• Category Archives Dreck In Dunkel Dortmund
  • Nazialarm_nun geht es nicht nur der Dora an den Kragen

     

    ‚An den Kragen‘ – das ist ein typisches eNTe n _ Gerede. Eine angeblich verbilderte Sprache für etwas, was nie so eintreffen wird …

     

    Eintreffen kann allerdings sehr vieles, und wenn man gerade nicht daran denkt, dass noch mehr Irrsinniges passiert, kommen da, nenne ich mal Bekloppte, darauf dass man ein funktionierendes Buchstabieralphabet doch zwingend ändern müsste, weil da mal was im Hitlerreich, dass bekanntlich vor mehr als 70
    (!) Jahren war – geändert wurde.

    Was war das Schlimme ?
    Hitler mochte absolut keine Juden, so ähnlich nicht, wie jetzt die Moslems. Hitler hatte die wahnsinnige Idee, dass man alle Juden vernichten musste,
    s.ä.s.o.
    Um seiner Abartigkeit noch den besonderen Kick zu geben, ließ er alle jüdischen Namen aus dem Buchstabieralphabet entfernen und in deutsche
    Bezeichnungen umwandeln. So wurde zB aus David eine Dora, aus Nathan ein Nordpol – und so weiter …
    So ein Buchstabieralphabet hat den einen einzigen Sinn, nämlich den, dass man als Zuhörerin und die Menschen mit Glied (hoffentlich habe ich die richtige Reihenfolge für Feministen), das Gehörte möglichst fehlerfrei aufschreiben konnte. Da dachte man nach dem Krieg wahrlich nicht an irgendetwas Nazibehaftetes.
    Im Jahre 1983 gab es für das Buchstabieren eine sogenannte DIN [Deutschen Industrie-Norm] 5009.
    Heutzutage sind scheinbar fast alle Menschen irgendwie durchgeknallt. Schnell fand da Jemand heraus, dass diese Form des  Buchstabierens doch so wirklich voll Nazi ist.
    Selbst N, wie Nordpol gehe ja gar nicht, weil nämlich, man lese und staune, in der pseudowissenschaftlichen NS-Ideologie der Nordpol für die Herkunft
    sogenannter ‚Arier‘ stehe. Nun seid ihr baff, gelle ?

     

    Falls Ihr aber der Ansicht seid, dass ist ja echt bescheuert, kann ich zu dem Bescheuerten noch das Sahnehäubchen drauf legen.
    Nicht nur die Buchstaben, die Namen erzeugen, sind böse. Es gibt noch eine Reihe an Zahlen, die doch verflixt alle ‚geheime Nazicodes sind‘

     

    wenige Beispiele

    100%
    steht für „rein arische Abstammung“ oder (100%)
    444
    steht für DDD = Deutschland den Deutschen (dreimal der vierte Buchstabe des Alphabets, steht für Ausländerfeindlichkeit)
    WP
    steht für „White Power“ (= ‚weiße Macht‘), zugehöriges Symbol ist eine stilisierte weiße Faust. ‚White Power‘ war ursprünglich die Losung des Ku- Klux-Klans.

    Verlinken werde ich diesen Schwachsinn nicht, man kann ja googlen, solange es noch freies Internet ohne G5 gibt.

    Also, *hüstle –
    ich nutze ja nun einen WP [WordPress]-Blog, und verlange demnach die ‚Weiße Macht‘
    bin dazu 100 % rein Arisch [ allerdings auf einem Ammiblogserver, und mit knallgrünen Äuglein *zwinker*]
    schreibe oft über DDD, nämlich Dreck in Dunkel Dortmund – und das Buchstabieralaphabet ist mir sowas von ins Hirn gewachsen, weil ich nämlich
    jahrelang Eure Rechner repariert hatte … und die Leute zu dämlich waren die Wolldecke beim Sprechen aus dem Mund zu nehmen …
    Aaaarg – ich bin ja sowas von im Axxxx, öm Popo

    Naja-
    Am 17. Januar 2019 schrieb Frau Annette Mattgey über einen Bericht in Schweden, dass man Männerinnen [ Feministen und die ohne – na Ihr wisst schon] in Schweden sich wohl beschwert hatten, dass das ihrige Buchstabieralphabet rein männliche Namen haben. Nun wollen sie die
    Buchstabenbedeutungen abwechseln, so mal Männchen, mal Weibchen …

    Ich sag nur – die Menschen sind irre.
    Ich gehe jetzt ins Bad und putze mir die Zähne. Zu 100% ist dann die Zahnpasta leer, weil ich sie nämlich 88 mal genutzt hatte.
    Vor 14 Tagen hatte ich BG bereits gesagt, er soll neue besorgen. IMmer wieder
    hat er es vergessen. Am 20.4. war ich es dann leid und habe schriftlich geschimpft.
    Auf seinem Antwort- Zettel stand dann in Großbuchstaben ILD – und ich sage,
    der ist so voll Nazi – heißt das doch anscheinend ->Ich Liebe Dora
    Ich ZOG [ = ‚Zionistisch besetzte Regierung‘. Unter deutschen und amerikanischen Rechtsextremisten ist dies eine sehr beliebte Abkürzung ] mich dann innerlich zurück …

    Dieser kleine Text soll nun beweisen, dass ich Nazi bin, nur weil ich mich vorher nicht mit den unsinnigen Zahlen und Abkürzungen auskannte ?!

    Die Konrad-Adenauer-Stiftung hat noch viel mehr von diesen Unterstellungen.

     

    Ich würde den echten NAZIS gerne meinen Psychiater zur Verfügung stellen. Die könnten sich dann mit der ANTIFA so richtig schön ausquatschen. So wie eine Eheberatung, denn so unähnlich sind sich beide nicht … mit späterem Händchenkuscheln …

     

     

    Sprichwort

    frisch gelesen
    Was sich liebt, dass neckt sich

     

    Archimeda1

    ***********************************


  • Neue Sicherheitszäune für Dortmund

     

    Es hat mehrere Jahre gedauert den Teich wasserfest zu bekommen, denn obwohl eine Firma viel Geld für die Sanierung bekommen hatte, sickerte es fröhlich weiter durch die Natursteinmauer.

    Seit einigen Wochen ist nun Flüssiges eingefüllt, und weil der Teich so ca 1m tief ist, wird er rundherum geschützt.

    Ach ne, eigentlich kommen nur da Zäune hin, wo die Stolperstange fehlt, die so in ca 30 cm Höhe über dem ‚Immergrün‘ ein Lücke lässt.

     

     

    Ein Grund erschließt sich für mich nicht wirklich, denn die Leute, die die vielen Walnussbäume im Herbst abernten, die rechts und linksseitig an den Wegen wachsen, werden von diesem Schreckenstor sicher eher einen Lachkrampf bekommen als eine Warnung wahrzunehmen.
    Nun könnte man ja auch noch einen anderen Weg nehmen, um auf die Nuss-Wiese zu gelangen.
    Dazu geht man einfach den Weg lang, und kommt an eine höhere Mauer.

    Wie man auf nächstem Bild wunderbar erkennen kann, ist diese Doppeltorfront schon ziemlich beeindruckend. Leider aber auch durchgängig und unsinnig, wie so manches hier in dieser seltsamen Stadt DD.

     

     

    Ich lass mich einfach mal überraschen, ob alles so sinnfrei bleibt, wie es jetzt den Anschein hat …

    Dortmund dreht immer weiter durch

     

    [ Khalil Gibran ]

    Bedauernswert ist das Volk,
    dessen Staatsmann ein Fuchs ist,
    dessen Philosoph ein Schwindler
    und dessen Kunst aus
    Nachahmung
    besteht.

    lg Archi


  • Bäume können beißen

     

    Es waren am Wochenende ca 39 °C in DD, und gemacht haben wir eigentlich nichts, außer den Kaninchen und Katze Cora die Hitze ein wenig erträglicher zu machen.

    Die Ninis leiden sehr, denn sie können nicht hecheln, und das dichte Fell kann Wärme nicht abgeben. Darum haben wir zwei Badewannen-Wäschetrockner als Dreiecke gefaltet und auf dem Boden gestellt. Darüber sind feuchte Handtücher und darunter sind mehrere große und gefrorene Kühlakkus. Die Häschen kuscheln darunter während Katze Cora weiter mürrisch unter den
    Schränken rumwuselt. Zu den Futter- und Anschmusezeiten kommt sie natürlich heraus

     

    Heute waren es nur 26 °C
    Wir sind zu diesem Friedhof gefahren, wo wir 2014 die Eichhörnchen hatten zähmen können.
    Im Nachhinein war die Zähmung sicher ein Fehler, denn eineinhalb Jahre später gab es gegenüber an der Grundschule ein Asylantenheim, und mit jedem weiteren Besucher wurde das Friedhofs-Buschmeat weniger.

     

    “ Buschfleisch scheint bei den Menschen aber generell gegenüber dem Fleisch von Nutztieren Vorrang zu haben. Dies scheint nicht eine Frage des Geldbeutels, sondern eher des Geschmacks zu sein: Denn selbst wenn das Fleisch von Nutztieren billiger ist, bevorzugt die einheimische Bevölkerung Buschfleisch. Kulinarische Traditionen sind wohl schwierig aufzubrechen.“
    Quelle

    Alles nur Zufall …

     

    Die wenigen Eichhörnchen, die noch übrig blieben, wurden von den Deutsch-Einheimischen kaputt gefüttert. Wir fanden Mandeln, Sonnenblumekerne und ähnlich Giftiges in Massen auf Steinen und Baumstümpfen … von sogenannte Gutmenschen, die Schäden aus Dummheit verursachen …

     

    Trotz Nusstüte haben wir kein einziges Eichhörnchen gesehen.

    Auf diesem Friedhof wurden mehrere Eichen mit einer weitläufigen Absperrung versehen. Man warnte damit vor dem Eichenprozessionsspinner.
    Die Raupenansammlung des unscheinbaren Nachtfalters soll verschiedene Allergien auslösen.
    Diese Raupen sind sehr hübsch, und es gab sie schon immer.
    Wahrscheinlich werden nur die Menschen immer allergischer und empfindlicher …
    Ein Bild von BG gibt es dazu leider nicht, bestehend aus der Folgerung, dass nichts zu sehen war.

     

    Nach einiger Rumlauferei haben wir durch Zufall den Baum gefunden, der 2011 schon Zähne hatte.

    War es ein Friedhofsmitarbeiter, oder vielleicht der Zahnarzt, der in der Nähe eine Praxis hat ?

     

    Die Kastanie im Mund bewirkte lustige Gedanken.

     

    Heute 2019 hatte der Baum ein anders Gebiss.
    Die Kastanie fehlte, der Mund war geschlossen und sah damit viel älter und trauriger aus.

     

     

    Dem Baum wurde einen bunten Punkt aufgemalt. Das Todesurteil – er wird demnach bald gefällt.
    Man konnte aber gut beobachten, dass er vollständig gesund war.
    Vielleicht wird nur dieses Baumleben zerstört, weil es Irgendjemanden im Weg steht ?!

    Eichhörnchen weg, Freude weg, Baum weg …

     

     

    meine Gedanken :

     

    Schreit NEIN

    Sortiert Eure Bekannten in zwei Kategorien –
    Mögen sie es, so wie es ist
    oder möchten sie nur zerstören, was Ihr mögt.
    Entschließt Ihr Euch für Euer Eigenleben,
    seid Ihr zwar angreifbar aber quasi unkaputtbar
    so ähnlich
    wie ein abgeholzter Baum,
    der in Erinnerung immer weiter existieren wird.

    Steht zu Euren Interessen und Meinungen,
    damit die Zerstörungen enden.

    © Archimeda1

     

    lg Archi

    *****************************************


  • Nimm mich, denn ich zeige dir alles was ich habe

     

    Der Dortmunder Kirchentag 2019 ist nun endlich vorbei, und ich hoffe, dass wir am Montag wieder ganz normal einkaufen können, ohne von hellgrün-gekleideten Idioten totgetrampelt zu werden.

    Normalerweise bin ich für fast alles ziemlich offen, aber diese Inszenierung war kein Kirchentag sondern voll sexistische Gehirnwäsche für die Kinder, ganz besonders für die kleinen Mädchen.

    Ob da nun Merkel gesprochen hatte oder die AfD nicht zugelassen wurde kann mich gar nicht mehr aufregen, aber dass Kinder dazu angeregt werden eine Vulva zu malen, finde ich geradezu pervers.

    Was ist eine Vulva ?

    Es gibt tatsächlich noch Menschen, die nicht wissen was eine Vulva ist. Darum nur ganz kurz →

    Die Vulva ist das andere Wort für Vagina, also der Scheideneingang bei einer weiblichen Person. Als Vulva bezeichnet man alles am weiblichen Geschlecht, was man sehen kann. Wenn man daran fassen würde um die Schamlippen, die jetzt Geschlechtslippen heißen, auseinander zuziehen, würde man den Kopf der Klitoris und die Harnröhrenöffnung manchmal besser sehen.

    Wie kommt man nun gerade zu dieser Zeit, in der ständig Frauen, Mädchen und die kleinsten Kinder vergewaltigt werden auf solchen perversen Schwachsinn ?

    Zumindest ab dem 13.06.2018 gibt es das sogenannte ‚Vulva -Watching‘

    Um mehr Offenheit zu ihrem Scheidenorgan zu bekommen, sitzen sich fremde Frauen gegenüber und bestaunen das gegenteilige Vulva-Erlebnis.

    Ein Bildauschnitt dieses Workshop[s] = zu deutsch : Arbeitsbereich [!]  HIERklick

    Das ist schon ziemlich krass, gelle ?

     

    Im Oktober 2018 schreibt die ‚Zeit‘ einen Artikel über das sexuelle Selbstbewusstsein →

    …Hallo Welt, hier Vulva …

    Die Frauen werden in diesem Artikel nahezu als extrem dämlich dargestellt

    „… Treffen sich zwei Frauen, beide der weiblichen Anatomie durchaus kundig, und sprechen über die Vulva. Das Problem: Sie müssen erst mal googeln und hoffen, keiner merkt’s. Was genau ist noch mal die Vulva? Wo fängt sie an? Wo hört sie auf? Und gehört die Vagina dazu? Das ist tatsächlich so passiert. Man stelle sich zwei Männer vor, die über das männliche Genital sprechen: Die Chance, dass sie Penis und Hoden verwechseln, ist eher gering …“

     

    Hätte es in DD im Vorfeld geheißen ‚Ey Eltern, lasst eure Mädels doch mal ihre eigene Scheide malen und veröffentlichen‘ würde man sich sicher nicht an solchen Dreck beteiligen, oder ?

     

    Eine Natalie Uhlmann hatte ein Vulva-Album ins Internet gebracht.

    Da schreibt zB ein Michael:

    Sehr schöne, sinnliche und lustvolle Bilder. Ein schönes Ziel mitzuhelfen, dass die Yoni wieder heilig wird. Gruss»

    Öm was ? Sinnlich und lustvoll ?

     

    Nee, darum ging‘s doch nicht, beim Vulva-Malen beim Kirchentag in DunkelDortmund für die kleinen Mädchen.

    Ging es nicht eher um Erfahrung zu sich selber ?

     

    Auf der WebSite von ihr findet man auch ein Vulva-Album und ein Penis-Album.

    Hier im Blog habe ich keine Links. Wenn Ihr so etwas schauen wollt, dann googlet …

     

    Tauschbörse würde ich so etwas nennen – oder Notgeil 

     

     

    meine Gedanken:

     

    Kirchentag 2019

    Jetzt,

    da Kinderehen,

    Kinderfickerei und Pädophilie fast zum Alltag gehören,

    jetzt,

    da es scheinbar keinerlei Grenzen gibt,

    selbst in Alten- und Pflegeheime Senioren zu bereichern,

    und jetzt,

    wo viele Menschen aus den Kirchen austreten,
    freut sich die Kirche über eine grüne Welle

    Sex für Alle,
    selbst für die Kleinsten,
    denn Sex sales !

    Diese Welt ist so verkommen !

    © Archimeda1

     

    ***************************************