• Tag Archives Dortmund
  • Maulhuren zerstören Deutschland

     

    Eben habe ich gelesen, dass das Restaurant im Nordbad von Neuss/NRW keine Schweinebockwurst mehr anbietet.

    Der Grund wäre Rücksicht auf die Religion der Moslems.
    Darum wird die antibiotikaverseuchte Schweinswurst durch unhalal-geschlachtetes Huhn ersetzt ?!

    Merkt Ihr was ?
    Irgendwas stimmt doch in der zwischenmenschlichen Beziehung zwischen Einheimischen und Neu-Zugewanderten nicht in BEIDEN Köpfen !

    Zuwanderer :
    Wer hier leben und Ansprüche erheben will, hat vorerst IMMER ZU ARBEITEN ! ³³³ Woher kommt wohl das Euch auszuzahlende Geld …

    Einheimische:
    Wenn Ihr kriechen müsst um Eure Nahrungsmittel zu verkaufen zieht doch gleich weg, dahin wohin ihr kriecht ! ³³³

     

    Wenn ich als Deutscher in meinem Lieblings-Türkenladen um die Ecke gehe und ein Schnitzel kaufe, weiß ich, dass es ’nur‘ aus Geflügelfleisch besteht.
    Möchte ich aber explizit ein Schnitzel aus Schweinefleisch, gehe ich in einen deutschen Laden.

    Wer etwas anderes erwartet MÖCHTE NUR BESTIMMEN !

    Die einwandernden Scharen der kriegserfahrenden, meist schwarzfarbigen Jungmänner, die deutsche Gesetze missachten, Strände und Zäune stürmen, Polizisten verletzen – die Alle, sind meiner Meinung nach Feiglinge, denn sie mimen Flucht vor um sich hier vollschmarotzenlassen zu können und möchten ihr eigenes Land nicht beim Wiederaufbau unterstützen.
    Deren Brutalität spiegelt deren minimale Intelligenz wieder, denn wer schlau wäre würde sich anpassen um mehr zu bekommen …

    Ich habe in meinem ganzem Leben nie ein dummes Gefühl gegen Ausländer gehabt. Meine Freunde sind/waren Neger, Türken, Ammis, Schweden, Franzosen.
    Es waren Freunde, echte Freunde keine Facebooks-Junkies, die nur selber geliked werden wollten.

     

    Das normal-freundliche Ausländergefühl ist nun vorbei.
    Wenn ich in der Nordstadt einen Schwarzen oder Weißen sehe, weiß ich nicht, ob ich an ihm vorbei gehen kann. Selbst die Straßenseite zu wechseln ist sinnlos – überall nur Scharen von Anderen – wie auch immer, welche Farbe, Politik, Gesinnung …

    Ich bin es so leid –

     

    2020
    Das Jahr der Maulhuren !
    © Archimeda1

     

    ***********************************************************


  • Söhnlein_huch, ein gender-nonkonformer Sekt

     

    Es folgt -> Blödsinn pur

    Nicht nur NRW kocht bei 38°C, und dazu werden alle Dachgeschossbewohner gebacken. Wie hieß das nochmal ? Ach ja, Dachgeschoßbewohner sind die Ofenkartoffeln aller Mieter.
    Frauen sind wohl auch dabei, aber diese dämliche Zusatzlogik werde ich nicht extra betonen, nämlich der kinderwegen, die auch kein ExtraBonus bekommen. Stellt Euch mal vor, es hieße Mieter, Mieterinnen und Mieterwinzlinge …

    BG’s Parterre-Nachbarin fragte mich lächelnd, gestern kurz vor dem Einkauf gegen halb 10 : ‚Wie lebt es sich denn bei dieser mehrtägigen Hitze unter dem Dach ?‘
    Ich antwortete lapidar freundlich wie immer : ‚So, wie im Erd_geh_sonst_schuss und noch einen Kurzhinweis, wie Ähnlichweiteres ->
    *dasdarfichnichtsagenwieessichanfühltweilmanheutenichtmehrallessagendarfwieessichanfühlt *
    Sie verabschiedete sich verständnisvoll, und BG und ich machten uns auf dem Weg zur Metro, denn aus mangelnden Respekt verabschiedetet sich unser Ventilator im Schlafzimmer. Darum musste ein neuer her. Gekauft haben wir ein Riesendrehding mit einer 100 Watt-Leistung, der zwar genügend kalt macht, aber die Luft auch nicht frischer …

    Es mag an der Hitze liegen oder an den anderen Quereleien – Tatsache ist es, dass wir ein Fläschchen Sekt gekauft  und dieses am Abend auch geleert hatten.
    Aufgefallen ist uns, dass die Feministenbande oder wie man die sonst nennen soll, wohl die Flasche noch nicht entdeckt hatten. Da steht doch tatsächlich ‚Söhnlein Brillant (ist so richtig geschrieben) obwohl da eine weibliche Flasche herkönnte, wie zB auf meinem Bild betitelt.

     

     

    Wollen wir doch inständig hoffen, dass wenigstens der leckere Sekt noch männlich bleiben darf

     

    <<<<<— Meerjungmann

     

    Die Nichtbinäre Geschlechtsidentität, und dazu der ganze andere Mohrenwahnsinn geht mir sowas von auf den Geist …
    Ich glaube, die Menschen haben zuviel Langeweile weil sie sich solchen Mist ausdenken. Wer andere stets verurteilt und Meinungen aufzwingt, kann sich meinetwegen in eine Art Arbeitslager abreagieren. Bei den Tafeln zB Gemüse und Obst austeilen um wieder zu sehen was wirklich nötig und wichtig ist !

     

    lg Archi


  • Fleisch: ja oder nein

     

    Heute waren wir in der Metro von Dortmund Wambel und sind wieder mal beklaut worden.

    Dort ist es nämlich üblich, dass man Einkaufswagen, die mit einem Euro bestückt sind, in unbeobachteten Moment gegen Einkaufswagen mit Plastikchip tauscht. Es ist uns schon mehrfach passiert, und eigentlich wollten wir besser aufpassen. Darum legen wir immer sofort ein Teil in den Wagen, damit es nicht zur Verwechslung kommen kann. Innerhalb weniger Sekunden war es dann aber trotzdem schon geschehen, und zwar in diesem Moment, als ich BG bat zu den Gummihandschuhen zu kommen, weil sie mir zu weit oben standen.

    Eigentlich sollte man meinen, dass man nicht so weit sinken kann um solche Aktionen zu machen, aber es ist hier schließlich NRW, dazu DD,  DunkelDortmund – und da glänzt man sportlich, wenn man etwas nehmen kann, was einem nicht gehört, sei es auch nur 1 Euro. Ich finde es ist beschämend …

    Wir wollten ein wenig Rindfleisch für Pfingsten kaufen, und haben auch ein gutes, fast 4 Kilo-Stück Argentinische Steakhüfte für nicht ganz 40 Euro bekommen. Das ist echt günstig, und das Fleisch ist zart und saftig. Es liegt noch in eigener Blutlache in einem Plastikbeutel. Der Preis ist reduziert, weil die Gewichtsangabe nicht stimmt.

     

     

    Morgen früh werde ich es portionieren und dann einfrieren. Mit dieser Menge komme ich trotz Mitversorgung von BG´s Mutter sehr lange zurecht.
    Manche Stückchen werden gewürfelt, manche Scheiben gegrillt, manche Scheiben werde ich in einer Pfanne durchbraten und mir dann zu allen Gerichten etwas einfallen lassen, denn Fleisch sollte nicht der Hauptbestandteil einer Mahlzeit sein.
    Ich freue mich schon darauf, denn ich koche sehr gerne. 

    Wir essen nicht viel Fleisch, aber Fleisch gehört zur menschlichen Nahrung dazu um gesund zu bleiben.
    Eine österreichische Studie hat ergeben, dass eine rein vegetarische Ernährung für Krebs, besonders im Darm, sorgt. Vegetarier leiden häufig unter Angsstörungen, Depressionen und nehmen öfter Medikamente, heißt es da. Anderseits sind sie aktiver, trinken kaum Alkohol und rauchen nicht.
    Ein Fleisch’fresser‘ ist demnach umgekehrt dicker, nicht so agil und trinkt auch mal ein Schlückchen zu viel.

    Ich sehe solchen Studien eher gelassen entgegen, denn ich meine, dass man sich ausgewogen ernähren sollte, also von jedem ein Bisschen.

     

    So sollte man auch mit der jetzigen Situation umgehen.
    Es ist nicht alles wahr, aber auch nicht alles falsch. Hört auf Euren Instinkt. Macht nur das, was Ihr meint, das es Euch gut tun wird. Seit keine Mitläufer, zu keiner Seite hin.

     

    meine Gedanken:

    Der Mensch ist das einzige Tier, dass so kompakt denkt, dass es sich selber zerstört.

    © Archimeda1

     

    Passt auf Euch auf

    lg Archi

    *******************************************************


  • Die Opferung von Armin Laschet

     

    Ist das so gewollt ?

    Jeder fragt sich wohl gerade, was Armin Laschet *1961 [ CDU, Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen] denn einfällt die Corona-Verordnungen einfach zu ignorieren und NRW in Gefahr bringt.

    Es ist gerade 4 Wochen her, da lockert er einige Beschränkungen so sehr, dass man sich fragt, was denn der Mensch am Wort Pandemie nicht verstanden hat. Sind ihm bis zum gestrigen Tag, diese Todesfälle, allein in Deutschland (vergrößern, durch klick)

     

    nicht genug ?

    … oder reichen ihm nicht 882 Tote, allein in NRW, um die Auflagen so dummdämlich zu lockern ?!

     

    Viele Geschäfte haben ab gestern wieder auf, und nach den wenigen jetzigen Schulöffnungen werden am kommenden Donnerstag die Abiturienten erwartet.
    Wer selber Kinder hat weiß, dass es unmöglich ist einen sicheren Abstand von Freunden zu gewähren. Es ist auch nicht wirklich naturgebunden. Selbst Eltern und Lehrer sind darum aufgebracht, denn die schnelle Umsetzung der Vorsichtsmaßnahmen, wie Mindestabstand und Hygiene sind nur sporadisch erfüllbar.
    Eine Liste, was man in Dortmund darf oder nicht habe ich als PDF

    FAQ_CoronaSchVO_Stand_19.04.2020

    Wer diese Liste nur annähernd gelesen hat kann sich sicher sein, dass es nicht einen sinnvollen Bezug gibt, warum manche Geschäfte auf haben dürfen und manche Geschäfte geschlossen bleiben müssen.

    Heute mussten wir einkaufen, und kaum ein Mensch hatte eine Maske auf oder hielt sich an Abständen. BG bekam noch eine Paketnachricht, aber an der Drei-Personen-Einlassverordnung der Poststelle hat sich niemand gehalten. Während ich draußen wartete stolzierten die anderen Bürger einfach in den Laden, ohne Mundschutz … Wenn das Volk doch immer dümmer gemacht wird, worin soll es dann noch Unterschiede erkennen, warum ein Kind in die Schule darf, das andere nicht – warum ein Geschäft auf hat, was in 800 qm² begrenzt ist, aber zB IKEA auch dürfen dürfte – aber die noch selber geschlossen halten um ihre Bürger, die schließlich ihre Kunden sind, zu schützen. Oder ist man zu schlau, sodass man begreift welcher Schwachsinn das ist, aber zu feige und selbstsüchtig um sich an Regeln zu halten ?!

    Heute konnte man im WDR lesen, dass es durchaus Unterschiede zu den einzelnen Bundesländer in Deutschland gibt. Sachsen, Mecklenburg-Vorpommern und Bayern haben Maskenpflicht. In NRW, meint der Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen [Armin Laschet , CDU] eine Freiwilligkeit dem Zwang vorzuziehen.

    Es ist Sommer, und gerade in DD, DunkelDortmund, setzen da so einige Gehirne aus. Heiß, sich möglichst nackig zeigen und Fußball – DAS sind die Dortmunder Regeln.

    Nun ja – aber man muss ja auch ergründen, ob der Laschet denn einfach nur so dämlich ist, oder ob der einen Grund hat, gelle ?

    Zur Person
    Selbst Wikipedia hat bis heute zum 20.04.2020 Einträge über ihn.
    Da dort einiges verschwindet, was da nicht so regierungskonform ist, habe ich manches kopiert.

     

    Laschet lehnte vor deren Einführung im Juli 2017 die Gleichstellung der gleichgeschlechtlichen mit der konventionellen Ehe ab.

    Laschet kritisierte ebenfalls die Forderung Westerwelles nach dem Umsturz in Ägypten 2013, den früheren Präsidenten Mohammed Mursi freizulassen, da gerade Minderheiten und Christen unter Mursi besonders gelitten hätten.

    Laschet schloss die von Horst Seehofer geforderte PKW-Maut aus und erklärte: „Die Autofahrer sind heute schon die Melkkuh der Nation. Sie zahlen an Mineral- und Kfz-Steuer mehr, als der Staat für Infrastruktur einsetzt.

    Quelle und Vollartikel

    Ein Merkel-Feind, der nun geopfert wird ?

     

    Da wir das nun wissen und die nächste Nachricht vom WDR kommt – womit ich keinesfalls auf irgendein Gerücht aufmerksam machen möchte, dass deren Flüchtlinkskinder statt 4 bis 16 Jahre, dann aber in realer Einfuhr dann eher 15-30 … Na, Ihr wisst schon, was ich meine …

    Jetzt hauen sie alle drauf, auf dem Armin
    Da gibt es nämlich eine Nicola Leibinger-Kammüller, eine Dame aus Ohio, und Tochter des Unternehmens Trumpf

    Diese Dame hat eine bewegte Vergangenheit, wie zB

    … war Mitglied im Rat für Innovation und Wachstum und der Wissenschaftlichen Kommission des Wissenschaftsrates. Sie ist Vizepräsidentin des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft[1], Mitglied des Senats von Max-Planck-Gesellschaft[2] und Fraunhofer-Gesellschaft[3] …
    Quelle und vieles mehr

     

    Diese Dame sitzt im Expertenteamrat-Corona und hätte bereits 2019 privat fast 19000 Euronen an die CDU gespendet, die Firma ‚Trumpf‘ 100.000 € und der FDP bekam nochmal so um die 50-Tausend €.
    Die SPD will jetzt erfahren haben, schreibt WDR1, dass wegen Parteispenden vom Corona-Rat der Armin Laschet in NRW, besonders in DunkelDortmund alles nur schitte macht, weil nämlch die Nicola Leibinger-Kamm ihn bestochen hätte.
    Das steht da nicht wörtlich, aber wird vermutet.
    Die SPD spricht von Test an Kindern durch Laschet – weil er in Dortmund die Kinder zu Schule schickt.

    Möchte man Laschet loswerden, weil er gegen Merkel spricht ? Es sind aus nichtigeren Gründen schon andere Köpfe gerollt …
    Ob es eine Spendenaffäire gibt kann ich nicht beurteilen, aber es schleicht sich schon ein geringer Verdacht von mir aus auf, das der ‚Türken-Armin‘ [Ausdrucksweise, siehe Wikipedia, Link im oberen Teil] nicht ein winziges Problem hat den Muslimen ihr ‚Festi Ramazan‘ mit den bis zu 80.000 Besuchern aus allen Länderecken in der Westfalen-Halle von DunkelDortmund zu erlauben. Offiziell ist das Fest zwar abgesagt, aber ich glaube nicht daran, dass sich Extremgläubige, egal welcher Religion, sich so eine Zusammenkunft verbieten lassen.
    Und was dann ? Kämpft dann die pferdeschwanzbezopfte Polizistin mit ihren Kollegen gegen alle Muslime ? Sry, das sollte keine Beleidigung sein, aber erstens werden Frauen von dieser Religion gar nicht als Respektperson wahrgenommen, und zweitens schafft die Polizei nicht einmal bei dem Haufen Ausländer am Phönixsee die Kontaktsperre durchzusetzen.

    Dieser Extrem-Katholik Laschet will aber einfach nur alle lieb haben und es allen immer recht machen …
    … wenn er dann endlich gegen Merkel gewählt wird [sein Wunschtraum ?],
    obwohl ich denke dass sich Frau Merkel ’noch einmal dazu herablässt‘ eine weitere Amtszeit zu nutzen. Deutschland hat ja noch nicht völlig fertig …
    In 14 Tagen werde ich wissen, wie viele neue Opfer durch seinen Leichtsinn gestorben sind.

    Jedem Mensch wird wohl auffallen, dass unsere Regierung die Pandemie für sich selber so ausnützt, dass sie ohne weitere Gegenwehr alles umsetzt, wozu sie sonst Jahre gebraucht hatte. Es grenzt dazu an eine Unverfrorenheit sich ihre Diäten wieder so dermaßen geldgeil zu erhöhen, während andere Geschäfte um ihre Existenz bangen, und der Hartz-4er eben mal 5 €/Monat mehr bekommen hat, obwohl die Preise deutlich gestiegen sind. Das ist frech, sehr frech !

    An Euch Leute –
    egal, was ihr nun für Freiheiten habt und welches Alter.
    Schützt Euch, durch Abstand,
    schützt andere durch Euren Mundschutz – und schützt Eure Familie, wenn Ihr nicht jeden Schwachsinn glaubt, den man lesen kann.
    Wollt Ihr verantwortlich sein, wenn es noch mehr Tote gibt ?

    Selbst bei eine Grippe, gab es keine Massengräber, und bei leichter Grippe bleiben keine massiven Lungenschäden – auch bei Sporttaucher. Den folgenden Link hat mir eben mein Freund Jonathan geschickt. Lest da mal bitte, und beurteilt selbst, ob die Pandemie nur ein Fake ist.
    HIERklick

    lg Archi

    *********************************************


  • Von Corona umzingelt

     

    … aber der Oberpfaffe verdrückt sich …

     

    Auch wenn man es nicht mehr hören kann halte ich es dennoch für wichtig weiter über Corona zu schreiben.
    Jeder sollte das tun. Es geht nämlich nicht um Sensationshascherei, sondern um reine Information, was in näherer Umgebung passiert.

    Meine Eltern und mein Sohn wohnen in Essen/NRW und wir bekanntlich in Dortmund/NRW
    In Essen war man schon am Freitag so schlau die Schulen zu schließen. Ab heute werden alle Veranstaltungen, wie Kneipen, Bars und Diskos aber auch Schwimmhallen und ähnliches geschlossen, während man im verfluchten DD heute am Sonntag, den 15.3.2020 noch diskutierte, ob die Kinder morgen in die Schule sollen.
    Das ist einfach nur irre, wie fast alles hier. Da appelliert die Klinikum Dortmund gGmbH [= gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung] über Facebook, dass junge Leute, die nicht zur Risikogruppe gehören, doch bitte nicht in Diskos oder ähnliches gehen sollten …

    Also mal ehrlich ? Macht die Diskos und den Rest zu, so wie es in Essen/NRW vernünftige Leute machen, bevor noch mehr Leute sterben !
    Es ist so, dass der Ausländeranteil in DD enorm hoch ist. Gerade viele Muslime sind anwesend, die jeden Freitag in die Moschee müssen. Viele der massig jungen Männer sind vielleicht nicht gefährdet, aber sie verbreiten die Viren an andere, auch an deren ältere Menschen gleicher Religion.

    Während der Katholische Oberheilige, Papst Franziskus genannt, anderen Priestern nur dankt, den Menschen in der Corona-Pandemie beizustehen, verdrückt er sich zur Ostermesse lieber ins katholische Nirwana. Er macht da mal eben auf LiveStream

    Quelle

     

    Gehts noch ? Hat nicht gerade der Oberpfaffe bei allen zu sein, auch bei seinen Priestern, um alle, wirklich alle mit Gebeten zu unterstützen und zu schützen ? Aber der Blumenfritze zur Deko kommt ja auch nicht …
    Der Oberpfaffe hat selber kein Vertrauen zu Gott und seine Pläne !
    So ist das. Punkt.
    Spätestens jetzt würde ich aus der Katholiken-[un]gemein-schaft austreten, wenn ich denn dazu gehören würde. Die würden keinen Penny von mir bekommen. Die evangelischen Schlepper sind übrigens auch nicht besser …

     

    Am Samstag, den 14.März 2020 gab es bereits 5 Fälle mehr als am Vortag. Meine Berechnungen, wie sich Covid_19 vervielfacht, kann man hier noch einmal nachlesen

    Zu Essen in NRW nochmal
    Meine Eltern sind schon sehr alt. Mein Vater hat seinen baldigen Geburtstag abgesagt. Das finde ich besonders traurig, weil er vor kurzem eine schlimme Herz-OP hatte. Er hätte wirklich Freude nötig.
    Mein Sohn Daniel hat versprochen für Beide einzukaufen, falls sie krank werden. Er wohnt mit seiner Familie in der Nähe.

    Leider gibt es nichts einzukaufen.

    Menschen-Männer kommen zu Lidl, fahren mit Transportern vor und kaufen alle Geschäfte leer …

     

    unveränderte Bilder_Lidl in Essen/NRW am 14 März 2020

     

     

    Wie sollen alte Menschen einkaufen können, wenn die nahe liegenden Geschäfte leergekauft wurden ?
    Was ist mit Menschen, die kein Auto haben um im weiteren Umkreis zu suchen ?
    Wie überleben die Staatssklaven, die immer gearbeitet hatten, aber jetzt nur H4 bekommen ?
    … deren Antrag auf Mehrbedarf wurde nämlich abgeschmettert …

     

     

    Viele Fragen zu Corona und meine Antwort

    Das Zauberwort zur Heilung von Corona
    ist Rücksicht auf Ältere.
    Eigentlich doch normal …

    © Archimeda1

     

     

    Zum Schluss eine neue Info

    Quelle

     

    Ich fasse es nicht, was in Deutschland an Egoismus angehäuft wird. Mich macht das nicht mehr traurig sondern wütend, wie sich das auch anfühlen mag …

     

    Ich denke, dass sich alle Autisten ein Wütend so vorstellen, als ob sie auf einer Qualle treten, man nicht ausweichen kann, aber trotzdem entscheiden muss, ob es sich eher gut oder eher schlecht anfühlt. So ist das bei mir, und es ist sehr unangenehm, wenn etwas weh tut, aber man dämliche Dumm-Menschen ertragen muss …

     

    lg Archi

    *********************************