.

    Diese Zeit ist für mich Frieden und Erholung –

    und wer meinen, diesen einzigen Traum zerstört

    bekommt Probleme !

     

     

    meine Gedanken :

     

    Psychologen sollten sich selber mal auf ihren Geisteszustand untersuchen lassen.

    © Archimeda1

     

    *******************************************************************