• Tag Archives Religion
  • Ich glaube: Osterhase jetzt statt Weihnachtsmann zählt nur

     

     

    Ich bin ein Wintertyp

    na ja, Frühling und Herbst sind auch noch ganz OK, aber Kälte und Schnee ist mir am liebsten.

    Im Sommer bekomme ich kaum Luft in der Großstadt. Im NDS-Dorf Winsen/Aller hatte ich die Aller und die Wälder um mich. Die Luft ist viel gesünder und der Himmel wird nicht durch Chemtrails manipuliert, damit es auch ja schön heiß wird.

    Da wir in DunkelDortmund schon seit einigen Tagen Frühjahrstemperaturen um die 10 bis 17 °C, bei nächtlichen 10 °C  haben, habe ich umdekoriert. Beim Center-Shop gab es bereits zur Weihnachtszeit ein neu angelegtes Regal mit Osterkrimskrams.

    Es ist einfach nur noch lächerlich.

    Man nimmt den Westlichen die christlichen Feiertage. Unsere Regierung nimmt uns unser Erspartes, die Migrantenhorden verbannen uns in unsere Häuser und zerstören alles das, was sie sie eigentlich ernähren könnte –

    und als besonderes Goodie dazu meint unsere Regierungsbande, dass wir schon dumm genug wären um den ganzen Entschuldigungs- und Erklärungsmist von denen zu glauben.

    Silvester, soo viele Deutsche Täter, aaaber so viel deutsche Doppelpässe – Das war doch beabsichtigt.

    Jeder Doppelpass ist ein Deutschtäter mehr. Alles auf Freifuß …

    Neee, Ihr-Da-Oben,

    noch gibt es Ältere, ältere Vorher-Hierlebende, ältere und jüngere Integrierte und es gibt Neger, die nämlich auch nicht schlecht sind obwohl Ihr ständig Bilder vermittelt, wenn Schwarze Ihren ‚Fickfinger‘ heben, wenn sie die Grenzzäune erklommen hatten.

    Merkt Ihr noch was ?

    Ich sag‘ s Euch => Trotz allem Bemühen werdet Ihr es nur sehr schwer schaffen können, dass Europäer ALLE Ausländer hassen. Ihr versucht zwar eine Menge Psychotricks, aber Eure Lächerlichkeit ist kaum noch zu überbieten. Man kann niemanden verachten, wenn man dorthin in den Urlaub fliegt.

    Die Migrantenhorden, die uns selbst Silvester in unsere Häuser verbannen,

    die Migrantenhorden, die vergewaltigen,

    die Migrantenhorden, die unsere Kinder und Alte töten,

    die Migrantenhorden, die hier ohne Arbeitswille und ohne Integrationswille leben und Gewalt, Stress und Krieg machen – SIND Straftäter, die verurteilt gehören!  Diese Migrantenhorden sind keine Flüchtlinge. Sie sind nicht die Armen, nicht die Elternlose. Sie sind Verbrecher, also genau solche Verbrecher, als wenn Bio-Deutsche so etwas tun würden !

    Die Polizei muss dazu nicht gendern, sondern anfahren, und zwar mit den gleichen Waffen um sich Respekt zu verschaffen.

    Die Richter müssen verurteilen – im Namen der Europäischen Gesetze, und zwar ohne ein Kulturverständnis auszuhandeln. Kultur hat jedes Volk, und Europäische Richter haben NUR nach dem Europäischem Recht zu urteilen …

    Wer anders denkt, hat es nicht anders verdient.

    Eine hohe MigrantenQuote, die Volkssklaven dumm machen soll.

    Sämtliche Ausländer und Neuankömmlinge haben doch die Wahl sich zu integrieren, oder ?! Warum tun sie das nicht ? Weil sie es nicht wollen und auch nicht müssen. Erst jetzt nicht, wenn sie nicht einmal mehr unsere Sprache erlernen wollen.

    Dazu mal eine kleine Story von einem Kölner Admin-Freund vom C-Forum : Um seine russische Freundin heiraten zu können musste sie, um nach Köln zu dürfen, einen vollständigen Sprach- und Integrationskurs mit Gut bestanden haben – samt Schrift, vor bereits 25 Jahren.

    Ich bin dabei russisch zu lernen, aber die Schrift bereitet mir wirkliche Probleme. Warum sollte es anders herum einfacher sein, und

    warum müssen Heringeschwommenwordene sich nicht anpassen an das Land, worin sie leben wollen … ?

    Die Deutsche Kultur stirbt gewollt von den Vasallen und YG-Leaders. Sie wird gegen eine Muslimische Kultur gewechselt, weil sie zuerst das Christentum beenden sollen. Ich kann nur hoffen, dass sich solche Typen wie C.Roth und S.Chebli sich später auch im Kopftuchchor der Europäer einreihen müssen.

    Wenn Christ nicht mehr an Christ glaubt, ist er frei für zb die ganzen Freikirchen der Ammis, denn da darf ja jeder seinen Senf … und jeder glauben, was ihm am schnellsten töten könnte. Als Beispiel dient zB Kanada. Dort ist es bereits ab 2016 erlaubt sich selber zu ermorden und soll nun noch erweitert werden – auch für Nicht-Sterbenskranke.

    In Deutschschlund möchte man es auch ermöglichen. Wenn erstmal die Hemmschwelle gefallen ist um lebensfähige Babys im Mutterleib zu töten, wird das Triage-Gesetz im Gesundheitswesen dafür sorgen, dass Alte, Behinderte, Kranke und Arme das Ersatzteillager der Reichen wird. Drängt man darum so auf den Organspenderausweis ?

    Lebende, implantationsfähige Organe „gewinnt“ man von

    einem lebenden Menschen und nicht von einem toten Menschen!

    Ist der Mensch tot, sind die Organe ebenfalls tot!!

    Jeder Organspender ist,

    spätestens nach der Organentnahme,

    mit Sicherheit Tot!!

    Aber so kurz vorm abnippeln, also bei der Beruhigungsspritze, die es vor der Selbsttötung gibt, könnte man ja noch … Der Körper soll doch eh sterben …

    Die Europäer werden von vielen unfähigen und korrupten Personen vom EU-Parlament in Brüssel bemachtet um alle Europäische mit bereitwilligen Sklaven zu versorgen.

    Es ist eine Überregierung über landesnationales Interesse um deren persönliche Geld- und Machtverhältnisse zu behalten und auszubauen.

    Meines Erachtens summiert sich da alles, was in der ’normalen Politik‘ nicht bestanden hatte. Sind sie vielleicht gerade darum in Brüssel ? weil sie nicht petzen … Man soll glauben, dass alles gut wird, immer …

    Glauben

    Glauben ist ein Test 
    um die eigene unzureichende Erfahrung 
    nicht verstehen zu müssen.
    Es gibt folglich niemals einen freien Glauben 
    sondern nur ein späteres Wissen.
    Dann ist es allerdings zu spät,
    denn man sollte es erst wissen und dann glauben !
    © Archimeda1

    Wer Satire findet kann sie behalten …

    Aso, Forschung ist auch in diesem Bericht, nämlich meine …

    ****************************


  • Zweimal geimpft heißt zweimal Glück gehabt

     

    Keksbackerei von 2019

     

    Im letzten Jahr 2020 konnte ich leider nicht backen, weil ich am Auge operiert wurde. Es tat mir sehr leid, denn ich freue mich besonders, wenn ich jemandem ein kleines Geschenk geben kann.

     

    In diesem Jahr ist alles ganz anders, und es gibt Gründe für mein keksloses Jahr 2021 =>

    1.  Kein Platz zum Backen und noch keine Zeit
    2.  Es ist kein Interesse der Keksbekommer da [vielleicht wegen Ansteckungsgefahr]
    3.  Das Wort Corona, und alles was damit zusammen gehört mag ich nicht mehr hören.

    Gerade zu Punkt 3 möchte ich erwähnen,

    dass ich endlich meine innere Ruhe wieder haben möchte,
    dass ich jegliche Für- oder Gegenlügen nicht mehr ertragen kann,

    und die Frage nach ‚geimpft und ungeimpft‘ kann sich jeder da hinstecken, wo er es am liebsten hat.

    Meine engere Familie boostert, was zu boostern gibt.
    Ich werde damit warten, bis das, von der Regierung überflüssig bestellte Gift aufgebraucht wurde, bzw es einen Totimpfstoff gibt.

     

    Zweimal geimpft heißt zweimal Glück gehabt

    Entweder vor Corona oder vor den den Impfnebenwirkungen.
    Welchen Impf-Weg man aber geht ist vorher durch alle Gottheiten festgelegt.
    Es ist egal, wie man sich entscheidet,
    und es ist egal, wie man es staats-religiös benennt.
    Wenn man sich aber ständig einbildet etwas bekommen zu können,
    verliert der Gesunde durch den Glaube an das Ungesunde so den Verstand,
    so das er sich selber tötet –
    und der Ungesunde ist sich weiter sicher,
    dass es ihn nicht treffen wird – weder mit noch ohne Impfung

    Alles ist aber Karma, d.h. –
    man bekommt immer zurück,
    was man negativ getan hatte,

    irgendwann zur unpassendsten Zeit.

    Archimeda1

     

    *************************************

     


  • Ein Schutzritual

     

    Es gibt Zeiten, die man eigentlich nicht mehr wieder beleben wollte, aber die sind nun vorbei

     

    Manchmal muss man darum etwas tun, was andere nicht gleich verstehen. Ein Ritual aber, hatte ich schon länger nicht mehr ausgeführt. Ich werde darum alle Geister rufen um das Positive zu übermitteln.

     

    Das kommende Bild zeigt meine ‚Schutz-Kette‘, die ich ständig um den Hals trage.

     

    Das Pentagramm wurde von einer sehr alten Indianerin gesegnet.

    Sie sagte mir vor Jahren :
    „So lange du an das wirklich Gute in dir und den anderen glaubst wird dir nichts geschehen, wenn du frei in deinen Gedanken sprichst und das so vermittelst.“

     

    Das Schutzritual :

    Auf dieser Erde lebe ich und kann ich sein,
    Gesegnet seiest du Erde,
    Feuer, das ich dich beherrsche,
    benetze ich dich mit
    dem schimmernden Wasser des Meeres.

    Türme der Wacht leiht mir euren Beistand,
    durch das Symbol des fünfzackigen Sterns,
    darum bitte ich euch,
    Herr der Elemente Luft und Feuer, Wasser und Erde
    Erhört meine Bitte.

    Meine Bitte ist, sodass ich vor allem Bösen geschützt sein mag,
    und in meinem Leben Frieden ist.

     

    Archimeda1

    ****************************

     


  • Blue Beam_Das Gesicht im Himmel

     

    Am 19.09.2021 ging ein Video viral, als nach einem Sturm mit sintflutartigen Regen eine mysteriöse Erscheinung am Himmel sichtbar wurde

    Ich habe das Bild mit meiner Bildbearbeitungssoftware in schwarz-weiß gewandelt und dazu belichtet. Deutlich kann man nun ein Männergesicht erkennen, dass mir doch recht türkisch erscheint.

    Dieser Sturm war schlimm zerstörend. Es fielen Bäume um und Dächer wurden abgedeckt. Das dabei erscheinende Himmelsgesicht hat viele Menschen schlimm verängstigt.

    War das etwa gewollt ?

    Vor Jahren warnten bereits sogenannte Verschwörungstheoretiker vor solchen und ähnlichen Erscheinungen. Man wies darauf hin, dass man durch Wettermanipulation von HAARP, LOFAR oder anderen Stationen, eine Atmosphäre schaffen kann, auf die man Hologramme erzeugen wird. Ein Hologramm war, wenn ich es ganz kurz erklären darf, quasi so etwas, wie ein 3D-Bild.

    Man sagte, dass durch ausgebrachte Substanzen der Chemtrails die Luftschichten vorbereitet würden um damit mit zB HAARP diese Schichten so in Schwingung zu setzen, dass man Luftbilder erzeugen könnte. Viele waren sogar der Meinung, dass es sich bei der Zerstörung der WCT nur um Hologramm-Flugzeuge handelte, während man die Gebäude thermonuklear gesprengt hätte. Was damals 9/11 wirklich passiert war wird man wohl nie erfahren, aber das ist ja auch nicht mein Thema heute.

    Der Zweck dieser Himmelserscheinungen sei die Neue-Welt-Ordnung [ NWO ].

    Es solle durch Angst und religiöser Hingabe eine satanische Weltreligion geschaffen werden um einen umfassenden Weltkrieg auszulösen, damit die Gesamtbevölkerung auf 500 Millionen Menschen schrumpft, damit es für die Eliten überschaubar bleibt.

    Gigantische Hologramme würden mit Akustik, wie Sprache oder Töne die jeweilige Gottheit des Landes anzeigen. Diese Gottheit erklärt dann nur sich als die einzige Wahrhaftigkeit. Da jede Nation ihren eigenen Glauben und Gott hat wird es zu einem bestilianischen Glaubenskrieg kommen.

    So ist die Verschwörungstheorie.

    Am 13.09.2021, also nur wenige Tage vor dem Vorfall in der Türkei, gab es ein merkwürdiges Wetterphänomen bei einem Einkaufszentrum in China. Diese Lichtsäule wurde als ‚Sonnenlicht, dass durch ungleichmäßige Wolken scheint‘ erklärt.

    Ich finde diesen kurzen Zeitabstand doch schon recht merkwürdig. Oft stellt es sich leider heraus, dass eine Verschwörung meist zwar übertrieben ist, aber sie einige spätere Wahrheiten beinhaltet.

    Wenn man ein religiöses Szenarium, alleine für Deutschland durchdenkt, würde es sich folgendermaßen abspielen.

    Ein großer Teil der hiesigen Religionsgemeinschaft besteht aus Christen und Moslems. Wenn nun am Himmel ein ‚Gott‘ erscheint, der ihnen in ihrer Sprache mitteilt, dass nur er der wahre Gott ist, so wie sie es eh schon annehmen, würden sich alle Christen und alle Moslems jeweils zu einem, ihrem Glaubens-Heer, zusammen schließen um gegeneinander zu kämpfen. Siegen würde nur der Veranstalter, der die Menschen mit Bildern belogen hatte.

    Vor Jahren, als man über das ‚Project Blue Beam‘ das erste Mal sprach, war man noch nicht so weit um überall Hologramme zu erzeugen.

    Heute ist es fast schon alltäglich, wenn man in den richtigen Ländern wohnt.

    Ich habe noch ein beachtliches Video, über eine 7D-Hologramm-Show

    Ist das nun eher schön oder erschreckend, zu was man heute in der Lage ist ?

    Jedenfalls kann man nur hoffen,
    das diese Himmelserscheinungen in China und in der Türkei kein Test für Größeres bzw Böses gewesen ist.

    Archi

    ****************************