• Tag Archives Wölfe
  • Bambizeit beim Damwild: Kein Futter für die Wölfe

    Posted on by Archi

     

    Heute waren wir wieder bei dem Damwild, denn jetzt ist deren Babyzeit.

     

    Ich hatte schon mehrmals über diese schönen Tiere geschrieben aber ich finde immer etwas Neues darüber zu berichten.

    Die Hirsche mit dem riesigen Geweih aus meinem Video Dammwild 2 haben wir leider nicht mehr gesehen, obwohl sie bis zu 20 Jahre alt werden können.

    Damhirsche haben eine Körperlänge von ungefähr 2 m und können bis zu 125 kg wiegen .
    Die Damen ( Gewicht bis 55 kg ) bekommen ein Kalb, selten auch zwei.
    Gefressen wird Grünzeug, Pilze, Baumrinde, Gräser, Kräuter, Knospen, Äpfel und Kartoffeln.

    Das Damwild hat die typischen ‚ Bambiflecken ‚ nur im Sommer. Es dient zur Tarnung im Schattenwald. Im Winter sind die weißen Pünktchen grau, so dass das Fell sehr dunkel erscheint.

    Die Fortpflanzungszeit wird Brunft genannt, und beginnt von Mitte Oktober bis Anfang November.
    Wenn sich der Damhirsch kein Harem anschaffen konnte legt er sich eine Brunftkuhle an indem er mit den Läufen ein Loch schlägt. Dort hinein uriniert er, suhlt sich und ruft ( röhrt ), um so Weibchen anzulocken.
    Die Weibchen ( Damtiere ) suchen sich den stärksten Hirsch, setzen sich nach der Befruchtung zum sogenannten Kahlwildrudel ab

     

    > = Weibchen zu Weibchen samt Nachwuchs, junge Männchen zu Männchen ]

     

    Nach ca 7,5 Monaten wird das Kälbchen geboren. Die Mutter säugt die Kleinen bis zu 9 Monate.

     

    Wir hatten Glück eine Mutter mit Zwillingen zu sehen.

     

    Die Tiere sind sehr niedlich, aber man darf nicht vergessen, dass sie durch ihre Größe und ihr dazu gehörendes Fressverhalten einen massiven Schaden in der Menschenwelt anrichten können …

    … zumal sie nur einen natürlichen Feind haben –>

    -> den Wolf

     

    Das Bundesjagdgesetz erlaubt darum Damwild zu schießen

    Schmaltiere               von Anfang Juli bis Ende Januar …
    Schmalspießer            von Anfang Juli bis Ende Februar jagen
    Hirsche und Alttiere    von Anfang September bis Ende Januar
    Kälber                       von Anfang September bis Ende Februar

    Jeder Monat ist dabei –
    Ein Hallo-Julia zur Dezember-Weihnachtszeit für das ganzjährige Tötungs-Erfreudigung-Erlebnis für Jäger, Wolfsgegner und Hirschfleischesser !

     

    Wölfen müssen auch fressen.
    Sie fressen aber nicht aus Sucht um neue Geschmackskomponenten wie der Mensch, sondern sondieren vorerst nur kranke und schwache Tiere. Sie erreichen damit ein Gleichgewicht zwischen Natur und Übermaß, und sorgen dafür, dass für Jedem etwas zur Verfügung steht.

     

    Denkt mal darüber nach, bei Angst, WER denn die Wölfe sind …

    Archimeda1

    ************************************


  • Der Wolf_Canis Lupus

     

    In einem Naturpark war am Anfang des riesigen Gebietes eine Reihe von Landschaften angeordnet, um möglichst gute und lebensechte Umstände für die eingesperrten Wildtiere zu ermöglichen.

    Auf der rechten Seite waren die Wölfe,
    und das Waldgebiet war so groß, dass man es sich nicht erahnen konnte.

    Dieses Warnschild am hohen Gitter lies uns nicht hoffen, dass man einen Wolf zur Sicht bekommen würde.

    warnschild_woelfe_-archimeda1

    Wir warteten geduldig, und nach einiger Zeit lies sich das erste scheue Tier sehen.

    Es war ziemlich neugierig und aufgeregt, aber nicht agressiv.
    Ich hatte mir einen Wolf viel größer vorgestellt. Tatsächlich sah er eher wie ein Schäferhund aus.
    Nach gewisser Zeit kam ein weiterer Wolf dazu.
    Dieser war recht scheu, und verschwand bald wieder in den Wald.

    canis-lupus_wolf_2_-archimeda1

    canis-lupus_wolf_3_-archimeda1

    Wölfe sind wunderschöne Tiere.
    Schau Euch mal die aufmerksamen Augen an.
    Denen wird nichts entgehen.

    canis-lupus_wolf_-archimeda1

    -> und schaut bitte mal auf die äußerst langen Beine und die dicken Tatzen

    canis-lupus_-archimeda1

    Zur Lebensweise brauche ich nicht viel schreiben,
    denn das folgende Hinweisschild hat alles gut sortiert aufgeführt.

    canis-lupus_wolf_lebensweise_-archimeda1

    Alle Bilder kann man zur Vergrößerung anklicken

     

    Der Wolf vermehrt sich wieder. Mit einem Schritttempo von 8 km in der Stunde zieht er weiter westlich.

    Diese Karte zeigt, wo man ihn bereits antreffen kann.

    karte_nabu_de

    Link zur Karte

     

    Es ist nicht erforderlich, dass man sich von Wölfen fürchten muss.
    Sie sind nicht an Menschen interessiert.
    Unfälle passieren nur, wenn man sie reizt oder unvorsichtig ist.

    Ich wünsche allen ein schönes Bergfest

     

    lg Archi

    **************************************************************


  • Die Demokratie der Wölfe

     

    Ich bin politisch ziemlich erbost, was uns Merkel und die gesamte Politikerbande zumutet.
    In Dresden waren einige Wenige, die sich gegen die Einheitsregierung aufbäumen,
    und werden in den Nachrichten direkt als Rechte und Antidemokraten beschimpft.

    Demokratie heißt

    Zitat
    … Demokratie (von griechisch δημοκρατία „Herrschaft des Volkes …
    … bezeichnet Herrschaftsformen, politische Ordnungen oder politische Systeme, in denen Macht und Regierung vom Volk ausgehen. Dieses wird, entweder unmittelbar oder durch Auswahl entscheidungstragender Repräsentanten, an allen Entscheidungen, die die Allgemeinheit verbindlich betreffen, beteiligt …
    … Typische Merkmale einer Demokratie sind freie Wahlen, das Mehrheitsprinzip, die Akzeptanz einer politischen Opposition, Verfassungsmäßigkeit, Schutz der Grundrechte, Schutz der Bürgerrechte und Achtung der Menschenrechte. Da die Herrschaft durch die Allgemeinheit ausgeübt wird, sind Meinungs- und Pressefreiheit zur politischen Willensbildung unerlässlich …Quelle

    Was versteht die Regierung nicht an dieser Begriffserklärung ?

    Sie töten alle andere Meinungen und Ängste durch Dummschiss und Angstmacherei.
    Ja –
    Merkel muss weg, Gabriel, Flintenuschi, C.Roth und der Fremdgeh-Gauckler.
    Alle kann man gar nicht aufzählen.
    Die ganze Bande sollte eigentlich von uns, ihrem Volk, für ihre Dienste bezahlt werden.
    Es ist aber so, dass sie sich ihre Gehälter selber zuweisen,
    während sie jeden Normalverdiener ins Armutsmilieu abschieben.

    Nur dazu allein wurde Hartz 4 erschaffen.

    Wer arm ist, muss arm bleiben.
    Wer Mittelständer ist, muss arm werden.
    Wer nicht arbeitet, brauch nicht essen …

    Zitat

    “ … Zur Verteidigung von Hartz IV griff der ehemalige Vizekanzler und Bundesarbeitsminister Franz Müntefering zur Autorität der Heiligen Schrift: „Nur wer arbeitet, soll auch essen!“ polterte er. Der Bibelsatz wurde zur politischen Waffe gegen Arbeitslose …
    [ Müntefering SPD ] Quelle

    Wer immer gearbeitet hatte, aber die Firma insolvent wurde, bzw, wer krank wurde – rutschte in gleicher Schiene ab.

    > Keine Arbeit, kein Essen. Zum Leben zu wenig, zum sterben zu viel <

    Die Pensionen der Minister ( und andere Politiker von 2007 )
    Montag, 14.05.2007

    pensionsanspruch-muentefering_focos_de

    Quelle und …

    Zitat

    Frechheit! Unsere Rente wird gekürzt – und die Politiker-Pensionen steigen
    Dienstag, 18.02.2014

    „… Der deutsche Bundestag hat am Freitag seine Pläne für Gehälter (Diäten) und Altersvorsorge der Parlamentarier präsentiert: Die Bezüge der Abgeordneten sollen von 8252 Euro im Monat auf 9082 Euro pro Monat steigen – ein sattes Plus von zehn Prozent. Hinzu kommen noch monatlich 4204 Euro steuerfreie Kostenpauschale …
    … Durch die heftige Gehaltserhöhung steigt auch ihr Pensionsanspruch: Wer acht Jahre im Parlament sitzt, hat künftig Anspruch auf 1816 Euro/Monat im Alter …
    … „Demokratie sieht anders aus“ …
    … Apropos „Demokratie“: Die übrigen Parteien im Bundestag leisten wenig bis gar keinen Widerstand. Nach übereinstimmenden Berichten planen weder Grüne noch Linke, das Gesetzesvorhaben zu verändern. Das überrascht uns kaum – schließlich profitieren alle Parlamentarier von den Plänen der Großen Koalition und ihrer noch größeren Selbstbedienung …Quelle 

    Was diese Volkszertreter-Bande 2016 wirklich verdient, und aus welchen Gründen –  würde ich gerne wissen.

     

    Mir sind echte Wölfe lieber.
    Die fressen nicht aus Eigennutz, sondern aus Hunger.

     

    Darüber schreibe ich morgen.

     

    Einen schönen Abend

    lg Archi

     

    ********************************