• Category Archives PC-Kenntnisse für Anfänger
  • GodMode_Windows 10:Es gibt nichts zu beanstanden

    Heute habe ich meinen Windows-7-Rechner endgültig auf Win 10 umgestellt

    Ich war der Ansicht, dass dann meine Bild- und Videobearbeitungssoftware flüssiger läuft, tut es aber nicht.

    Im Gegenteil zu den Aussagen, dass die Bedienung  von Win 10 unübersichtlich wäre und noch dazu die private Sicherheit kaum gewährleistet sei, bin ich ganz andere Meinung. Die Bedienung ist zwar anders, aber wenn man lesen kann ist die Umstellung kein großes Problem. Genau so verhält es sich mit der Sicherheit.  Viele Tools, die Microsoft gerne ausführen möchte kann man abschalten bzw verneinen, und wer eh in FB, WhatsApp oder Corona-App_Co ist brauch sich über seine Datensicherheit wirklich nicht erneut sorgen.

    Zur  einfachen, gewohnten Bedienung, kann man sich den ‚GodMode‘ auf dem Desktop einrichten. Darüber hatte ich schon einmal geschrieben, aber ich wiederhole es gerne.

    Mit dem Rechtklick der Mouse stellt man sich auf dem Desktop einen neuen Ordner her. Man nennt ihn [ Bitte ALLES Folgende notieren] -> Alle Aufgaben.{ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C}

    Danach erscheint ein kleiner blauer Ordner, der sieht so aus -> 

    und darin sind alle wichtige Einstellungen als Schnellverknüpfung.

    Die Taskleiste bei Win 10 ist ein wenig zu schmal. Um sie zu verbreitern und um die Symbole größer zu bekommen nutzt Ihr am besten das Tool

    7+Taskbar Tweaker, zum Download geht es HIERklick

    Die Einstellungen werden dann bei diesem Symbol in der Taskleiste gemacht

    Ich nutze seit zig Jahren an rechter PC-Seite einen Zwischenspeicher, die Sidebar

    Alles was man kopiert wird dort sichtbar zwischengelagert. Selbst einen Link kann man von dort öffnen. In Win 7 hatte es schon große Erleichterungen gebracht, und in Windows 10 kann man eine kurze Installation durchführen.

    Dieses Tool beinhaltet auf drei Seiten nützliche Gadgets. Hier mal ein Snippet von der ersten Seite.

    Nach der Installation ist es mit rechtem Mouseklick, irgendwo auf der PC-Desktopseite aufzurufen, der Punkt heißt Gadget (vormals Minianwendungen).

    Diese Sidebar hat selber zwei Seiten. Auf einer kann man sich nützliche Unter-Gadgets anlegen, wie zB bei mir

    das Look ON/Off ganz oben. Mit nur einem Mouseklick kann ich den Computer damit sperren, neustarten oder herunterfahren. Auf der zweiten Seite habe ich Links, Bildkopien u.ä. – und wechsel so alles, je nach Bedarf. Es ist ganz einfach.

    Das Programm nennt sich 8GadgetPack, zum Download geht es HIERklick

    Interessant finde noch ich den Microsoft Store. Auch ohne Anmeldung kann man kostenlose Programme und Spiele auf seinen Rechner laden. Es gibt auch massig Angebote, sodass für Jeden etwas dabei ist.

    Besondere Aufmerksamkeit sollte man dem integrieten Mal- und GrafikApp widmen.

    Jedes Bild kann man als Laie schnell bearbeiten ohne ein zusätzliches Programm zu nutzen, wenn die eigenen Ansprüche nicht so ausufernd sind.

    Ein kleines Beispiel

    Win 10 ist zu empfehlen, egal was das Interblöd schreibt 

    Alles Liebe Euch

    lg Archi

    ****************************************


  • Akte X zum Petz-App für Corona

     

    Irgendwie wollte ich ja nichts mehr zum Thema Corona schreiben,

    … aber nachdem es nun tatsächlich eine App gibt, die sich angeblich denkende Menschen, und die Betonung liegt auf ‚denkend‘, freiwillig ein Spionagetool auf ihr privates Smartphone schieben, damit man sekündlich an die Regierung ein ‚Hello Dolly‘ schickt und somit rundherum auf jedem Breitengrad der Erde festgetackert ist – na das gibt ja wohl einen Grund …

     

    Wie kann man nur so blöde sein ?!
    Ich habe mal so klitzekleine Punkte zusammen gefasst, die schon wirklich merkwürdig sind.

     

    Als man von Corona sprach war es eigentlich schon zu spät, als dass man sich noch vor Ansteckungen hätte schützen können. China und Amerika behaupteten Beide, dass der jeweilig andere Schuld war.
    Zur Zeit hatte Nord- und Südkorea vorsichtige erste positive Kontakte untereinander. Die Russen hielten ihre Grenzen dicht und waren virenfrei.
    Wieso hatte eigentlich niemand von Deutschland gesprochen ?
    Bundes-Exbanker Spahn und Heiko Josef Maas [ vormals Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz ] hatten so großzügig Masken gespendet, als ob sie gewusst hätten, dass sich die Ureinwohner von Deutschland und ihre neue Spezies ja nicht wirklich anstecken können. Das finde ich schon sehr merkwürdig.
    So am Rande hat es die Urdeutsche Bevölkerung aber doch noch massiv ausgelöscht.
    Angeblich ’nur‘ 8.816 Tote bisher, aber das ist wohl eher untertrieben, denn die Maps im Internet sind ungenau, weil es verschiedene Auszählmöglichkeiten gibt.

    Ich möchte Euch daran erinnern, dass jeder Coronakranke einen Erstickungstot erleidet. Anders, wie bei einem Lungenemphysem, bei dem die Lungenbläschen überbläht sind [ Raucherlunge, COPD ] sind die Lungenbläschen intakt, aber das Aufhängestielchen davor ist verklebt, und der Mensch kann nichtmalmehr beatmet werden.

    Die Urangst im Sumpf zu ertrinken beschreibt am Besten den Covid 19-Tod.

     

    Es wird in Deutschland immer wieder behauptet, dass man die Pandemie im Griff hat und die Zahlen sinken würden.

    Was sinkt denn da wirklich ?
    Es geht zwar hoch und runter, aber immer ständig höher
    Snippet heute_18:20 Uhr

    Quelle

     

    Zur ‚Die App‘
    Wenn man gnädigerweise jedem Smartphonenutzer der Umgebung einen Bluetoothkontakt zu sich selber erlaubt, obwohl man mit kurzem Hack ‚JedemSeinHandy‘ woanders, also in einem ganz anderem virtuellem Gebiet hinkatapultieren kann, sollte die Nutzung dieser App mehrfach überdenken, zumal es noch das Akku nach ca 22 Stunden/Neuhandy leerzieht.

    Ganz zufälligerweise wurde die Tan vieler Banken so umgestaltet, dass man sich ein Smartphone anschaffen musste um überhaupt Online-Banking nutzen zu können. Klingelt es langsam ?

    Ich lass das mal wirken …

    … und frage mich ernsthaft, wer mit der Corana-Virenspraydose Erfolg haben könnte …

    Das sind aber nur meine Gedanken, persönlicher Müll in meinem privatem Blog

     

    Man sehe, nun durch die Coroma-App den infizierten Kontakt … Na und ?
    Wenn man weiß, dass die Nachbarsch’lampe‘ oder -sch’lampe’r infiziert ist, brauch man ja nur die Coronaregeln befolgen. Abstand, Mundschutz, mehr nicht.

    Oder geht es doch nur um ein Petz-App, nach Installationsanweisungen so wie in China ?
    Herr/Frau/Diverses Bundesregierungs …ich weiß was Neues, ich kann was erzählen, der ist in die.. und die… Partei , macht seine Wohnung nicht sauber, beziegt wegen H4, weil, wegen kein Puffgeld für Frau …, füttert seine Pilze besser, wie seine Kinder …

    Ja, is schon klar, bin ja schon in Stille …

     

     

    Noch ein Netzfund, der die aktuelle Situation der Sicherung deutlich ausführt ->

     

    Netzfund ?. Peter Petersen auf Facebook:
    „Ich lasse mich doch nicht verarschen!!1!
    Diese Corona-App werde ich niemals installieren!
    ICH LASSE MICH NICHT AUSSPIONIERN!!“

    Facebook so:
    Oh, Peter Petersen,
    35-40Jahre alt,
    männlich,
    wohnt in „Sydney“,
    loggt sich normalerweise in Wuppertal und Umgebung ein,
    politisch eher konservativ,
    katholisch,
    798 Kontakte ersten Grades,
    6712494 Kontakte zweiten Grades,
    Name vermutlich korrekt, da in den Adressbüchern der Freunde so vorhanden,
    hat 2 Kinder mit „Petra Petersen“ die in 2 Monaten Geburtstag hat und sich aktuell in einer Beziehung mit „Lurchi Mommsen“ befindet,
    mag Musik von den Flippers, Andrea Berg und Mötley Crüe, hat gestern Abend auf Netflix „Suits“ geschaut,
    war danach auf Pornhub, Stern, und TAZ um Artikel über Reisen zu lesen,
    bevorzugt Reiseziele in Bergregionen,
    hat in 4 Tagen Geburtstag,
    kauft eher impulsiv und online,
    interessiert sich für hochpreisige Marken,
    hat BMW, Ferrari und Glashütte Uhren abonniert, Haushaltsnettoeinkommen ca 30-50.000 Euro,
    hat 1999 an der Kalle Grabowski Universität Unna einen Abschluss in Literaturwissenschaft gemacht,
    wohnt weit entfernt von den Eltern,
    hat in letzten 4 Jahren mindestens 4 Beziehungen gehabt,
    ist aktuell Single,
    wird vermutlich demnächst ein Auto der Marken Mazda oder Honda kaufen,
    ist technisch interessiert, aber eher skeptisch,
    gilt als „late adopter“,
    hat gerade einen neuen Post verfasst:
    //Ich lasse mich doch nicht verarschen!!1!
    Diese Corona-App werde ich niemals installieren!
    ICH LASSE MICH NICHT AUSSPIONIERN!!//
    Geschrieben mit der Facebook App Version X.X
    in der Nähe Marktplatz Wuppertal,
    auf einem Apple Iphone X, 256GB,
    IOS ältere Version,
    Gerätesprache Deutsch
    Akkustand 23%
    Netzbetreiber Telekom
    Das speicher ich gleich mal auf meinen Servern in den USA, Deutschland, Norwegen, Dänemark, ………

    Völlig unbeteiligte Corona-App von Betatester,
    auch auf dem Marktplatz in Wuppertal:
    Oh. 221h273bd77 hat gerade 5 Minuten unter 2m entfernt von 23882bdw810 gestanden.
    Wenn in zwei Wochen keiner von denen gemeldet hat, dass positiv getestet wurde, lösche ich diese Info wieder.
    Sonst bekommt die jeweils andere ID eine Nachricht, dass ein Test empfohlen wird.

    Geklaut und für gut befunden…

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

     

    SO ist das ! WEG mit der APP !

     

    lg Archi

    **************************************************


  • Windows unterstützt die Hardware nicht_Fehlermeldung beheben

     

    Nachdem mein Rechner nun bedeutend schneller ist beschwerte sich Windows, dass es nicht mehr Win7 unterstützt.

    Die Fehlermeldung lautete in etwa ->
    ‚Windows unterstützt die Hardware nicht‘ , was eigentlich heißt –
    ’nimm endlich Win 10’…

    Win10 ist ein reines Überwachungstool, nicht sicher, und hat dazu viele andere Eigenarten die ich nicht mag.
    Darum war es für mich wichtig Win7 zu behalten und trotzdem die zugesagten HardwareUpdates zu bekommen, deren erweiterter Support noch bis 2020, beziehungsweise spätestens am 10.01.2023 auslaufen.
    Nach diesem Datum reiht sich Windows7 ( und Win8.1 ) zu WinXP ein, und landet damit im Nirwana der unnutzbaren Programme, weil sie so gut waren. Welch Ironie. Was funzt kommt weg_ KLICK

    Noch haben wir 2018 und ich habe das kostenlose ‚wufuc‘ installiert, um zu schauen was passiert.

    Ich bekam dann in wenigen Minuten 46 wichtige und 8 optionale Updates.
    Es kam keine Fehlermeldung mehr, dass Microsoft meine schnelle Hardware nicht mehr mit Win7 unterstützen würde.
    Also funktioniert ‚wufuc‘

    Wer also diese HardwareErpressung abschalten möchte um noch sein altes Betriebssystem zu nutzen –
    kann ‚wufuc‘ -> HIERklick herunterladen.
    Einfach danach installieren und gut isses.

    Der Rest läuft von selbst  

     

     

    lg Archi

    ****************************************


  • DSGVO_Datenschmutzhinweis

     

    Voll abgenervt bin ich,
    denn meine Domain, die ich mit viel Geld bezahle und WordPress integriert, hat ab heute einen riesigen weißen Schandfleck, nämlich die Euro-Schitte eines extra abartige großen Hinweis auf Cookie-Benutzung.

    Ihr kennt sicher das Problem auf dem SmartPhone –
    Man möchte irgendetwas lesen, aber die untere Hälfte hat solchen irrsinig aufwändigen DatenschutzHinweis, dass das Gebiss schon beim Schnappatmen in die Cornflakes fällt –
    vorausgesetzt ihr habt Cornflakes …

    Bei mir sieht es im Moment so aus [ zur Vergrößerung bitte anklicken ]

    Manche können kein Englisch, darum übersetze ich ein wenig zum Grundverständnis die WP-Nachricht mit meinen einfachen Worten  😉

    ‚Diese WebSite benutzt Cookies und Tracker.
    Ich weise wegen der EU-Datenschutzgrundverordnung darauf hin.
    Diese Cookie besetzen deinen Browser ( FireFox, Chrome etc ),
    und wenn du nun akzeptierst [ Accept ] erinnert sich meine WebSite über 1 Jahr an dich …

    Klickst du auf Verweigern [ Deny ] … ‚

    Au Weia, was denn dann ?³
    PASSIERT GAR NICHTS

     

    Das ist ein Geschäft mit der Angst, mehr nicht !

    Diese dämliche Warnung ist ein gewollter Hinweis von den ‚angeblichen‘ NeulandUser-Politiker, um Euch einen Schutz im Internet vorspiegeln zu können, und um Eure Angst zu schüren, damit Ihr nicht eine private und keinesfalls politik-unkonforme Meininung bloggt.

    Tatsache bleibt allerdings, dass
    SOBALD ein Hinweis auf Datenschutz, Cookies oder Ähnliches auftaucht –
    schon längst alle Eure Daten gesammelt wurden.

    Das ist seit Jahren übrigens bekannt …

    Auf seriösen Internetseiten könnt Ihr Eure Kommentare und damit Eure IP’s löschen lassen. Das war es eigentlich auch schon.
    Geht Ihr allerdings auf Webseiten, die aus irgendwelchen politischen Gründen eh beobachtet werden –
    na, da sind wir wieder beim Thema ‚SOBALD‘ ein Hinweis …

    Man kann nichts wirklich löschen, nur die Sammelwut erschweren.

     

    Ich habe Euch mal AddOns gesucht, die ein wenig Schutz für Internetbesucher bringen.

     

    Die Linkverweisung findet Ihr beim Klick auf die Browser

    für den

     

    Chrome

    FireFox

     

     

    Opera

     

    Es gibt weit mehr Methoden, als zB seine IP zu verschleiern. Aber seit gewiss, dass selbst der Tor-Browser schon längst so überwacht wird, dass die ersten Zwiebelschalen gefallen sind, wenn Ihr nicht ständig auf neuester Infoschiene herumreitet.

     

    Nun noch kurz gesagt –
    Ob Ihr das weiße untere Unding zur Cookiespeicherung bei mir nun anklickt oder nicht ist völlig egal, denn lesen und kommentieren kann man trotzdem.
    In meiner Datenschutzerklärung habe ich aufgeschrieben, was ich mache, und werde sie bei Änderungen erweitern,

    aber nicht ohne Euch darauf vorher hinzuweisen.

     

    Habt noch einen schönen Tag
    derweil ich versuche den Mist abzuschalten …

     

     

    lg Archi

    *******************************************


  • Dat mit die ewig kaputten Akkus_Beispiel mein Tehlekomm

     

    So inne Dortmund gewohnt, habe ich mich anne Sprache fast angepasst.
    Wat mich abba sehr zerstört, issest dat man selbst bei den Handies verarscht wird.

    Ich sach ma nu mein Exampel, oder wie dat so genannt wird,
    so ein Beispiel jau, dat dat nicht so richtig sein kann, wat denn die Telekomikers mit die Handies anstellen.

    Is nur mein Dingens, nich wirklich erforscht vonner Wirtschaftsleute

    Mein Smartfon ist ne Not 2 – sacht man dazu. Es tuckert inner Galaxi rum, darum Galaxi Not zwei, also erweiterte Mache.
    Ich hab also so ein Dingens, was echt geil abfahren müsste.

    Wat mich nu echt aufregt, isses, dat das Akku alle halbe Jahre mal sacht, dat es nicht mehr Akku sein will. Es macht schnelle volle, aber kommt nicht inne Puschen. Ist schon leer, bevor ich BvB sagen kann.
    So ganz zufällig telten mich dann ganz viele Telekomiker an, die alle sachten, dat mein Handi echt so uralt is, wie mein Vatter. Nix geht damit, Galaxi in Loch, schwarzes Loch.
    Wat wissen die denn schon, von meinem Vatter. Ey, ne
    Hab dann in Ibä ein neues Akku bestellt.
    Dat hat erst hat echt gut getutet, wat es sollte, dann abba wat Telekom will. Nach 6 Monaden war das Akku wida immer alle, ganz schnell.
    Ab nen halben Tach war dat Strom da raus. Dabei wollt ich noch gucken, wo der so da hingeht. War abba zu schnell, scheiße.
    Nach 2 Akkus hab ich mir ma neu angedenkt, das es nicht anna Akkus liegen kann, wenn die so unschuldig stromen, und dabei imma leehr sind.
    Ich hab mein Akku dann in dat Freundestele reingemacht, wat auch imma schnell fremdgeleehrt wurde.
    … und dat war ne super Glaskugel von mir.
    Nee, nicht so wirklich.
    Mein Macker sagte mir “ Mach mal drin, dein Akku in mein Handi. Ich zeig dir, wos lang läuft. War also Glaskugel von Macker, sach ich ma.
    Nun sind wir beide baff.
    Mein und sein Akku hat so wat, wie ne neue Konfrontatiansbäsic. Wat das so heißt, dat weiß ich nicht,
    abber eins kann ich euch ganz genau verzwiebeln ->

    Unsere getauschten Akkus, machen dat, dat wir kein neues Handi brauchen.

    Wenn ich mir so wat andenken würde, könnte ich mal glauben, dass die Telekomiker dafür sorgen, dat ich alle zwei Jahre ein neues Handi brauch, weil Akku platt.
    Dat is wohl dat bekannte Bränding, wat ich noch löschen kann. Nach 2 Jahren isses möglich,  ein kurzer Anruf bei der Hotlein.

     

    Gruß vonner Archi aus DunkelDortmund

    ******************************************************