• Tagebuch_Was heute so war

    Meine Arbeitszeit war von 11-20 Uhr.

    Direkt Morgens konnte ich mich schon ärgern, weil  jemand versucht hatte meine Login-Daten bei WP raus zu bekommen. Das wird nachverfolgt, dann gibt es Retoure …
    Zum Mittag hatte BG Hähnchenflügel für mich und für sich Hähnchen-Brust-Filet gemacht. Ich bin nicht der Fleisch- oder Geflügelfan, mir reicht die Haut vom Geflügel.

    BG nutzt dazu seine Lieblings-Mischung aus Salz, Pfeffer, Curry, Majoran und Oregano, oft kommt Knoblauch dazu. Mit ein wenig Wasser wird alles in einer Pfanne fettfrei angebraten.
    Kartoffeln, zum ausziehen, gab es dabei und eine Mischung aus Grünsalat und Salatherzen.
    Wir  essen immer die Reste, die unsere Tiere überlassen, denn sie dürfen nur wenige Salatblätter pro Tag, und Lebensmittel werden wir nicht weg schmeißen.

    Meine Freundin M. schickte mir Daten für einen neuen VPN-Server und einen Code dazu.
    Am Wochenende werde ich das mal testen.

    Hamster Böhnchen geht es hervorragend und hat einen neuen, großen Käfig.
    Davon werde ich natürlich noch berichten.
    Schnecke Fridolin ist geheilt und sehr hungrig. Auch nach Liebe, wie es eben bei Weinbergschnecken üblich ist.

    Bevor die Schneckelei ausgeführt wird, wird erst einmal wenigstens 8 Stunden geschmust.

    Weinbergschnecken beim Liebesspiel_© Archimeda 1

    Weitere Bilder kommen später noch.

    Euch eine schöne Nacht

    mit diesen Gedanken :

    [ © Werner Braun ]

    Das Leben ist ein langsames Öffnen der Augen in einem Meer voller Erkenntnisse.

    lg Archi

    ***********************************************************


  • Phoenix See Dortmund_in “Göttliche Lage”

     

    Nun drehen sie in Dortmund total durch.
    Nach einem nach gemachten Tadsch Mahal und zwei Sphinx
    klickt zu Beweisen

    Wir erinnern uns an unsere Schulzeit.

    Reichlich salopp erklärt:
    Phönix war ein mystischer Vogel.
    Der starb durch Feuer, und aus der Asche entstand dann der neue Vogel.
    Im altägyptischen heißt er “Benu”, was “der Wiedergeborene” bedeutet.

    Auf einem ehemaligen Betriebsgelände des Stahlwerks Hösch in Hörde ist der nun.
    Die Erklärung  ” für aus der Asche entstanden ” (?)
    Stahlwerk Phoenix Ost klick

    Das  Glück des “Kleinen Mannes” soll er sein,
    Erklärt wird nicht wer der kleine Mann sein soll. Ich will es auch nicht wissen.
    Es ist doch wie bei den Ameisen. Viele kleine Arbeiter (innen) sorgen dafür, dass die Könige (Reiche) nicht absterben. Nimmt man den Arbeitern die Lebensgrundlage und ihren Wohnort (Nest) dann stirbt das Volk.
    Die so etwas geplant und ausgeführt haben vernichten sich somit selber.
    Man brauch also nur abwarten…

    Die Eliasbahn verband früher die Hermannshütte Phoenix Ost, mit Phoenix West.
    Nun ist alles entkernt, Maschinen und Anlagen wurden nach China verkauft.
    Keiner fragt, wo denn die Arbeiter geblieben sind.

    … und als ob das noch nicht genug wäre, dass man die Anwohner der Hösch -Anlage für Reiche rausgeekelt hatte, die Kaufpreise ab ca 370 €/m² hat man auch noch alles dokumentiert.

    Der Film heißt “Göttliche Lage”
    Der Titel alleine ist schon größenwahnsinnig.

    Zitatausschnitt
    “Auf einem ehemaligen Stahlwerksgelände in Dortmund wird über viele Jahre ein neuer Stadtteil gebaut. Den Mittelpunkt bildet ein künstlicher See, an dessen Ufern luxuriöse Wohnbebauung stattfindet. Die Menschen, die um das ehemalige Stahlwerksgelände herum wohnen und dort arbeiteten, können sich das Wohnen am See nicht leisten. Über fünf Jahre vergehen…”

    Ganzer Text und Quelle

    Göttliche Lage_de

    Trailerausschnitt_Bild_filmstarts_de

    Das  ist ein BILD vom Trailer_ filmstarts_de

    KLICK

    Wer noch nicht genug hat,
    kann sich den Trailer anschauen, oder auf YouTube

    Videolink

    Noch ein netter Zitatausschnitt

    “Phoenix-Ost soll zum neuen Vorzeigeviertel werden – man will damit beweisen, dass man das alte Image der Industrie-Hochburg abstreifen konnte. Und wenn die Einheimischen sich die Objekte nicht leisten können, macht das gar nichts: Ein neues Projekt bringt neue Menschen. Wohin führt diese Entwicklung, die auch in ganz Deutschland zu beobachten ist? Wohnen ist schon lange keine Selbstverständlichkeit mehr geworden, sondern Prestige, Luxus und Ausdruck eines Lebensgefühls. Ein kritischer Film über einen Markt, der nach eigenen Regeln spielt.”

    Quelle  und die ganze Seite

    Größenwahn kann ich nicht mit meinen Gedanken kommentieren.

    [ Erich Fromm ]

    Die Kinder lernen in der Schule, dass Ehrlichkeit, Lauterkeit
    und die Sorge um das Seelenheil die leitenden Prinzipien des Lebens sein sollten, während das “Leben” lehrt,
    dass die Befolgung diese Grundsätze uns bestenfalls zu weltfremden Träumern macht.

    Archimeda 1

    *************************************************************


  • Götterdamen_neues von Arzthelferinnen

    Immer wenn man besonders fertig ist, kommt es wohl noch übler.

    Ganz besonders schlimm finde ich die Götterdamen. Ich meine damit Sprechstundenhilfen, die immer der Ansicht sind, dass sie besser als jeder lebender Mensch, samt ihrem Doc-Chef wären.

    Wenn ihre Chefs PC-Probs haben, müssen sie für ihn anrufen.

    Das hört sich dann ungefähr so an. :”Nuschel,nuschel, Praxis Dr nuschel…blabla bla… der Herr Doktor lässt anfragen… nuschel…”

    Hä ? Zurücknuscheln vergrault meine Kunden.
    Also geht es so in der Art weiter->

    Ich:                   Wie war noch Ihr Name ?
    Götterdame:   Praxis Dr …
    Ich:                   Ich brauche den Anrufername, also Ihren Namen.
    Götterdame:   Was spielt das für eine Rolle, es geht um Probleme mit dem PC vom Doktor.
    Ich:                   Ich brauche trotzdem Ihren Namen, weil auch mal Leute anrufen, die dumme Scherze machen, aber   nicht wirklich zur Praxis gehören.
    Götterdame:   Nun werden Sie mal nicht unverschämt. Ich habe doch gesagt von welcher Praxis ich anrufe.
    Au Backe, vollkommen daneben die Frau, denk ich nur noch
    Ich:                  Leider habe ich Ihren Namen wohl nicht richtig verstanden. War es wirklich Erdling ?
    Pause
    Ich:                 Hallo ? Sind sie noch da ?
    Götterdame:  Ich bin Frau Müller von der Praxis XY und mein Chef hat gesagt, dass ich anrufen soll.
    Pause meinereiner
    Ich:                  Wie ist denn Ihr Vorname.
    Ich höre es grummeln…
    Götterdame:   Wofür wird mein Vorname gebraucht ?
    Ich:                   Es gibt viele Frau Müller.
    Götterdame:   Ich heiße Sabine Müller.
    Geht doch …
    Ich:                  Schöner Vorname. Wo ist denn nun das Problem ?
    Götterdame:  Ich habe kein Problem mit  meinem Vornamen.
    Au Backe_Nr 2
    Ich:                 Was ist denn mit dem Rechner ?
    Götterdame: Was denn für ein Rechner. Der PC vom Doktor hat ein schwarzes Bild.
    Ich:                Wann denn ?
    Götterdame: Moment, ich muss mal nach fragen.
    Ich krieg gleich ne Kriese, möchte in meine Mouse beißen …
    Götterdame kommt zurück.
    Götterdame: Mein Chef sagt, dass es von Anfang an schwarz bleibt.
    Ich:                 Hat er mal den Anschaltknopf länger gedrückt ?
    Götterdame: Das mach ich…
    Ich:                 und ?³³³
    Götterdame: Moment ich versuche mal etwas.
    3 Minuten später. Ich lieg mit dem Kopf auf der Schreibtischplatte.
    Götterdame: Geht wieder.
    Ich:                 Aha, was war denn ?
    Götterdame: Meine Fingernägel sind wohl zu lang. Ich hab mal anders gedrückt.
    Ich:                 In Arztpraxen sollte man die Nägel kurz halten, oder ?
    Götterdame: Hat mir mein Chef auch eben gesagt.
    Hörer aufgeknallt.

     

     Ein ganz normaler Tag also ….

    lg Archi

    *********************************************************


  • Was Quorn und Katjes Produkt “Fred Ferkel_I love Veggie” gemeinsam haben_Unverträglichkeit für Viele

    Heute geht es mal um leckere Gerichte mancher Vegetarier.
    QUORN
    … wird auch als paniertes Schnitzel und ähnliches angeboten …

    Woraus besteht Quorn eigentlich ?

    Es sieht fast aus, wie Fleisch, ist gut zu fritieren, braten und eigentlich kann man damit alles machen, was Schweinchenvernichter auch tun würden.
    Es ist ein Pilzprodukt, kann man mal so sagen.
    Kein Pilz eben, sondern ein Pilzprodukt, was einem schon zu denken geben sollte, falls man denken mag.

    Wiki schreibt dazu :

    Zitat:

    Der zugrunde liegende Schimmelpilz (Fusarium venenatum) wurde in den 1960er Jahren zufällig auf mit einem mutterkornartigen Pilz befallenen Getreideähren in einem Bauernhof in der Nähe von Marlow im Vereinigten Königreich entdeckt.

    Quelle

    2001 waren schon in den Gesundheitstipps zu lesen:

    Zitat

    “Doch Quorn hat weder mit Schnitzel noch mit Natur viel zu tun. Der Schimmelpilz ist als Pflanzenschädling gefürchtet. Damit er essbar wird, muss er in riesigen Silos in einer speziellen Nährlösung wachsen. Die Techniker erhitzen diese Suppe mit Eiweisspulver und pflanzlichen Geschmacksstoffen. Dann frieren sie die Mischung ein…”

    Menu Surprise – Klo-Burger und Schimmelpilz schreibt die Schweiz
    Quelle

    Am 06.Januar kam es dann ein wenig deutlicher :

    Zitat

    Bereits 1997 berichtete “Die Zeit” von einem – damals – erschienenem Buch, mit dem unscheinbaren Titel “Lügen, Lobbies, Lebensmittel“, in dem Ingrid Reinbecke und Petra Thorbrietz aufdeckten, wie genau Qualität und Gewinne der so genannten Lebensmittel zusammenhängen und stellten bereits Vermutungen an, wie das alles mit dem sprunghaften Anstieg diverser Allergien und Krankheiten zusammenhängen könnte. Akribische Recherchen führten zu einem gelungenen “Wirtschaftskrimi”, der einem den Ekel bis unter die Nase treibt. “ Sogar ein Metzger hielt das Produkt für Fleisch.” Sie entwickelten aus dem natürlichsten aller Abfälle, aus Fäkalien, eine proteinreiche Kreation, die in Textur, Geruch und Geschmack dem Rindfleisch sehr ähnlich ist.

    In einer “industriellen Hexenküche” im japanischen Tokio hatte der Chemiker Mitsuyuki Ikeda diese grandiose Idee, um den hohen Kosten und der damit verbundenen wirtschaftlichen Belastung durch Klärschlamm entgegen zu wirken.

    Quelle

    Das war noch Auszüge aus meinem vorigen Blog, ich hatte sie fast vergessen.

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Ich bin kein Vegetarier, und werde es nach meiner neuen Erfahrung auch nicht mehr werden.
    Ich habe mir eine Tüte Katjes, Produkt “Fred Ferkel_I love Veggie”
    © Archimeda 1
    gekauft und bin seit gestern richtig krank.

    Ich habe nicht die Zutatenliste gelesen. Warum auch, es war Naschzeugs, und wir holen öfters mal die Gummitierchen.
    Übersehen hatte ich den Aufdruck ” I Love Veggies”

    © Archimeda 1-2

    Wenn man die Inhaltsliste anschaut, sieht man, dass es Zutaten_Katkes_Veggie; Fred Ferkel

    dort hydrolysiertes Erbsenprotein und Kartoffelprotein beinhaltet, ein Rückstand der Stärkegewinnung, und ein traditionelles Futtermittel für Schweine ist.

    Ich habe dazu einen bekannten Lebensmittelchemiker eine Mailanfrage gesendet, möchte aber seinem Eintrag nicht vorweg nehmen, darum schreibe ich noch nicht seinen Namen.

    Meinen Dank trotzdem  für die schnelle Antwort.

    Ich habe also gestern diese Süßigkeiten genascht, mit dem Resultat einen  andauernen Juckreiz zu haben, der so stark ist, dass ich mich sehr krank fühle, und noch heute jedes Hautzipfelchen entzündet zu sein scheint.  Ich habe dazu starkes Kopfweh, meine Augenumgebung ist ziemlich angeschwollen.
    Ich fühle mich ziemlich angetrunken, ohne Alkohol getrunken zu haben.

    Der Grund ist, dass ich histaminallergisch bin. Allergie ist das falsche Wort, eher wäre richtig, dass ich histaminunverträglich bin.
    Kurz erklärt bildet der Körper Histamin um uns zu schützen. Das geschieht im Darm. Histamin heilt, schützt den Körper.
    Manche Menschen haben eine Überreaktion.
    Biogene Amine, sind in  manche Obstsorten und in Gemüsen, wie zB in Tomaten, Spinat. Sie verstärken von sich aus den Histaminhaushalt so sehr, dass der Körper diese bekämpft, und er erkrankt. Ich darf alles nur frisch essen, muss auf jede Zusammensetzung in Fertigprodukten achten.
    Schokolade bereitet mir zB Asma. Spinat kann ich nicht schlucken. Sofort schwillt die Luftröhre an. Mandelallergiker kennen die Situation.

    Ich will hier nicht rumknatschen, wie schlecht es mir geht. Denn alles ist OK, wenn man die Zusatzstoffe lesen kann. Aber ich finde es ist Betrug, wenn kein Hinweis auf einer Packung steht.

    Gerade auf Naschzeug, mit Lable “I Love Veggie” muss stehen:

    … kann dich krank machen, weil
    … ist chemisch zusammen gesetzer Abfall …

    Es ist ein biotechnologisches Produkt, Nr DE10230507 A1
    mit einem Patent

    Google_Patent_Liste_ lest selber
    HIER

    Ich habe dieses Produkt

    Katjes Fred Ferkel_I love Veggie an Food Watch gemeldet,
    weil  ein Warnhinweis gegen histaminintolerante Menschen darauf muss.

    Keine/er muss sich so übel fühlen, wie es mir im Moment geht.

    lg Archi

    *********************************************************


  • Ersatzteillager Mensch_Aktuelles zu Organspenden

     

    Die Faz schrieb heute

    Zitate
    “Neuer Transplantationsskandal
    Eine Oberärztin am Berliner Herzzentrum soll Patienten zwischen 2010 und 2012 zu besseren Plätzen auf der Warteliste für Organspenden verholfen haben.”

    Quelle und Volltext_klick

    Ich hatte im vorigen Blog schon so manches darüber geschrieben, nun ist es wieder aktuell.

    Es geht mir nicht um den Betrug, sondern um die Organspende selber.

    Donnerstag, 15. März 2012
    hatte ich geschrieben:

    “Lebende, implantationsfähige Organe “gewinnt” man von
    einem lebenden Menschen und nicht von einem toten Menschen!
    Ist der Mensch tot, sind die Organe ebenfalls tot!! “
    Quelle war von HIER

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Dazu diese Zitatauszüge

    “Der Organismus stirbt während der Operation im Rahmen der Kochsalzdurchspülung des Kreislaufsystems ab. Es gibt Philosophen, die dies als Mord bezeichnet haben. … Einige liberal-progressive Denker bezeichnen die Organentnahme beim Hirntoten als Gestattung einer Ausnahme vom Euthanasieverbot.
    Und `Der Spiegel´ erklärt: “Jetzt gibt es Hirntote und Herztote, Ganzhirntote und Teilhirntote … Alle sind tot, zumindest ein bißchen …”3 Tatsache ist, daß bis 1968 weltweit anerkannt war, daß der Mensch dann tot ist, wenn sein Herz-Kreislauf-System unwiderruflich stillsteht. Eine Leiche war ohne Herzschlag, ohne Reflexe, starr, kalt und wies alsbald Leichenflecke unter der Haut auf.

     Seit die Harvard University 1968 eine neue Todesdefinition eingeführt hat, gibt es weltweit viele verschiedene Todesdefinitionen. Seitdem gibt es – per Neudefinition – `Leichen´, die atmen, schwitzen oder frieren, Fieber haben können, mit den Zähnen knirschen. `Leichen´, bei denen, wenn man die Haut aufritzt oder aufschneidet, diese Wunde wieder heilen würde. Männlichen `Leichen´, die noch Kinder zeugen könnten und weibliche `Leichen´, die noch bis zu 3-4 Monate Kinder austragen und gebären können. `Leichen´, bei denen das Herz schlägt und die ein intaktes Stoffwechselsystem aufweisen.
    Dr. med. Evens (Herzspezialist) und Dr. med. Hill (Anästhesist) aus Cambridge erklären, daß Hirntote noch Lebende sind, denen man bei der Explantation muskelentspannende Schmerzmittel (Narkotika) verabreicht.12 Auch in Deutschland wird jeder Organspender – der doch angeblich tot ist – narkotisiert.

     etc… etc … 

    der Originaltext und noch viel mehr, samt Quellenangaben findet ihr

    HIER

    Wenn ich nun den vorigen Quellenhinweis

    https://www.aktion-leben.de/Euthanasie/Organspende%20und%20Euthanasie/sld02.htm

    anklicke bekomme ich diesen Hinweis

    Bild_Seite nicht gefunden

    Na ja, Weg ist ja nicht so wirklich weg …

    Dafür gibt es ein Tool, nennt sich Wayback Mashine

    Das kann man sich in den Favos stopfen
    KLICK

    Wayback_Mashine

    Ich darf diesen Inhalt nicht kopieren und bloggen, weil das gegen das Urheberrecht verstoßen würde. Aber Ihr könnt selber etwas tun…

    Nämlich in der Browser-Zeile den Link
    https://www.aktion-leben.de/Euthanasie/Organspende%20und%20Euthanasie/sld02.htm
    eingeben.

    Browsereingabe

    Er ist ein wenig lang, aber das Ende kann man ja lesen.

    Danach drückt man die Enter-Taste und sieht Folgendes

    WB-Mashine

    Da mal eben den 15.April 2012 anklicken, und die Quelle ist lesbar.

    Macht das mal, wenn Euch Euer Leben lieb ist, und Ihr erfahren wollt, ob Ihr wirklich tot seid, bevor man Euch ausschlachtet.

    Wusstet Ihr, dass man zB in Österreich Eure Organe entnehmen kann, wenn Ihr nur Urlaub macht ?

    Das erlaubt nämlich die EU, wer auch sonst. Nicht nur in Österreich ist das so…
    PDF

    Östereicher selber sind grundsätzlich ALLE Organspender, wenn sie nicht grundsätzlich SCHRIFTLICH widersprechen.

    SÜDWEST Presse schreibt_ MARTIN GEHLEN |  15.01.2013

    Zitat
    “Brutaler Organraub in der Wüste
    … Doktoren aus Kairo rufen mich an und sagen mir, wir haben hier einen Privatpatienten und brauchen dieses oder jenes Organ. Es ist wie bei Ersatzteilen für ein Auto”, erklärte ein Beduine in einem anonymen Telefonat gegenüber dem Fernsehsender CNN…

    Quelle und Volltext

    LEST und KLICKT , 4,5 Minuten

    Zitat
    “Aufgrund der Öffentlichkeit weitgehend unbekannten und vor allen Dingen auch länderspezifischen Gesetze innerhalb und außerhalb Europas „automatische“ Organentnahmen betreffend, wird es notwendig, was den Wenigsten allerdings bewusst ist, sich nicht nur im eigenen Land, sondern auch vor jeder Urlaubs- und Geschäftsreise im Falle eines Unfalles sich konkret vor „unfreiwilliger“ Organ-Explantation zu schützen – und zwar durch einen zu Lebzeiten schriftlich verfassten Widerspruch (immer in Landessprache) und Eintragung in einem Widerspruchsregister (falls vorhanden).”

    Das nächste ist nur ein Bild, das zugehörende Video ist in der Quellenangabe

    Erklärung_ Organprotection

    QUELLE und Erklärung

     

    meine Gedanken :

    Meine Gedanken sind nicht wichtig.
    Wichtig ist, dass Ihr Zeit und Lust habt zu lesen,
    was ich mitteile.

    © Archimeda 1

    **********************************************************