• Tag Archives Pandemie
  • Die Opferung von Armin Laschet

     

    Ist das so gewollt ?

    Jeder fragt sich wohl gerade, was Armin Laschet *1961 [ CDU, Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen] denn einfällt die Corona-Verordnungen einfach zu ignorieren und NRW in Gefahr bringt.

    Es ist gerade 4 Wochen her, da lockert er einige Beschränkungen so sehr, dass man sich fragt, was denn der Mensch am Wort Pandemie nicht verstanden hat. Sind ihm bis zum gestrigen Tag, diese Todesfälle, allein in Deutschland (vergrößern, durch klick)

     

    nicht genug ?

    … oder reichen ihm nicht 882 Tote, allein in NRW, um die Auflagen so dummdämlich zu lockern ?!

     

    Viele Geschäfte haben ab gestern wieder auf, und nach den wenigen jetzigen Schulöffnungen werden am kommenden Donnerstag die Abiturienten erwartet.
    Wer selber Kinder hat weiß, dass es unmöglich ist einen sicheren Abstand von Freunden zu gewähren. Es ist auch nicht wirklich naturgebunden. Selbst Eltern und Lehrer sind darum aufgebracht, denn die schnelle Umsetzung der Vorsichtsmaßnahmen, wie Mindestabstand und Hygiene sind nur sporadisch erfüllbar.
    Eine Liste, was man in Dortmund darf oder nicht habe ich als PDF

    FAQ_CoronaSchVO_Stand_19.04.2020

    Wer diese Liste nur annähernd gelesen hat kann sich sicher sein, dass es nicht einen sinnvollen Bezug gibt, warum manche Geschäfte auf haben dürfen und manche Geschäfte geschlossen bleiben müssen.

    Heute mussten wir einkaufen, und kaum ein Mensch hatte eine Maske auf oder hielt sich an Abständen. BG bekam noch eine Paketnachricht, aber an der Drei-Personen-Einlassverordnung der Poststelle hat sich niemand gehalten. Während ich draußen wartete stolzierten die anderen Bürger einfach in den Laden, ohne Mundschutz … Wenn das Volk doch immer dümmer gemacht wird, worin soll es dann noch Unterschiede erkennen, warum ein Kind in die Schule darf, das andere nicht – warum ein Geschäft auf hat, was in 800 qm² begrenzt ist, aber zB IKEA auch dürfen dürfte – aber die noch selber geschlossen halten um ihre Bürger, die schließlich ihre Kunden sind, zu schützen. Oder ist man zu schlau, sodass man begreift welcher Schwachsinn das ist, aber zu feige und selbstsüchtig um sich an Regeln zu halten ?!

    Heute konnte man im WDR lesen, dass es durchaus Unterschiede zu den einzelnen Bundesländer in Deutschland gibt. Sachsen, Mecklenburg-Vorpommern und Bayern haben Maskenpflicht. In NRW, meint der Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen [Armin Laschet , CDU] eine Freiwilligkeit dem Zwang vorzuziehen.

    Es ist Sommer, und gerade in DD, DunkelDortmund, setzen da so einige Gehirne aus. Heiß, sich möglichst nackig zeigen und Fußball – DAS sind die Dortmunder Regeln.

    Nun ja – aber man muss ja auch ergründen, ob der Laschet denn einfach nur so dämlich ist, oder ob der einen Grund hat, gelle ?

    Zur Person
    Selbst Wikipedia hat bis heute zum 20.04.2020 Einträge über ihn.
    Da dort einiges verschwindet, was da nicht so regierungskonform ist, habe ich manches kopiert.

     

    Laschet lehnte vor deren Einführung im Juli 2017 die Gleichstellung der gleichgeschlechtlichen mit der konventionellen Ehe ab.

    Laschet kritisierte ebenfalls die Forderung Westerwelles nach dem Umsturz in Ägypten 2013, den früheren Präsidenten Mohammed Mursi freizulassen, da gerade Minderheiten und Christen unter Mursi besonders gelitten hätten.

    Laschet schloss die von Horst Seehofer geforderte PKW-Maut aus und erklärte: „Die Autofahrer sind heute schon die Melkkuh der Nation. Sie zahlen an Mineral- und Kfz-Steuer mehr, als der Staat für Infrastruktur einsetzt.

    Quelle und Vollartikel

    Ein Merkel-Feind, der nun geopfert wird ?

     

    Da wir das nun wissen und die nächste Nachricht vom WDR kommt – womit ich keinesfalls auf irgendein Gerücht aufmerksam machen möchte, dass deren Flüchtlinkskinder statt 4 bis 16 Jahre, dann aber in realer Einfuhr dann eher 15-30 … Na, Ihr wisst schon, was ich meine …

    Jetzt hauen sie alle drauf, auf dem Armin
    Da gibt es nämlich eine Nicola Leibinger-Kammüller, eine Dame aus Ohio, und Tochter des Unternehmens Trumpf

    Diese Dame hat eine bewegte Vergangenheit, wie zB

    … war Mitglied im Rat für Innovation und Wachstum und der Wissenschaftlichen Kommission des Wissenschaftsrates. Sie ist Vizepräsidentin des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft[1], Mitglied des Senats von Max-Planck-Gesellschaft[2] und Fraunhofer-Gesellschaft[3] …
    Quelle und vieles mehr

     

    Diese Dame sitzt im Expertenteamrat-Corona und hätte bereits 2019 privat fast 19000 Euronen an die CDU gespendet, die Firma ‚Trumpf‘ 100.000 € und der FDP bekam nochmal so um die 50-Tausend €.
    Die SPD will jetzt erfahren haben, schreibt WDR1, dass wegen Parteispenden vom Corona-Rat der Armin Laschet in NRW, besonders in DunkelDortmund alles nur schitte macht, weil nämlch die Nicola Leibinger-Kamm ihn bestochen hätte.
    Das steht da nicht wörtlich, aber wird vermutet.
    Die SPD spricht von Test an Kindern durch Laschet – weil er in Dortmund die Kinder zu Schule schickt.

    Möchte man Laschet loswerden, weil er gegen Merkel spricht ? Es sind aus nichtigeren Gründen schon andere Köpfe gerollt …
    Ob es eine Spendenaffäire gibt kann ich nicht beurteilen, aber es schleicht sich schon ein geringer Verdacht von mir aus auf, das der ‚Türken-Armin‘ [Ausdrucksweise, siehe Wikipedia, Link im oberen Teil] nicht ein winziges Problem hat den Muslimen ihr ‚Festi Ramazan‘ mit den bis zu 80.000 Besuchern aus allen Länderecken in der Westfalen-Halle von DunkelDortmund zu erlauben. Offiziell ist das Fest zwar abgesagt, aber ich glaube nicht daran, dass sich Extremgläubige, egal welcher Religion, sich so eine Zusammenkunft verbieten lassen.
    Und was dann ? Kämpft dann die pferdeschwanzbezopfte Polizistin mit ihren Kollegen gegen alle Muslime ? Sry, das sollte keine Beleidigung sein, aber erstens werden Frauen von dieser Religion gar nicht als Respektperson wahrgenommen, und zweitens schafft die Polizei nicht einmal bei dem Haufen Ausländer am Phönixsee die Kontaktsperre durchzusetzen.

    Dieser Extrem-Katholik Laschet will aber einfach nur alle lieb haben und es allen immer recht machen …
    … wenn er dann endlich gegen Merkel gewählt wird [sein Wunschtraum ?],
    obwohl ich denke dass sich Frau Merkel ’noch einmal dazu herablässt‘ eine weitere Amtszeit zu nutzen. Deutschland hat ja noch nicht völlig fertig …
    In 14 Tagen werde ich wissen, wie viele neue Opfer durch seinen Leichtsinn gestorben sind.

    Jedem Mensch wird wohl auffallen, dass unsere Regierung die Pandemie für sich selber so ausnützt, dass sie ohne weitere Gegenwehr alles umsetzt, wozu sie sonst Jahre gebraucht hatte. Es grenzt dazu an eine Unverfrorenheit sich ihre Diäten wieder so dermaßen geldgeil zu erhöhen, während andere Geschäfte um ihre Existenz bangen, und der Hartz-4er eben mal 5 €/Monat mehr bekommen hat, obwohl die Preise deutlich gestiegen sind. Das ist frech, sehr frech !

    An Euch Leute –
    egal, was ihr nun für Freiheiten habt und welches Alter.
    Schützt Euch, durch Abstand,
    schützt andere durch Euren Mundschutz – und schützt Eure Familie, wenn Ihr nicht jeden Schwachsinn glaubt, den man lesen kann.
    Wollt Ihr verantwortlich sein, wenn es noch mehr Tote gibt ?

    Selbst bei eine Grippe, gab es keine Massengräber, und bei leichter Grippe bleiben keine massiven Lungenschäden – auch bei Sporttaucher. Den folgenden Link hat mir eben mein Freund Jonathan geschickt. Lest da mal bitte, und beurteilt selbst, ob die Pandemie nur ein Fake ist.
    HIERklick

    lg Archi

    *********************************************


  • Corona-App mit Pseudonymität

    Posted on by Archi

     

    … ist Blödsinn

     

    Bis zum jetzigen Zeitpunkt gäbe es schon 160.000 User, die sich diese App herunter geladen haben

    „Wir freuen uns sehr über Ihre überwältigende Resonanz auf die Corona-Datenspende-App. Bisher haben sich bereits mehr als 160.000 Personen die App heruntergeladen, ihr Fitnessarmband oder ihre Smartwatch verknüpft und ihre Zustimmung zur wissenschaftlichen Datenauswertung gegeben.“

    Quelle kommt gleich

     

     

    Was ist eigentlich noch drinne in den Köpfen der Menschheit außer TV, Gender[Ei]er und Sex ?!

    Erst wird sich aufgeregt, wenn irgendwer die eigenen Daten nutzt, und nun schmeißen die gleichen Leute der Regierung & Co alle intimen Informationen freiwillig hinterher.

    Wieso gibt es wohl die gerichtlich vorgeschriebene Datenschutzrichtlinie, sodass alle, selbst Miniblogger erklären müssen, wohin die Trackerdaten gehen, die zwangsläufig durch jedes Widget gesammelt werden ?
    Damals hatte man es Blogbetreiber extrem schwer gemacht, denn die Richtlinien verändern sich so rasant, dass man eigentlich rechtlich nie auf sicherer Seite sein kann. Viele Blogger haben darum aufgegeben.
    Das war im Übrigen nicht der einzige Versuch Blogplatformen zu schließen. Vor Jahren gab es bereits dazu einen Vorstoß; man sollte den Schreibinhalt so klar darstellen, dass ein ‚achsoarmeskindlein‘ nicht ausversehen auf eine falsche Seite zu lesen begann, die regierungskritische Sätze aufgeschrieben hatte. Schon damals verzichteten viele Menschen auf ihr RECHT AUF MEINUNGSFREIHEIT, Grundgesetz Artikel 5
    Pornos waren trotzdem noch frei zugänglich, selbst für die Kleinsten …

     

    Nun, heute soll es aber um diese Menschen gehen, die sich durch Fitnessarmbändern, Smartwatch oder Smartphone freiwillig einer Rundumkontrolle unterziehen, selbst bis in den Schlaf.
    Das ist irre, oder ? Haben sich die Fitnessjunkies ihr Gehirn herausgejoggt oder warum ticken die nicht richtig ?!

    Das RKI (Robert-Koch-Institut, beim Informationstechnikzentrum Bund, ITZBund gehostet) ist eine deutsche Bundesbehörde – mehr nicht
    D.h. also -> das RKI nimmt als Bundesbehörde Aufgaben der bundeseigenen Verwaltung in Deutschland wahr. Der Hauptsitz ist natürlich in Berlin, Ortsteil Weding, wenn Wer danach fragt …
    Wart Ihr schon mal auf/in einer Behörde ? Nee ? Doch. Eine Behörde ist eine Amtsstelle, solche zB, bei der man Personalausweise beantragt etc, und später durch ‚Augenkontakt zu Augenkontakt‘ erklären soll, warum man nicht Organspender werden will, obwohl doch die Corona-App gespeichert hätte, man wäre optimal geeignet … Das ist so für viele schwerer Nein zu sagen. Das ist auch denen bekannt.

    Wo sind denn nun die Erfinder, die bei jeder schitt 88 Zahl gleich was nazibehaftetes entdeckt haben wollen ?
    Hört mal Ihr Spinner ->
    Gerade das RKI hat eine fiese NaziZeit hinter sich, das schreibt selbst Wikipedia  – ich staune …

     

    zur Vergrößerung … bla bla … anklicken …

    Da habt Ihr doch einiges wichtiges vergessen oder ?

     

    Zum Thema wieder
    Die Datenschleuder nennt sich CoronaApp.
    Bis zum Status von eben hätten sich 160.000 Menschen das App auf ihr Handy gezogen und mit ihren Fitnesstrackern verbunden, falls zusätzlich vorhanden.

     

    Das RKI wirbt mit

     

    Pseudonymität ?

    Gibbet denn sowas auch ? Jepp, gibt es. Fein erklärt auf -> Netzpolitik_org Man liest dort also, dass es schon einen Sinn hat, wenn etwas pseudonym ist.

    Was man allerdings vergisst ist, dass das RKI eine Behörde ist, eine Behörde des Bundes, der Regierung.
    Des Weiteren ist wohl jeder sich sicher, dass er [denkt Euch den Rest für die Weibchen und andere selber] kein Smarthphone, nicht einmal eines ohne Vertrag (Prepaid) bekommt. Er muss immer seinen Ausweis vorlegen. Jetzt hat das Handy also Euren Namen, Eure Adresse und noch ein GoogleKonto oder ähnliches für Mails oder App-Installation. Ladet Ihr nun ein App, in diesem Fall das Corona-App – hat das App noch Eure Postleitzahl,  und wie in diesem Fall NUR die WLAN-Daten …
    Seit Ihr dann verrückt genug noch Euren Fitnesstracker zu verbinden, kann Euch niemand mehr wirklich helfen. Das ist einfach nur irre !
    Die App hat dann noch zusätzlich Euer Alter, Gewicht, sportliche oder eben unsportliche Aktivitätsdaten, Euren Schlafrythmus uvm.
    … und alles nur darum um eigentlich WAS zu wollen ?
    Ein App kann Euch nicht sagen ob der Nachbar ‚umme Ecke‘ Corona hat. Das ist NICHT möglich, sagt selbst das RKI

     

    Für Corona und dem schlimmen Verlauf gibt es verschiedene Datenquellen

    Weltweit

    NRW

    Beim zweiten Link kann man selbst die Zahlen vom Bundesland sehen. Klickt dazu auf ‚Zu Ihrer Region‘ (rechtseitig unter der Map)

     

    Nun frage ich mal, und seit ehrlich
    Wem spendet Ihr also Eure täglich Daten und zu welchem Zweck ?

     

    Es nützt dem RKI nicht, dass Lisa Müller oder Fritz Meyer in DD wohnt, selbst wenn Adresse, Alter und Gewicht bekannt sind.
    Es nützt aber im Anschluss der Coronapandemie den anderen Behörden, die Organspenden wollen. Die haben dann sogar Euren Fitnessstatus samt Herzaktivität und anderen Organen. Das ‚NICHT-NEIN‘ bekommen sie dann von einer Vielzahl der Menschen bei der Personalausweisverlängerung o.ä.
    Merkt Ihr was ?

    Pseudonymität

    Pseudonymität ist nur so lange gesichert,
    bis man wichtigere Verwendung der Daten hat.
    © Archimeda1

     

    Weg mit der APP.

    Wer wirklich helfen möchte sollte seine eigenen Hände und Füße nutzen. Geht im Joggertempo für Schwache und Alte einkaufen und nehmt den Hund noch zum Gassigehen mit. Benutzt einen Mundschutz, und haltet Abstand von anderen. Nur wenn die Ansteckungsrate unter 1 ist, kann eine weitere Ausbreitung verhindert werden.

     

    Das ist meine private Meinung

    lg Archi

    ****************************************


  • Blumen im Licht

     

    Wo Licht ist, ist Hoffnung

     

     

    Mit der Wohnungen befinden wir uns sozusagen im Endspurt, und wir sind mächtig müde, muskelkaterbepussit und ausgelaugt.

    BG’s Wohnzimmer ähnelt einem Vulkanausbruch, denn ich weiß noch nicht wohin ich das ganze Zeug verstauen soll. Die Häschen, die dazwischen rumlaufen machen es auch nicht einfacher, aber zumindest knabbern sie nichts an.
    In der nächsten Woche werden die Lampen ausgetauscht, und dann werde ich versuchen eine Grundreinigung zu machen.

    In NRW ist nun das Corona-Virus angekommen. Natürlich ist man sich über die Ansteckung nicht einig. Man vermutet einen China-Reisenden oder einen Italien-Urlauber. Gesundheitsminister Spahn findet das alles nicht so schlimm. Die Grenzen bleiben offen. Na ja, für Politiker wird es immer Medizin geben … Warum sich also um das Volk sorgen. Davon gibt es eh zu viel …
    Mal ehrlich ? Das Virus verteilt sich von Tier zu Mensch zu Mensch und Tier. Hatte schon mal jemand an Vögel gedacht ? Die kann man nämlich nicht in Quarantäne setzen.
    Es bleibt nur zu hoffen, dass diese Pandemie bald zu Ende ist.

     

    So, nun gehts weiter in der Wohnungsangelegenheit. Ich habe noch drei Kartons, die ich ein- bzw umpacken muss.

    Euch allen ein schönes Bergfest

    lg Archi

    **********************************************