Distanzunterricht NRW

Dieses Chaos ist nicht wegen Corona sondern das Chaos einer absoluten Verpeiltheit einer Regierungsbande, die NULL Ahnung von Internet & Co hat ! ³³³

Das in NRW so manches ziemlich bescheuert ist, weil Armin Laschet (CDU, Ministerpräsident, NRW) wie ein Hühn(d)chen mal ein Korn pickt und wieder auswürgt, sollte nun wirklich jedem bekannt sein. Dazu brauch man ja nur Radio hören oder Mainstream lesen.

Allerdings toppt Yvonne Gebauer (FDP, Ministerin für Schule und Bildung, NRW) selbst ihn, denn was jetzt zum Schulanfang passiert ist nicht nur äußerst bescheuert, sondern dazu dumm, unüberlegt und überfordert nicht nur die Kinder, sondern auch die meisten  Eltern.

Ich schreib das jetzt mal so auf, wie es uns mit unserem 10-jährigem L. , 4. Klasse_ergangen ist.

Am Donnerstag, den 07.01.2021  wurde ich von meinem Sohn angerufen, der mir mitteilte, dass der NRW-Schulunterricht nun digital verläuft – ab Montag, dem 11.01.2021

Das ist die eine Tatsache, und die andere ist, dass weder mein Sohn oder seine Frau viel Erfahrung mit Rechner-Programme haben, und sie auch nicht zuhause rumgammeln um Aufsicht führen zu können.

Punkt drei ist, dass es dort keinen brauchbaren PC gibt.

Ja, sowas soll es noch geben, denn die Beiden arbeiten quasi rund um die Uhr. Nun, so einige Lappis habe ich von meinem Ex-Beruf daheim, und BG hat nur wenige Tage gebraucht um den Lenovo auf Win10 umzustellen, verschiedene Progs draufzuspielen, damit das Kind etwas hat. Einige Telefonate weiter hoffen wir nun, dass der Junge morgen mit dem Schulunterricht zurecht kommt.

Was ist aber mit den Eltern bzw den Elternteilen,

  1. => die keine Möglichkeit haben den Kindern einen PC zur       Verfügung zu stellen ?
  2. => die zwar Geld für einen Rechner haben, aber ihn nicht       einrichten können ?

Was ist eigentlich mit den Kindern, die wie L. ab Montag ganz allein daheim vor einem unbekanntem Gerät sitzen und nicht wissen, was man machen muss um zu lernen ?

Solche ignorante Blödheit einer deutschen Regierung ist kaum noch nachvollziehbar !

Die meisten Derer haben ihr Fachgebiet kaum erkundet, aber zig Berater, die von der arbeitenden Bevölkerung, nun ja jetzt eher dem arbeitendem Rest der Deutschbevölkerung bezahlt werden.

So rundum gesehen hat das wohl bald ein Ende … entweder durch das Wegnippeln der ‚bösen weißen Alten‘ durch irgendwelche ‚komische‘ Begebenheiten – oder kurze Zeit später durch eine ‚andershautfarbige Bevölkerungsumschichtung‘

Politiker sind oft Juristen. Wahrscheinlich darum, weil sie sich besser reinpositionieren und später aus ihrem Dilemmer besser selber rausreden können [?]

Aber nicht jeder ist eben Jurist, gelle – na die haben dann wieder die Berater, die dann …

Schulministerin Yvonne Gebauer von der FDP ist das typische Beispiel dafür, warum junge Familien lieber die Grünen oder Linken  wählen. Vollbeschäftigt mit der Idee des Distanzunterricht hat sie doch glatt verpennt zu wissen, dass in NRW nur die Ärmsten der Armen wohnen.

  1. Zusammen gefasst =>
  2. Minimallohn bedeutet mehrere Jobs haben zu müssen.
  3. Mehrere Jobs bedeutet keine Zeit für Aufsicht seiner Kinder.
  4. Trotz mehrere Job reicht es nicht unbedingt für einen, bzw gleich mehrerer Rechner für seine Kinder.
  5. … und selbst wenn das Geld für alle Kinderchen da wäre einen PC kaufen zu können, ist da kaum jemand im Haushalt, der sich damit auskennt, und lt Corona darf ja auch keiner, der nicht im  Haushalt
  6. …  ich glaub, ich k… gleich !

Was bleibt wäre die Oma oder Opa, die den Enkelkindern aber nicht mehr helfen wollen, weil sie so kräftig mitgesungen haben, als das  ältliche Migrantenkind J. Böhmermann mehrmals den Kinderchor einsetzte um die Deutschen Alten zu beleidigen, die ihn und seine Migranten-Mutter [Tatsache, nicht beleidigend ] damals aber gesittet und reich(lich) haben aufwachsen lassen.

Ich könnte ja noch kurz erwähnen, dass man in Mexiko Unterricht via TV macht. So ganz ohne Internet. Dagegen schreibt die Mainstream-Prsse aber, dass man die Kinder dann nicht kontrollieren könnte, ob sie wirklich zuschauen. Was eine dämliche Ausrede, im Zeitalter der Totalüberwachung …

BLM 2021

Wer Zusammenhänge nicht erkennt,
oder Zusammenhänge nicht erkennen will,
wendet sich bitte an die Pharmaunternehmen seines Vertrauens.
Vor Risiken und Lebensbitten bitten wir ältliche weiße Männer,
Frauen
und Kinder mit Zöpfen Abstand zu nehmen,
die nicht selber nachdenken wollen
Dem Rest sage ich

BLM
Bleibt Lebend Miteinander !

© Archimeda1

***************************


2 Responses to Distanzunterricht NRW

  1. Was ich noch dazu sagen muß ist, dass wir den L. via Teamviewer und Telefon unterstützen werden, damit alles glatt läuft.

    Das was der Laschet und die Gbauer verzapft haben ist unter aller Sau. Jede Schule hat ihr eigenes "Konzept" zusammen gestrickt. Die Software die eingesetzt wird ist von den Fähigkeiten des IT-Lehrers abhängig und Laschet und Gbauer wissen erst seit letzten Mittwoch, dass der Präsentsunterricht wie vor Weihnachten nicht machbar ist. Corona gibt es ja erst seit Januar letzten Jahres….Vorbereitung und Planung gleich Bananenrepublik und damit Gott gegeben.

     

    BG

  2. Ich denk mal so –

    Man hat gewartet, bis nu gar nichts mehr funktionieren kann, und mit den Neugedanken, dass jeder bald gleichgestellt ist – war das sehr geschickt. Ein paar Jahre weiter kann jedes Afrika-Zelt-Kind in Europa als Experte auflaufen, denn die Europäer, mit ihrem vorerst gutem Schulsystem, werden so verdummt gemacht sein, wie die armen, wirklich lernbereiten Neger-Kinder. Das ist übrigens das Ende von FB und anderem Social-Mist – das ist positiv.

    Archi