• GG Artikel 5

    (1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

  • Die erste Frühlings-Nahrung für Honigbienen

     

    => sind Kräuter, wenn keine Weiden, Hölzer oder Löwenzahn in Nähe blühen

     

    Heute waren wir mal wieder im Gartencenter, und ich bin immer wieder erstaunt, welche Pflanzen als angebliche Bienenweiden angeboten werden. Alle Pflanzen sehen zwar sehr hübsch und bunt aus, aber die Bienen können damit meistens nichts anfangen. Nicht jede Blühpflanze ist brauchbar, denn oft kommen sie nicht an den Nektar oder es gibt gar keinen.
    Wenn man noch wenig Ahnung hat, sollte man darum am besten Kräuter kaufen, sie in ein wenig größere Behälter pflanzen und abwarten.
    Schon nach kurzer Besonnungszeit erscheint eine eher unscheinbare Blütenansammlung, die für Mensch scheinbar nicht so spannend ist.

    Das folgende Bild ist ein Thymian, der schon ungefähr 2,5 Jahre alt ist. Er sieht recht verkrüppelt aus, weil wir ihn auch im Winter abschneiden, um ihn als Heilmittel für die Kaninchen zu nutzen.

     

     

    Da dieser nun nicht gerade ‚hübsch‘ aussieht, wird ihn jede Voll-eNTe direkt in den Müll geben, um diese Pflanze möglichst früh gegen eine tierunbrauchbare Geranie auszutauschen.
    Sagte ich schon, dass ich Geranienbalkonbepflanzung nicht nur langweilig finde, sondern regelrecht unmöglich finde ?
    Bienen und andere Fliegetiere werden nämlich vorerst durch Farbkompositionen und Gerüche angelockt. Sie suchen nun Nektar der schönen Farben, fliegen nun zu Unbrauchbarem und sterben. Es sind ja nicht nur ein paar Meter, die sie zur Futterbestimmung nutzen. Oft fehlt ihnen die Kraft um zurück zukommen, oder sie werden von der Kälte überrascht.

    Einer der schönsten Farbkombinationen, die der Mensch für sich gar nicht wahr nimmt ist der Thymian. Auf folgendem Bild sieht man eine rosa Farbenansammlung der Blütendolde.

     

     

    Diese Blütendolde beinhaltet ganz viele einzelne Blütchen, die zu unterschiedlichen Zeiten nur so weit aufblühen, bis ihre Nektartaschen abgenascht wurden.

     

    Bienen wissen das, und sie werden immer wieder kommen.

     

    Kräuter gibt es überall zu kaufen. Gebt den Tieren eine Chance.

    lg Archi

     


  • Corona positiv_ die neue Hexenverfolgung

     

     

    Positiv und negativ 

    Mein Sohn ist mit seiner Frau und seinem Sohn vor zwei Wochen eben erst nach NDS gezogen

    Sie haben dort ein feines Haus gemietet und beide haben sofort eine neue und gut bezahlte Arbeitsstelle bekommen. Sie pflegen mit Stolz ihren neuen Garten, den sie gerade erst aus seinem Tiefschlaf der Vormieter aufarbeiten.

    Meine Schwiegertochter arbeitet in einem Sozialberuf. Sie kümmert sich um Ältere, Kranke und Schwache, unterhält sie, macht sauber und geht einkaufen. Das ist für mich positiv.
    Leider war Natalies Corona-Testergebnis ebenso positiv, aber eine Ansteckung ist nicht wirklich nachvollziebar. Kein Blut, kein Aua – so heißt es ja wohl.
    Daniel ist noch arbeiten, und darum hat BG mit ihm noch kurz telefoniert, was er sich online schnell besorgen muss, wie zb Chlor-Hexamed, Tee’s mit Salbei und Thymian und etwas für die Bronchien.

    Bis sich das Gesundheitsamt für eine erneute Testung meldet, kann es einige Tage dauern. So lange muss die ganze Familie, samt Hund in Quarantäne –
    früher hieß es Hexenbunker.

    Während mein Sohn und seine kleine Familie um ihre neue Existenz bangen,
    hat sich BG’s 92-jährige-Mutter in Eigenverantwortung aus dem Krankenhaus entlassen, obwohl keiner weiß, wie sie aus ihrem hohen Bett raus- oder rein kann, und ob sie mit ihrem gebrochenen Fuß und mit ihrer teppichüberflutenen Wohnung trotz ‚Stiefelschutz‘ vorwärts kommen könnte. Wie ihr Essen zubereitet wird ist auch noch nicht geklärt.
    Ihre einzige Frage war, ob bei ihr in der Wohnung alles in Ordnung und sauber wäre, ob BG sich um den abgebrochenen Schlüssel gekümmert hatte, und dass die dicken Teppiche, über die sie immer stolpert, wieder mitten im Weg zu liegen kommen. Sie hat dazu nichts Wichtigeres zu tun, als uns ständig zu beschimpfen und zu belügen.
    Das ist negativ, böse und hinterhältig !

     

     

    Corona positiv
    … ist ein Urteil zur Existensvernichtung und nicht zur Gesunderhaltung –
    denn es ist medizinisch bisher nicht bewiesen,
    ob man ansteckend ist, wenn man positiv getestet wurde.
    Warum sonst
    gäbe es noch zusätzliche Tests vom Gesundheitsamt

    © Archimeda1

     

    ******************************