• Windows unterstützt die Hardware nicht_Fehlermeldung beheben

     

    Nachdem mein Rechner nun bedeutend schneller ist beschwerte sich Windows, dass es nicht mehr Win7 unterstützt.

    Die Fehlermeldung lautete in etwa ->
    ‚Windows unterstützt die Hardware nicht‘ , was eigentlich heißt –
    ’nimm endlich Win 10’…

    Win10 ist ein reines Überwachungstool, nicht sicher, und hat dazu viele andere Eigenarten die ich nicht mag.
    Darum war es für mich wichtig Win7 zu behalten und trotzdem die zugesagten HardwareUpdates zu bekommen, deren erweiterter Support noch bis 2020, beziehungsweise spätestens am 10.01.2023 auslaufen.
    Nach diesem Datum reiht sich Windows7 ( und Win8.1 ) zu WinXP ein, und landet damit im Nirwana der unnutzbaren Programme, weil sie so gut waren. Welch Ironie. Was funzt kommt weg_ KLICK

    Noch haben wir 2018 und ich habe das kostenlose ‚wufuc‘ installiert, um zu schauen was passiert.

    Ich bekam dann in wenigen Minuten 46 wichtige und 8 optionale Updates.
    Es kam keine Fehlermeldung mehr, dass Microsoft meine schnelle Hardware nicht mehr mit Win7 unterstützen würde.
    Also funktioniert ‚wufuc‘

    Wer also diese HardwareErpressung abschalten möchte um noch sein altes Betriebssystem zu nutzen –
    kann ‚wufuc‘ -> HIERklick herunterladen.
    Einfach danach installieren und gut isses.

    Der Rest läuft von selbst  

     

     

    lg Archi

    ****************************************


  • Sowas von fertig

     

    BG hat mir den Rechner zusammen gebaut, denn ich wäre damit arg überfordert gewesen.

    Mein PC ist jetzt zwar schon rattenschnell, aber noch lange nicht fertig. Seit heute morgen installiere ich mehrere Progs und sortiere den ganzen Mist aus, der sich nach und nach auf allen Festplatten ansammelt.
    Manche Dateien sind bereits so alt, dass ich selbst mit dem Namen nichts anfangen könnte, wenn es nicht Google gäbe 😉

    Ich bin reichlich abgenervt.
    Es laufen im Hintergrund noch mehrere Downloads. Dabei versucht Win mir ständig ein Update aufzuzwingen, obwohl ich die passenden KB-Nummern gelöscht habe. Dafür soll nun das neue Prog ‚wufuc‘ Abhilfe schaffen. Ich bin gespannt ob es funktioniert.

    Ich habe noch ein Anliegen, dass ich jetzt in eine sehr deutlichen Ausdrucksweise schreiben werde ->

    Dieser Idiot,
    der seit zwei Tagen versucht sich in meiner Bildbearbeitungssoftware einzuklicken, indem er oder es sich ein  Passwort versucht zuschicken zu lassen hat sein letztes Fünkchen verspielt !
    Wie kann man nur so dämlich sein, und denken, dass ich so etwas ungestraft dulde ! ³³³
    Mach dich auf was gefasst, du Schwachmat !

     

    Sonst wünsche ich allen Anderen einen schönen Abend.
    Ich werde noch ein wenig rumwerkeln. Der Rest muss bis andere Tage warten.

     

    meine Gedanken :

    [ Altes Testament. Das Buch Jesus Sirach, #Sir 21,9) ]

    Wer sein Haus baut mit fremdem Hab und Gut,
    der sammelt Steine für sein Grab.

     

    lg Archi

    *****************************************


  • Rechnerumbau

     

    Gestern morgen sind meine bestellten Rechnerteile gekommen, und BG hat sie schon ein wenig zusammen gebaut.

    Morgen wird mein PC neu aufgerüstet, denn meine Grafik- und Videoprogramme sind mittlerweile so schnell, dass es ständig hakt und abstürzt, obwohl ich jetzt schon einen sehr guten Rechner habe.
    Bei der Gelegenheit werde ich auch eine neue Schnellschreib-Tastatur anbringen, denn das ‚D, U und N‘ wollen nicht mehr so richtig.
    Das liegt vielleicht daran, dass man nicht über die Tastatur schütten sollte -oder wenigstens nur einmal *hüstel* 

     

    Danach muss ich alle Programme neu aufspielen.

    Das Video-Studio brauch alleine schon mehrere Stunden, und die anderen 4 Grafikprogs, besonders das ZBrushCore, sind ebenso langwierig.
    Der FF bekommt wieder seine SicherheitsTools, und alle Addons müssen neu konfiguriert werden. Damit werde ich also über das ganze Wochenende beschäftigt sein.
    Vielleicht schaffe ich es zwischendurch mal kurz zu bloggen.

     

    Alles Liebe Euch  

     

     

     

    Ich fange gleich schon mit Vorbereitungen an

     

    lg Archi

    *******************************


  • Plastik vermeiden_Netzstoffbeutel für Obst und Gemüse

     

    Ich bin das so leid. Jeder will etwas für die Umwelt tun, aber nutzt trotzdem die durchsichtigen Obst- und Gemüsetüten, die in jedem Discounter leider kostenlos zur Verfügung stehen.

    Da hinein kommt dann zb 1 Apfel, 1-2 Bananen, 1 Orange und vielleicht noch ein Joghurt.
    Es ist nämlich etwas umsonst, man kann diese Miniplastikdinger noch als Abfallbeutel nutzen, und auch als Tragetaschenersatz für diverse ähnliche Kleinteile.

    Mein Lieblings-EDEKA hat ein kleines Hinweisschild an den Kassen ->
    ‚Fremdgenutzte Tütchen werden mit 5 Cent berechnet.‘
    Ich finde das sehr gut.
    Wenn wir immer neue Gemüsetütchen für unser Hasengrün nehmen würden, kämen wir fast auf 20 Stück/Woche. Dazu käme noch das frische Obst und Gemüse. Wir nutzen darum unsere gebrauchten Beutel immer so lange, bis sie quasi von selber zerfallen.

    Im Internet habe ich nun wiederverwertbare Netzstofftaschen bestellt, und ich bin begeistert.

    So sehen sie aus

    Diese Tütchen sind waschbar und sehr praktisch. Sie haben ein Zugbändchen und einen Verschluss, damit sie nicht von alleine aufgehen.

    Auf dem nächsten Bild sieht man wieder den Apfel, und noch eingetütete blaue Weintrauben.
    Letztere sind jetzt nicht gut zu erkennen, aber bei Tageslicht sieht man sie deutlich.

    Diese Netzstofftüten wiegen je 15 Gramm. Man sollte daher erst das Gewünschte auswiegen, und danach verstauen.
    Es gibt eine Menge an verschiedenen Obst-und Gemüsebeutel. Sicher wiegen sie alle unterschiedlich.

    Ich bin der Ansicht, dass man sich mit diesen Täschchen ausstatten sollten, bevor die Geschäftsidee aufkeimt, dass jedes Stoffbeutelchen wenigstens eine Eurone kostet.

     

    Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend

    lg Archi

    **********************************************


  • Schlagstöcke der Novemberkinder sind ab sofort verboten !

     

    Die EU hat beschlossen jegliche Waffen zu verbieten, und dazu gehören auch die Schlagstöcke, die Kinder im November nutzen.
    Als Waffen-Tarnung hängen an der Spitze derselben bunte runde Lampen, und man füllt sie mit echten Feuerstellen …

     

    Die bayrischen Blauzwerge lauern und trotzen jedem Polizeiaufgebot …

     

    meine Gedanken :

     

    [ Betty Paoli ]

    Die guten Leute vergaßen nur,
    daß zwischen Lüge und Wahrheit noch ein Drittes liegt:
    das Schweigen über Punkte,
    die man weder bloßlegen noch beschönigen will.

     

     

    lg Archi

    **************************************