Blässhuhn_Fulica atra

 

Das erkennt man an seinem weißen Schnabel und weißem Kopfteil – die sogenannte Blässe.
Besonders bemerkenswert sind die grauen Füße mit Schwimmhäuten, die es ermöglichen bei Gefahr schnell über Wasser laufen zu können um so die Feinde von ihrem Nest wegzulocken.

 

Blässhühner werden um die 40 cm groß, haben eine Flügelspanne von ca 80 cm, wiegen aber weniger als ein Kilogramm.
Zweimal im Jahr kann es zwischen April und August Nachwuchs mit bis zu 12 Eiern geben, die nur 24 Tage bebrütet werden.

Beiden Eltern sorgen gemeinsam für den Nestbau.
Wenn das erste Nest noch von den Jungen besetzt ist, sorgt sich das Männchen um diese Jungtiere, damit sein Weibchen ein zweites Nest anlegen kann.

Blässhühner sind Allesfresser und können bis zu 20 Jahre alt werden. Ihre Feinde sind vorwiegend Raubvögel.

Die Elterntiere sind besonders aufmerksam und befüttern ihre Jungen, selbst wenn sie schon ziemlich groß sind.
Dazu nehmen sie Nahrung in den Schnabel und reichen ihn zum probieren an.

Danach geht es zum ‘Schwimmkurs’ ins schöne Nass

 

Wir hatten die Möglichkeit ein Blässhuhn-Paar beim Nestbau zu beobachten. Ich versuche darum wieder einmal seit Stunden die 21 Bilder in einen Slider oder Video zu packen, aber die Bildfolgen werden danach alle unscharf.  Vielleicht liegt es an meinem Rechner, denn der müsste dringend mit neuer Hardware ausgestattet werden…

Morgen muss ich arbeiten – und ich habe heute keine Lust mehr auf neue Versuche. Das Video wird also warten müssen.

Ich denke morgen an Neues  :scratch:

 

Alles Liebe bis dahin

lg Archi

 

*******************************

 

 


2 Responses to Blässhuhn_Fulica atra

  1. Das Video-Problem ist in Arbeit.
    Ich denke, der Software-Hersteller hat wohl irgendwo beim letzten Update einen Schalter umgelegt, der in dem verflucht riesigen Einstellungstool erst gefunden werden muß.
    Oder einer der Video-codecs ist veraltet, aber wenn welcher.
    Es ging ja vor 1 Monat noch….Grrrrr

    BG