• Tag Archives Amazon
  • Eisneger

     

    BG und ich waren heute in der Innenstadt von Dortmund um uns um neue Programmierkurse zu kümmern.

    Die Zeiten ändern sich, und schon vor 20 Jahren hieß es bereits :“ Bringst du dir einen neuen PC oder Programm nachhause, ist beides bereits veraltert. Es war sehr anstrengend, aber durchaus positiv was wir erfahren hatten. Viele Veränderungen sind nun in Arbeit.

    Da wir nun mal schon unterwegs waren entschlossen wir uns noch nach REAL zu fahren um ein neues Haarschneidegerät zu kaufen. Ich schneide BG´s Haare selber, und weil das vorige Gerät defekt ist musste etwas Neues her. Erfolg hatten wir nicht, denn die Preise im Geschäft sind für die angebotene niedrige Qualität viel zu hoch. Wir schauen also wieder bei Amazon oder Co. Die
    ansässigen Geschäfte sollten ihre Firmenpolitik mal überdenken. Wenn sie am Personal zur Beratung einsparen kann jeder gleich online bestellen. Da bekommt man über das ‚ Datenblatt ’schnell detaillierte Auskunft zum Produkt, samt Kundeninformationen …

    Bei mir wollte das Belohnungszentrum angestoßen werden. Es roch so toll nach Pommes und Frikadellen

    Der Stand war sehr leer. Im Näherkommen rochen wir leider verbranntes und ranziges Fett , und im Nochnäherkommen erwartete ich in dieser Drecksbude Kakerlaken in wenigstens Godzilla- Größe.
    Auf der anderen Straßenseite gab es aber einen Softeis-Stand.
    Er war winzig klein, fast unscheinbar. Ich liebe Softeis.
    Auch wenn es noch so ungesund angepriesen wird gehört Softeis zu meiner Jugenderinnerung.
    Vergiftet wurde noch niemand mit diesem unveganen Leckerchen.

    Der Typ dadrin sah noch wie ein echter Mann aus.
    Er war sehr groß, stämmig und tätowiert. Dazu trug er einen Schnauzbart.
    Die jetzige Jugend, mit den halbverhungert-aussehenden Hämpflingen würde ihn wohl als NAZI beschimpfen … So schnell kann es eben gehen, wenn man als ‚ Kartoffel ‚ nicht mehr im Sonnenstudio die Hautfarbe abdunklen darf, weil es Krebs durch UVA gibt.
    Dabei fällt mir die Frage ein ?
    Wieso haben Neger, die unmittelbar an Äquatorsonne eigentlich keinen Krebs. Liegt es an der Sonnengewöhnung oder an den Sonnenschutzmitteln, die sich jeder Weißhäutiger aufklatschen muss ? = Pharmaeinkommensquelle ?
    Das gibt sicher anderes zu überlegen.

     

    Ich fragte den ‚ echten Mann ‚, der sich mit BG gleich sehr gut verstand, weil BG noch zur selben Kategorie gehört, ob es bei ihm auch Neger-Eis gibt.

    Geworben wurde damit in den 80 er Jahren so ->

     

    Negereis ist/war ein Softeis, dass in flüssiger Kakaoglasur kurz eingetaucht wird. Dadurch entsteht eine hauchdünne Schoko-Glasur.

     

    Er sagte sofort Ja, und ich fragte, ob er auch weißes Negereis hat – also Softeis mit weißer Schokolade statt schwarzer, wegen meiner Histaminintoleranz.

     

    Das sah dann so aus_ Erdbeer-Softeis mit ‚ Weißer Neger ‚  NICHT weißem Neger ! 

     

    Ich war begeistert.
    Das Eis sah und roch so total friedlich, so irgendwie, wie früher …
    so wie Schwimmbadzone mit 12 Jahren …
    im Bikini von der Schwester, weil sie als Ältere doch schon mehr Haut zeigen durfte,
    Freunde, mit denen man über die Bahngleise gelaufen ist um so schneller ins kühle Nass zu
    kommen ... Softeis mit Neger in schwarz, rosa, weiß – wenn man Glück hatte in grün ( Waldmeister )

    Ich hatte viele Neger in in meinem näheren Umkreis, weil mein Dad bei Coca-Cola war.
    Wir alle haben zusammen Negereis gegessen, und niemand fand es anstößig.
    Neger ist und war niemals ein Schimpfwort !

     

    Es wird heutzutage von den ungebildeten und unerzogenen Gören nur behauptet um andere mundtod zu machen !

    Das ist eine Erweiterung zur Frauenquote. Wenn man nichts kann, will man wenigstens noch bestimmen.
    Früher hieß es : Wer nichts wird wird Wirt
    — kann ja heute keiner lt Rechtschreibveränderung mehr schreiben ___ zu dumm

     

    Nun, ich fragte dann den Mann, wie das Negereis denn nu heißt.
    Er: “ Steht doch – so heißt das. “

    NERO _Nero-Eis ?

    Man, wie geil ist das denn ?!

    Neger im Eisnamen darf es nicht geben, aber ein Nero-Eis

    Nero war ein römische Kaiser. Er wurde zum vergnügungssüchtigen Despoten, der seine Macht
    ausspielte und vergiftete seinen Stiefbruder Britannicus, seine Mutter und seine Frau. Später
    heiratete er seine Geliebte Poppäa Sabina.
    Den Brand von Rom legte er den Christen zur Last und veranlasste die erste Christenverfolgung, bei
    der auch Petrus und Paulus umkamen. Nach mehreren Verschwörungen gegen ihn und dem
    Aufstand des Vindex und Galba beging er Selbstmord.
    Nero war der Sohn von Agrippina der Jüngeren, einer Schwester des Kaisers Caligula.
    Caligula war ein Tyrann. Er war sexsüchtig und äußerst brutal.

    So ist das eben.
    Rassissmus-Gedanken dürfen immer angedacht werden, aber Gewalt wird verniedlicht.

     

    Lasst uns alle Gewalt mit dem NERO-Eis vergessen …

     

     

     

     

    Wir lutschen die Gewalt einfach weg – egal mit wem  – aber sagen und denken dürfen wir nicht darüber 

    Das nenne ich Dauerlutscher auf Zeit

    © Archimeda1

     

     

    *****************************************


  • Das ultimative Last-Minute-Geschenk_Labertierchen

     

    Heute waren wir in der Metro einkaufen, weil es dort nicht so voll wie in anderen Läden ist.

    Nachdem wir den Eingang mit den BvB-Fanartikel überstanden hatten kamen wir direkt in die Weihnachtszone.
    Rechtsseitig glitzerte es gewaltig. Jegliches Teil, was dort stand war weihnachtlich angehübscht. Es gab dort u.a. Nikoläuse, Rehe, Elche und Tannenbäume, die an den vielen bunten Kugeln fast zu ersticken drohten. Das war fast mir schon zu viel.

    Auf der linken Seite stapelten sich Küchengeräte, feine Liköre und Schnapssortimente.
    Dazwischen lugten in jedem kleinstem Winkel verschiedene weihnachtliche Dekorationen hervor. Ob man alles wirklich benötigt – na, da bin ich mir nicht so sicher 

    Wir schritten zügig weiter, denn ich wollte eigentlich zur Fleischabteilung um für das Weihnachtsessen etwas zu besorgen.
    BG war zu schnell, und ich bat ihn ein wenig langsamer zu gehen, weil meine Bronchitis noch nicht auskuriert ist, und zusammen mit meinem Asthma habe ich oft arge Luftnot.
    Ich sagte: „Geh mal ein wenig langsamer. Ich komm ja kaum noch mit“
    Ich hörte dann : „Komm ja kaum noch mit“

    Ein kleiner Blick nach links und rechts überzeugte mich, dass da Niemand war, der mir hätte nachplappern können. BG war schon ein wenig weiter gegangen, und so suchte ich nach der Quelle meiner Weihnachtshalluzination.

    Auf einem Tischchen in einer Nische stand ein kleiner Schneemann aus Plüsch.
    Ich fand ihn sofort niedlich, und so rief ich BG zurück. “ Schau mal, das niedliche Schneemännchen an.“
    Das Schneemännchen plapperte: “ Schau mal das niedliche Schneemännchen an.“
    BG und ich waren sofort begeistert.
    So etwas macht Spaß, DAS ist etwas fürs Herz, wenn es sonst trotzdem absolut unnötig ist …

     

    Da nur ein einziger Schneemann dort war schlenderten wir zurück zur Weihnachtsabteilung und fragten die nette Verkäuferin, ob es noch ein zweites Exemplar geben würde.
    Mit Freude zeigte sie uns ein ganzes dekoriertes Tischchen mit verschiedene Figürchen.
    BG kaufte sich einen Elch, und ich kaufte mir einen Schneemann.

     

     

    Daheim googlte ich erst einmal, was wir uns angeschafft hatten.
    Diese Figürchen gehören zur Serie der ‚Labertiere‘ der Kögler GmbH

    Dort hat man diese erfunden und verkauft sie dann an Einzel- und Großverkäufer.
    Auf der WebSite Labertiere_de hat man eine große Auswahl zu deren Produkten.

    Wenn Ihr im Internet nach ‚Labertiere‘ googlet findet man diese niedlichen Dinger zb erstseitig bei Amazon

    Wie sollte es auch anders sein 

    Die Labertiere sind batteriebetrieben und nehmen ca 6 Stunden jeglichen Blödsinn auf.
    Sie sind jederzeit ausschaltbar und verfügen über [noch] keine Verknüpfung zu Wlan oder ähnlicher Spionagesoftware.

    Sie sind einfach nur ein Gaudi, ein Spaß.

     

    Überaus frei nach dem Text von Trio ‚Da Da Da, Du liebst mich nicht‘ haben wir ein Kurzvideo erstellt.  

    Da Da Da- Du liebst mich nicht …  KLICK für mehr DaDaDa-Input

     

    mein Videolink

     

    Bis denni Archi

     


  • Datenschutz ? Nee, wofür ist das denn …

     

    Während unsere Politiker uns von oben und innen ausspionieren,
    unsere Mails von fast allen Überwachungsfirmen der Welt gecheckt werden,
    wird uns zusätzlich noch eine weitere Verblödungsangelegenheit angeboten,
    nämlich Faulheit in Geschenkpapier.
    zuzüglich Bargeldloses einkaufen.

    Ja ist das denn zu fassen

    Das ganze nennt sich > Amazon Go <
    und ist eine ausgeklügelte Erweiterung zum Einkaufen für Stressgeplagte.

    Durch das Einscannen einer App auf dem Smartphone wird dieser Neuwelt-Laden betreten.
    Danach schreitet man genüßlich durch die Regale, nimmt ein Produkt, und das eigene Handy speichert alles peinlichst genau. Bei Beendigung der Shoppingtour zeigt die App, was man so eingekauft hat.

     

    So ist es in dem kurzen Video zu sehen

    Videolink

     

    Bisher gibt es nur eine Testphase für Amazon-Mitarbeiter, aber ab 2017 sollen auch Normalkunden in dem Genuss des umfangreichen Datenklaus kommen.

    Es ist eine weitere Vorbereitung um das Bargeld abzuschaffen, aber nicht nur dafür.

    Es sollte bekannt sein, dass wenn man kein Bargeld mehr hat,
    jeder Schritt, jeder Einkauf, jede kleinste Anerkennung, wie zB das Geburtstagsgeld von Oma nicht mehr verheimlicht werden kann.
    Leiden werden natürlich wieder die Ärmsten der Armen. Besonders leiden werden Sozialhilfeempfänger und Hartz4-Opfer

    Da gibt es dann absolut keine Möglichkeit mehr ein wenig an Taschengeld dazu zuschummeln.
    Papa kann dann nicht mal einen 10er für´s Tanken locker machen …
    Das ist leider noch nicht alles.
    Wenn man mal davon absieht, dass sich ein wirklich armer Mensch wohl kaum ein SmartPhone mit InternetFlat leisten kann, kann er folglich dort nicht einkaufen.
    Sollte er das Glück haben einen besonders günstigen Provider zu haben,
    gibt es noch die Gesichtserkennung, die ihm vielleicht nicht erlaubt in diesem > besonderen Shop < einzukaufen. Als Beispiel -> Menschen mit weißer oder gelber Farbe dürfen hier nicht …
    Auch das ist nicht alles.
    Hat Mensch dann tatsächlich passende Größe, Haut und Nase, darf er da nicht einkaufen,
    weil nämlich ihm seine GesundheitsApp das verbietet.
    „Schon wieder Fleisch ? Is nich, hast Cholesterin, nimm Veggie “
    Zusätzlich kürzt der Sozialarbeiter alles, was er/sie/es aus ganz persönlichen, nämlich seinen eigenen Gründen, für überflüssig hält.
    Dafür gibt es extra Schulungen, um das Gewissen zu vereinfachen, von Steuergeldern abgezweigt.

    Zum Schluss möchte ich noch anmerken, dass man auch keine Kassierer*Innen mehr benötigt.
    Zu den Fachkräften des Einkaufsbandes, und
    zu den bald unnötigen Berufsfahrern, wegen selbstfahrender Autos, Bahnen und Busse,
    zu den Flugbetrieben, die auch ohne Mensch funktionieren soll –
    was bleibt da eigentlich an Arbeit um zu leben ?

    Richtig – nothing, nada, nichts.

    Übrig bleiben die Firmenchefs, die kein Personal bezahlen müssen,
    Politiker, die sich ihren Lohn selber durch Steuerhelder zuteilen,
    und Kirchen,
    die von Luft, Lust und Liebe existieren.

    Ein Mensch, der NormalMensch ist überflüssig.
    Kind ist sexueller Gebrauchsgegenstand,
    und die schwarzen Ausländer brauch man zur Vermischung der hellhäutigen Bevölkerung –
    damit jeder Reiche zugleich sieht,
    dass nur besonders hellhäutige Menschen etwas Besseres sind.

    Es ist eine äußerlich ersichtliche Rassentrennung zwischen reich und arm.
    Das hatten wir schon mal im Mittelalter
    Blässe galt im Mittelalter und während des 18. Jahrhunderts als Höhepunkt der Schönheit.

    snippet_artikelmagazin_de

    Quelle

    Datenschutz ist wichtig. Es ist Euer Leben, welches verkauft und vermarktet wird.

    Bereits am 08.07.2012 (!) veröffentlicht

    Videolink

     

    Merkt Ihr es noch nicht ?
    Die Daten von uns werden nicht für die innere Sicherheit benötigt.
    Die innere Sicherheit wurde aufgelöst, durch Über-bzw Umvolkung –
    um
    auszusortieren,
    welcher Mensch noch eine Daseinsberechtigung hat.

    Dauerarbeitslose und Rentner kosten nur Geld.
    Das Geld brauch man um Verträge mit Fremdstaaten zu machen,
    um an die Rohstoffreserven zu kommen.

    Afrika hat eine Menge an Rohstoffen, und die Lebenserwartung ist durch Krankheit und Hunger leider nicht hoch.
    EU hat eine Menge an Arme und Rentner, deren Lebenserwartung für Politiker zu hoch ist, weil die Kassen leer sind.

    Man muss also unbedingt jedes kleine Datenpaket haben,
    um Abhilfe zu schaffen.

    Lasst Euch nicht darauf ein. Kämpft um Euer Bargeld, Euren Schutz der Daten,
    denn nur das ist eine Sicherheit für das Überleben.

     

    Das sind KEINE Fake-News, sondern Tatsache

    Archimeda1

     

    ************************************